Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • 28 Juli 2005
    #1

    Heimliche treffen in der Beziehung

    An die die in einer Beziehung leben, habt ihr schon mal während euere aktuellen Beziehung ein Treffen mit jemanden ausgemacht und es bewusst euerem Partner nicht gesagt? Oder sogar abgestritten? Egal ob über es so war oder über das Internet.
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    28 Juli 2005
    #2
    Einmal in meiner Ex-Beziehung, ansonsten nicht mehr. Das kann mein Partner ruhig wissen, wenn ich mich mit jemand anderes treffe, weil er wissen dürfte, dass es harmlos ist. Ich lege sogar Wert darauf, dass er es von mir erfährt, damit er es nicht später von jemand anderem zu hören bekommt.
     
  • Butterbrot
    Gast
    0
    28 Juli 2005
    #3
    ich verheimliche nichts vor meinem partner. deswegen ist er ja auch mein partner!! :grrr: ansonsten müsste ich keine beziehung eingehen!!

    ...wenn ich mich mit jemandem treffen will, dann sag ich ihm das und egal ob es ihm passt oder nicht, wenn ich es für richtig empfinde, geh ich auch da hin!!
     
  • Numina
    Numina (30)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    28 Juli 2005
    #4
    Nein ich mache sowas nicht heimlich. Ich sage es meinem Partner immer und er weiss, dass ich mich nur treffen möchte und nichts sonst passieren wird.
    Ich bin treu, warum sollte ich dann etwas verschweigen?
    Ich würde mich auch nicht mit jemandem treffen, der sich mehr als nur unterhalten möchte. Dafür bin ich schließlich nicht zu haben :zwinker:
    Achja und belügen würd ich meinen Freund sowieso nicht.
     
  • Chefbienchen
    0
    28 Juli 2005
    #5
    Heimliches Treffen ??? Auf so eine Idee würde ich gar nicht kommen.
    Zwar besuche ich auch in meiner jetzigen Beziehung noch Freunde ect., aber das tue ich ja nicht heimlich. Ich sag meinem Schatz schon wen ich in letzter Zeit so gesehen hab und mit wem ich demnächst 'nen Kaffee trinken gehe. Für ihn ist das in Ordnung, kommt ja auch nicht täglich vor, dass ich bei irgendwelchen Typen bin.
    Fremde Leute treffe ich aber nicht, also nicht datymäßig, schließlich bin ich vergeben. Hab nach einer langen Partynacht, sogar bei einem Kumpel von meinem Schatz übernachtet. Dvon wusste er aber vorher schon und ich hätt's gelassen, wenn er was dagegen gehabt hätte. Es ist natürlich nix passiert und er hat dass auch nie in Frage gestellt. Ich liebe es, dass er mir so vertraut, obwohl'S schon ein wenig schade ist, dass er so gut wie nie eifersüchtig reagiert. Außerdem hätte ich irgendwie doch ein ungutes Gefühl, wenn erbei einer anderen übernachten würde, außer es wäre 'ne Freundin von mir. Tja, wir Frauen wissen eben nicht was wir wollen.
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    28 Juli 2005
    #6
    Ich habe noch nie ein Treffen heimlich ausgemacht und gemacht
     
  • -=swOrdFIsH=-
    Verbringt hier viel Zeit
    335
    101
    0
    vergeben und glücklich
    28 Juli 2005
    #7
    dito, würde ich auch nie machen wollen

    erst letztens hat mich ein kumpel gefragt, ob ich mit ihm ins kino gehe
    nicht nur er war dabei sondern auch 2 freundinen von ihm.
    Meine süße ist immernoch im urlaub (konnt sie also leider nich mitnehmen), da hab ich es ihr erzählt, bevor sie es anders rausfindet und sich dann sachen denkt wie " warum verheimlicht er mir sowas ?"
    finde es so immer besser und genau das gleiche erwarte ich auch von ihr...
     
  • Pinaco
    Pinaco (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    541
    101
    0
    vergeben und glücklich
    28 Juli 2005
    #8
    Da ich von meinem Schatz erwarte, dass er mir erzählt mit wem er sich trifft, und sowas nicht heimlich macht, würde ich ihm auch niemals verheimlichen wann ich mich mit wem treffe.
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    28 Juli 2005
    #9
    Ich weiß net...

    Oft ist mein Freund eh dabei.

    Und der Rest... mal treff ich mich mit nem Kumpel, einmal hat mir einer Nachhilfe gegeben, mal geh ich mit Kollegen weg, mal mit nem Bekannten.

    Ich eh da kein Problem. Ich sag ihm einfach, was ich mit wem mach.

    Wobei ich hab ne Bekannte, deren Freund ist total eifersüchtig, er würde sie am liebsten daheim einsperren.
    Die trifft sich jetzt immer heimlich.
    Find ich nicht gut...
     
  • darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.038
    121
    1
    nicht angegeben
    28 Juli 2005
    #10
    wenn ich mich mit wem treffe weiss er das auch bzw ist dabei, das selbe erwarte ich von ihm natürlich auch.
     
  • Dr.evil
    Gast
    0
    28 Juli 2005
    #11
    Seh ich genauso! :jaa:

    evil
     
  • Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.715
    0
    1
    nicht angegeben
    28 Juli 2005
    #12
    Ja, habe ich schon mal gemacht. Ich war totunglücklich in meiner Ehe und mit meiner Ehefrau war nicht zu reden - es war im Grunde schon alles im Eimer, nur wollte ich es damals nicht wahrhaben. Also habe ich übers Netz eine Frau kennen gelernt, der es ähnlich ging, und die 15 Jahre jünger war als ich. Wir haben uns etwa drei Monate lang getroffen. Meiner Ex ist es weder aufgefallen, noch hat sie wirklich nachgefragt, wenn ich ihr sagte, daß ich abends nochmal zu einem Kunden weg mußte. Ich habe nicht mit ihr geschlafen - daran ging es dann auch auseinander, weil meinem Date das gar nicht paßte - aber ansonsten fast alles mit ihr gemacht, was man eben so zusammen macht, wenn man zusammen ist. Ein schlechtes Gewissen hatte ich nicht wirklich, ich teilte ja nichts mit ihr, was meiner Ex wichtig gewesen wäre.
     
  • Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.950
    121
    0
    nicht angegeben
    28 Juli 2005
    #13
    Nein, hab ich noch nie gemacht. Wär für mich ne Lüge und das versuche ich in einer Beziehung eben gerade nicht zu tun.

    Wenn ich das Gefühl hätte, meinem Partner etwas verheimlichen zu müssen, dann wäre das für mich eh schon ein Zeichen, dass da irgendwas nicht mehr stimmt. Wieso sollte ich mich sonst heimlich mit anderen treffen...? Wenn ich "einfach so" jemanden kennen lerne, dann kann ich ihm das ja sagen.
     
  • Latina85
    Gast
    0
    28 Juli 2005
    #14
    Meine Urlaubsbeziehung war zwar kein heimliches Treffen, aber ich habe es dann doch besser für mich behalten.
     
  • Schneggchen
    Meistens hier zu finden
    1.517
    133
    25
    vergeben und glücklich
    28 Juli 2005
    #15
    Nein habe ich nicht!
    Ich bin momentan so glücklich, da will ich es mir durch nichts kaputt machen.
     
  • madison
    madison (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.855
    123
    5
    Verheiratet
    28 Juli 2005
    #16
    nein, habe ich noch nie gemacht, wozu auch. Ich habe nichts zu verheimlichen.
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    28 Juli 2005
    #17
    Nein, hab ich noch nicht gemacht und würde ich auch nicht machen.
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    28 Juli 2005
    #18
    so ein Käse!
    Man ist eben höflich und gibt ihm keinen unnötigen Grund zum Grübeln!

    Ich bin einmal heimlich mit dem Ex shoppen gegangen und das andere mal habe ich mich mit "meinem ersten Mal" wiedergetroffen.
    Alles total harmlos!
     
  • engel...
    engel... (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.549
    123
    3
    Single
    28 Juli 2005
    #19
    Nein. Noch nie. Hab ich auch nicht vor.
     
  • Schätzchen84
    Verbringt hier viel Zeit
    2.672
    123
    2
    Verlobt
    28 Juli 2005
    #20
    ich hab mich mal mit einem getroffen (aber nicht allein), ohne dass ichs meinem freund zuvor gesagt habe. habs ihm allerdings etwas später erzählt. er war nicht wirklich begeistert davon.
    zählt das dann auch als ein heimliches treffen?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste