Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hebamme & Co

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft, Geburt & Erziehung" wurde erstellt von *Kürsche*, 14 November 2008.

  1. *Kürsche*
    *Kürsche* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    103
    5
    Verheiratet
    Ich wollt mal wissen wann ihr euch eine Hebamme gesucht habt, und ob ihr die Vorsorgeuntersuchungen im Wechsel bei ihr und eurem FA machen habt lassen?

    Habt ihr Schwangerschaftsyoga oder ähnliches gemacht?

    Viele Fragen einer Frisch-Schwangeren :tongue:

    Danke für eure Antworten
     
    #1
    *Kürsche*, 14 November 2008
  2. Utila
    Utila (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    257
    103
    2
    Verheiratet
    Ich mache alle VU seit der 30 SSW nur noch bei der Hebi.
    Davor war sie Notfallmäßig für mich da.
     
    #2
    Utila, 14 November 2008
  3. Sunflower1984
    Verbringt hier viel Zeit
    125
    101
    0
    Verheiratet
    Eine Hebamme kann man nicht früh genug suchen.Das hab ich schon bei der letzten SS gemerkt!

    Ich werde in ein paar Wochen wieder meine alte Hebamme anrufen und fragen,ob sie um den ET Zeit hat.Vorsorgeuntersuchungen hab ich bei meiner FÄ machen lassen.

    Ansonsten habe ich den Geburtsvorbereitungskurs mitgemacht.Den werde ich diesmal nicht mitmachen.So lange ist es ja noch nicht her,dass ich alles vergessen habe!:tongue:

    Und ich hab kurz nach der Geburt bei einem Kurs mitgemacht,für Babymassagen.Den haben die mal hier bei uns angeboten.Fand ich sehr interessant und Lina hats gefallen.:grin:
     
    #3
    Sunflower1984, 14 November 2008
  4. *Kürsche*
    *Kürsche* (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    162
    103
    5
    Verheiratet
    Ja die Babymassage hat eine Freundin von mir auch mitgemacht, sie war auch sehr begeistert :smile:

    Ich hab schon eine gute Hebi empfohlen bekommen, hat auch eine sehr ansprechende Internetseite, wo sie alle Leistungen aufzählt. Vielleicht ruf ich die demnächst mal an :zwinker:

    Mich würde persönlich das Schwangerschaftsyoga oder ähnliches sehr interessiern.
    Vor allem falls ich wirklich Beschäftigungsverbot bekommen sollte, muss ich mir irgendeine Beschäftigung suchen :ratlos: :grin:
     
    #4
    *Kürsche*, 14 November 2008
  5. User 35546
    Meistens hier zu finden
    1.844
    148
    111
    Verheiratet
    Ich habe mir glaube ich so um die 12. Woche eine gesucht und sie sagte, sie mag es, wenn sie die Anmeldung so früh bekommt, damit sie planen kann! Gerade wenn die entbindung in die Ferienzeit fällt, planen viele Hebis gerne schon vor!

    Du musst halt wissen, was du möchtest, bzw. was sie anbieten soll! Nächstes Mal werde ich eine andere nehmen, aber nicht, weil sie doof war, ganz im Gegenteil....

    Ich habe alle VU´s nur beim Arzt machen lassen, wie ich es beim nächsten machen würde weiß ich noch nicht! Wir hatten vor der Entbindung aber 2 Termine (außer dem Vorbereitungskurs) wo sie bei uns zu Hause war, denn mein Schatz konnte ja da noch nicht mit zum GVK!

    Liebe Grüße, Lillaja
     
    #5
    User 35546, 14 November 2008
  6. *Kürsche*
    *Kürsche* (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    162
    103
    5
    Verheiratet
    Ich möchte ja gerne meine FÄ ab dem nächsten Termin wechseln (ist eine Doppelpraxis). Mit der werde ich das wohl mal besprechen, ob sie evt. mit einer Hebi zusammen arbeitet.

    Ich fänds schon interessant die VU's im Wechsel zu machen, mal sehn :smile:
    Vor allem bei der ersten Schwangerschaft stell ich es mir praktisch vor, wenn man relativ früh eine Hebi hat, die kann man leichter bei irgendwelchen Fragen anrufen, als den Arzt.
     
    #6
    *Kürsche*, 14 November 2008
  7. SeatCordoba
    Verbringt hier viel Zeit
    2.604
    123
    7
    Verheiratet
    Ich mache die VU nur bei meinem FA. Ne Hebamme hab ich keine. Ebenso hab ich keinen GVK besucht. Das ist absolut nix für mich.
     
