Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Heirat?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von NicNac, 25 April 2002.

  1. NicNac
    Gast
    0
    Hi

    So ich hab jetzt die Horrorwoche bald überstanden und bin wieder zuversichtlich. In dieser Woche hab ich gemerkt wie wichtig mir mein Schatz eigentlich wirklich ist. Ich weiss dass sie meine grosse Liebe ist und sie sagt dasselbe von mir. Wir sind zwar erst 3 Monate zusammen und wir sind beide (zumindest vor ihren Ferien, ich hoffe mal dass das immer noch so ist...) sicher dass dies auf ewig halten wird. Nun, ich bin 18 und sie 17. Meine Frage: Wenn man sich darüber sicher ist, wäre es sehr krass ihr jetzt schon nen Heiratsantrag zu machen? Nicht in dem Sinne dass wird jetzt in den nächsten 1-2 Monaten heiraten müssen, sondern eher so dass wir uns einander versprechen und vielleicht mal in 1-2 Jahren heiraten.
    Ich dachte, falls ich es wirklich mache, koche ich ihr am Sonntag Abend was, bei Kerzenlicht, ich ziehe nen Anzug an, lasse Liebeslieder laufen und sage ihr dann dieses Gedichtlein vor (es ist auf schweizerdeutsch, auf hochdeutsch würde es sich nicht mehr reimen, aber ihr versteht es vermutlich schon):

    Min liebschte Spatz
    3 Mönät sind nun vergange sit mir sind es Paar,
    und dass ich dich vo Tag zu Tag me liebe isch ja klar,
    dänn sit ich dich känne isch mis Läbe wie en Schatz
    Jede Tag wonich mit dir verbringe döf glicht emene Usflug is Paradies
    Und mini Lune wird perfekt egal wie sehr sie gsi isch mies
    Nur scho din Ablick haut mi us de Socke
    Aber nöd dasich öppe wär verschrocke
    Nenei, dis ganze Wese zieht mich i sin Bann,
    so dass ich mine Auge fasch nüme traue chan,
    kei Frau uf dere Wält isch schöner als du,
    so hanich mich au verliebt i dich im nu,
    dänn dSchönheit vo dim Körper und dim Charakter isch unbeschrieblich,
    so dass ich mängisch nur no säge chan „Ich liebe dich!“
    Wänn ich Angscht han oder trurig bin
    Chasch du mich nur scho ufheitere idem ich am Telefon ghöre dini Stimm
    Mir sind zwar no sehr jung und nonig sehr lang zäme
    Trotzdem möchtich dir zeige wie sehr ich dich Liebe und mini Gfühl bim Name nänne
    Ohni dich chönt ich mir es Läbe nüm dänke
    Drum möchte ich jetzt uf ewig mini Liebi und mis Herz dir schänke,
    und ich frög dich ob du mir sgliche willsch verspräche und das ihalte,
    drum möchte ich jetzt um dini Hand ahalte.
    Möchtsch du mich hürate?

    Zu krass? Zu früh? Möchte nur mal eure Meinung wissen...denn wenn ich mir sicher bin, warum dann warten?!
     
    #1
    NicNac, 25 April 2002
  2. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Also das Gedicht finde ich super mega süß .... *auchmalsowashabenmöchte* :zwinker:

    Und zur Frage, ob es zu früh ist: kann ich schlehct sagen ... das erste, was mir in den Kopf gekommen ist, ist die anfängliche Verliebtheit. Am Anfang einer Beziehung sieht man ja bekanntlich alles durch die 'Rosa-Rote-Brille' und natürlich hofft man, dass man lange zusammenbleiben wird.
    Und genau da ist das Problem: seid ihr euch wirklich sicher, dass das bei euch nicht diese anfängliche verliebtheit ist? Wenn ihr euch dessen Unterschied bewusst seid, dann denke ich nicht, dass es unbedingt zu früh ist ... aber ehrlich gesagt kann ich mi das nicht wirklich vorstellen .. nicht nach 3 Monaten.
    Aber da ich ja nicht weiß, wie intensiv eure Beziehung ist, kann ich da net viel zu sagen ...

    Mal sehen, was die anderen dazu sagen :smile:
     
    #2
    User 1539, 25 April 2002
  3. Spinetti
    Spinetti (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    0
    nicht angegeben
    Also, zu Deinem Gedicht, ich finde es gut, soweit ich es verstanden habe, und ich denke, dass konnte ich relativ gut.
    Das mit dem Heiraten, naja!!!
    Ich bin eher der Typ, der nicht so für das Heiraten ist.
    Ich finde, es ist bei Euch beiden noch zu früh, denn wie Juvia bereits erwähnt hat, gibt es diese Verliebtheit, besagte Rosarote Brille. Ich finde, dass man sich da schon etwas mehr Zeit für nehmen sollte, z.B. um sich noch besser kennen zu lernen.
    Ich weiß nicht, ob ihr zusammen wohnt, aber erst da merkt man oft, dass es doch nicht alles so toll ist, wie es am Anfang mal war.
    Ich möchte es Dir jetzt natürlich auch nicht schlecht reden, bzw. schreiben, denn wenn Du der Meinung bist, es machen zu wollen, dann solltest Du es tun, und nichts auf die Meinungen anderer geben.
    Dennoch: überleg es Dir ganz genau, ob es nicht vielleicht doch besser ist, etwas zu warten.

    Bin mit meinem Freund schon ne halbe Ewigkeit zusammen und seit ca. 7 Jahren wohnen wir auch zusammen, aber ich würde ihn trotzdem nicht heiraten, (nur wenn Kinder im Spiel sind, denn sicherer ist das für die Kinder dann schon); denn man kann auch ohne Ring und Schein glücklich sein.
     
    #3
    Spinetti, 25 April 2002
  4. Jemima
    Gast
    0
    Find ich auch echt süß!
    Klar, 3 Monate sind nicht die Welt und ihr seid auch noch jung.
    Aber wie du schon gesagt hast, es muss ja nicht gleich sein. Ihr könnt ja auch noch ein, zwei Jahre abwarten.
    Das wichtigste ist eigentlich nur, dass sich deine Freundin nicht überfordert fühlt, denn ich denk mal, dass sie nicht damit rechnet von dir einem Antrag zu bekommen.
    Also versuch ihr klarzumachen, wie es gemeint ist.
    Nicht, dass sie sich irgendwie überrumpelt oder überfordert fühlt.

    Viel Glück!
    Jemima :drool:
     
    #4
    Jemima, 25 April 2002
  5. NicNac
    Gast
    0
    erstmal danke für eure antworten und danke dass ihr das gedicht gut findet :smile:
    es heisst ja, wie gesagt, nicht dass wir jetzt sofort vor den altar gehen und uns das ja wort geben...nenenen es soll eher als liebesbeweis gelten und zeigen dass wir es sehr ernst meinen und so..hm als bestätigung
    und zusammenleben tunw ir noch nicht...aber wir verbrachten schon viele wochenende zusammen, also beieinander schlafen und die Tage miteinander verbringen (natürlich nicht non stop, jeder braucht auch zeit für sich und das finden wir beide gut). Und nächste woche werden wir eine Woche sturmfrei haben und so wie zusammen wohnen..aber ich bin mir eigentlich wirklich ziemlich sicher, denn sie ist die Person die ich immer suchte. Aber bin mal gespannt was noch andere dazu sagen :smile:
     
    #5
    NicNac, 25 April 2002
  6. Jemima
    Gast
    0
    Ich find die Idee eigentlich echt gut.
    Aber bevor ihr dann wirklich vor den Altar schreitet, ist es wahrscheinlich echt besser, wenn ihr erst mal eine Weile zusammen lebt (nicht nur ein paar Wochen) und schaut, ob ihr damit klar kommt oder ob ihr anfangt euch auf die Nerven zu fallen.
     
    #6
    Jemima, 25 April 2002
  7. Spinetti
    Spinetti (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    0
    nicht angegeben
    Wie schon gesagt, ich bin davon überzeugt, dass man sich erst richtig kennen lernt, wenn man zusammen wohnt, nicht eine Woche oder ein Monat sonder mindestens 6 Monate bis zu einem Jahr, denn solange kann man sich eigentlich nicht verstellen. Glaub mir, ich habe mich bei meinem Freund schon ganz schön umgeguckt, denn er ist ein notorischer Faulenzer, liegt supergerne auf dem Sofa um Fern zu sehen und das Stunden lang :frown: ,ist super unordentlich, was ich z.B. gar nicht mag, und liebt es Geld auszugeben, teilweise auch das, was er gar nicht mehr hat, weil er es ja gestern schon ausgegeben hat, und genau das ist immer unser Hauptstreitpunkt und das hätte fast unsere Beziehung gekostet, das sind jetzt mal einige Dinge, die bei uns so hervor kamen, als wir unsere eigene Wohnung hatten.
    Diese Dinge kamen natürlich nie zum Vorschein, als wir noch nicht zusammen gewohnt haben, weil man sie halt doch verstecken kann.
    Aber trotzdem, wenn Du es machen möchtest, ist es ok, und ich drücke Dir auch ganz fest die Daumen, dass sie genauso für Dich empfindet, wie Du für sie und dass es so wird, wie Du es Dir wünschst.
     
    #7
    Spinetti, 25 April 2002
  8. NicNac
    Gast
    0
    is ja ned so dass sie überhaupt nicht damit rechnet..ich sagte ihr vor kurzem mal dass ich ihr vermutlich bald ein antrag mache..(mal so zum test :tongue:) Und sie sagte sie würde ja sagen...also mal so rein theoretisch..und ich meine, dass wir einander wirklich gut ergänzen...ich bin auch ein extrem fauler Mensch..aber jedes Wochenende als ichb ei ihr war und wir zusammen kochten räumte ich ab, machte den Abwasch etc etc. Mal sehen wies rauskommt :smile: aber würde mich noch über weitere postings freuen
     
    #8
    NicNac, 25 April 2002
  9. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Also ich persönlich würd nach 3 Monaten sicher keinen Heiratsantrag annehmen... net mal nach einem Jahr - bei mir muß schon wesentlich mehr drinnen gewesen sein, damit ich es überhaupt in Erwägung ziehe (hab ein bisserl was gegen das ganze Heiratstrara).

    Am Ende müßt ihrs nur mit euch selbst ausmachen... solang euch beiden klar ist, dass sowas keine Spielerei ist (manche tuns ja nur um anzugeben oder damit sie Ringe haben *g*), sondern schon ein ernsthaftes Versprechen, isses ja gut.
    Auch wenns ich persönlich eben nicht tun würde und auch keinen annehmen würde, weil mir die Zeit einfach zu kurz wär.
    Es heißt ja net umsonst: "drum prüfe, wer sich ewig bindet"... und ich prüfe ziemlich lange *ggg*.
     
    #9
    Teufelsbraut, 25 April 2002
  10. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    iiiiiiiiich.... würds auch nich machen!
    nach drei monaten kennsu nich ma ihre launen..du weißt gar nich, wie sie is, wenn ihr zusammen lebt usw...
    klar, in der anfänglichen verliebtheit is alles ganz toll, keine frage, aber was is, wenn ihr merkt ihr habt unüberwindbare differenzen?? oder ihr könnt eure probs (die jetzt mit sicherheit noch nich da sind) nich lösen?? sowas kann man nach drei monaten noch nich wissen...und außerdem: wer sagt denn, dass ihr in einem jahr noch zusammen seid?? und du hast ihr die ehe versprochen.. nee, nee, lass dat man lieber noch...wenn du in einem jahr noch genauso empfindest, dann isses was anderes...

    wie viele beziehungen hattet ihr denn schon vorher und waren es richtige beziehungen??
     
    #10
    Beastie, 25 April 2002
  11. DocDebil
    DocDebil (42)
    im Ruhestand
    1.048
    248
    447
    nicht angegeben
    Heiratsanträge gibt's von mir erst nach einem Jahr zusammen wohnen...


    ...und das hat noch Keine geschafft :grin: :grin: :grin:

    Nix überstürzen! Erst mal zusammen ziehen & checken ob es da Stress-Punkte gibt...
    So kennst Du sie ja nur in "happy-Zeiten", doch wie sieht die Beziehung im Alltag aus? Das lässt sich nur in einer gemeinsamen Wohnung klären! (inkl. genervt vom Job, Überraschender Kumpelbesuch, Telefonanrufe von Freundinnen, usw... und endet schlimmstenfalls an offenen Klodeckeln & nicht geschlossenen Zahnpastatuben...)
     
    #11
    DocDebil, 25 April 2002
  12. NicNac
    Gast
    0
    hm ist noch cool..ihr bestätigt mich eigentlich eher :tongue: denn in diesen drei monaten haben wir viel durchgemacht...beide haben fehler gemacht, grosse wie kleine, und wir haben es geregelt. eifersucht war auch ein thema doch auch das kriegten wir hin. wir haben eine sehr offene beziehung und können über alles reden und daher besteht ein problem selten länger als ein tag. aber ich ändere vermutlich das gedicht jetzt etwas etwas ab so dass es nicht mehr ein 100 prozentiger heiratsantrag ist..sondern eher "nur" das versprechen.
    Aber danke erstmal für eure Postings
    ah ja wegen den Beziehungen..ich hatte mal ne kurze Romanze und sie etwa 1 lange und so paar kurze Beziehungen aber sie hat sich in jeder Beziehung überlegt ob sie den mal heiraten wollenw ürde und sie dachte sich immer nein..nur bei mir ist das offenbar das erste mal anders
     
    #12
    NicNac, 25 April 2002
  13. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Nach 3 Monaten schon ans heiraten zu denken halte ich für total bekloppt.
    Ne Freundin von mir ist 17 und ihr Ex auch 18, wie ihr.
    Die waren auch sooo verliebt und haben sich nach 3 Monaten verlobt.
    Und nach nem halben Jahr war dann alles vorbei.
    Denkt mal genauer über die Sache nach, was heiraten überhaupt bedeutet!
     
    #13
    Mieze, 26 April 2002
  14. XXXXXX
    Gast
    0
    Klar kannst du ihr sagen das du mit der heiraten willst,aber sichere erst mal dein leben.Ich mein damit einen richtigen beruf und so wo du richtig geld verdienst.Das ist erst mal das wichtigste...Versteh mich nicht falsch natürlich ist deine freundin auch wichtig,aber wenn ihr heirraten tut und du bist in der ausbildung und hast sagen wir mal noch ein jahr zu machen,ist das nicht gut(meine meinung)....Naja,einer meiner freunde hat geheiratet,er ist 22 und das Mädchen ist 17:cool: In vielen ländern wird schon sehr früh geheiratet,in deutschland ist das nicht der fall.Hier kann man das eigentlich garnicht(so früh heirraten,17 oder 18).man kann es schon aber wär sau ätzend,wenn ihr versteht was ich meine......
     
    #14
    XXXXXX, 29 April 2002
  15. *zhara*
    Gast
    0
    Hallo zusammen,

    also ich muss noch mal was loswerden! Eine Verlobung ist ein Heiratsversprechen! Wie an sich so eine Velobung von statten geht, ob mit großer Feier oder eher im kleinen Kreis ist jedem selbs überlassen, aber was bei allem gleich bleibt: Es ist ein Heiratsversprechen, und ich finde, dass man damit nicht so leichtfertig umgehen sollte! Wenn man sich verlobt, sollte die Heirat schon in absehbarer Zeit stattfinden.

    Meine Meinung!
     
    #15
    *zhara*, 29 April 2002
  16. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Das seh ich genauso wie *zhara* ... man sollte sich schon 100%ig sicher sein, dass die Person auch die ist, mit der man den Rest des Lebens verbringen will.
     
    #16
    User 1539, 29 April 2002
  17. The Saint
    Gast
    0
    also ich würde das auch nicht machen, auch wenn man sich noch so sehr lieben tut, aber man kennt sich erstens noch nicht so gut.
    zweitens würde ich mal sagen das man nicht sagen kann wie man sich aushält, ich meine wie man zusammen passt sich versteht wenn man den ganzen tag aufeinander hängt etc..

    ich würde wirklich noch etwas warten um auch zu sehen ob man sich auch wirklich so gut versteht das man bis ans ende zusammen bleiben kann, dann kann man darüber nachdenken.
     
    #17
    The Saint, 29 April 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Heirat
badner91
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 September 2016
20 Antworten
Honning
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Juni 2016
33 Antworten
Kuschelherz85
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Mai 2016
33 Antworten
Test