Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.986
    398
    2.247
    Verheiratet
    12 Oktober 2009
    #1

    Wohnen Haushaltshilfe Erfahrungen?

    Moin,

    hat hier jemand Erfahrungen mit einer Haushaltshilfe?

    Ich spiele schon länger mit dem Gedanken eine Haushaltshilfe einzustellen. Ich war noch nie der ordentlichste und das schlägt sich leider auch auf meinen Haushalt aus, ich schaffe es gerade so, dass es nicht dreckig ist, aber eben trotzdem mit der Zeit sehr unordentlich wird.

    Deshalb der Gedanke mit der Haushaltshilfe, einfach jemand, der bei mir regelmäßig putzt und die Unordnung ein wenig aufräumt. Vielleicht auch Wäsche zusammenlegt/bügelt.

    Was kostet denn eine durchschnittliche Haushaltshilfe?

    Wieviele Stunden pro Woche muss ich denn einrechnen, damit die von mir genannten Aufgaben erledigt werden können?

    Wie läuft das mit der Sicherheit? Die Person soll ja nicht hier rumwuseln, wenn ich mich gerade auf einen schönen Feierabend freue, sondern ich möchte in eine aufgeräumte Wohnung kommen. Die Person wäre hier also unbeaufsichtigt.

    Wäre schön, wenn hier jemand Erfahrungen hätte.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    12 Oktober 2009
    #2
    Wir haben unsere Haushilfen über das jeder-kennt-jeden-System im Dorf bekommen: Sie wurden uns empfohlen. Und wir vertrauen ihnen, d.h., sie sind unbeaufsichtigt. Wenn man sie gut bezahlt, dann haben sie keinen Grund zu stehlen (wenn es das ist, worauf du hinaus willst). Wir zahlen ihnen 12 € pro Stunde und sie verbringen je 1x die Woche 5 Stunden in unserem Haus, macht also knapp 500 € pro Monat. Ich nehme an, dein Haushalt ist kleiner und deswegen wird es dich weniger kosten.
     
  • Stonic
    Stonic (42)
    Grillkünstler
    7.769
    298
    1.834
    Verheiratet
    14 Oktober 2009
    #3
    Erstmal die Kosten sind sehr variabel und natürlich davon abhängig was sie machen soll siehe Waschen Bügeln etc.... und natürlich auch auf die Größe des Hauses bei uns ist es so das wir unsere Haushaltshilfe auch über das Mund-zu-Mund System gefunden haben einfach weil diese verlässlicher sind als irgendwelche gnaz fremden wir zahlen 10 Euro die Stunde sie komtm einmal di Woche für 4 Stunden bei 120 qm muß aber nicht waschen oder bügeln
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    16 Oktober 2009
    #5
    Meine Oma hat ne Haushaltshilfe. Die ist von Rumänien, die wäscht, putzt die Wohnung usw.

    ne Freundin von mir hat eine die kommt 1x/Woche zu ihr und putzt Fenster und räumt zusammen. Ich denke eine die 1x/Woche kommt is sicher billiger als eine die jeden Tag bei dir ist.
     
  • Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit Themenstarter
    5.986
    398
    2.247
    Verheiratet
    16 Oktober 2009
    #6
    *g* Ehrlich? :zwinker:

    Ich schätze eigentlich, dass man meinen Haushalt in 4h locker schmeißen kann. Einmal im Monat vielleicht eine Stunde mehr, damit die Fenster mal geputzt werden.

    Aber hier scheint irgendwie jeder seine Putzfrau über Bekannte gefunden zu haben. hmmm....
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    16 Oktober 2009
    #7
    ja. :grin: viele Putzfrauen machen auch Privat wo die zb in ner Firma putzen. Hier ist das so. Gibts dei dir in deiner Firma keine Putze? Frag sie mal ob sie auch privat putzt und sie noch Zeit hat. Wenn nicht frag sie ob sie jemanden kennt der noch Zeit hätte zu putzen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste