Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hausarbeit: Fremdsprachen-Zitate

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Morgaine, 12 März 2007.

  1. Morgaine
    Morgaine (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    116
    101
    0
    nicht angegeben
    Folgendes Problem:
    Ich schreibe grad ne Hausarbeit auf Deutsch, allerdings habe ich nur englischsprachige Literatur hier und nur das Internet als Quelle nutzen geht ja nicht. Nur wie bringe ich die Zitate aus den Büchern richtig an? Schreibe ich den Text auf Englisch und dann ne Fußnote dahinter und in Klammern dahinter die deutsche, sinngemäße Übersetzung? Oder die Fußnote erst hinter die sinngemäße Übersetzung? Gar keine Übersetzung? Gar kein englisches Zitat sondern nur die sinngemäße Übersetzung? Ich hab keinen Plan...
     
    #1
    Morgaine, 12 März 2007
  2. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Ich habe es bisher so gemacht, daß ich sinngemäß im Text auf Deutsch das geschrieben habe, was in dem Zitat stand, dann eine Fußnote dahinter und in die Fußnote das Zitat in der Originalsprache. Allerdings waren das bei mir auch nur ganz vereinzelte Fälle.

    Ich kann mir nicht vorstellen, daß es KEINE deutschsprachige Literatur zu einem Thema gibt?! Denn du kannst das ja nicht bei JEDEM Satz so machen.... :rolleyes_alt:
     
    #2
    Sternschnuppe_x, 12 März 2007
  3. User 67771
    Sehr bekannt hier
    1.919
    198
    649
    vergeben und glücklich
    Ich habe gelernt, dass englische Zitate direkt in den deutschen Text gesetzt werden, wobei die Syntax entsprechend angeglichen werden muss.
    Englischkenntnisse werden vorausgesetzt, da ist eine Übersetzung nicht nötig.
     
    #3
    User 67771, 12 März 2007
  4. Tweety
    Gast
    0
    Ich habe in den seltenen Fällen, wo ich vor diesem Problem stand, das Zital einfach in Englisch belassen. Ich gehe doch stark davon aus, dass die Dozenten soviel Sprachkenntnisse haben :zwinker: So habe ich es auch schon öfter in Aufsätzen etc. gesehen.

    Ansonsten würde ich versuchen, das Zitat in Deutsch sinngemäß wiederzugeben, dann halt mit der Angabe vgl. XY, Jahr, Seite.
     
    #4
    Tweety, 12 März 2007
  5. Morgaine
    Morgaine (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    116
    101
    0
    nicht angegeben
    Natürlich gibt es deutschsprachige Literatur dazu, allerdings studiere ich grad in England und an meiner Uni gibt es zu diesem Thema leider keine deutschsprachige Literatur.

    Bei mir wären es sicher nicht nur ein paar Zitate. Und ob der Dozent so gut mit der englischen Sprache vertraut ist, weiß ich allerdings nicht, schließlich ist die Hausarbeit für Philosophie... Ich denke, ich werde die Zitate auf englisch einfügen und in der Fußnote die deutsche, sinngemäße Übersetzung einfügen.
     
    #5
    Morgaine, 12 März 2007
  6. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Das heißt, du studierst gerade in England und mußt zur Zeit aber für eine Vorlesung/ein Seminar in Deutschland eine Arbeit schreiben? Das ist natürlich schlecht... Wieso mußt du das denn machen, obwohl du gerade im Ausland studierst?

    Ich hatte nur den umgekehrten Fall, daß ich zu Hause noch nachlaufend eine Arbeit für einen ausländischen Kurs schreiben mußte, da habe ich mir aber die entsprechende Literatur dort besorgt und kopiert und mit nach Hause genommen (weil ich wußte, daß meine Uni erstens zu diesem Sachgebiet so gut wie gar nichts hat, und zweitens schonmal nicht auf Englisch).
     
    #6
    Sternschnuppe_x, 12 März 2007
  7. Morgaine
    Morgaine (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    116
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich muss es machen, weil der Dozent damals keine deadline gesetzt hat und ich sie halt vor mir hergeschoben hab und nun brauche ich den Schein. Ich weiß, bin ja selber Schuld, aber darum gehts ja hier nicht :engel: Finde die englische Literatur ja auch nicht weiter schlimm, nur mit dem zitieren hab ich halt Probleme...
     
    #7
    Morgaine, 12 März 2007
  8. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben
    Also an meinem Institut ist es so: Englischsprachiges einfach im Original zitieren, keine Übersetzung nötig. Bei allen anderen Fremdsprachen das Original im laufenden Text zitieren, dahinter eine Fußnote, in der die dt. Übersetzung folgt.

    Gibt es an deinem Institut kein Stilblatt, wo solche formalen und organisatorischen Sachen draufstehen? Im Zweifelsfall würd ich dem Dozenten mailen und fragen, wie er's haben will.
     
    #8
    User 4590, 12 März 2007
  9. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    auch philosophie-profs können mitunter englisch :zwinker:.
    wie wärs, wenn du ihm eine e-mail schreibst und fragst? oder ruf im institutssekretariat an bei der sekretärin und frag, wie es mit englischsprachigen zitaten aussieht, ob die zu übersetzen sind. meist gibts in instituten doch richtlinien für die erstellung von arbeiten, wo es auch um die korrekte einbindung von zitaten geht.
     
    #9
    User 20976, 12 März 2007
  10. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Klar, englische Zitate sollten grundsätzlich kein Thema sein. Aber eine deutschsprachige Arbeit AUSSCHLIESSLICH mit fremdsprachiger Literatur zu schreiben, halte ich doch für keine so gute Idee...
     
    #10
    Sternschnuppe_x, 12 März 2007
  11. Melia
    Melia (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    263
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Zitiere immer im Original! Bei englischen und französischen Zitaten ist auch keine Übersetzung nötig -- Du schreibst ja keine Arbeit für Schüler. :zwinker:
     
    #11
    Melia, 12 März 2007
  12. Morgaine
    Morgaine (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    116
    101
    0
    nicht angegeben
    Ok, danke für eure Antworten!
    Ich werde noch n paar Internetseiten benutzen, ich weiß, eigentlich keine gute Quellen, aber naja, es ist bei uns erlaubt und es wird auch nicht negativ angekreidet.
    Mir ist schon klar, dass der Prof wahrscheinlich Englisch kann, aber weil ich doch recht viel zitieren werde... ach egal. Wird schon klappen!

    Danke euch!
     
    #12
    Morgaine, 13 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hausarbeit Fremdsprachen Zitate
crêpe-suzette
Off-Topic-Location Forum
1 März 2014
24 Antworten
eorah
Off-Topic-Location Forum
20 September 2012
9 Antworten
just_smile
Off-Topic-Location Forum
14 September 2010
21 Antworten