Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

"Heimlich" Gespräch mitbekommen =*( *geschockt*

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von derunglückliche, 5 November 2007.

  1. derunglückliche
    Verbringt hier viel Zeit
    731
    101
    0
    Single
    Hallo, sry das ich euch "wieder" nerve aber ich weis grad net wie ich darüber denken soll.

    Ich wollte eigtl zähne putzen gehen (Ins bad) da muss ich an der schlafzimmertür meiner eltern vorbei. da hab ich gehört das sie reden.

    So, wa sich mitbekommen habe ist nich grad ne schöne seite voner "Beziehung".

    Also, ich wusste/bzw. weis schon sehr lange, das dass, was meine Eltern führen, zu gut 80% KEINE Ehe ist. Früher, hat meine Oma erzählt, was sie sehr gut weis, das mein Vater sehr agressiv ggü. meiner mum war, so sehr, das...so wie ich verstanden habe sie sogar mal der zeh gebrochen war. So, meine oma hat meinen vater auch aus der wohnung geworfen, aber mein Opa hielt zusammen und hat meinen dad wieder reingeholt.
    Was ich auch:eek: :eek: erzählt bekam war, das nachts...2 oder 3 Uhr meine mum zu meiner oma kam, IN DER NACHT, und sagte das sie wäsche aufhängen war..naja was denkt ihr??? Genau, mein dad hat sie rausgeworfen, AUS DER EIGENEN WOHNUNG

    So, jedenfalls nun zur sache.
    Ich horchte, (Ich weis, man sollte es eigtl net machen) das mein Vater so redete von,
    "Du hast dich um 150grad gedreht *häää*:ratlos: "
    "Es geht einfach nicht mehr"
    "Du fährst da nach türkei was isn das -.-"
    "Du hängt da in der disko ab bei den alten knackern"

    also wisst ihr, ohne das ich psychologe bin, oder müsste sein, kann ich zu 90% sagen, das sie das, was sie damals net durfte/Konnte, jetzt nachholt...

    also, ich hab nen teil gehört, und dann konnte ich net mehr....:cry:

    ich habe NIEMALS bis jetzt(heute) daran gedacht, das sich meine Eltern ...sagen wir ma, voner shceidung "indirekt" reden.

    Wisst ihr, vor mir spielen sich die beiden immer so "hach...ist unsre ehe schön" auf...aber im hintergrund, was hinter meinem rücken abläuft..:flennen: :flennen: :flennen: :flennen:

    Man kann mit mir reden, ich habe auch eigene Probleme, auf jedenfall..aber...hey...die sind so lange zusammen und verheiratet...ich versteh grad nix mehr =(..ich weis net wie ich da drüber denken soll...

    ich kann auch mit niemand drüber reden,
    Oma: ganz schlecht, die macht sich sofort so gedanken drüber das sie heult.
    Verwandschaft; mh...weis net zu wem ich da gehen könnte =( alle haben eigene probleme (Schulden, schlaganfall, viel arbeit etc)

    Das war ein richtiger schock, das könnt ihr mir glauben, sowas zu hören :geknickt:
    Klar, ehe net gut...aber trotzdem...das sie SO schlecht ist????

    Sonst wenn ich bei denen bin, oder so über den Tag, alles prima...zu 100% perfekt...und dann, wenn sie ins bett gehn bzw. ich net da bin...dann wird geplaudert =(...

    ich weis selber net wieso ich das hier reinschreibe =(, aber, vll kennt das ja jemand und kann aus erfahrung helfen.

    Ich hoffe auch das ihr das alles verstanden habt, bzw. versteht, ich bin nur grad zimlich an den gedanken voner ganzen Zeit =(.

    :cry: :cry: :cry: :cry:
    Früher, da sind wir Jeden Sonntag spazieren gegangen, wie eine "Glückliche" Familie....das ist schön, und dann....13 Jahre Später sowas....

    wenns auch "Wirklich" mal so käme, dann würde ich...ehrlich gesagt mh...ich weis net, eher zu meiner mum halten, da sie, sage ich mal, früher die schläge kassiert hat *AARG* um mich zu beschützen, aber mein vater war auch in einigen sachen "Großzügig"

    ich weis ich weis, ich denke zu weit nach vorne. aber, kalt kann mich das nicht lassen...und so wie es sich angehört hat....is das net nur SO gesagt....sondern schon ernst gemeint. Meine mum tut mir auch leid =(...sie hät echt nen besseren verdient =(...da wünschte ich lieber das sie nen anderen hätte und ich net da wäre...wie es jetzt ist =(

    EDIT:
    hab grad nochmal den text durchgelesen und hoffentlich alle Fehler korrigiert
     
    #1
    derunglückliche, 5 November 2007
  2. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Also erstmal tut mir das sehr leid für dich. :knuddel: Wie wärs wenn du mit deinen Eltern drüber redest, anstatt dich fertig zu machen. Sprich sie drauf an dass du sie unabsichtlich belauscht hast, du schon alt genug bist, und sie dir sagen sollen was los ist. Und aus. Dir jetzt irgendwelche Hirngespinste ausmalen bringt sowieso nichts.
     
    #2
    capricorn84, 5 November 2007
  3. XhoShamaN
    XhoShamaN (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Das unterschreibe ich auch ! .. Zu viele Leute lassen sich von solchen Dingen runterziehen, indem sie's für sich selber behalten. Es ist doch so : Deine Eltern sagen's dir nicht, weil sie das Gefühl haben, du brauchst es nicht zu wissen (vielleicht genau darum, weil sie wissen, dass es dich runterziehen wird)

    Du musst ihnen zeigen, dass du nicht aus Pappe bist! ... wähl dir einen Elternteil aus, den du ansprichst - lass dir ruhig Zeit und versuchs niemals, beide gleichzeitig darauf anzusprechen.
     
    #3
    XhoShamaN, 6 November 2007
  4. derunglückliche
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    731
    101
    0
    Single
    naja das problem ist, das beide dan anfangen, denke ich mal zu lügen.

    das war bisher imma so. Früher auch, da wusste ich eigtl. wie es wirklich war, aber dann hörte ich andere versionen, LEIDER komme ich aus ner Familie, wo gelügt wird wie sau -.-

    und dann fragn die sich wenn ich sie ma anlüge:ratlos:

    also, nachfragen würde ich schon gern, aber irgendwie habe ich halt angst davor, ebenso das sie mich eben dann anügen "könnten".

    auch meine lügt, also beide. das macht die sache etwas schwiriger
     
    #4
    derunglückliche, 6 November 2007
  5. Kontrabass
    Kontrabass (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    Single
    Ich schließe mich den beiden Aussagen an: Sprich deine Mutter oder deinen Vater an, einfach den Elternteil, zu dem Du mehr Vertrauen hast. Auch solltest Du von vornherein bzw. im Gespräch immer wieder verdeutlichen, dass Du darum bittest, bei der Wahrheit zu bleiben. Sprich auch an, wie wichtig Dir die Sache ist und das dich diese Ungewissheit runterzieht.

    Du könntest auch was sagen ala: "Wenn Du mit mir nicht darüber sprechen willst, muss ich das wohl akzeptieren. Aber ich denke, dass ich alt genug bin und ein recht darauf habe es zu erfahren. Ich bitte dich aber, lieber nichts zu sagen als mich anzulügen."

    PS: Hab das alles so in Befehlsform geschrieben... Musst natürlich selber wissen, ob das gut wäre...

    Alles Gute!
     
    #5
    Kontrabass, 6 November 2007
  6. derunglückliche
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    731
    101
    0
    Single
    ja habe ich bereits getan und isn witz was raus kam^^

    Meine Mum hat ne freundin die mein vater net abkann, weil sie ne labbertasche ist, und laut redet,...^^ also, mich stört das geschreie ja auch...weil sie wirklich laut redet aber trotzdem...so.

    nun ist sonntag diese woche Messe, dort sind dann so lebensmittel,hersteller, die dort Ihre ess-proben aufstellen. Ich hab halt gestern erwähnt das ich da mitfahre..(hab das meinem dad erzählt) so...nun passt ihm das ja nich...(das ich und meine mum dort hinfahren)

    also, ich sag ja, totaler witz

    ihm passt es halt net *Aufgepasst* da smeine mum "zurzeit so viel weg ist"

    un dich weis wie sich mein vater fühlt, ich habe diese scheiss einstellung leider auch =(....aber trotzdem, grad wenn man soviel auf der pelle sitztb ist doch ma abwechslung gut. Mein vater fährt viel fahrrad, sielt fußball...da war er am sonntag knapp 5std weg.

    aber wenn meine mum mal weg will... dann sieht sein gesicht halt so aus:angryfire :angryfire

    und ich finds zum :wuerg:

    nenene...werd ihn auf jedenfall heut abend auch nochmal ansprechen. Und zwar im Psychologischen ton^^

    Das er es akzeptieren muss, er ja auch öfters weg ist....etc pp.

    ich mach mir zwar immer noch sorgen....aber....wenn ich euch erzähln würde mein dad lässt sich deswegen scheiden, ich glaub ihr würdet den kopf schütteln und aufn boden rollen...weil das die blödste sache is die es gibt -.-

    lg und danke für die bisherigen antworten
     
    #6
    derunglückliche, 6 November 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Heimlich Gespräch mitbekommen
Tobias4815
Kummerkasten Forum
23 Oktober 2015
4 Antworten
Sunafterrain
Kummerkasten Forum
7 April 2015
5 Antworten
minzenbrei
Kummerkasten Forum
25 Januar 2015
29 Antworten
Test