Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hautreinigung

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Archer87, 14 März 2008.

  1. Archer87
    Gast
    0
    hallo,

    dass produkte für jugendliche die innerhalb kürzester zeit oder überhaupt reine haut versprechen primär abzocke sind, dürfte uns hier allen klar sein - denn häufig helfen nicht einmal starke medikamente gegen die akne der opfer.

    es gibt unterschiedliche produkte mit unterschiedlichen wirkungsweisen, auch wenn sie im prinzip natürlich alle die gleichen effekte haben. manche trocknen nur die haut etwas mehr aus, andere weniger, manche tun dies mit bestimmten zutaten, andere über sonstige wirkungen usw. im endeffekt passiert mit jeder waschcreme oder jedem peeling etwas ähnliches, was die wirkung betrifft.

    nun frage ich mich, inwieweit es überhaupt notwendig ist solche speziellen produkte zu kaufen. helfen sie ein bisschen mehr als reines wasser, ist es ein drastischer unterschied oder bewirken sie überhaupt nichts bzw. mit allen nebeneffekten zusammen nichts, was wirklich besser wäre.

    sprich: ich möchte nicht einzelne produkte miteinander konkurrieren lassen, sondern denn wettstreit zwischen anti-pickel-anwendung und gar keiner andwendung durchführen.

    jetzt verwende ich einige zeit nichts besonderes mehr. mir erscheint es, als ob meine haut unreiner geworden ist. aber die unterliegt ohnehin genug schwankungen was temperatur, ernährung, wohlbefinden etc. betrifft. diese schwankungen bringt man normal mit nichts in verbindung bzw. registriert sie kaum, da sie eben normal sind. doch nun glaube ich geringe effekte erkennen zu können, da ich besonders aufpasse.

    was meint ihr, sollte ich überhaupt eine anwendung außer wasser verwenden? tuts vielleicht auch kernseife oder was weiß ich aus dem oldschool bereich? oder sollte ich doch wieder zu den billigen no-name anti-pickel-produkten greifen, die nicht viel schlechter als die total überteuerten markenprodukte mit teils über 5 euro pro tube sind?!?

    danke!
     
    #1
    Archer87, 14 März 2008
  2. happy&sad
    happy&sad (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.477
    123
    3
    nicht angegeben
    Ich kapiere nie genau wann und unter welchen Umständen meine Haut unrein ist und wann rein.
    Ich benutze alle zwei Tage so ein Gesichtsreinigungszeug einer Hausmarke, also recht günstig (2,50€ oder so) aber trotzdem ergiebig (habe ich seit ca. 4 Monaten ist aber fast leer). Die übrige Zeit genügen mir Wasser und Seife.
    Obwohl ich es gleichbleibend benutze ändert sich meine Haut ständig. Aber da es nicht schadet und nicht mehr kostet als normale Seife (im Verhältnis) werde ich es auch weiterhin alle zwei Tage benutzen ;-).
     
    #2
    happy&sad, 14 März 2008
  3. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Ich hatte bisher nie das Gefühl, daß sich an der Reinheit/Unreinheit meiner Haut durch irgendwelche Produkte irgendwas ändert. Große, dickere Pickel habe ich ohnehin keine, aber auf der Stirn oft viele kleine (wobei man die wohl aus 1-2 m Entfernung sowieso kaum sieht, mich stört das eher selbst, daß es sich "uneben" anfühlt).

    Das einzige, was da bisher geholfen hat, war nicht irgendwelches Zeug aus dem Drogeriemarkt, sondern Creme mit Benzoylperoxid - allerdings auch nicht dauerhaft.

    Ansonsten hatte ich auch öfter mal irgendwelche Peelings, Waschcremes usw..., und es fühlte sich dann zwar direkt nach der Benutzung irgendwie angenehmer und glatter und sauberer an, aber einen echten Effekt konnte ich da auf die Dauer nicht feststellen.

    Das erste Produkt, wo ich wirklich das Gefühl habe, es bringt auch dauerhaft was und fühlt sich nicht nur unmittelbar nach der Reinigung gut an, ist von AOK Pur Balance die porenverfeinernde Hautkur mit Tee und Ginseng-Extrakt. Ich habe das Zeug bei einer Drogerie extrem reduziert liegen sehen, also dachte ich mir, okay, wieso nicht. Und ja, das ist das erste, was ich mir wieder kaufen würde. :smile:

    Also ich denke grundsätzlich auch, daß bei "echten" Hautproblemen nur der Hautarzt helfen kann und keine Wässerchen und Cremes aus der Drogerie.

    Und daß bei dem, was man so an "normalen" Unreinheiten hat, auch ganz viele natürliche Schwankungen dabei sind.

    Also Wunder würde ich von keinem Produkt erwarten, und ich glaube auch, daß viele der "Wirkungen" da eher Placeboeffekt und Wunschdenken der Anwenderinnen sind. :zwinker:
     
    #3
    Sternschnuppe_x, 14 März 2008
  4. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Kommt drauf an, bei richtiger Akne ab zum Hautarzt. Da kann Clerasil und Co nicht mithalten.

    Bei leichter Unreiner Haut, mal ab und zu nen Pickel sind die Produkte aus der Drogerie zu empfehlen.
    Ich bevorzuge ja die Eigenmarke von DM. Die haben günstige aber gute Sachen.
    Als Frau hat man den Vorteil, das man eine Hautpille nehmen kann. Abends abschminken ist ein MUSS!! Liebe Mädels, niemals vergessen.
    Außerdem KEINE SEIFE, lieber eine seifenfreie Waschlotion benutzen.
     
    #4
    User 75021, 14 März 2008
  5. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Akne hab ich Gott sei Dank nicht mehr, aber zu unreiner fettiger Haut neig ich einfach und daran wird sich wohl auch nichts mehr ändern (bin schon gespannt, was in einer Schwangerschaft mal passiert).
    Ich benutze die Neutrogena Visibly Clear Serie seit ca. 4 Jahren und bin damit sehr zufrieden!
    Der Preis ist im Mittelfeld und absolut okay, zumal so eine Tube Waschgel oder Feuchtigkeitscreme wirklich lange hält (selbst bei täglicher Anwendung). Wenn ich mal 1 Tag aus Bequemlichkeit nichts mach, dann merk ich das deutlich.
    Aber es kommt sicherlich auf den einzelnen Hauttyp drauf an, inwiefern man was machen MUSS oder es genauso gut sein lassen kann.
     
    #5
    krava, 14 März 2008
  6. Archer87
    Gast
    0
    wieso sollte man keine normale seife verwenden??
     
    #6
    Archer87, 14 März 2008
  7. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Hat das jemand gesagt? :ratlos_alt:
     
    #7
    krava, 14 März 2008
  8. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Ja, Sweety! :zwinker:

     
    #8
    Sternschnuppe_x, 14 März 2008
  9. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Mensch hab ich echt überlesen. :grin:

    Na ja also dass es keine Seife sein soll, würde ich nicht so prinzipiell sagen. Das kommt ganz auf den Hauttyp an. Bei mir ist es so, dass richtige Seife, die Haut auch eher austrocknet, v.a. im Gesicht. Mein Freund dagegen benutzt immer normale Seife im Gesicht und ihm macht das gar nichts.
    Muss man eben probieren und schauen, was man am besten verträgt.
     
    #9
    krava, 14 März 2008
  10. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Bei mir macht Seife auch keinen Unterschied. Ich hab aber auch generell überhaupt keine trockene Haut.
     
    #10
    Sternschnuppe_x, 14 März 2008
  11. Starla
    Gast
    0
    Ich hatte früher auch nie trockene Haut und mir deshalb nichts dabei gedacht, als ich stinknormale Seife zur Reinigung benutzt habe. Inzwischen hat sich das aber wohl gerächt, seit einiger Zeit habe ich mit trockeneren Stellen im Gesicht zu kämpfen.

    Nun bin ich auf eine milde Reinigungslotion von alverde (Naturkosmetik) umgestiegen, hab die Creme gewechselt und benutze so eine kleine Bürste, um die Durchblutung anzuregen. Und es wirkt tatsächlich, mein Teint sieht total frisch aus...

    Hätte ich das mal eher gemacht :zwinker:
     
    #11
    Starla, 14 März 2008
  12. Archer87
    Gast
    0
    naja, die ganzen peelings und waschlotionen mit zink oder alkohol oder was auch immer trocknen doch fast absichtlich die haut aus, oder?

    hat es langjährige konsequenzen, wenn ich einfach mal seife ausprobiere??
     
    #12
    Archer87, 14 März 2008
  13. Starla
    Gast
    0
    Wer kann das schon wissen? :zwinker: Wenn man es nur ausprobiert, passiert sowieso erst mal gar nichts.

    Nur habe ich das halt auch an meinem Hautgefühl gespürt, nach der Reinigung mit Seife hat sich die Haut viel mehr gespannt... das muss jeder selbst entscheiden, ich persönlich halte nichts davon.
     
    #13
    Starla, 14 März 2008
  14. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Das ist die Marke von dm, oder?
     
    #14
    Sternschnuppe_x, 14 März 2008
  15. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Sicherlich nicht. Wenn du merkst, dass es deiner Haut nicht gut tut, kannst du ja damit aufhören
     
    #15
    krava, 14 März 2008
  16. Starla
    Gast
    0
    Ja genau :smile: Reinigungsmilch Wildrose, um genau zu sein ^^
     
    #16
    Starla, 14 März 2008
  17. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Ich hatte die auch in der Hand, aber irgendwas hat mich daran gestört, ich weiß nicht mehr genau was. :-p Vielleicht war's der Geruch, ich mag immer ziemlich viele Düfte bei Cremes/sonstigen Kosmetikprodukten nicht... aber vielleicht schaue ich mir das doch nochmal an. :smile:
     
    #17
    Sternschnuppe_x, 14 März 2008
  18. Starla
    Gast
    0
    Es riecht leicht süßlich (ist ja auch Wildrose :zwinker: ), das mag ich normalerweise auch nicht... aber ich war so verzweifelt wegen meiner Haut, da war es mir egal ^^ Gänzlich verschwunden ist mein Problem allerdings noch nicht und ich weiß auch nicht, ob es nun an der Milch lag oder an einem anderen Produkt...

    Ich schminke mich allerdings auch täglich, deshalb muss ich unbedingt mein Gesicht reinigen... weiß nicht, ob nicht sogar Wasser ausreichen würde...
     
    #18
    Starla, 14 März 2008
  19. Archer87
    Gast
    0
    also, welches produkt soll ich nächstes mal beim dm kaufen??
     
    #19
    Archer87, 14 März 2008
  20. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Weil mein Hautarzt mir davon abgeraten hat.
    Normale Seife ist für Aknehaut nicht gut geeignet, denn sie führt zum Aufquellen der Hornschicht und macht eine wirkliche Reinigung dadurch unmöglich. Alkalische Seife beschädigt zudem den wichtigen "Säureschutzmantel" der Haut, Aknebakterien können sich dann stärker vermehren. Besser ein seifenfreies Waschstück (Syndet) oder Waschgel mit einem hautähnlichen pH-Wert von etwa 5,5 verwenden.
    :smile:
     
    #20
    User 75021, 14 März 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hautreinigung
Sternschnuppe_x
Lifestyle & Sport Forum
17 März 2008
26 Antworten