Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • kathye820
    kathye820 (31)
    Benutzer gesperrt
    468
    0
    0
    Single
    12 März 2007
    #1

    Haushaltstipps für Jedermann

    Na,... also ich hätte gerne ein paar damit das alles ein wenig schneller geht,... und andere hätten vielleicht auch interessen,...

    wer kennt gute tipps???

    Ich kenne nur den:

    Damit die Fliesen richtig gut glänzen einfach Weichspüler in das Wischwasser geben.

    Klappt übrigens super...

    Wer weiss noch mehr?
    :grin: :grin: :grin: :grin: :grin: :grin:
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Jedermanns-Grundrecht
    2. Wie wird man zu jedermanns Lieblingskollegen?
  • SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    870
    103
    2
    nicht angegeben
    12 März 2007
    #2
    ^statt mit nem tuch die fenster mit zeitungspapier nach dem oputzen trockenreiben. hab ich mal in nem hotel gesehen das klappt super gut! und ohne streifen :zwinker: man sollte halt vorher mit nem abzieher drüber gehen
    ansonsten: www.fragmutti.de
     
  • BeowulfOF
    BeowulfOF (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    313
    103
    11
    vergeben und glücklich
    12 März 2007
    #3
    Also ich kenne dafür zwei Anlaufstellen: Mutti und Vati.

    Beides sehr nützliche Helfer für jeden der plötzlich auf eigenen Beinen steht.

    MFG BeowulfOF
     
  • User 67627
    User 67627 (47)
    Sehr bekannt hier
    3.265
    168
    466
    vergeben und glücklich
    12 März 2007
    #4
    Flecken auf dem Teppich bekommt man gut mit Glasreiniger raus.....einfach einsprühen und etwas rubbeln
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.334
    898
    9.197
    Single
    12 März 2007
    #5
    Hast du das schon getestet? Bei welchen Flecken funktioniert das denn zum Beispiel?
    Ich hätte O-Saft anzubieten oder Schokolade. :smile:
    Mit Teppichschaum hab ichs schon probiert, ist aber nicht mal heller geworden.
     
  • User 67627
    User 67627 (47)
    Sehr bekannt hier
    3.265
    168
    466
    vergeben und glücklich
    12 März 2007
    #6
    Bei Cola gings sehr gut und Dreck von den Schuhen geht auch super weg.
    O-Saft und Schokolade weiss ich leider nicht, probiers einfach mal aus :zwinker:
     
  • Smilla
    Smilla (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    374
    103
    1
    nicht angegeben
    12 März 2007
    #7
    Beim Waschen von weißen Gardinen ein Päckchen Backpulver mit in die Wäsche geben, die Gardinen werden wieder strahlend weiß!
     
  • Strider
    Strider (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    405
    103
    6
    vergeben und glücklich
    12 März 2007
    #8
    Die gröbsten Saftflecken kriegt man mit etwas Glück auch weg, wenn man die Flecken mit Salz bestreut (gerade erfolgreich gemacht).

    Off-Topic:
    Ansonsten hab' ich noch was aus Gaby Kösters Weihnachtstips: "Schmutziges Geschirr schimmelt nicht an, wenn man es einfriert."
     
  • kathye820
    kathye820 (31)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    468
    0
    0
    Single
    12 März 2007
    #9
    Erstmal gut das ihr euch alle so zahlreich gemeldet habt das mit den tipps ist schon mal gut... vor allem das mit dem fenstern (damit habe ich auch immer probs) Wasn mit Spiegeln?
     
  • SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    870
    103
    2
    nicht angegeben
    12 März 2007
    #10
    die mache ich da auch mit
    wenn nachm duschen die spiegel beschlagen sind einfach mit zeitungspapier druber :grin: spart das richtige putzen. wobei das ncith so gut geht wwie wenn vorher mit nem abzieher drüber gegangen wird weil zeitungspapier nciht die große menge wasser aufnimmt
     
  • User 32843
    User 32843 (30)
    Meistens hier zu finden
    1.439
    148
    237
    nicht angegeben
    12 März 2007
    #11
    Als ich bei einem Putzinstitut war, haben wir die Fenster immer mit Fetzen von alten Bettlaken trocken gewischt. Damit kann man auch gut eventuelle Striemen wegpolieren.
     
