Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

@ Haustier-Halter - Tier allein oder in Gesellschaft ?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Vetealamierda, 2 August 2006.

  1. Vetealamierda
    Benutzer gesperrt
    47
    0
    0
    nicht angegeben
    Ein paar Fragen an die Leute, die Haustiere halten ......

    Was für ein Tier habt Ihr ? Wie lange habt Ihr es schon ?

    Lebt es allein oder hat es noch Gesellschaft ?

    Findet Ihr es einfacher, wenn das Tier nicht allein ist oder ist es deutlich mehr Aufwand ?

    Was hat sich verändert als das Tier Gesellschaft bekam - oder war es von Anfang an so dass Ihr mehrere Tiere hattet ?

    Last not least - Tier allein oder mehrere Tiere - was gefällt Euch besser ?
     
    #1
    Vetealamierda, 2 August 2006
  2. Dreamerin
    Gast
    0
    Was für ein Tier habt Ihr ? Wie lange habt Ihr es schon ? Seit 3 Wochen 2 Katzen.

    Lebt es allein oder hat es noch Gesellschaft ? Da wir 2 Katzen haben, sind sie immer zu zweit.

    Findet Ihr es einfacher, wenn das Tier nicht allein ist oder ist es deutlich mehr Aufwand ? Es ist einfacher und besser. Sind beide berufstätig und so wird keinem langweilig.

    Was hat sich verändert als das Tier Gesellschaft bekam - oder war es von Anfang an so dass Ihr mehrere Tiere hattet ? Es gibt seitdem wesentlich mehr Arbeit im Haus. Sie machen Dreck!

    Last not least - Tier allein oder mehrere Tiere - was gefällt Euch besser ? mehrere
     
    #2
    Dreamerin, 2 August 2006
  3. User 20526
    Verbringt hier viel Zeit
    649
    113
    26
    Verheiratet
    Ich würde nie ein Tier alleine in der Wohnung halten, da das einfach nicht artgerecht ist. Hatte zuerst nur mein eines Katerchen aus dem Tierheim geholt und richtig gemerkt, wie er nach 1 Woche (als die 2. Katze kam) aufgeblüht ist.
    Inzwischen haben wir hier 3 Miezekatzen, die sich super auch mal alleine beschäftigen können. Und ihnen dabei zuzusehen ist doch eh das Schönste der Welt. :smile:
    Mehr Arbeit ist es nicht wirklich, da ich die Klos auch bei einer Katze jeden Tag saubermachen müsste.
    Und der Preis relativiert sich dadurch, dass man für mehrere Tiere größere Mengen (--> billiger) kaufen kann.
     
    #3
    User 20526, 2 August 2006
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Was für ein Tier habt Ihr ? Wie lange habt Ihr es schon ? Habe 2 Hasen, seit 1,5 Jahren

    Lebt es allein oder hat es noch Gesellschaft ? es hat Gesellschaft

    Findet Ihr es einfacher, wenn das Tier nicht allein ist oder ist es deutlich mehr Aufwand ? ist kein Unterschied

    Was hat sich verändert als das Tier Gesellschaft bekam - oder war es von Anfang an so dass Ihr mehrere Tiere hattet ? die beiden waren von Anfang an zusammen

    Last not least - Tier allein oder mehrere Tiere - was gefällt Euch besser ? mehrere ist besser! Hätte gerne noch viel mehr! :smile:
     
    #4
    krava, 2 August 2006
  5. Tweety
    Gast
    0
    Was für ein Tier habt Ihr ? Wie lange habt Ihr es schon ?
    Ich habe seit gut einem Jahr mit meinem Bruder zusammen 2 Zwergkaninchen

    Lebt es allein oder hat es noch Gesellschaft ?
    wir haben die beiden gleichzeitig bekommen

    Findet Ihr es einfacher, wenn das Tier nicht allein ist oder ist es deutlich mehr Aufwand ?
    der Aufwand ist eigentlich gleich und ein Kananichen alleine würden wir nicht halten, schließlich braucht so ein Tier auch Gesellschaft

    Was hat sich verändert als das Tier Gesellschaft bekam - oder war es von Anfang an so dass Ihr mehrere Tiere hattet ?
    von Anfang an zusammen

    Last not least - Tier allein oder mehrere Tiere - was gefällt Euch besser ? auf keinen Fall nur ein Tier alleine, es sei denn, es wäre eine Einzelgänger-Tierart
     
    #5
    Tweety, 2 August 2006
  6. fleißige biene
    Verbringt hier viel Zeit
    365
    101
    1
    Single
    ....
     
    #6
    fleißige biene, 2 August 2006
  7. User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.870
    168
    278
    vergeben und glücklich
    Was für ein Tier habt Ihr ? Wie lange habt Ihr es schon ?Eine Katze, seit ca. 5 Jahren

    Lebt es allein oder hat es noch Gesellschaft ?alleine

    Findet Ihr es einfacher, wenn das Tier nicht allein ist oder ist es deutlich mehr Aufwand ?2 Katzen bedeuten bestimmt mehr Aufwand, klar

    Was hat sich verändert als das Tier Gesellschaft bekam - oder war es von Anfang an so dass Ihr mehrere Tiere hattet ?-

    Last not least - Tier allein oder mehrere Tiere - was gefällt Euch besser ?Mir wärs lieber, wenn wir 2 Katzen hätten, würde mir besser gefallen, und für die Katze(n) wär's auch besser. Haben aber leider nicht so viel Platz.
     
    #7
    User 30735, 2 August 2006
  8. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    Was für ein Tier habt Ihr ? 2 Wellensittiche, den einen seit 3 Jahren, sein Partner ist vor einem Jahr leider verstorben und dann haben wir ihm einen neuen gekauft

    Lebt es allein oder hat es noch Gesellschaft ? Gesellschaft natürlich

    Findet Ihr es einfacher, wenn das Tier nicht allein ist oder ist es deutlich mehr Aufwand ? Für die 2 Wellis ist es sicherlich einfacher wenn sie einen Partner haben, Wellensittiche sind Schwarmtiere, die sollte man nie alleine halten. Wenn ich mir anschaue wie süß die miteinander umgehen, sich gegenseitig kraulen etc., finde ich es umso schlimmer, dass es Leute gibt die Wellis in Einzelhaltung halten. Mehr Aufwand ist es auch, klar, schließlich flattern 2 Wellis durch die Gegend und lassen ihren "Dreck" fallen

    Was hat sich verändert als das Tier Gesellschaft bekam - oder war es von Anfang an so dass Ihr mehrere Tiere hattet ? War von Anfang an so, dann ist ein Welli gestorben und der andere war ein paar Tage allein, ich denke da hat er sich schon einsam gefühlt. Als er einen neuen Partner bekommen hat war er erst distanziert, aber mittlerweile hängen die beiden sehr aneinander

    Last not least - Tier allein oder mehrere Tiere - was gefällt Euch besser ? Mehrere Tiere, wenn ich ausziehe werde ich mir 2 Kätzchen anschaffen, dann ist es nicht so schlimm wenn sie alleine sind, dann haben sie sich wenigenstens noch :smile: Viele Menschen sind leider sehr egoistisch und lassen ihr Tier lieber den ganzen Tag allein, nur weil mit noch einem Tier mehr arbeit verbunden ist.
     
    #8
    *Anrina*, 2 August 2006
  9. Gilead
    Gilead (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    564
    113
    27
    Verheiratet
    Was für ein Tier habt Ihr ? Wie lange habt Ihr es schon ? 2 Katzen (Türkisch-Van). Eine seit 2,5 Jahre, die andere seit 2

    Lebt es allein oder hat es noch Gesellschaft ? Wie gesagt, die beiden

    Findet Ihr es einfacher, wenn das Tier nicht allein ist oder ist es deutlich mehr Aufwand ? Mehr Aufwand. 2 Katzen machen nicht halb soviel Blödsinn wie eine alleine. Und da wir beide berufstätig sind können wir die beiden ruhigen Gewissens mal alleine lassen

    Was hat sich verändert als das Tier Gesellschaft bekam - oder war es von Anfang an so dass Ihr mehrere Tiere hattet ? zuerst war Gift und Galle angesagt, danach kommen die beiden miteinander aus.

    Last not least - Tier allein oder mehrere Tiere - was gefällt Euch besser ?Auf jeden Fall mehrere. Gerade als Nicht-Grundstücksbesitzer und wo das Tier kein Freigänger sien kann
     
    #9
    Gilead, 2 August 2006
  10. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Ich hab eine jetzt fast vierjährige Katze, die leider allein lebt. Ich durfte mir von meiner Mutter aus damals nur eine Katze holen. Mehr wollte sie nicht.
    Mittlerweile hat sich meine Katze aber so an mich gewöhnt bzw. ist so extrem fixiert auf mich, dass das mit einer zweiten katze sicherlich nicht gut gehen würde, obwohl ich gern eine zweite holen würde.
     
    #10
    SexySellerie, 2 August 2006
  11. Ramalam
    Ramalam (29)
    Benutzer gesperrt
    1.060
    0
    1
    Single
    Wir haben 2 Hunde, 3 Katzen und 3 Ponys. (und n Aquarium, zählt dat auch?)

    Die haben (sieht man ja an den Zahlen) alle Gesellschaft.

    Nee, dat relativiert sich irgendwie. Hätte ick zum Bsp. nur ein Pony müsste ick so gut es geht die Rolle des Artgenossen übernehmen, dat hieße ick würde meine gesamte Freizeit beim Pony verbringen. Und wenn ick nich zu Hause wär hätte ick auch noch n schlechtes Gewissen, weil man Herdentiere einfach nich alleine halten darf.
    So weiß ick, dat meine Tierchen, auch wenn ick nich da bin, nich einsam sind und gut.
    Dat Mehr an Futter lässt sich bezahlen, ob ein oder zwei Tiere is eigentlich gehuppt wie gesprungen.

    Wir hatten immer mehrere Tiere. Unser großer Hund war anfangs "alleine", nach einem oder zwei Jahren kam der Kleine dazu. Da hat sich eigentlich nix verändert, bis auf dat die beiden ihre Rangordnung klären mussten, statt einem zwei Futternäpfe gefüllt werden mussten und man beim Spazierengehen zwei Leinen in der Hand hatte.
    Unseren Katzen isses eh egal, ob sie alleine oder zu zweit sind. (hab die Erfahrung gemacht, dat Katzen sowieso lieber alleine sind)
    Und bei den Ponys hatte ick zuerst nur eins, dat trächtig war. 2 Monate später kam dann dat Fohlen und es waren mitma zwei Ponys, hat sich auch nix verändert. (bis auf dat man für n Fohlen zwecks Erziehung und so natürlich viel Zeit braucht)

    Dat kommt auf die Art an. Herdentiere sollten niemals alleine gehalten werden, also nur ein Pferd oder ein Kaninchen etc. empfände ick als Tierquälerei. Dabei kommts dann auch noch auf die Haltungsform an, also n einzelnes Kaninchen in ner kleinen Buchte is richtig schlimm.
    Während "Draußen-Katzen", also Katzen, die raus können wie sie wollen, sehr gut alleine zurechtkommen. Und n Hund mit viel Kontakt zu seinen Menschen is auch nich unglücklich.
     
