Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Heftige blutungen!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Marla, 15 Juli 2004.

  1. Marla
    Marla (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.436
    123
    1
    nicht angegeben
    Hallo!

    bei mir kommen die tage immer unregelmäßig.. hab ne hormonstörung. das letze mal hatte ich sie am 5. Juni.
    dienstag war ich beim FA, sie sagte es sieht nicht nach regel aus. ich weiß nicht was normal ist, aber die schleimhaut war 0,6cm dick.
    gestern nacht bin ich total unruhig gewesen, hab mich auch aufs sofa zum schlafen gelegt. heut morgen gegen 5 bin ich dann zurück ins bett zu meinem freund gekrochen. zwischendurch war ich noch auf toilette, von blut keine spur.
    gegen 8 heut morgen war ich nochmal auf toilette - und hab geblutet wie sau! ist jetzt blöde das so zu schreiben, aber wirklich, die ganze toilette war von innen rot.. und es tropfte weiter. nen tampon (ob normal) war nach ner halben stunde DURCH!
    ich hab wahnsinnige bauchkrämpfe, das wärmekissen bringt nicht sehr viel. hatte das schonmal jemand? Muss ich mir sorgen machen?
     
    #1
    Marla, 15 Juli 2004
  2. ange
    ange (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    115
    101
    0
    Single
    Hallo Marla!

    Ich hatte das mal vor ca. drei Jahren.
    Ich hatte auch nicht meine Tage oder so, die übrigens auch immer sehr unregelmäßig und heftig kamen, hatte auch immer Krämpfe usw.

    Ich wollte mich mit Freunden treffen, gehe aus der Haustür und auf einmal, krieg ich Krämpfe und merke, wie es halt richtig warm wird zwischen meinen Beinen und wie mir das Blut buchstäblich die Beine herunterläuft. Ich war total geschockt!
    Bin später zum FA und der sagte, dass mein Hormonhaushalt ziemlich durcheinander sei. Er hat mir geraten mit der Pille anzufangen, hab ich dann auch gemacht und seit dem ist alles supi!
     
    #2
    ange, 15 Juli 2004
  3. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.784
    Verheiratet
    So schlimme Blutungen sind IMMER ein Grund möglichst BALD zum Frauenarzt zu gehen. Da kann so ziemlich alles dahinterstecken, von der relativ harmlosen Hormonstörung bis schwere Verletzungen. Ruf am besten gleich an und lass dir dringend für heute einen Termin geben!

    Besser einmal zuviel zum FA als einmal zu wenig..
     
    #3
    User 505, 15 Juli 2004
  4. Marla
    Marla (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.436
    123
    1
    nicht angegeben
    ich hab bei meinem FA angerufen... sie meinte ich soll mich einfach ausruhen und weiter das wärmekissen auf den bauch legen... wenn es am montag noch immer so heftig ist, soll ich mal vorbei kommen... wenn es so weitergeht, bin ich bis dahin verblutet :frown:
     
    #4
    Marla, 15 Juli 2004
  5. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    öhm.. hast du schon mal über einen Arztwechsel nachgedacht?

    Ne Bekannte von mir, hatte mal ca. drei Monate lang, ununterbrochen Blutungen.. - mit der Pille war dann wieder alles in Ordnung.

    Wie du schon gesagt, du hast ne Hormonstörung- und soweit ich weiss wird bei sowas doch meistens die Pille angewandt?!

    vana
     
    #5
    [sAtAnIc]vana, 15 Juli 2004
  6. Cora
    Cora (57)
    Verbringt hier viel Zeit
    985
    103
    2
    Verheiratet
    Also bis Montag würde ich damit nicht warten, wenn es bis morgen früh nicht weniger wird, solltest du auf jeden Fall zum Arzt gehen, notfalls zu einem anderen.
     
    #6
    Cora, 15 Juli 2004
  7. Marla
    Marla (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.436
    123
    1
    nicht angegeben
    ich habe schon sehr oft den arzt gewechselt, und dies ist nun die erste ärztin bei der ich mich gut aufgehoben fühle. die Pille habe ich eine weile genommen, nun wird sie mir nicht mehr gegeben, da sie keine positiven veränderungen bringt... eher im gegenteil. das heizkissen hilft mittlerweile etwas... mal sehen, vielleicht meint mein körper einfach ein weiteres mal rumspinnen zu müssen :frown:
     
    #7
    Marla, 15 Juli 2004
  8. Miezerl
    Gast
    0
    ich würde auf jeden Fall zu Frauenärztin gehen..wenn die Blutungen stärker sind als bisher einfach zur Vorsicht um nach sehen zu lassen ob alles ok ist wenns nur falscher Alarm lass dir trotzdem was gegen diese Krämpfe verschreiben
     
    #8
    Miezerl, 15 Juli 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Heftige blutungen
Blaubeerin
Aufklärung & Verhütung Forum
18 November 2016
18 Antworten
herzrasend
Aufklärung & Verhütung Forum
23 Juli 2015
3 Antworten
Biene24
Aufklärung & Verhütung Forum
30 Oktober 2008
4 Antworten