Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hatte mich endlich getraut und habe nun den Salat! HILFE was soll ich machen?

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Princesschen, 10 März 2006.

  1. Princesschen
    Verbringt hier viel Zeit
    50
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo zusammen,

    heute frage ich mal was:

    Will seit einigen Monaten einen kleinen Stecker in der Nase haben,
    nur einen winzigen, habe mich erkundigt, und fand heraus, dass das Schießen das ist, was besser für mich persönlich ist, weil das Loch so in ein paar Jahren wieder zuwachsen würde.

    Nun war es am Mittwoch so weit und ich ließ mir eindlich mein Nasenpiercing schießen, alle die es gesehen haben, sagten dass es mir stehen würde, obwohl der Stecker noch so riesig war...
    Und heute kam ich aus der Arbeit, da steht das Teil plötzlich ganz weit raus und ich kriege es nicht mehr ganz durchgeschoben...
    Das tut weh und war schon den ganzen Tag heute am eitern!
    Dass das Loch entzündet war, weiß ich auch so, dass will ich gar nicht fragen; wollte nur wissen, ob jemand sich mit der Situation auskennt und weiß, was ich nun tun soll?
    Möchte ihn nicht so gern rausnehmen, weil ich nun mal gern das Piercing haben möchte, allerdings geht das ganze nicht mehr durch, und noch mal möchte ich diesen Schuss nicht auf mich nehmen! Gibt es eine Lösung? Betäubung?

    Bitte helft mir!!! Gibt auch für jede Antwort eine Hand voll Schnee als Dankeschön:zwinker:
     
    #1
    Princesschen, 10 März 2006
  2. petite
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    Single
    ich würde an deiner stelle den weg nochmals zum piercer begehen un dihn fragen was das soll.. ist besser so der weiss da was zu tun ist:smile:
     
    #2
    petite, 10 März 2006
  3. MissMosher
    MissMosher (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    206
    101
    0
    Single
    Ja, geh zum Piercer.
    Der hätte dir das gar nicht schießen sollen.
    Mit der Pistole sollte man nur am Ohrläppchen piercen. :kopfschue
     
    #3
    MissMosher, 10 März 2006
  4. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Lol, was ist das denn für ein Unsinn? Egal ob geschossen oder nicht - in beiden Fällen wächst das Loch größtenteils wieder zu, wenn man den Schmuck wieder rausnimmt. Wie gut und ob mans noch sieht, ist dann individuell verschieden.

    Zuerst: zu einem Piercer. Der kann dir das wieder ordentlich einsetzen. Dann: ordentlich pflegen. Sauber halten, desinfizieren. Wenns nicht besser wird, evt. härteres Geschütz auffahren *g* - Tyrosur oder wie sich das schimpft zum Bsp. Deswegen aber auch Piercer fragen - der sollte davon Ahnung haben.
     
    #4
    MooonLight, 11 März 2006
  5. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    mh.. werden die Nasenpiercings innen auch verschlossen?

    also für mich hört sich das nach rausgewachsen an??

    vana
     
    #5
    [sAtAnIc]vana, 11 März 2006
  6. Ramalam
    Ramalam (29)
    Benutzer gesperrt
    1.060
    0
    1
    Single
    Ick hab mir meins damals auch schießen lassen, und es stand auch oft ma so n Stück raus. Habs aber immer wieder vorsichtig zurückgeklopft gekriegt. Manchma gings nich, weil sich am unteren Ende des Stichkanals Wundflüssigkeit und so n Zeug verkrustet hatte. (dann tuts nämlich auch weh)
    Versuch ma mit viel Octenisept auf nem Wattestäbchen oder so, ob da was abzuweichen geht.
     
    #6
    Ramalam, 11 März 2006
  7. squirrel
    squirrel (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    42
    91
    0
    nicht angegeben
    Also ich weiss, dass Betaisodona Wunder wirkt. Hat bei meiner Schwester wunderbar geholfen, sie hatte Probleme nach ihrem Bauchnabel-Piercing.
     
    #7
    squirrel, 11 März 2006
  8. Princesschen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    50
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Danke für die Hilfe! War heute morgen noch mal da und der Typ hat das noch mal durchgestochen mit ner Nadel...

    Tat zwar grausam weh, weil es richtig entzündet war in der Nase, aber was solls, wollte es unbedingt haben.
    Tyrosur habe ich von meinem Bauchnabelpiercing vor 2 Jahren auch noch! Mal sehen, werde es probieren.

    Der Typ sagte, am besten alles ganz weg lassen! Sollte es sich noch mal so entzünden und rauswachsen, dann soll ich es rausnehmen, heilen lassen und in 2 Wochen noch mal zum neu machen kommen.
    Klingt masochistisch, vielleicht steht er auch drauf, ich gucke, wenn es diesmal nicht klappt, dann lass ichs sein!
     
    #8
    Princesschen, 11 März 2006
  9. rainbowgirl
    Verbringt hier viel Zeit
    347
    103
    2
    nicht angegeben
    Man kann doch kein Nasenpiercing schießen,also das wundert mich gar nicht wenn das anfängt zu eitern. Was ist das denn überhaupt für ein Piercer, der Nasenpiercings SCHIEßT?? :ratlos:
    Hm, aber ich würde es an deiner Stelle mal mit Octenisept Wunddesinfektion versuchen. Das ist ein Spray,das bei mir bei allen Piercings Wunder gewirkt hat.
     
    #9
    rainbowgirl, 11 März 2006
  10. Princesschen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    50
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Auch das Zeug kenne ich, und habe es noch von meinem Bauchnabelpiercing!

    Kann doch nichts dafür, dass die das so machen. Allerdings habe ich das jetzt schon von mehreren gehört, dass man das schießen kann.
    Auch wenn man mir ebenfalls gesagt hat, dass das Stechen besser ist.
    Ach wie auch immer, habe es jetzt und mal sehen
     
    #10
    Princesschen, 11 März 2006
  11. Springmausl
    Verbringt hier viel Zeit
    139
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also falls es nicht besser wird und wieder raus wächst würde ich dir raten zu einem anderen Piercer zu gehen der das Piercing sticht!! und nicht schießt!!
    Ein Kumpel von mir hat sich am Ohr ein piercing stechen lassen, das hat auch nur Probleme gemacht.. Dann hat er es nochmal stechen lassen und alles war wunderbar!!
     
    #11
    Springmausl, 11 März 2006
  12. krümmelmonster
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    nicht angegeben
    also ich hab auch ein nasenpiercing und auch viele meiner freunde un meins wurde auch gestochen....aslo die kann man auf jeden fall schießen lassen das hat damit nichts zu tun....kommt eben imma auf die person an,wie sies verträgt,obs sich entzündet...würd es eben regelmäßig mit so zeug betropfen...
     
    #12
    krümmelmonster, 11 März 2006
  13. MissMosher
    MissMosher (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    206
    101
    0
    Single
    Naja, das Problem beim Schießen ist ja, dass die Pistole niemals so steril und desinfiziert ist wie eine Nadel, die auch nur ein Mal benutzt wird. Da ist es kein Wunder, dass sich das entzündet!!
    Und wer ein Piercing haben möchte, der muss auch die Schmerzen aushalten.. meine Meinung. :engel:
     
    #13
    MissMosher, 12 März 2006
  14. laura19at
    laura19at (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.365
    123
    4
    vergeben und glücklich
    ujuj, schießen.. Wie schon erwähnt wurde, kann nie so steril sein wie das Stechen. (Man kann da auch nie Hepatitis Viren ect abtöten) Wer ein Nasenpiercing schießt, ist meiner Meinung nach gar nicht seriös.
    Zur Wundheilung würd ich Octenisept Spray und Kamillentee Beutel empfehlen.
    Alles Gute
     
    #14
    laura19at, 12 März 2006
  15. pia_bln
    Gast
    0
    Die (In-)Sterilität der Pistole ist nicht der entscheidende Aspekt - denn das "Piercing" kommt in dem Fall an eine Stelle, die alles andere als steril ist; nämlich den Bakterienfänger der Atemwege, die Nase.
    Interessanter ist hier vermutlich der Faktor der Kanalgröße. Ein vernünftig gestochenes Piercing wird durch einen Kanal geführt, der größer ist, als würde man es hindurchschießen. In letzterem Fall liegen die Wundstellen direkter am Metall an, dadurch entsteht mehr Reizung, dadurch entzündet es sich heftiger, so dass es zu Abstoßungsreaktionen wie beim Princesschen kommen kann.

    Ich würde in jedem Fall zum Stechen raten. Deshalb heißt es ja auch piercing... :cool1:

    P.S.
    Eine Entzündung ist bei jedem Piercing in gewissem Maße normal, schließlich wird ein Fremdkörper eingeführt. Wenn hier keine Immunreaktion auftritt, ist der Betreffende vermutlich tot. :cry:
     
    #15
    pia_bln, 13 März 2006
  16. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Erstmal... wie dumm kann man sein und immer noch glauben dass man sich n Nasenpiercing schiessen lassen kann????

    Ok passiert is passiert.

    Das was da jetzt is, is aber net tragisch.
    Das nennt sich wildes Fleisch.
    Hatte ich n ganzes Jahr mit mir rumgeschleppt, mal ging es weg, dann kams wieder.

    Bin immer wieder zu meiner Piercerin gerannt und nix hat so wirklich geholfen.
    Hab verschiedene Cremes ausprobiert.

    Im Endeffekt geholen hat nur EBENOL SALBE.
    Musste ich nur ganz wenige Male drauf machen und es is jetz schon seit nem halben Jahr nie mehr wieder gekommen.

    Einmal kam es , hab ich direkt die Creme drauf gemacht und weg wars.

    Also hol dir mal die Creme, die machst du morgens, mittags und abends (abends ruhig n bißchen mehr) drauf und am Besten auch noch zwischendurch immer mal.
    Guck aber dass es nur auf die entzündete Stelle kommt, ist nicht so gut für die Haut.
    Wenns weg is machstes noch so n paar Tage dünn drauf dann dürfts geschafft sein.
     
    #16
    User 12616, 13 März 2006
  17. Bakunin
    Verbringt hier viel Zeit
    726
    101
    2
    nicht angegeben
    Also, ich frag mich grade, was das für ein "Piercer" sein soll. Der hat dich scheinbar weder vernünftig beraten, noch dir ordentlich geholfen, als sich das Loch entzündet hatte.

    Mein Tipp: Meide diesen Laden. Hör dich um bei anderen gepierceten Leuten aus deiner Gegend, sprich mit ein paar Piercern und such' dir einen aus, bei dem du dich wohl fühlst und der bestimmte Kriterien erfüllt (sieht das Studio sauber aus? Ist das Studio bekannt/beliebt? Berät der Piercer dich anständig, oder musst du ihm jede Information aus der Nase ziehen? Redet er dir nur nach dem Mund oder gibt er dir Tipps für deine Entscheidung? Usw. usw.). Da lässt du dir das Ganze dann, wenn das Fiasko jetzt verheilt ist, nochmal vernünftig machen.
     
    #17
    Bakunin, 13 März 2006
  18. Bimbambino
    Gast
    0
    hi :smile2:

    Piercings sind übriegens mega OUT!

    Freut mich dir geholfen zu haben :cool1:
     
    #18
    Bimbambino, 13 März 2006
  19. Springmausl
    Verbringt hier viel Zeit
    139
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Es geht jetzt überhauptnet drum ob Piercings In oder Out sind...

    Das ist jedem seine eigene Sache würde ich sagen.. nur weil ein Piercing jetzt Out ist mach ich meins doch auch net gleich raus...
     
    #19
    Springmausl, 14 März 2006
  20. Princesschen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    50
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Vielen dank für deine erschöpfende Auskunft. Und ich würde mal sagen, dass es dich nen kleinen ... angeht, ob ich es tue oder nicht.

    So eine Aussage, die ist wirlich das allerletzte, denkst du etwa, dass ich jetzt das ganze sein lasse nur weil ein Mensch mir so unerhofft die Augen geöffnet hat, dass mein Vorhaben mittlerweile nicht mehr so im Trend liegt.

    Ich sag dir mal was: es ist mir völlig egal! Und wenn ich heute noch in Plateauschuhen rumlaufen würde, trotzdem sie out sind, ich würde mich niemals von einer Meinung beeinflussen lassen...

    Vielen Dank für deine Hilfe
     
    #20
    Princesschen, 14 März 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - mich endlich getraut
creativestar
Lifestyle & Sport Forum
18 März 2013
5 Antworten
GreenTea
Lifestyle & Sport Forum
30 April 2009
5 Antworten
betty boo
Lifestyle & Sport Forum
7 September 2007
19 Antworten