Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hautproblem:(

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Polly, 21 April 2004.

  1. Polly
    Polly (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    469
    101
    0
    Single
    hallo! ich habe ein problem mit meiner haut und zwar weiß ich nicht genau welcher typ ich bin und deswegen auch nicht welche pflege ich verwenden soll.
    bei mir ist es so... nach dem waschen spannt die haut außer an der stirn ich glaube sogar dass ich da einen leichten ganz leichten fettfilm erkennen kann.
    so wenn ich mcih dann mit creme für trockene haut eincreme dann glänzt sie sehr und ich bekommen pickel genauso ist es bei creme für sensible haut... bei feuchtigkeitsfluid gegen pickel ist die haut zwar einigermaßen ok zwar etwas zu trocken aber es geht nur die pickel gehen nicht weg....
    und wenn ich was für mischhaut nehme ich es meist genauso

    was soll ch machen??? was haltet ihr von baleaprodukten?

    danke
    eure polly
     
    #1
    Polly, 21 April 2004
  2. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich würd aber schon sagen, das ist die typische Mischhaut... Fettige T-Zone und ansonsten trocken kommt hin...

    Allgemein rate ich von den Drogerie-Produkten eher ab, das schliesst Clearasil (viel zu scharf), Nivea und auch Balea ein. Ich hatte nur Probleme mit diesen Produkten und meistens wurde alles viel schlimmer.

    Schau dich doch mal in der Parfumerie um. Ich weiss, die Produkte sind teuer, aber für die Haut lohnt sich das imho durchaus. Ich hab z.B. mit der Drei-Phasen-Pflege von Clinique gute Erfahrungen gemacht, die kann auch wirklich sehr individuell auf deine Haut zusammengestellt werden. Auch Vichy oder Avène ist nicht schlecht.

    Noch ein Tipp: Nicht zu oft die Produkte wechseln. Ich hab das leider gemacht und meine Haut war danach völlig überfeuchtet und falsch "gepflegt" -> Pickel und Entzündungen en masse und deshalb darf ich seit 4 Jahren nur Produkte vom Hautarzt verwenden. Also lieber zu früh als zu spät mal informieren.
     
    #2
    Dawn13, 21 April 2004
  3. Polly
    Polly (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    469
    101
    0
    Single
    hilfeee hat jemand auch schon gute erfahrungen mit balea und co gemacht??
    bitte bitte ich brauche hilfe*flehtunsichdemütigt* wehe ihr antwortet nicht dann hehe
     
    #3
    Polly, 21 April 2004
  4. Miezerl
    Gast
    0
    ich will dir nichts falsche einreden..ich bin selbst mischhautyp und hatte mit nivea produkten oder balea was ich im moment verwende noch nie probleme..Einfach mal ausprobieren würde ich raten machts Probleme kannst du dich ja von ner Kosmetikerin beraten lassen..
     
    #4
    Miezerl, 21 April 2004
  5. Polly
    Polly (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    469
    101
    0
    Single
    mieze was genau nimmst du von bales und in welcher reihenfolge? hilft das auch gegen pickelchen?
     
    #5
    Polly, 21 April 2004
  6. *nulpi*
    *nulpi* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    712
    101
    0
    Single
    Für mich hört sich das auch so an, als ob du das Problem mit der fettigen T-Zone hättest. Ich hatte das problem auch mal, dass meine Stirn direkt nach dem Waschen immer noch geglänzt, als wäre sie fettig, aber die Haut trotzdem überall gespannt hat. Das kommt laut meiner Hautärztin von der "Überpflege" der Haut und dagegen helfen soll Feuchtigkeit.

    Ich hab zwar noch nie von Balea gehört, aber ich selbst benutze eine Feuchtigkeitscreme für Mischhaut bis fettige Haut von Jade, extra für judendliche Problemhaut. Ist zur Zeit auch immer in der TV-Werbung.
     
    #6
    *nulpi*, 21 April 2004
  7. User 8333
    Verbringt hier viel Zeit
    111
    103
    2
    Es ist kompliziert
    Ich würd aber schon sagen, das ist die typische Mischhaut... Fettige T-Zone und ansonsten trocken kommt hin...

    Allgemein rate ich von den Drogerie-Produkten eher ab, das schliesst Clearasil (viel zu scharf), Nivea und auch Balea ein. Ich hatte nur Probleme mit diesen Produkten und meistens wurde alles viel schlimmer. <<ist auch normal, dass das schlimmer wird (hat mir die Apo erzählt) . Ich hab jetzt aus der Apotheke so zeug. Lass dich da einfach mal beraten
    Voodoo
     
    #7
    User 8333, 21 April 2004
  8. Polly
    Polly (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    469
    101
    0
    Single
    hmm also ich weiß nicht, ich habe das pickelproblem schon richtig lange, mal mehr mal wenigern es ist jetzt keine akne aber es stört ich halt und ich habe so viel dagegen gemacht und alles ausprobiert... auch apothekenzeugs und das hat am allerallerwenigsten geholfen das vom hautartzt ein bißchen das habe ich ne zeitlang nachts genommen und morgens dann so ein feuchtigkeitsfluid von aok, aber ich merke schon dass meine haut noch mehr braucht denn das war immer zu wenig....
     