    #11
    Ramalam, 2 August 2006
  12. Licker
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hm, die Einstellung ist zwar im Grunde ok, aber leider nicht ganz richtig. Es gibt eine Menge Haustiere, die von Ihrem Naturell eher Einzelgänger sind. Da muss die Einzelhaltung zwingend sein. Bestes Beispiel: so ziemlich alle Hörnchenarten. Da ich mittlerweile mein drittes Streifenhörnchen besitze, weiß ich wovon ich rede.
    Im Übrigen sind auch Kaninchen nicht für die paarweise Haltung geeignet. Hier sollten es mindestens 3 Tiere sein. Spreche auch hier aus eigener Erfahrung, da ich gerade auf der Suche nach einem weiteren Gefährten für meine Hasen bin. (das Verhältnis dominant/devot stimmt nicht).
    Das selbe gilt auch für einige Rassekatzen.
     
    #12
    Licker, 2 August 2006
  13. User 20526
    Verbringt hier viel Zeit
    649
    113
    26
    Verheiratet
    Jap, ich meinte damit auch alle außer "naturbestimmte" Einzeltiere wie Hamster usw. :smile:

    Katzen sind auch alle Gruppentiere, es sei denn sie verstehen sich wirklich auf keinen Fall mit anderen Artgenossen und sind somit ausgewiesene (und erprobte) Einzeltiere, die keinen anderen Mitbewohner dulden. Das hat mit der Rasse nix zu tun.
     
    #13
    User 20526, 2 August 2006
  14. Licker
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Will Dir nicht widersprechen, allerdings mit Einschränkung. Meine Tante züchtet Perserkatzen (irgend eine Special-Super-Rasse). Es passiert häufiger, dass sich die Katzen zwar nicht "an die Wäsche gehen", die eine Katze aber die andere Katze unterdrückt. Nun ist das Problem, dass Katzen nicht sagen können "Hallo Mensch, ich werde gemobbt!". Sie reagieren mit psychosomatischen Beschwerden (so wie wir Menschen auch), also Blasenprobleme, Fellausreißen etc. Bei Hauskatzen kommt das in der Form wohl nicht so vor.
    Im Übrigen sind Hauskatzen auch keine Rudeltiere. Sind ja keine Löwen. :ratlos:
     
    #14
    Licker, 2 August 2006
  15. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Für meine zum Beispiel. Wenn ich die mit rausnehme, auf den Hof, um ihr mal etwas Gutes zu tun, zerkratzt sie mir im Treppenhaus noch meine Schulter,weil sie wieder in die Wohnung will und unten krallt sie sich an mich und versteckt sich in meinen Armen, weil sie einfach Angst hat. Meine Katze hat einfach Angst vor "draußen", ich hab's oft genug probiert. Und wie ich eben sagte, ich hätte gerne eine zweite Katze,aber meine Katze ist so auf mich alleine fixiert, dass die vermutlich daran zugrunde gehen würde, wenn ich neben ihr mit "ner anderen" kuscheln würde.
     
    #15
    SexySellerie, 2 August 2006
  16. User 20526
    Verbringt hier viel Zeit
    649
    113
    26
    Verheiratet
    Das hat doch nichts mit Rassekatzen, sondern mit der Persönlichkeit der Katze zu tun! :ratlos: Ich hab auch nen Türkisch Angora-Kater, der ist völlig verträglich. Meine beiden Feld-Wald-Wiesen-Katzen genauso.
    Die meisten Züchter geben ihre Tiere übrigens gar nicht erst in Einzelhaltung ab. Warum wohl? :tongue:

    Das hat auch nix mit der Rasse zu tun, sondern allein mit deiner Katze.
    Mein einer Kater würde niemals einen Schritt alleine nach draußen machen, krallt sich in meine Schultern, wenn ich ihn versuche rauszutragen. Mit den anderen beiden gehe ich manchmal an der Leine raus und die freuen sich richtig, wenn sie mal neue Gerüche einsaugen dürfen. Aber das hat sich jetzt eh erledigt, weil sie nun auf den gesicherten Balkon dürfen.
    Und dass deine Katze nicht gerne rausgeht, hat wirklich NICHTS mit anderen Katzen zu tun.
     
    #16
    User 20526, 2 August 2006
  17. Félin
    Félin (30)
    Meistens hier zu finden
    1.302
    133
    26
    offene Beziehung
    Wir haben einen Hund, allerdings ist fast jeden Tag noch ein Pflegehund da, deswegen ist sie nicht wirklich allein

    Und zwei Kaninchen, wobei die sich am Anfang ziemlich angegiftet haben (kamen von unterschiedlichen Züchtern)
     
    #17
    Félin, 2 August 2006
  18. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Was für ein Tier habt Ihr ? Wie lange habt Ihr es schon ?
    Wir haben 3 Katzen

    Lebt es allein oder hat es noch Gesellschaft ?
    Sie haben sich.

    Findet Ihr es einfacher, wenn das Tier nicht allein ist oder ist es deutlich mehr Aufwand ?
    Ich finde den Aufwand nicht sooo viel höher als bei nur einer Katze.

    Was hat sich verändert als das Tier Gesellschaft bekam - oder war es von Anfang an so dass Ihr mehrere Tiere hattet ?
    Unsere Erstkatze ist totale Einzelgängerin, sie hätte keine Mitkatzen gebraucht, zumal sie auch Freigängerin war. Dann haben wir in den folgenden Jahren erst den Kater, und vor 4 Wochen unser Kätzchen geholt, und das lief bei allen relativ problemlos.

    Last not least - Tier allein oder mehrere Tiere - was gefällt Euch besser ?
    Immer mehrere Tiere, es sei denn das Tier ist total inkompatibel zu Artgenossen.
     
    #18
    Numina, 2 August 2006
  19. Deufelinsche
    Verbringt hier viel Zeit
    1.714
    123
    3
    Verheiratet
    Was für ein Tier habt Ihr ? Wie lange habt Ihr es schon ?
    --> zwei Katzen, seit 28.10.2005

    Lebt es allein oder hat es noch Gesellschaft ?
    --> sie leben zu zweit, sind Geschwister

    Findet Ihr es einfacher, wenn das Tier nicht allein ist oder ist es deutlich mehr Aufwand ?
    --> ich finde es besser, wenn die Tiere zu zweit oder noch mehr sind, so haben sie nen Spielkameraden. Deutlich mehr Aufwand ist es nicht.....

    Was hat sich verändert als das Tier Gesellschaft bekam - oder war es von Anfang an so dass Ihr mehrere Tiere hattet ?
    --> sie sind schon immer zusammen

    Last not least - Tier allein oder mehrere Tiere - was gefällt Euch besser ?
    --> s.o.
     
    #19
    Deufelinsche, 2 August 2006
  20. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Was für ein Tier habt Ihr ? Wie lange habt Ihr es schon ?
    schwarze Katze seit vorigen Sommer
    Lebt es allein oder hat es noch Gesellschaft ?
    ein älterer Kater ist noch da
    Findet Ihr es einfacher, wenn das Tier nicht allein ist oder ist es deutlich mehr Aufwand ?
    ist aufwendiger wenn sie zu zweit sind da die beiden sich nicht mögen
    Was hat sich verändert als das Tier Gesellschaft bekam - oder war es von Anfang an so dass Ihr mehrere Tiere hattet ?
    der ältere mag meinen kleinen süßen fratz nicht
    Last but not least - Tier allein oder mehrere Tiere - was gefällt Euch besser ? tier allein
     
    #20
    capricorn84, 2 August 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Haustier Halter Tier
Burlesque
Umfrage-Forum Forum
12 November 2016
11 Antworten
littleLotte
Umfrage-Forum Forum
6 August 2016
14 Antworten
krava
Umfrage-Forum Forum
8 Dezember 2016 um 21:03
1.534 Antworten