Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hatte noch nie beim Sex einen Orgasmus. Brauche dringend Hilfe!!!

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von juma28, 8 Juni 2008.

  1. juma28
    Gast
    0
    Hallo,
    es ist mir etwas peinlich, aber brauche dringend Hilfe!
    Ich hatte noch nie mit einem Partner (oder Partnerin) einen Orgasmus.
    Ich bin langsam wirklich verzweifelt und will nicht immer etwas vorspielen.
    Kann mir hier jemand helfen???
    Oder sollte ich zu einem therapeuten gehen???

    Liebe Grüße
    juma28
     
    #1
    juma28, 8 Juni 2008
  2. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Und mit dir selbst ?
     
    #2
    waschbär2, 8 Juni 2008
  3. catwild
    catwild (30)
    Meistens hier zu finden
    534
    148
    236
    Verheiratet
    Wieso ist dir das peinlich? Das ist doch keine Seltenheit, dass man nicht sofort den Hammer-Orgasmus (oder überhaupt einen) bekommt...

    Warum musst du denn was vorspielen? Du kannst doch ehrlich sein und sagen dass du noch keinen Orgasmus hattest, dann wird dein Partner sicherlich mehr auf dich eingehen und du setzt dich nicht unter Druck, was das schlimmste ist was man in so einer Situation machen kann...

    Wie oft hattest du denn schon Sex? Bei mir hat es 1 Jahr gedauert bis ich mich soweit kennenlernen und fallenlassen konnte bis ich meinen ersten Orgasmus bekam.. Es geht einigen so, mal klappts sofort, mal nach paar Monaten.. Rede mit deinem Partner darüber und spiele ihm nichts vor, denn damit belügst du euch ja.. und ich denke auf so einer Basis kann das nicht funktionieren..

    Ich weiß ja nicht, aber ich habe noch keinen gehört/gelesen, der deshalb zum Therapeuten gegangen ist.. Wie ist das bei Selbstbefriedigung, befriedigst du dich auch selbst? Weißt du, was dir gefällt??
     
    #3
    catwild, 8 Juni 2008
  4. User 25480
    Verbringt hier viel Zeit
    884
    113
    65
    vergeben und glücklich
    .....
     
    #4
    Zuletzt bearbeitet: 21 Januar 2013
    User 25480, 8 Juni 2008
  5. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Wieso spielst du denn etwas vor? Manche Frauen kommen eben einfach nicht beim Sex, ohne daß das etwas mit den "Qualitäten" ihres Partners im Bett zu tun hat. Das sollte man dem Partner auch klarmachen.

    Wieso das? :ratlos_alt:

    Ich hatte auch noch nie beim Sex einen Orgasmus - ist eben so. Vielleicht ändert sich daran irgendwann nochmal was, vielleicht auch nicht... jedenfalls gibt's ja aber auch noch andere Dinge, bei denen man zum Orgasmus kommen kann. :zwinker:

    Kommst du denn grundsätzlich schon, z.B. beim Oralsex oder bei der Selbstbefriedigung? Oder GAR nie?
     
    #5
    Sternschnuppe_x, 8 Juni 2008
  6. mäh
    Gast
    0
    hey :smile:
    hör auf einen orgasmus vorzuspielen.
    so kannst du dich bestimmt mehr fallen lassen udn es mehr genießen - und das ist ziemlich wichtig um einen orgasmus zu kriegen schätze ich mal :zwinker:
    Ich kann dir jetzt auch keinen super Rat geben - ich hatte bisher auch noch keinen Orgasmus beim Sex. Aber - ich spiele auch keinen vor.
    Vor ein paar monaten hatte ich das erste mal sex, und anfangs hab ich null gefühlt. ab und zu leichte schmerzen.
    Dann die nächste phase - ganz ganz ganz selten mal son ganz bisschen was gefühlt - aber dafür soooooo viel Liebe gespürt :herz: da ging mir die geilheit komplett am arsch vorbei :zwinker:
    und seit so 1 monat ca spür ich eindeutig viel viel mehr und war schon einmal kurz davor :zwinker:
    Lass dich fallen.
    Sowas geht nicht von jetzt auf gleich.
    Und sowas geht schon garnicht wenn man sich nur aufs orgasmus vortäuschen konzentriert.
     
    #6
    mäh, 8 Juni 2008
  7. juma28
    Gast
    0
    hallo,

    wenn ichs selber mache, dann klappts.
    ich hatte meinen ersten sex mit 16 und seitdem auch nicht wenig:zwinker:
    damals habe ich mir gedacht, dass ich mich erst mal selber kennenlernen muss.
    im laufe der jahre habe ich das auch getan, ich weiß was ich mag, aber es war mit jedem parnter so, dass wenn ich es ihm sagte, und er es auch so gemacht hat, dass ich keinen orgasmus bekommen hab.
    sex macht mir spass, tue es wirklich gerne, nur komme ich einfach nicht.
    egal wer was macht.
    und das mit dem vorspielen habe ich mittlerweile schon so drinnen, dass es automatisch kommt, sobald ich merke, der partner kommt.
    :cry:

    Kommst du denn grundsätzlich schon, z.B. beim Oralsex oder bei der Selbstbefriedigung? Oder GAR nie?[/QUOTE]

    Ich komme nur, wenn ich es selber mache, hatte noch nie mit jemandem einen orgasmus, egal was er (sie) gemacht hat:ratlos:
     
    #7
    juma28, 8 Juni 2008
  8. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    ich glaube nich dass du zu nem therapeuten musst.

    du befindest dich wahrscheinlich nur in nem wahren teufelskreis ...
    dadurch, dass du noch nie einen mit dem partner hattest, setzt du dich wahrscheinlich unter druck, nciht wahr?

    du denkst dir viell. (ob unbewusst oder nicht) "diesmal muss/sollte es klappen"

    wichtig ist hier auch: ehrlichkeit gegenüber dem partner. das hilft besonders dir selbst, denn dieser druck ist dann erstmal weniger.
    weil du nicht von dir und auch dein partner nicht von dir erwartet, dass du kommst.

    kann es acuh sein, dass du zu feucht bist?
    mir ist das passiert, wenn ich wirklich n ausgiebiges vorspiel und alles hatte dann dauert es komischerweise länger.:ratlos: bzw. ging dann selten auchgar nicht.
     
    #8
    User 70315, 8 Juni 2008
  9. User 25480
    Verbringt hier viel Zeit
    884
    113
    65
    vergeben und glücklich
    .....
     
    #9
    Zuletzt bearbeitet: 21 Januar 2013
    User 25480, 8 Juni 2008
  10. juma28
    Gast
    0

    Also an dem Feucht sein kann es bestimmt nicht liegen.
    erst bin ich feucht, und wenn er anfängt am knöpfchen zu spielen, gefällt es mir zwar (kann es allerdings nicht lange aushalten), aber ich werde dabei immer trocken, so dass er immer wieder anfeuchten muss.
    kann das ein grund sein????
     
    #10
    juma28, 8 Juni 2008
  11. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Sorry,
    aber das ist das dümmste, was du machen kannst.

    a) "belügst" du den Partner
    b) hilft es dir kein Stück weiter
    c) nimmst du dir selbst den Spass beim Sex

    Ich erzähle dir jetzt mal eine wahre Geschichte:

    Waschbär hatte mal eine Freundin, die sagte, dass sie beim Sex nie einen O. bekommen könnte. Aber trotzdem machte ihr der Sex mit Waschbär viel Spass. Natürlich war Waschbär etwas traurig, dass er seine Partnerin nicht zum O. kommen konnte, aber die Ehrlichkeit schaffte auch Vertrautheit.

    Und eines Tages ...
    Tja, bekam sie einen O. beim Sex mit Waschbär.

    Vielleicht ist das "Vorspielen" genau das, was dich daran hindert, einen O. zu bekommen.
     
    #11
    waschbär2, 8 Juni 2008
  12. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    So hatte ich das auch verstanden.

    Wobei ich sagen muß, wenn es schonmal GRUNDSÄTZLICH klitoral geht, wenn man es selbst macht, dann sollte es eigentlich auch durch den Partner gehen, wenn er es "richtig" macht - dazu muß man aber miteinander reden und dem Partner auch genau sagen, was einem gefällt. Wenn er irgendwo mehr oder weniger planlos streichelt/leckt, man aber auf Stimulation an einer anderen Stelle/auf eine andere Weise steht, wird man natürlich nicht kommen.

    Bei mir ging's bei meinen beiden ersten Partnern auch GAR nicht oder nur gaaaaanz selten mal (obwohl ich versucht hab, ihnen zu erklären, wie's gehen würde, aber irgendwie haben sie's doch nie GENAU so hinbekommen, wie ich es gebraucht hätte). Beim dritten ging's dann plötzlich ständig - aber auf eine ganz andere Art und Weise, als ich es selbst mache; ich wäre irgendwie auch nicht wirklich auf die Idee gekommen, daß es so klappen kann.

    Beim Sex komme ich aber auch weiterhin nicht - obwohl ich nichts vorspielen muß, entspannt bin, mich fallenlassen kann und auch wirklich Spaß dran habe.

    @Threadstarterin: Hast du deinem Partner denn schonmal versucht zu erklären, wie du zum Orgasmus kommst, wenn du dich selbst streichelst? Oder hast du es ihm schonmal gezeigt? Redet ihr über das Thema? Oder spielst du ihm beim Streicheln/lecken auch einen Orgasmus vor?
     
    #12
    Sternschnuppe_x, 8 Juni 2008
  13. juma28
    Gast
    0

    ich spiele es nicht immer vor.
    aber manchmal ist der sex wirklich gut und bin auch etwas enttäuscht.

    auch klitoral klappt es nicht. gar nicht. nie!!!:cry:

    ich habe ihm (und nicht nur ihm) gesagt und gezeigt wie ich es mache, aber es kommt nichts
     
    #13
    juma28, 8 Juni 2008
  14. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    DU kommst trotzdem nicht, obwohl er es so macht, wie du sagst? Oder es kommt VON IHM nichts, obwohl du es ihm erklärt hast?
     
    #14
    Sternschnuppe_x, 8 Juni 2008
  15. juma28
    Gast
    0
    es hat lange gedauert, bis ich jemandem gesagt oder gezeigt habe, wie ich was haben möchte.
    aber selbst danach, als alles so gemacht wurde, wie es sein sollte, bin ich nicht gekommen, obwohl ich mich fallen lasse und es auch gut ist.
    ich denke auch dabei nicht und genieße es, aber irgendwann werde ich trocken, obwohl es mir wirklich gefällt.
     
    #15
    juma28, 8 Juni 2008
  16. User 53748
    User 53748 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.188
    133
    59
    in einer Beziehung
    Auch beim Oralverkehr? Wenn ich das vergleiche zwischen Fingern und OV komme ich bei letzterem mit 100% iger Sicherheit... trocken werden kann da auch nichts und es ist immer schön... (OV + Fingern wohlbemerkt.. :zwinker: )
    Findest du es denn "nur" schön wenn er es so macht, wie du es bei der SB machst? Vielleicht fehlt dir da der Kick weil du weißt, er macht es genau so wie du willst... versuch dein Kopfkino anzukriegen, mich törnt es eben an, das ich nicht weiß was er als nächstes macht und das er macht, was er will :smile: Manchmal komme ich auch erst wenn ich mir sage, ich darf nicht kommen ... das nimmt mir den Druck :smile:. Mir hats auch manchmal geholfen wenn ich das runtergespielt habe "ich komme eh nicht, dann kann ich es auch genießen und nicht weiter drüber nachdenken"..
     
    #16
    User 53748, 8 Juni 2008
  17. juma28
    Gast
    0
    naja, er macht es nicht immer so wie ich es sage, er macht schon noch andere dinge.
    klar, bei oral werde ich nicht trocken, aber die gefühle gehen nach ner zeit vorbei und ich wechsel dann die stellung.
    ich weiß auch mittlerweile, dass es verschiedene arten von orgsmen gibt, aber ich glaube langsam, dass es einfach nicht klappt, weil ich wahrscheinlich von vorneherein schon denke:

    ah, ok, sex ist schön, aber kommen kann ich eh nicht.

    ich weiß aber ehrlich gesagt auch nicht mehr weiter.
    ich möchte einfach, dass es wenigstens einmal klappt...

    wir haben schon einige stellung gemacht, wobei ich aber bei den meisten schmerzen habe (seit der geburt meiner tochter)
    und andere gefallen ihm oder mir einfach nicht.

    was kann ich denn sonst noch machen???
     
    #17
    juma28, 8 Juni 2008
  18. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Wenn es bei der Selbstbefriedigung klappt, hast du schonmal versucht, dich beim Sex gleichzeitig selbst zu streicheln? Oder beim Oralsex noch selbst mit den Fingern "mitzuhelfen"?
     
    #18
    Sternschnuppe_x, 8 Juni 2008
  19. juma28
    Gast
    0
    ja, das habe ich allerdings getan und ihn auch dabei getreihelt.
    hat ihm gefallen und war ziemlich früh fertig.
    danach hab ichs nur bei mir gemacht mit dem selben ergebnis wie sonst, nämlich gar keinen.
    ich weiß einfach nicht, was los ist.
    bin ich frigide oder sowas???
     
    #19
    juma28, 8 Juni 2008
  20. ~Lady~
    ~Lady~ (30)
    Meistens hier zu finden
    2.061
    148
    163
    Verheiratet
    Ich glaube, du merkst schon gar nicht mehr, was für einen Kopf du dir machst.
    Du bist sicher nicht frigide, denn bei SB geht's ja auch. :zwinker:
    Für mich klingt das absolut nach einer reinen Kopfsache.
    Laut deinen Erzählungen wirkst du irgendwie gehemmt.
    Ich glaube eben NICHT, dass du dich wirklich fallen lassen kannst und doch immer den Orgasmus im Hinterkopf hast. Wenn nicht um deinetwillen, dann glaubst du vielleicht unbewusst, doch für den Partner/in endlich mal kommen zu müssen, weil er/sie es doch so gut macht.
    Vielleicht würde es helfen, wenn du deinen Partner mal bittest, dich einfach mal richtig ausgiebig zu verwöhnen, ohne dass du etwas bei ihm machst und ohne Zeitlimit.
    Komplett den Kopf ausschalten und dich richtig wahnsinnig machen lassen... :herz:
    Und dann eben versuchen, nichts zu denken... Nichts in der Art wie: "Jetzt dauert es schon so lange; er wartet sicher schon auf meinen Orgasmus."
    Sondern dich völlig hingeben und genießen.

    Ich weiß, sowas sagt sich immer leicht. Kopf abschalten geht nicht im Handumdrehen.

    Aber ein anderes Problem kann ich da bei dir echt nicht herauslesen.
     
    #20
    ~Lady~, 8 Juni 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - noch nie beim
FrEcHeHeXe
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
10 März 2016
8 Antworten
mirlind.a
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
21 Dezember 2015
4 Antworten
Meredith
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
13 Mai 2013
9 Antworten