    #7
    SeatCordoba, 14 November 2008
  8. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Ich hab mir meine Hebi um die 9 Woche sucht und alle Vorsorgen (auser den 3 großen Screenings) bei ihr gemacht

    Und würde es auch jederzeit wieder so machen

    kat
     
    #8
    Sylphinja, 14 November 2008
  9. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ich hab mir meine hebi erst in der 30. ssw gesucht, allerdings nur, weil wir da erst 300 km umgezogen sind.

    ich würde jetzt sofort eine suchen. VUs würde ich wahrscheilich aber bei meinem FA weiter machen.
    oder? ach ich weiß nich... das entscheide ich spontan
     
    #9
    Beastie, 14 November 2008
  10. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Hebis sind für einen da ab dem positiven Test, genau wie FAs auch. Du kannst dir also schon eine suchen und nach den VUs fragen oder du wartest noch. Wenn du die VUs doch bei deiner FÄ machen willst, solltest du dir spätestens um die 20. SSW, besser früher wegen Ferienzeit, eine suchen. Später kann es sein, dass alle Kurse voll sind.
     
    #10
    User 69081, 14 November 2008
  11. User 85905
    User 85905 (31)
    Meistens hier zu finden
    795
    128
    221
    Verheiratet
    Hallo,

    meine FÄ meinte, dass viele Frauen bei ihrer zweiten Schwangerschaft erst ihrer Hebamme bescheid sagen und dann ihrer FÄ, damit sie die Hebamme ihrer Wahl bekämen^^

    Meine FÄ hatte mir zwei Hebammen genannt, die ihr "am liebsten" wären, da es nicht im Sinne der Schwangeren wäre, wenn die Hebamme das eine sagt und die Ärztin das andere (hehe... im Sinne der Ärztin ist das sicher auch nicht^^)
    Naja, sie hat ja in gewisser Hinsicht auch recht und ich habe dann in der 12. Woche eine der beiden angerufen. Den ersten Termin habe ich dann nächste Woche Donnerstag.

    Off-Topic:

    Was wird da eigentlich gemacht? Erst mal nur Unterhaltung usw? Was soll ich mitnehmen? Mutterpass ist klar, aber auch Handtuch, Krankenkassenkarte u.Ä.?


    Liebe Grüße,

    Maria, 14+3

    PS: Es soll wohl schwierig sein, eine FÄ zu finden, die "es mit sich machen lässt", dass sie nur die drei Screenings macht. Sie zeichnet sich wohl (als Ausstellerin des Mutterpasses o.Ä.) verantwortlich für den Ausgang der Schwangerschaft und meine FÄ meinte, diese Verantwortung wolle sie nicht übernehmen, wenn sie die Patientin nur drei man während der ganzen Schwangerschaft gesehen hat.
     
    #11
    User 85905, 15 November 2008
  12. Utila
    Utila (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    257
    103
    2
    Verheiratet
     
    #12
    Utila, 15 November 2008
  13. User 35546
    Meistens hier zu finden
    1.844
    148
    111
    Verheiratet
    Hallo Maria

    In meinem Mutterpass musste die Hebamme sich auch eintragen... also standen beide drin, arzt und Hebamme!!

    Lillaja
     
    #13
    User 35546, 15 November 2008
  14. User 85905
    User 85905 (31)
    Meistens hier zu finden
    795
    128
    221
    Verheiratet
    Hallo,

    es ist ja nur das, was mir meine FÄ erzählt hat. Sie hätte es jedenfalls nicht mitgemacht, dass ich bei ihr nur die Screenings mache... wie es am Ende rechtlich aussieht (weil sie die z.B. die höhere Ausbildung hat)... keine Ahnung...

    Ich wollte *kürsche* auch nur vorwarnen, dass sie vielleicht mit ihrer FÄ mit diesem Wunsch auf Widerstand stoßen könnte...

    Liebe Grüße,

    Maria
     
    #14
    User 85905, 15 November 2008
  15. Utila
    Utila (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    257
    103
    2
    Verheiratet
    OK ich gebe zu meine FA nicht vorab informiert zu haben - ist ja wie wenn ich den Arzt wechseln will weil ich unzufrieden bin und das vorab ankündige.
    Macht man ja meist ohne.
     
    #15
    Utila, 15 November 2008
  16. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    Ich hatte vor der Geburt keine Hebamme, hab ich nicht wirklich gebraucht. Einen Geburtsvorbereitungskurs hab ich dann aber doch noch gemacht und da war eine nette Hebamme, die ich mir dann für die Nachsorge ausgesucht hab. Hätte ich vor der Geburt Fragen gehabt, hätte ich sie im GVK gestellt bzw. hab ich auch öfter mal meinen FA gefragt.
     
    #16
    LadyMetis, 15 November 2008
  17. >lachendemaske<
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    93
    3
    Single
    hi ihr

    ich bin Hebamme, finde es auch sehr schön wenn die Frauen sich vorher melden, das mit der besseren Planung stimmt *gg* und da ich nicht sooo viele Wochenbetten mache muss ich zum teil leider auch mal einer schwangeren absagen ( mit einer vollen stelle nebenbei im Krankenhaus geht eben nicht sooo viel....)

    Schwangerenvorsorge werde ich evtl auch demnächst anfangen...

    Eine Hebamme kann sogar den schwangerschafttest machen und den Mutterpass ausfüllen...

    viele Frauen fühlen sich besser betreut wenn sie die Vorsorge bei oder im wechsel mit dem Gyn, einige Gyns sind da eben leider nicht so begeistert von... aber die können ja mit etwas Geschick auch umgestimmt werden *gg*

    Und in der Vorsorge oder bei Schwangerschaftsbeschwerden haben Hebis meistens einfach mehr Zeit als ein gyn der draußen noch 15 Patientinnen zu sitzen hat.... und Hebis gehen meist nicht gleich mit der chemiekeule ( medikamente) gegen irgend etwas an wo vielleicht auch einfach ein Gespräch bzw Ursachenergründung oder Homöopathie helfen kann ( zB. Übelkeit in der Frühsws)

    Lg lachendemaske
     
    #17
    >lachendemaske<, 15 November 2008
  18. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    es is völlig schnuppe, was die FÄ dazu sagt.
    wenn jemand nur die screenings beim FA machen will, dann is das so und dann hat die FÄ das zu akzeptieren. PUNKT!
    ob sie das mitmachen will oder nicht, hat die FÄ nicht zu entscheiden

    ansonsten sind bei mir im mupa auch beide eingetragen gewesen
    die hebi kann aber auch den mupa ausstellen, das muss nich zwingend die FÄ machen

    das schöne an den VUs bei den hebis is jedenfalls, dass die die VU auch bei dir zu hause machen (können, wenn sie das wollen und anbieten). das find ich ganz gut, weil ich dann nich immer sehen müsste, wohin mit meinem sohn zu der zeit
     
    #18
    Beastie, 15 November 2008
  19. User 85905
    User 85905 (31)
    Meistens hier zu finden
    795
    128
    221
    Verheiratet
    Hallo,

    Nicht als provokante Frage, sondern nur, weil die sich mir in dem Zusammenhang stellt: Kann eine FÄ einen als Patienten (wegen sowas) ablehnen?

    Ein weiterer Vorteil, die VU´s bei einer Hebamme machen zu lassen (so habe ich es zumindest gelesen) ist wohl, dass sich die Hebamme viel mehr Zeit nehmen kann, weil sie mehr Zeit über die Krankenkasse abrechnen kann als die FÄ...

    Ich persönlich sehe auch ganz ehrlich mehr Vorteile darin, die VU bei einer Hebamme als bei einer FÄ zu machen! Ich habe darüber nachgedacht und dann vorsichtig bei der FÄ nachgefragt. Ich kann/ konnte zu dem Zeitpunkt ihre Argumente verstehen und für mich war es nicht sooo bedeutend, dass ich deshalb letztendlich die Ärztin gewechselt hätte (und ich vermute, dass es letztendlich darauf hinauslaufen würde, weil man sich dann bei der FÄ bei den Screenings schlecht betreut fühlen würde...)

    Ich will nur bei meinem Standpunkt bleiben, dass frau durchaus auf Widerstand bei der FÄ stoßen kann :zwinker: (Wie sie damit umgeht, ist dann natürlich die Sache jeder Einzelnen!)

    Solidarische Grüße :engel:

    Maria
     
    #19
    User 85905, 15 November 2008
  20. *Kürsche*
    *Kürsche* (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    162
    103
    5
    Verheiratet
    Danke fürs antworten :smile:

    Ich werde meine FÄ einfach beim nächsten Termin fragen, und dann seh ich weiter. :zwinker:
     
    #20
    *Kürsche*, 16 November 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hebamme
Ninchen0010
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
13 November 2015
2 Antworten
Jinx
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
25 März 2014
44 Antworten
Liebesengel
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
10 Juni 2012
5 Antworten