    #8
    Polly, 21 April 2004
  9. das_kleine
    Gast
    0
    Also ich hab das gleiche Problem gehabt wie du und schon an die tausend Sachen getestet. Nivea, Aok, Eucerin, Clearasil, Yves Rocher-Produkte,...

    Aber seitdem ich von Avon die Creme ANEW O2 nehme, ist alles superglatt wie ein Pfirsich und ohne Pickelchen, morgens kein Fettfilm mehr auf der T-Zone. :gluecklic
    Ist zwar nicht so billig wie die Balea-Produkte (Balea ist glaube recht billig), aber dann nehm ich lieber diese Creme (die laut Avon speziell für junge Haut ab 25 ist - ich nehm sie aber trotzdem schon seit ich 19 bin). Bei eBay liegt sie so um die 11 Euro für nen normalen Tiegel, bei Avon direkt kostet sie glaube um die 20 rum.

    Das lohnt sich auf jeden Fall....wenn du dann noch einmal die Woche ein Gesichtspeeling machst, wird deine Haut wirklich superweich...mein Freund is immer hin und weg *gg*.

    PS.: Clinique war und ist mir bisher zu teuer gewesen, kann daher nix dazu sagen.


    edit: Die Creme heißt deshalb O2, weil sie sauerstoffregulierend eingreift, das heißt, deine Haut trocknet nicht so schnell aus. Das unangenehme Spannen hatte ich nicht mehr, seitdem ich die benutze.
     
    #9
    das_kleine, 21 April 2004
  10. Aisha
    Gast
    0
    Bei mir spannt die haut wenn ich sie gepeelt habe ganz besonders, dann nehme ich noch eine feuchtigkeitsmaske, dann geht das.

    Für einzelne hartnäckige pickel nehme ich Pickelbreak aus dem dm. für kurze Zeit kann man das auch großflächiger verwenden(1Woche) und ansonsten nehme ich Aok-Produkte für junge haut/für Mischhaut. vor allem Feuchtigkeit ist wichtig, und du darfst achu nicht zuviel auftragen, sonst bringt das nichts.

    sehr wichtig ist, dass du alle seifen-/creme- und sonstwas-reste täglich von deiner Haut abwäschst, sonst verstopfst due deine Haut, oder sie spannt schon von den Resten, deswegen immer mit seeeehr viel Wasser abspülen, am besten geht das mit der Hand, nicht mit einem Waschlappen.
     
    #10
    Aisha, 21 April 2004
  11. Polly
    Polly (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    469
    101
    0
    Single
    ich weiß jetzt gar nicht mehr was ich machen soll jeder sagt was andres:frown:
     
    #11
    Polly, 21 April 2004
  12. Bunnyxxx
    Gast
    0
    Ich rate bei trockener Haut die Creme von "Seba med" anzuwenden,..soll angeblich auch die Pickel reduzieren,...ist vielleicht nicht günstig aber bei mir hilft sie sehr gut!!! Und Duschöle oder Duschgels gibt es auch ne menge...
     
    #12
    Bunnyxxx, 21 April 2004
  13. das_kleine
    Gast
    0
    Okay, ich versteh das schon, ist nicht leicht wenn jeder was anderes sagt. Und wenn du zu einer Kosmetikerin gehst und die fragst, dann will die dir hinterher nur ihre Produkte aufschwatzen oder so...
    Ich denke, am besten ist immer noch, es einfach auszuprobieren. Das wird das sicherste Mittel sein. Kannst dich ja auf die genannten Cremes beschränken. :zwinker:
     
    #13
    das_kleine, 21 April 2004
  14. Polly
    Polly (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    469
    101
    0
    Single
    hallo alle zusammen
    erstmal danke für die ganzen Tipps.
    ich habe jetzt etwas ausprobiert und innerhalb von kürzester zeit ist meine haut super viel besser geworden
    und für alle die dsa gleiche problem haben möchte ich es hier posten:
    morgens erst reinigen dann hautcreme von balea für normale und mischhaut (tagescreme) danach abdeckstift ( von aok) und antibakterielles puder von manhatten.
    abends( vor dem schlafengehen): reinigen danach gesichtswasser von balea für fettige haut und jetzt kommts danach mit einer zinksalbe aus der apotheke ( ist nicht für pickel einfach eine zinksalbe nicht teuer) dünn auf das ganze gesicht

    ciao
     
    #14
    Polly, 24 April 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten