Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

heatpipe vga kühlung

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von Paper, 30 Mai 2006.

  1. Paper
    Paper (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ich hab mir das gehäuse Silentium T3 von arctic cooling zugelegt, bin auch sehr zufrieden damit, die lautstärke hat sich wirklich deutlich gesenkt, aber wie man bei den uboot fahrern schon sagt, hat mein ein lautestes geräusch entfernt, hat man ein neus latestes geräusch.
    und da wäre bei mir der kühler der grafikkarte (der leider auch schon leicht rattert) es handelt sich um die nx 6600 von msi.
    ich hab jetzt folgende möglichkeiten:
    1. ich bekomm umsonst einen neuen kühler von msi zugeschickt
    2. das ding Cooler Thermaltake VGA Heatpipe Schooner
    ich persönlich würd die heatpipe nehmen, halt wegen der lautstärke, aber bei deren beschreibung steht dabei das genügend gehäuse lüfter vorhanden sein sollten, aber das gehäuse hat ja nur die zwei dinger vom netzteil, kann man da bedenkenlos die heatpipe auf die grafikkarte bauen?
     
    #1
    Paper, 30 Mai 2006
  2. Event Horizon
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Naja, das Problem ist halt, daß die HP die Wärme zwar weg führt, sie aber selber irgendwo lassen muß. Hierbei kommt dann ins Spiel, daß die HP die Wärmeenergie bei der Abgabe auch noch auf ne größere Fläche verteilt, die Temperatur also insgesamt niedriger ist, dann brauchst du mehr Luft, um die Wärmeenergie abzuführen. Fazit: Du brauchst schon ne gute Belüftung.

    Was helfen kann, ist ein Lüfter vor der HP, den du mit nur 7 oder 5 Volt betreibst, dann ist der auch lautlos.
     
    #2
    Event Horizon, 30 Mai 2006
  3. concept
    Benutzer gesperrt
    720
    0
    0
    nicht angegeben
    Ja, du brauchst ne gute Gehäuselüftung. Habe z.B. meinen lauten Chipsatzlüfter gegen einen passiven Kühlkörper getauscht und habe auch eine passiv gekühlte Grafikkarte in meinem Gehäuse.

    Vorne habe ich 2x 80mm Lüfter und hinten einen 120mm Lüfter. Ist aber absolut lautlos, da die alle mit 5V laufen.
     
    #3
    concept, 30 Mai 2006
  4. Paper
    Paper (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    91
    91
    0
    vergeben und glücklich
    das ich eine gute lüftung brauch ist mir klar, ich bin mir nur nicht sicher ob das gehäuse ausreicht dafür (da man dort keine lüfter mehr anbringen kann is ja halt extra termo silent teil)
     
    #4
    Paper, 30 Mai 2006
  5. concept
    Benutzer gesperrt
    720
    0
    0
    nicht angegeben
    dann könnte es knapp werden :eek: Da kannst du nur eins machen: Testen unter Vollast und Temperaturen im Auge behalten.
     
    #5
    concept, 30 Mai 2006
  6. Paper
    Paper (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    91
    91
    0
    vergeben und glücklich
    naja 30€ ausgeben oder ersatz kühler umsonst bekommen, ich glaub ich nehm dann wohl doch die umsonst varinate, mit einem kühler der i.o sollte es ja eh dann wieder leise sein ^^
     
    #6
    Paper, 30 Mai 2006
  7. concept
    Benutzer gesperrt
    720
    0
    0
    nicht angegeben
    Bei meiner Grafikkarte kann man die Lüfterdrehzahl über ATITool selbst regeln. Müsste bei deiner doch auch gehen (rivatuner). Im Leerlauf läuft der Lüfter mit 20% und ist absolut unhörbar. Sobald ich irgendein Spiel oder ähnliches starte und die Temp der GPU 60° C erreicht habe ich es so eingestellt, dass er mit 80% läuft und ab 68°C läuft er mit 100%.
     
    #7
    concept, 30 Mai 2006
  8. Paper
    Paper (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    91
    91
    0
    vergeben und glücklich
    das problem ist ja das die lautstärke durch einen lagerschaden verurasacht wird, ergo eine neue kühlung muss so oder so her ^^
     
    #8
    Paper, 30 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - heatpipe vga kühlung
Rosoideae Fragaria
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
31 März 2015
5 Antworten
LadyMetis
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
24 April 2010
10 Antworten