Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

hausapotheke

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von User 4030, 11 September 2003.

  1. User 4030
    User 4030 (34)
    Meistens hier zu finden
    1.671
    148
    199
    vergeben und glücklich
    hallo liebe user:grin:

    was darf in einer guten hausapotheke nicht fehlen? ich mein jetzt nicht "blablabla" von ratiopharm sondern allgemeine dinge. z.b. mittel gegen kopfschmerzen in tablettenform oder zum lutschen oder was weiß ich.

    freu mich schon auf antworten.

    gruß lissy_20
     
    #1
    User 4030, 11 September 2003
  2. Chilly
    Chilly (34)
    Benutzer gesperrt
    1.230
    0
    1
    nicht angegeben
    Ich hasse das Wort "Hausapotheke" weil ich von Medikamenten nix halte...naja...ich versuchs mal:

    - Aspirin
    - Pflaster
    - Bepanthen Heilsalbe
    - vielleicht noch Schmerzmittel (Dolormin zB)

    ferdisch :grin:
     
    #2
    Chilly, 11 September 2003
  3. Chilly
    Chilly (34)
    Benutzer gesperrt
    1.230
    0
    1
    nicht angegeben
    was isn Fenisitl?
     
    #3
    Chilly, 11 September 2003
  4. Chérie
    Chérie (30)
    Meistens hier zu finden
    2.700
    133
    56
    Verliebt
    soll wohl fenistil heißen
     
    #4
    Chérie, 11 September 2003
  5. manager
    Verbringt hier viel Zeit
    567
    101
    0
    Single
    Wichtig is auch noch ein gutes Desinfektionsmittel.
    Und im Kühlschrank sollten immer ein paar Eiswürfel sein (für den Fall, dass du dir nen Finger abhackst :flennen: )
    Und Kondome sollten natürlich auch drin sein, Sex ist immer ein dringender Notfall. Erstrecht, wenn die Pille versagt (bei Durchfall oder so) :grin:
     
    #5
    manager, 11 September 2003
  6. Chilly
    Chilly (34)
    Benutzer gesperrt
    1.230
    0
    1
    nicht angegeben
    ja und was ist das :ratlos:
    :grin:
     
    #6
    Chilly, 11 September 2003
  7. 123hefeweiz
    0
    -Kohletabletten
    -Wundsalbe auf Panthenolbasis
    -Pflaster, Binden, Kompressen, Verbandsschere, alles steril
    -Betaisodona-Tinktur
    -Kreislauftropfen
    -zweierlei leichte Schmerzmittel (Paracetamol, Aspirin etc.)
    -ein starkes Schmerzmittel
    -Salbe gegen Prellungen und Zerrungen
    -falls Allergiker: hochdosierte Kalzium- und Kortikoidpräparate
    -Acetylcysteintabletten (zum Schleim lösen)
    -Sprühverband
    -Aluminiumpuder

    t. b. c.

    123hefeweiz
     
    #7
    123hefeweiz, 11 September 2003
  8. User 4030
    User 4030 (34)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.671
    148
    199
    vergeben und glücklich
    ui vielen dank schonmal.

    und was ist das? "betaisodona?" für was braucht man kohletabletten?

    und das alles bekommt man rezeptfrei?

    gruß lissy_20
     
    #8
    User 4030, 11 September 2003
  9. 123hefeweiz
    0
    Eine Tinktur zur Wunddesinfektion. Mercurochrom ist besser, aber soweit ich weiß verschreibungspflichtig. Zur Desinfektion von großen Flächen wie Hände oder so gibt's Sterilium oder das Sagrotan-Zeug.

    Kohletabletten helfen gegen Durchfall, sollten aber nicht länger angewendet werden. Wenn der Durchfall nach 1/2 bis 1 Tag nicht vorbei ist handelt es sich um eine Infektion, die ärztlich behandelt werden muss.

    Und wenn du in der Nähe von einem AKW wohnst, würde ich sicherheitshalber noch Jodtabletten mit in die Hausapotheke aufnehmen:grin:

    Ein Rezept wirst du brauchen für die Kortikoidpräparate und ein stärkeres Schmerzmittel. Wenn du aber Allergiker bist ist es kein Problem, das Rezept zu kriegen. Und wenn nicht, dann brauchst du's auch nicht.
    Das Schmerzmittel wird schwieriger. Vielleicht läßt du ja öfter was beim Zahnarzt machen und kannst dir da Novalon oder so verschreiben lassen. Aber bitte nur in schweren Ausnahmefällen nehmen!:grin:

    edit: @pink panther: ich hab die Dinger auch noch nie gebraucht, manche Ärzte raten sogar davon ab. Aber ich wollte sie der Vollständigkeit halber nicht vergessen...

    Gruß
    123hefeweiz
     
    #9
    123hefeweiz, 11 September 2003
  10. Chilly
    Chilly (34)
    Benutzer gesperrt
    1.230
    0
    1
    nicht angegeben
    Ich besitze nicht mal ne Hausapotheke und leb immernoch...tzis...man kanns auch übertreiben mit den Mittelchen....:bandit:

    Schlafen und heiße Getränke reichen auch bei ner Erkältung! (zB)
    :rolleyes2
     
    #10
    Chilly, 11 September 2003
  11. Miezerl
    Gast
    0
    Schmerzmittel
    Verhütungsmittel
    Erste hilfe Kasten
    Injektionen
    (Wegen diabetikern)
    Salbe gegen Prellungen,Zerrungen.
    Jod.Antibiotika.
    Verbandszeug.
    Hustensaft.
    Tee.eben solche gegen Bauchweh,usw weiß gott was es da alles gibt.
    Nasentropfen.
     
    #11
    Miezerl, 11 September 2003
  12. Error402
    Error402 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    348
    101
    0
    Single
    Auf jedenfall Vitaminkomplex oder Mineralientabletten, nimmt man die abends nachem trinken oder so spart man sich morgens die Aspirin!
     
    #12
    Error402, 11 September 2003
  13. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    kamillosan

    des is des einzige, was wir IMMER haben...
    den rest gibts nur auf rezept und wenn alle dann alle... dann gibts erst wieder was neues, wenn einer von uns krank is
     
    #13
    Beastie, 11 September 2003
  14. len
    len
    Verbringt hier viel Zeit
    288
    101
    0
    nicht angegeben
    man was habt ihr denn alles zuhause?*g*

    1 tube bepanthen und paar pflaster und nen paar taschentücher und ne packung aspirin...mehr brauch man doch garnicht?
     
    #14
    len, 12 September 2003
  15. glashaus
    Gast
    0
    SOll ICH als Alter Hypochonder mal anfangen aufzuzählen??
     
    #15
    glashaus, 12 September 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten