Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Heftiger Haarausfall!!!!

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Black_Angel87, 5 März 2008.

  1. Black_Angel87
    Verbringt hier viel Zeit
    169
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich hab ein RIESIGES PROBLEM!!!
    Ich hab mir anfangs Januar die Haare chemisch strecken lassen und irgendwie machen da meine Haare nicht mehr mit!:kopfschue
    Wenn ich mit der Hand durchs Haar gehe, habe ich danach einzelne Haare zwischen den fingern. Leider sind die so lang, wie meine Haare in wirklichkeit sind!
    Beim Haarewaschen ist es dasselbe. Nur hab ich da mehr. Wenn ich sie mit der Bürste kämmen will, hab ich wirklich (ohne witz) ein ganzer Büschel zwischen den Borsten.:geknickt: Auch wenn ich sie entferne und wieder beginne zu kämmen, geht das so weiter!
    Ich spüre regelrecht, wie sie immer weniger werden auf meinem Kopf.
    Meine Haare am Hinterkopf verknüppeln sich in letzter Zeit auch immer unten dran.
    Mit meinem Friseur hab ich darüber auch geredet und ich soll es weiter beobachten. Wenn es so weiter geht, wird das untersucht.
    Was soll ich blos machen??? ich will ja plötzlich nicht mit einer Glaze rumlaufen!

    HELP!!!!!
     
    #1
    Black_Angel87, 5 März 2008
  2. japanicww2
    Benutzer gesperrt
    397
    43
    5
    in einer Beziehung
    Also ich würde zum Arzt gehen um ehrlich zu sein :ratlos:
     
    #2
    japanicww2, 5 März 2008
  3. Pornobrille
    Verbringt hier viel Zeit
    179
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich kenne mich da jetzt nciht so arg aus, aber ein Tipp wäre mal Blut abnehmen lassen und nachschauen ob du irgendwelche Mängel hast.

    Hast du Schuppen? Juckende Kopfhaut? Was heißt chemisch strecken und sind an dem Ende von den Haaren, die rausgefallen sind, so weiße "Wurzeln"?
     
    #3
    Pornobrille, 5 März 2008
  4. Black_Angel87
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    169
    101
    0
    nicht angegeben
    Chemisch strecken heisst, dass es was änliches ist, wie wenn man Dauerwellen machen würde.

    Schuppen hab ich kaum.
    Die Kopfhaus juckt auch nicht.
    Also Blut muss ich sowieso immer abnehmen lassen, wenn ich beim Arzt bin und bei dem war ich vor knapp einer Woche. Es war bei mir alles in Ordnung. Also mängel kann ich nicht haben.

    Die weissen Wurzeln kommen bei mir selten mit. Hab zwar schon einzelne entdeckt aber gott sei dank sind es nicht viele.
     
    #4
    Black_Angel87, 5 März 2008
  5. angelgirly1991
    Verbringt hier viel Zeit
    150
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Kenn ich :ratlos:
    Ich selber habe grade Haarausfall [mal wieder]
    Kommt bei mir aber vom ganzen faerben.

    Als ich das erste mal Haarausfall hatte, habe ich Tabletten genommen.
    Kieselerde-Kapseln und von Abtei "Haar Vital"
    Hat bei mir super geholfen :zwinker:

    Hab dann aufghoert die Tabletten zu nehmen, wieder Haare gefaerbt und nun wieder Haarausfall.
    Nun nehm ich die Tabletten wieder.

    Aber gehe vorsichtshalber wirklich zum Arzt.
    Evtl. wird er dir auch Tabletten verschreiben oder irgendwas anderes machen/sagen.
     
    #5
    angelgirly1991, 5 März 2008
  6. Black_Angel87
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    169
    101
    0
    nicht angegeben
    Es ist einfach seltsam. Jetzt hab ich wieder so gut wie kein Haarausfall. Sonst hatte ich es auch bei trockenen Haaren.
    Find das echt komisch.:ratlos:
     
    #6
    Black_Angel87, 6 März 2008
  7. GreenEyedSoul
    0
    Geh besser mal zum Arzt.
    Der Hausarzt überweist dich dann bestimmt zum Hautarzt.
    Er kann dir sicherlich ein Shampoo oder irgendeinen Puder o.ä. verschreiben.
     
    #7
    GreenEyedSoul, 6 März 2008
  8. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    Hört sich toll an! Wo gibt's die und teuer sind die?? :smile:

    @TS: Umbedingt immer ne Spülung nach dem normalen Waschen benutzen, falls du das nicht schon tust!!
     
    #8
    2Moro, 6 März 2008
  9. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Kenn ich, meist liegt es an einer hormonellen Störung. Nimmst du die Pille? Hast du mal über nen Wechsel nachgedacht?
    Ich hatte nach den Geburten auch heftigen Haarausfall.Jetzt habe ich meine Pille gewechselt und seitdem verliere ich kaum noch Haare.
    Ein Bluttest beim Arzt wird dir darüber aber mehr Auskunft geben.
     
    #9
    User 75021, 6 März 2008
  10. angelgirly1991
    Verbringt hier viel Zeit
    150
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ueberall :ratlos: rossmann, mueller und so :zwinker:
     
    #10
    angelgirly1991, 6 März 2008
  11. Black_Angel87
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    169
    101
    0
    nicht angegeben
    Ja ich nehme die Pille schon seit Jahren. Hatte früher nie Probleme damit, dass mir die Haare ausfallen. Das mit den Tabletten klingt super.
     
    #11
    Black_Angel87, 7 März 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Heftiger Haarausfall
NikeGirl
Lifestyle & Sport Forum
30 September 2010
6 Antworten
Naivchen
Lifestyle & Sport Forum
4 Dezember 2007
19 Antworten
sunnyhoney
Lifestyle & Sport Forum
9 April 2007
40 Antworten
Test