Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

hat sie kleines geständnis geschockt? absage trotz sympathie?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Wohl$tandskind, 29 Mai 2005.

  1. hi, danke fürs lesen, im voraus schon mal.

    kurzfassung der geschichte:
    ich hab mich in ein mädchen aus meiner stufe richtig verknallt, hatten keinen kontakt bis vor einigen wochen, hab den aber zu ihr aufgebaut. haben uns erst auf parties 2,3 mal gesehen, angefangen sms zu schreiben und uns dann auch alleine mal getroffen.

    von ihrer freundin weiß ich, dass sie mich sehr mag, sie weiß es von mir auch, da ich ihr nen maibaum vor die tür gestellt hab und ihr freitag gesagt habe, dass ich sie sehr mag.

    sie ist sehr zurückhaltend, also hab ich sie gefragt, weil ich sie auch noch nicht gut kenne, ob das schüchternheit oder ablehnung sei. sie meinte dann, dass es schüchternheit und unsicherheit sei, sie kenne mich ja noch so wenig.

    naja man kann sich ja kennenlernen, also hat SIE mich gefragt ob ich am samstag zu so ner veranstaltung kommen wolle, sie ist da auch. nach eben dieser veranstaltung hab ich sie gefragt, was sie noch mache. sie dann, "och ich bin so müde, mach glaub ich gar nichts mehr, muss morgen auch arbeiten (mittags in nem café).

    ich frag sie dann, ob sie nicht noch lust habe, kurz spazieren zu gehen oder sowas (war halb neun und wir wohnen sehr nah aneinander).
    und dann:
    "NÖ".
    einfach mal "nö" gesagt.

    was soll das? ist man denn so müde um diese zeit?? oder hat sie angst nach meinem sympathiegeständnis, dass ich irgendwelche erwartungen an sie hab?
    hat sie angst, oder ist sie zu blöd zu merken, dass mich das getroffen hat, diese absage?

    ihre freundin meinte heute morgen über icq, dass sie das wunderte, weil meine flamme mich ja so mögen würde und gerade meinen charakter so interessant fänd.

    vielleicht könnt ihr mal helfen, was ich tun soll, wie ich das zu verstehen hab.
    ein bisschen auf distanz gehen und warten bis sie sich meldet, könnte nen problem sein, da sie fast schon angst bei mir anzurufen, so schüchtern ist die.

    wenn ich mit ihr zusammen bin, ist sie allerdings nur angenehm zurückhaltend, weiter nichts.

    danke nochmal fürs lesen, ich hoffe dass gerade die mädels mir weiterhelfen können!
     
    #1
    Wohl$tandskind, 29 Mai 2005
  2. Chris84
    Chris84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.198
    123
    11
    vergeben und glücklich
    Gib ihr Zeit, sie ist sich unsicher, hat sie ja selber gesagt. Sie wollte so einem möglichen Konflikt aus dem Weg gehen um sich selber klar zu werden was sie will.
     
    #2
    Chris84, 29 Mai 2005
  3. also denkst du, dass sie angst hat, dass ich zuviel erwarte, dass ich bei diesem spaziergang von ihr den nächsten schritt erwarte?

    sollte ich ihr mal sagen, dass ich eben keine erwartungen habe, dass mein kleines geständnis sie zu nichts auffordern soll?

    ich will ihr nicht hinterherlaufen!
     
    #3
    Wohl$tandskind, 29 Mai 2005
  4. Chris84
    Chris84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.198
    123
    11
    vergeben und glücklich
    ich sage es mal so: Du hast klare Fronten geschaffen, sie weiß wo sie dran ist. Wenn sie nun was will, wird sie sich bei dir melden. Je mehr du sie drängst je mehr wird sie ausweichen.
    Es sollte nun an ihr liegen die Initiative zu ergreifen, du kannst nichts anderes machen, als abwarten. Besonders solltest du sie nicht in so 4 Augen Situationen bringen. Wenn du mit Freunden unterwegs bist, kannst du sie fragen ob sie mit will, aber ansonsten wird sie nur Angst haben, dass du mehr willst, als sie aktuell bereit ist zu geben.
     
    #4
    Chris84, 29 Mai 2005
  5. das mit dem ausweichen stimmt schon.

    aber meinst du ich sollte mich nicht mehr mit ihr alleine treffen? zumindest vorläufig, bis sie es mal von sich aus vorschlägt?
    oh mann da kann ich lange drauf warten...
     
    #5
    Wohl$tandskind, 29 Mai 2005
  6. Chris84
    Chris84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.198
    123
    11
    vergeben und glücklich
    genau das meine ich. Wenn sie sich von sich aus nicht meldet, hat es eh keinen Sinn. Wie gesagt Partys, Videoabende usw. sind ok, wenn ihr nicht zu zweit da hockt. Du musst ihr eben immer einen Fluchtweg vorgeben. Sonst wird sie reagieren, wie eine in die Enge getriebene Raubkatze und das wird sicher kein schmuse Kater sein ^^
     
    #6
    Chris84, 29 Mai 2005
  7. It-Girl
    It-Girl (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.100
    121
    0
    nicht angegeben
    Du musst ja jetzt nicht monatelang drauf hoffen, dass sie was vorschlägt.
    Ihr könnt euch ja vorerst nur gemeinsam mit Frunden treffen und so in 3 Wochen kannst du ja dann nochmal nen vorsichtigen Versuch machen.
     
    #7
    It-Girl, 29 Mai 2005
  8. es gibt da nen kleines problem, wir haben zwei total verschiedene freundeskreise. naja, im notfall ließe sich trotzdem was einrichten...

    also von mir aus keine treffen zu zweit vorschlagen, warten bis sie was macht, höchstens mit mehrere was machen, ok.
     
    #8
    Wohl$tandskind, 29 Mai 2005
  9. User 15156
    Meistens hier zu finden
    3.387
    148
    170
    vergeben und glücklich
    mein erster gedanke war auch einfach nur dass sie total unsicher ist und angst hat dass du schnell zu hohe erwartungen hast oder so in der art.

    ich würd aber trotzdem auf keinen fall nur darauf warten, bis sie sich meldet.dafür is sie einfach zu zurückhaltend und hat em ende einfach nicht den mut.
    aber die idee einfach mal mit mehreren was zu machen,find ich auch nicht schlecht. vielleicht lockert das das ganze ein wenig und dann würd ich mich erst wieder mit ihr allein treffen.
     
    #9
    User 15156, 29 Mai 2005
  10. ja das ist eben das problem, diese sich-rar-machen-taktik zieht bei der nicht, die würde sich nie im leben melden.
    vielleicht sag ich ihr auch mal dass ich nichts erwarte von ihr, aber weiter oben wurde mir empfohlen, diese 4-augen-situationen erstmal zu lassen. vielleicht erreich ich ja dann auch genau das gegenteil wenn ich schon wieder so nen ernstes gespräch mit ihr führe
     
    #10
    Wohl$tandskind, 29 Mai 2005
  11. User 15156
    Meistens hier zu finden
    3.387
    148
    170
    vergeben und glücklich
    naja einzuschätzen, ob ein direktes gespräch oder erstmal keine situationen zu zweit besser ist, ist schwierig.
    ich würds trotzdem erstmal damit versuchen was mit anderen gemeinsam zu unternehmen, um alles aufzulockern und trotzdem am ball zu bleiben.

    dann nach ner zeit wieder etwas gemeinsam unternehmen und ein gespräch führen, um klarheit zu schaffen, wie sie eigentlich zu dem ganzen steht, denn bisher hält sie sich ja doch ziemlich bedeckt.
     
    #11
    User 15156, 30 Mai 2005
  12. deiwl
    Gast
    0
    Was ist denn mit ihrer Freundin? Wenn sie dir sgt, dass sie dich so mag, dann geh ich mal davon aus, dass das stimmt, und vor allem, dass es ihrer Freundin nicht egal ist.
    Ich meine damit: Red doch mal mit ihrer Freundin, ob ihr zu dritt was unternehmen könnt. Der Freundin scheint auch was daran zu liegen, dass ihr euch näher kennenlernt, sonst hätte sie dir nicht gesagt, dass sie dich mag.
    Zu warten, bis sie sich meldet halte ich für keine gute Idee, da sie, wie du sagst, schüchtern ist. Dazu kommt, dass sie vielleicht denkt, du wärst jetzt beleidigt, weil sie dein Spatzieren gehen abgelehnt hat.
    Ist im Übrigen gut möglich, dass sie einfach müde war und in dem Fall hätte ich auch keinen großen Drang mit einem, mit dem ich vielleicht bald eine Beziehung anfangen möchte, alleine zu sein. Schließlich will sie ja auch nix falsch machen, und wenn man müde ist lässt die Konzentration bekanntlicherweise nach.

    Also, triff dich mit ihr und z.B. ihrer Freundin. Dann hat sie ihre Freundin dabei und ist wohl etwas sicherer. Und ich denke mal, dass ihre Freundin auch weiß, was sie will oder nicht will und euch im richtigen Moment alleine lassen wird.
     
    #12
    deiwl, 31 Mai 2005
  13. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Äh... *amkopfkratz* ich tippe eher darauf dass sie nichts ausser Freundschaft oder so von dir will.

    Ich würde das nächste Mal mit offenherzigen Geständnissen und Maibäumen ein bisserl warten. Zeigen, dass man den anderen sympathisch findet, kann man auch so und es ist nicht so gefährlich und man überrumpelt den anderen nicht so.
     
    #13
    Piratin, 31 Mai 2005
  14. ach ich hab sie doch nicht überrumpelt mit dem gespräch, wir haben ja vorher schon öfter was gemacht.
    ich weiß nicht was die will...
    aber nur freundschaft? entweder ganz oder gar nicht, ich glaub sie hat schon gemerkt dass bei mir nur eins von beiden geht, und dann hätte sie schon viel früher absagen müssen
     
    #14
    Wohl$tandskind, 31 Mai 2005
  15. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    hehe, wie süß... denkst du in Männlein-Weiblein-geschichten tatsächlich immer noch in Termini wie "müssen"? *grins*

    Sie muss gar nichts. Sie kann auch nur ihr Selbstbewusstsein mit dir stärken. In zwischenmenschlichen Beziehungen geht alles...
     
    #15
    Piratin, 31 Mai 2005
  16. um das nochmal hervorzukramen...
    bin seit heute nacht mit ihr zusammen...
     
    #16
    Wohl$tandskind, 12 Juni 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - hat kleines geständnis
Arsene
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 Juli 2016
71 Antworten
Mar.kus
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 Januar 2016
1 Antworten
Wetzlarer
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Januar 2016
1 Antworten