  • Mandora
    Gast
    0
    12 März 2007
    #12
    Damit die Augen nicht tränen beim Zwiebel schälen vorher Schneidebrett und Messer unter Wasser halten und nicht trockenwischen sondern einfach drauf los schnippeln!

    Liebe Grüße Mandora
     
  • patensen
    Verbringt hier viel Zeit
    608
    101
    0
    vergeben und glücklich
    13 März 2007
    #13
    In alten Häusern mit Holzböden, die quietschen: Einfach reines Talkpuder draufstreuen und in die Ritzen einarbeiten. Das wirkt wie ein "Gleitmittel" und verhindert, dass diese knirschen oder quietschen. :smile:

    Bei Öl auf dem Garagenplatz: Fleckenbenzin oder Brennsprit mit Talkpuder vermischen und die Paste auf den Ölfleck streichen. Etwas einreiben und gegebenenfalls nochmals einstreichen. :smile: Vollständig trocknen lassen! Dann sauber abwischen. :smile:

    Brennsprit kann man auch ins Wasser geben zum Fenster reinigen. Die Scheiben werden so schön klar.
     
  • Melia
    Melia (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    263
    101
    0
    vergeben und glücklich
    13 März 2007
    #14
    Teeränder in Tassen kriegt kann man mit Salz (die Finger etwas feucht machen) weg.
     
  • kathye820
    kathye820 (31)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    468
    0
    0
    Single
    13 März 2007
    #15
    soooo erstmal schon mal ein großes DANKE das mit den Zeitungen hat soooo was von gut geklappt... aber hallo!!! jedem zu empfehlen ich saß an dem Fenster keine Stunde wie sonst sondern 5 Minuten....

    Zeitersparnis pur...:smile:
     
  • Asylum82
    Benutzer gesperrt
    371
    0
    1
    vergeben und glücklich
    13 März 2007
    #16
    hey die meisten tipps davon kannte ich ja selbst noch nicht, vor allem der mit dem zeitungspapier. muss ich demnächst mal selbst ausprobieren bei mir.
     
  • kathye820
    kathye820 (31)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    468
    0
    0
    Single
    13 März 2007
    #17
    echt die sind echt gut,... vor allem das mit dem zeitungspapier... habe ich nun mit dem spiegel auch gemacht und der ist wirklich RIIIIIESIG!!!
    Und ich war so was von schnell fertig ich brauchte noch nicht mal einen abzieher. einfach nur mit einem feuchten tuch drüber und dann mit zeitungspapier...

    bringt es echt.... das ist echt eine super tipp

    Wenn man eine treppe sauber machen möchte nicht vorher abfegen sondern direkt wischen weil der FEINSTAUB sich sonst quer in der Wohnung ablegt.:zwinker:
     
  • kathye820
    kathye820 (31)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    468
    0
    0
    Single
    23 März 2007
    #18
    weiss sonst jemand noch was???
     
  • Flowerlady
    Verbringt hier viel Zeit
    1.275
    123
    1
    vergeben und glücklich
    23 März 2007
    #19
    Bei Flecken im Teppich hilft auch Mineralwasser mit Kohlensäure.
    Keine Ahnung, warum das so ist, aber unseren hellen Teppich im Wohnzimmer hat das schon mehrmals gerettet :engel:

    Wenn der Staubsauger müffelt (also die Luft, die am Gerät rausgepustet wird: Natürlich erstmal den Beutel wechseln :grin: aber was außerdem hilft: Ein bisschen Waschmittel aufsaugen. Dann riechts immerhin nur noch nach Waschmittel :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste