Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

hausarbeiten.de

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von sad_girl, 6 Juli 2008.

  1. sad_girl
    sad_girl (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    hat jemand schon erfahrungen mit hausarbeiten.de gesammelt? ich meine nicht als käufern, sondern als "verkäufer". ist das empfehlenswert?
    habe so viele ganz gute arbeiten von mir auf dem pc und finde das schon etwas ärgerlich, dass sie da verrotten. vorteil wäre natürlich auch der verdienst.
     
    #1
    sad_girl, 6 Juli 2008
  2. GreenEyedSoul
    0
    Off-Topic:
    Was kann man den da so verdienen als Verkäufer? Hätte hier auch noch ein paar Arbeiten...
     
    #2
    GreenEyedSoul, 6 Juli 2008
  3. sad_girl
    sad_girl (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    Off-Topic:
    kommt auf die arbeit an. das wird nach länge, aktualität und note bewertet. habe gelesen, dass man sich zb einmalig auszahlen lassen kann oder man verdient kontinuierlich. sind immer 30% von dem, was hausarbeiten.de verlangt. kommt eben darauf an, wie oft die arbeit runtergeladen wird.

    hab erstmal zum test nur so kleine essays on gestellt. kann dir ja bescheid sagen, wenn die mir einen preis nennen.
     
    #3
    sad_girl, 6 Juli 2008
  4. Lenny84
    Gast
    0
    was stellst du denn on? uni-kram?
     
    #4
    Lenny84, 6 Juli 2008
  5. sad_girl
    sad_girl (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    ja. facharbeiten aus der schule gehen auch - soweit ich weiß.
     
    #5
    sad_girl, 6 Juli 2008
  6. Lenny84
    Gast
    0
    hm, ja, ok...ich frage mich nur, wer dafür zahlt...
     
    #6
    Lenny84, 6 Juli 2008
  7. sad_girl
    sad_girl (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    andere studenten und schüler.
     
    #7
    sad_girl, 6 Juli 2008
  8. Lenny84
    Gast
    0
    ja, aber, also ich meine ein großteil der hausarbeiten an der uni entsteht doch in der letzten woche vor der abgabe...das ist doch meist alles zusammengelaberter kram, den man in der uni-bib dreimal besser findet...also nichts gegen deine ausführungen, ich find das auch vollkommen in ordnung, dass du damit etwas geld machen möchtest. ich würd auf soclhen seiten bloß nie suchen...
     
    #8
    Lenny84, 6 Juli 2008
  9. GreenEyedSoul
    0
    Ich würde mir da wohl auch nichts suchen, um es zu verwenden (ist ja auch keine seriöse Quelle), als Orientierung ist sowas aber nicht schlecht. Geld würde ich dafür allerdings auch nicht ausgeben.

    Zum "Geld-machen" aber auf jedenfalls gut. Gerade Schüler greifen darauf gerne zurück, für einfache Schulreferate.
     
    #9
    GreenEyedSoul, 6 Juli 2008
  10. sad_girl
    sad_girl (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    kommt darauf an... die meisten hausarbeiten sind ziemlich gut da und es wird ja alles nochmal von hausarbeiten.de korrigiert bzw. geprüft, ob es etwas taugt.
    bei einem thema, wo ich nicht weiter weiß, welches es aber da gibt, wäre ich schon bereit zu bezahlen. nicht um abzuschreiben, sondern zur orientierung und auch um an neue literatur zu kommen, da man da ja auch immer quellen angeben muss.
    auch bei bachelor-arbeiten etc find ich es sinnvoll, wenn man gerade nicht weiter kommt...

    ich weiß ja nicht, wie du das machst, aber meine hausarbeiten sind alles andere als "zusammengelaberter kram". und ich kenne kaum studenten, die in der letzten woche anfangen. kommt vllt auch darauf an welche note man anzielt... :ratlos:
     
    #10
    sad_girl, 6 Juli 2008
  11. Lenny84
    Gast
    0
    es war ja nicht böse gemeint oder auf dich bezogen...ich studiere noch nach Alter studienordnung und etwas schlechteres als eine 3 hatte ich noch nie bei ner hausarbeit. nun ist eine 3 auch nichts besonderes, aber who cares? für die anstehende examensarbeit leg ich mich natürlich mehr ins zeug, aber bei der alten SO sind doch alle noten vorher vollkommen wertlos...
     
    #11
    Lenny84, 6 Juli 2008
  12. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Tendenziell geb ich dir recht, aber je nach Fach kann es Bedingung sein, um den Prüfer fürs Examen zu wählen, dass man in seinen Hausarbeiten ne 2 oder besser geschrieben hat.
     
    #12
    Ginny, 6 Juli 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten