Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hautkrankheit

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Knuddelmaus18, 5 November 2004.

  1. Knuddelmaus18
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    Single
    hi hab seit ca. 1 jahr ne hautkrankheit.
    War schon ganz oft beim hautarzt der mir verschiedene creme´s gegeben hat.
    mittlerweile hab ich es "nur" noch an meinem kleinen finger.
    das problem heute morgen hab ich solange dran rum gemacht bis der halbe nagel ab war. tat nicht weh *was für ein glück*

    Hat jemand von euch das problem auch?
     
    #1
    Knuddelmaus18, 5 November 2004
  2. Minimausy
    Gast
    0
    Hey du!
    Darüber könnte ich dir ein Roman schreiben, ich habe von Kind auf an Neurodermitis und immer in untrschiedlich verstärkter Art!
    Meine Eltern sind, sowiet ich weiß, shcon mit mir als Kind zu jedem Arzt gerannt, aber in der Pupertät wurde es leider schlimme rund ich habe fast jede Creme und anderes getestet! Schon schrecklich! Endlich habe ich Anfang dieses Jahres es geschafft eine Therapie zu machen, die anschlägt.
    ICh kenne es ledier auch, solche stellen an den Händne zu haben, aber bei mir ka es dadurch, dass ich ständig gekraztz habe und die Kraft vom Kraztzen brachten meien fingernägel nicht mehr zu wachsen und so waren meien Fingerkuppen ständig entzündet. Naja!
    ich kann nur sagen, ist wirklich lästig!
    Meine Frage ist nun an Dich, also du hast deine Krankheit nun nicht wikrlich beschrieben! Mich würde interessieren, welche Krankheir du genau hast?
    Welche Cremé benutzt du denn zur zeit und weas hast du alles dafür getan, damit es nun "nur" noch an deinen Finger hast?
    Hattest du es auch am ganzen Körper, wie ich?

    Naja LG mini
     
    #2
    Minimausy, 6 November 2004
  3. Supermaus83
    Verbringt hier viel Zeit
    546
    101
    0
    Es ist kompliziert
    :cry: Ich auch, und ganz schlimm ist es bei mir am Hals. Und an der Hand. Ich steh schon morgens auf und kratze mich. Das ist echt lastig. Ausserdem muss ich auch immer aufpassen was ich anziehe dass es auch ja keiner sieht. Ganz schlimm ist aber immer wenn die entzündetet Haut mit Wasser in Berührung kommt :cry:
     
    #3
    Supermaus83, 6 November 2004
  4. Minimausy
    Gast
    0
    na du!
    Ja das brennt tierisch ne?
    Hast du es auch die ganzen Jahre durch?
    Was hast du denn shco alles getestet? @ supermaus 83
    Ich meine, welche Cremen usw?
    ich habe nüämlich eine schlangengifttherapie gemacht und seit dem habe ich nichts mehr! Also mal ganz kleine Stellen, aber ich habe es ja noch nicht abgesetzt! Du kannst mir sonst gerne eine PN schreiben, dann können wir uns darüber genauer unterhalten oder Tipps geben!
    Ich habe das gefühl, dass ich fastb ein neuer Mensch bin, denn jetzt kann ich wenigstesn Sachen machen, die ich vor einigen Jahren nur angucken durfte! Es ist wirklichj richtig schön. Hast du denn auch soviele Allergien?

    LG MIni
     
    #4
    Minimausy, 6 November 2004
  5. Knuddelmaus18
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    57
    91
    0
    Single
    danke ihr zwei für die antworten.
    also letztes jahr so in der winterzeit hatte ich an den ganzen hand innenflächen so kleine bläschen die tierisch gejuckt haben und ich nachts vor schmerzen aufgewacht bin weil ich mir alles blutig gekratzt habe.
    dann habe ich cortison bekommen und dann ging es bischen weg aber durch das cortison wurde meine haut sehr dünn. dann bin ich wieder hin als es nicht besser wurde dann hat der arzt mir so ne harnsäure creme verschrieben und als es frühling wurd war es komplett weg.
    beim hautarzt habe ich allergietest gemacht und da kam nur raus da ich gegen staub und milben allergisch bin also mit etwas das du tagtäglich zu tun hast.
    wie gesagt ich hatte ein 3/4 jahr ruhe
    und auf einmal vor 3 oder 4 monaten fängt es an am kleinen linken finger und ich so och nicht schon wieder weil das so schmerzen sind und es juckt wie sau.
    bin wieder zum arzt der sagt dann nur ja ich soll nicht mit dem finger mit wasser in berührung kommen, ich dann so gedacht super ich muss mir jeden tag die haare waschen und hände wasch ich ja auch.
    dann ist der finger so angeschwollen das ich ihn nicht bewegen konnte bin wieder hin und jetzt hat der mir so eine creme verschrieben die selbst angerührt wurde in der apotheke und die hilft so einigermaßen.
    das problem das die haut so verschuppt ist das ich da den ganzen tag dran rum machen muss.
    naja und gester hab ich auf der arbeit gehockt (muss dazu sagen das ich mir trozt der krankheit meine finger mit gel überziehen lasse im nagelstudio)
    und auf einmal hab ich das gel abgemacht weil die hälft von meinem fingernagel ganz weiss war.
    naja und unter dem nagel sind die hautschuppen total schlimm und dann hab ich den nagel jetzt soweit abgemacht das nur noch weniger als die hälfte da ist.
    es hat aber nicht weh getan.

    und das ist auch die einzigte stelle am körper wo ich habe und ich hab das erst seit letztem jahr
     
    #5
    Knuddelmaus18, 6 November 2004
  6. Minimausy
    Gast
    0
    oh du arme! Hört sich hart an!
    Also.... wer putzt dein Zimmer?
    Ich würde dir zuerst raten, dein Zimer immer lange zu lüften und die Heizungs nicht anzumachen!
    Dann rate ich dir allergier bettdecken zu kauzfen und auch baumwollbezüge. Nicht Biber oder wolle.
    Außerdem würde ich dir raten keine Federbetten zu haben!
    Kann ja alles sein, dass du da shcon machst. Du solltest besser dein ZImmer nicht selber sauber machen und es dir mache lassen.
    Tja und zu deinen fingern, also das ist wirklich sehr blöde von dir... sorry dass ich das so sage, aber das weißt du ja sichelrich selbst genauso... aber das hättest du nicht machen drüfen.
    Cortison ist immer falsch und solltest du nicht nehmen shcon gar nicht in den Handflächen, aber das hats duz ja mittlerweise selbst mitbekommen und erfahren.
    Tja und ansonsten ist cremen die beste Möglichkeit.
    Mh... leider weiß ich nicht, was ich dir noch für einen Rat geben kann, aber ich hoffe, ich konnte dir einigermaße helfen.

    BIs dann
    LG MIni
     
    #6
    Minimausy, 6 November 2004
  7. Knuddelmaus18
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    57
    91
    0
    Single
    hi danke für deine hilfe
    also cortison hat mir der hautarzt gegeben
    und das mit der bettwäsche hmm muss ich mal mit meiner mama reden

    aber danke
     
    #7
    Knuddelmaus18, 6 November 2004
  8. Minimausy
    Gast
    0
    Mh... das freut mich, dass ich dir helfen konnte.
    Ja, das mit dem Cortison kann dir im grudne eh nur ein Arzt verschreiben... naja aber das ist auch nicht immer richtig :geknickt:
    naja dann viel Glück mit der Bettwäsche :zwinker:

    LG mini
     
    #8
    Minimausy, 8 November 2004
  9. Supermaus83
    Verbringt hier viel Zeit
    546
    101
    0
    Es ist kompliziert

    Ich habe "zum Glück" erst seit 3 Jahren diese Hautkrankheit. Getestet habe ich bisher nur ne Creme die Extra für mich angerührt wurde in der Apotheke. Am Anfang war es auch nicht schlimm da war es nur ein ganz kleiner Kranz um den Hals. Aber mittlerweile ist es echt voll schlimm geworden. Habe morgen mal wieder nen Termin bei meiner Hautärztin mal sehen was die sagt.
    Hast du vielleicht schon Erfahrungen mit einen Lebensmittelunverträglichkeitstest gemacht? Woltle das mal machen lassen.
     
    #9
    Supermaus83, 8 November 2004
  10. Supermaus83
    Verbringt hier viel Zeit
    546
    101
    0
    Es ist kompliziert
    So heute war ich dann mal bei meiner Hautärztin sie hat mir zwei Cremes verschrieben. Die eine mit Kortison. Die andere musste ich leider bestellen.
    Nach dem Lebensmittelunverträglichkeitstest habe ich auch mal gefragt. Sie meinte aber es gäbe ja so viele verschiedene Inhaltsstoffe und Nahrungsmittel da gerade das heraus zu finden gegen dass ich eventuell alerägrisch bin ist ziemlich unwahrscheinlich. Ausserdem liegt es in den meinsten Fallen nicht an der Ernährung. Das schimmste kommt aber noch ich habe ein besonderes Shampo verschrieben bekommen, dass extra für die angegriffene Kopfhaut geeignet sein soll. Jedoch hat das 23.95 Euro gekosten somit habe ich heute in 33.95 Euro in der Apotheke gelassen [​IMG]
     
    #10
    Supermaus83, 9 November 2004
  11. Minimausy
    Gast
    0
    Na du!
    Also ich bin gerade damit durch einen Allergietest zu machen. Da kamen unter aderem eben auch Lebensmiottel vor. So ein Test ist natürlich verdammt Teu und zeitaufwändig.
    ganz ehrlich, ich würde von KOrtison immer abraten. Denke daran, dass Kortison nur für den Zeitraum hilft, indem du es nimmst. Es ist wirklich nicht gut! Ich würde dir ehrlich nicht solches Leiden wünschen, wie ich es durchgestandne habe. VErsuch es lieber mit einem Heiulpraktiger. Ganz ehrlich, auch wenn die Ärzte über die Symoptome vielleicht merh wissen, aber sie tun auch nicht mehr, als evtl. Tabletten zu verschrieben, die heftige Nebenwirkungen haben, oder dir Kortisoncremen geben.
    Also wie gesgat ich habe einmal das Schlangengift ausgetestet. 70 % der menschen mit Neurodermitis hat es geholfen. Und zum Gück gehörte ich dazu. ich habe wirklich alle möglichen Möglichkeiten ausprobiert und bin zu vielen Ärzte gerannt. Aber nichts hat wirklich geklappt. Das Kortison woltle ich shcon für mich nicht mehr. Ich habe auch eine MEnge an angerürhten Cremen bekommen. Leider haben auch nicht alle geholöfen. Abe rich hatte zuletzt einen bestimmten Stoff mit in die Cremen gerührt bekommen und zwar war das Triclosan in Eucerin. ca. 3 %. Diese Creme benutze ich manchmal trotzdme noch, und sie hilft immer wieder.
    Ganz ehrlich, ich würde dir vom tiefsten herzen raten, versuche bl´ß von den Kortisonsalben weg zukommen! Das Wird danahc nur noch schlimmer!

    Mh.. ich höre mich hoffentlich nicht kindisch oder so an, nur mir tun die leute einfach verdammt Leid, die leiden müssen, aber wenn sie durch Kortison im späteren leben, wenn es dann endlich besser ist, mit dünner Haut herumlaufen, ist man auch nicht glücklich. ich weiß zum Glück wovon ich spreche, da ich es leider alles miterleben musste :frown:
    zwar ist meien Haut, zum Glück noch nciht so dünn, aber ich habe nicht umsonst veruscht, das Kortison loszubekommen.

    Naja! Viel Glück ansonsten mit den gerade frisch angerührten Cremen... sonst nehme sie zuende, nur versuche am Besten danach davon los zu kommen! Denn Kortison soll nicht dein Leben bestimmen.... (wenn du verstehst, was ich meine)

    Nagut.. bis dann
    LG MIni

    P.S. Deine Maus ist richtig süß, woher hast du die? :gluecklic
     
    #11
    Minimausy, 9 November 2004
  12. Knuddelmaus18
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    57
    91
    0
    Single
    also ich war am montag auch mal wieder beim hautarzt weil es wieder so weh getan hat.
    hab jetzt tabletten bekommen für einen kurzen zeitraum. und der arzt hat selbst gesagt das er eigentlich nicht mehr weiss was er mir geben soll weil ich schon alles hätte.

    naja werd wohl mal zu einem anderen gehen weil ich finde es kann nicht sein das ein arzt nicht mehr weiss was er machen soll
    aber cortison darf ich auf keinen fall mehr nehmen weil meine haut eh zu dünn ist. und wie immer muss ich wasser meiden.
     
    #12
    Knuddelmaus18, 11 November 2004
  13. Minimausy
    Gast
    0
    Na du
    Oh man, Wasser meiden, ist eine Qual!
    Du hast recht, eigentlich dürften solche Ärzte nicht Ratlos darstehen udn keine Ideen haben!Also wie du sicherlich gelesen hast, habe ich Schlangengift benommen und nehme es auch immer noch!
    Du kannst dich ja sonst mal im Internet erkundigen und wenn du von mir noch was genaueres erfahre wiollst, kannst du mich ruhig fragen. Aber ich könnte verstehen, wenn du dem gegenüber skeptisch bist. War ich zu ANfang auch, aber da nichts geholfen hgat, blieb mir im grund nichts anders übrig, als einfach noch mehr auzuprobieren. und da das Shclnaengift keine nebenwirkungen hat, war es für mich eher möglich einmal etwas neues auszuprobieren!
    naja zu 70 % der Mesnchen mit njeurodermits, schlägt es an!

    naja LG MIni
     
    #13
    Minimausy, 11 November 2004
  14. Knuddelmaus18
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    57
    91
    0
    Single
    schlangengift klingt so schrecklich irgendwie
    bezahlt dass die krankenkasse und wo lässt du dir sowas machen?
     
    #14
    Knuddelmaus18, 11 November 2004
  15. Minimausy
    Gast
    0
    Aus welcher Ecke kommst du eigentlich?
    Also ich mache es bei einem heilpraktiger, es amchen auch nicht alle und soweit ich weiß keien Ärzte .... naja mit der Krankenkasse, das ist unterscheidlich! Manche zahlenme s, manche nicht!

    Also du brauchst ansich vor schlangengift keine Angst haben! Es sind nochj nie Nebenwirkungen aufgetreten.... da sist wirklich ganz geil, ich habe auch keien nebenwirkungen bekommen. Entweder es schlägt an und deine Haut wird besser, oder es schlägt nicht an. Aber dann wird dadurch deine Haut nicht schlechter, sondern bleibt so! Bei 70 % der Menschen hilft es,und die anderne 30 % leider nicht!

    Aber ich bin da auch erstb etwas vorsichtig rangenagne, aber auch gleichzeitig lockerer an irgendwelche heftigen Tagbletten oder Cortison, da es da bekannte Nebenwirkungen gibt.
    mit Schlangengift wird schon seit über 10 jahren behandelt! Und in diesem langen zeitraum kamen noch keine nebenwirkungen vor.

    Überlege es dir !

    LG Mini
     
    #15
    Minimausy, 14 November 2004
  16. Supermaus83
    Verbringt hier viel Zeit
    546
    101
    0
    Es ist kompliziert
    Also das mit dem Schlangengift das werd ich mir auch mal überlegen klingt ja nicht schlecht. Und wenns keine Nebenwirkungen gibt, dann scheint mir das perfekt zu sein.
     
    #16
    Supermaus83, 15 November 2004
  17. Minimausy
    Gast
    0
    Ja, informiere dich einfach sonst per Inernet! Und spreche mir einem Heilpraktiger. Gucke wer in deiner Gegen das macht bzw, rufe Sie an... dann kannst du nachfragen usw. Und wenn sie es wikrlich shcon länger machen, können sie noch mehr aus ihrer Erfahrung erzählen.
    Klar ´kann ich dir ja sonst auch die adresse geben, wo ich hingehe, aber ich glaube, du wohnst ein bisschen weiter weg von HH oder? Aber als ich mich informiert habe, standen ca. 4 Heilpraktiger im Internet, die damnit erfahrung haben. Allerdings meinte mein Heilpraktiger, dass es mehrere gibt, die damit erfahrung haben. Also informiere dich und frage sonst in deiner UMgebung die Heilpraktiger. Und bevor du damit beginnst, kannst du dich ja sonst auch erstmal beraten lassen!

    ich hoffe wirklich, dass es dir helfen wird, wenn du es ausprobierst! Wenn es bei dir nur extrem schlimm ist, dann musst man shcon etwas geduld haben. Das musst eich auch. Etwas unter drei MOnaten habe ich eien Verbesserung gespürt, wenn es nach 3 MOnaten nicht geholfen hat, kann man das mit der Therapie aufgeben! Denn dann wird es nicht mehr helfen! Leider, aber einfach die Hoffnung ahben, dass es klappt. :smile:

    mh.. ich glaube ich habe meine Faden verloren.... aber gut.... falls noch Fragen sind, ich beantworte sie gerne :gluecklic

    LG Mini
     
    #17
    Minimausy, 15 November 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hautkrankheit
mausi1989
Lifestyle & Sport Forum
21 März 2006
5 Antworten