Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Heiraten in der Kirche

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Review, 26 Dezember 2008.

?

Wollt ihr kirchlich heiraten?

  1. Ich möchte kirchlich heiraten, bin Mitglied in der Kirche und gläubig.

    5 Stimme(n)
    7,6%
  2. Ich möchte kirchlich heiraten und bin Mitglied in der Kirche.

    18 Stimme(n)
    27,3%
  3. Ich möchte kirchlich heiraten, obwohl ich kein Mitglied in der Kirche bin.

    3 Stimme(n)
    4,5%
  4. Es ist mir egal, ob ich kirchlich heirate.

    7 Stimme(n)
    10,6%
  5. Ich möchte nicht kirchlich heiraten!

    33 Stimme(n)
    50,0%
  1. Review
    Gast
    0
    hallo die damen,

    nun habe ich schon mitbekommen, dass ein großteil der frauenwelt wenigstens einmal im leben, nämlich bei ihrer hochzeit, sich wie eine prinzessin fühlen möchten. das ist natürlich am einfachsten in der kirche im brautkleid realisiert, wenn sie von ihrem vater zum altar geführt wird, alle zuschauen und die musik einsetzt...

    kann man diesen wunsch auch ohne eine kirchliche hochzeit im halbwegs vernünftigen finanziellen rahmen realisieren?

    ist dieses prinzessinen-erlebnis für euch der einzige grund, wieso ihr kirchlich heiraten wollt, oder kommt es euch doch eher auf den religiösen hintergrund an?
     
    #1
    Review, 26 Dezember 2008
  2. Soraya85
    Soraya85 (31)
    Meistens hier zu finden
    1.953
    133
    52
    vergeben und glücklich
    Es wird von mir erwartet dass ich kirchlich heirate............aber ich für meinen Teil brauche das ehrlich gesagt nicht..........
     
    #2
    Soraya85, 26 Dezember 2008
  3. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ich hab nicht kirchlich geheiratet, weil wir beide mit der kirche nichts am hut haben
    find ich auch total verlogen, in der kirche zu heiraten, wenn man sonst nicht hingeht (u-boot-christen eingeschlossen), auch wenn man noch in der kirche is (bin auch nicht ausgetreten)
    in weiß heiraten kann man auch aufm standesamt.
    mir den göttlichen segen für die ehe abholen, nur weil ich eine ach so tolle hochzeit im weiß haben will, is das letzte!
    wenn schon denn schon.
    es gibt auch genug andere gelegenheiten, wo sie sich wie eine prinzessin fühlen kann, in celle zb kann man im schloss heiraten.
    überall in deutschland gibts solche möglichkeiten
     
    #3
    Beastie, 26 Dezember 2008
  4. Arashi
    Arashi (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    345
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Man kann auf Burgen heiraten. Ist wohl prinzessinnen-technisch gesehen noch authentischer ;-) Habe keine Vorstellung, was das kostet, aber meine Eltern z.b. haben das gemacht und sind "normal-verdiener".

    Ich möchte gerne kirchlich heiraten. Aber weniger wegen dem Gefühl ne Prinzessin zu sein, sondern weil ich mich dem ganzen doch verbunden fühle. Mein Partner sollte es dann auch nicht nur mir zu liebe tun, sondern aus eigenem Wunsch. Wäre dies nicht der Fall würde ich ggf etwas davon Abstand nehmen.

    Weshalb ich trotzdem gerne ein "prinzessinnenkleid" tragen möchte, ist weil ich einfach auf prunkvolle Kleider a la Sissi stehe und man selten genug so etwas anziehen kann und dies einach eine der wenigen Möglichkeiten ist. So oft heiratet man ja auch nicht
     
    #4
    Arashi, 26 Dezember 2008
  5. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    ich möchte nicht kirchlich heiraten, da ich nicht gläubig bin.
     
    #5
    User 70315, 26 Dezember 2008
  6. Mìa Culpa
    Gast
    0
    ....
     
    #6
    Mìa Culpa, 26 Dezember 2008
  7. glashaus
    Gast
    0
    Ich möchte nicht kirchlich heiraten, da ich keine Verbindung dazu habe und auch gar nicht mehr in der Kirche bin.

    Dennoch möchte ich natürlich trotzdem eine schöne Feier und ein tolles Kleid. Aber es gibt neben Kirchen ja auch noch viele andere schöne Orte zum heiraten :smile:
     
    #7
    glashaus, 26 Dezember 2008
  8. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Ich möchte im Wald von einer heidnischen Priesterin getraut werden, nachdem der standesamtliche Krams vorbei ist... Mal schauen, vielleicht wird das ja sogar irgendwann in ferner Zukunft was?

    EDIT: Ach ja, und natürlich wird mein Kleid ein bis zweitausend Euro schwer sein. Und selbst entworfen, designt, konstruiert, zugeschnitten, genäht und bestickt, und damit werde ich schon mindestens ein Jahr vorher anfangen. Und damit dann durch den Wald... Ich freu mich schon darauf!
     
    #8
    Shiny Flame, 26 Dezember 2008
  9. User 53338
    Meistens hier zu finden
    784
    128
    224
    offene Beziehung
    Ich bin nicht glaeubig, ich bin nicht getauft und ich habe nur standesamtlich geheiratet - und zwar in einem wunderschoenen Kleid hoch oben auf einer wunderschoenen Burg und habe anschliessend im Rittersaal gefeiert. Man kann auch ganz ohne Kirche eine wunderschoene Hochzeit haben - ich finde es, naja, merkwuerdig krichlich heiraten zu wollen, wenn ich mir aus der Religion bzw. dem Glaube nichts mache.

    Mein Kleid habe ich aus einem stinknormalen Einkaufshaus gekauft - es kommt nicht auf den Preis an, sondern darauf, ob man sich so wohl fuehlt und ob einem das Kleid gefaellt - man kann ja auch ganz ohne Kleid heiraten und dafuer in anderen Klamotten. Das muss jeder fuer sich selbst wissen.

    Fuer mich waere eine solch pompoese und aufgemotzte Hochzeit nichts gewesen. Ich bin ein einfacher, laessiger Typ, den man eher in Schlabberklamotten antrifft. Meine Hochzeit hat genau den Charakter von mir und meinem Mann wiedergegeben. Alles andere waere nur ein Schauspiel gewesen und ich haette mich auf meiner eigenen Hochzeit total unwohl gefuehlt.

    Ich mag solche mega extremen oberfeinen Hochzeiten nicht.
     
    #9
    User 53338, 26 Dezember 2008
  10. Sheilyn
    Sheilyn (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.803
    123
    11
    Verheiratet
    ich will NICHT kirchlich heiraten!


    das ganze drum und dran kozt mich ehrlich gesagt an. ich mag es nicht im mittelpunkt zu stehen und bin vor ca 6 jahren aus der kirche ausgetreten, weil ich den ganzen zirkus echt total überflüssig finde! (weihnachten, ostern, heiraten in der kirche und all den quatsch)

    ich will auch keinen ring.
    einfach standesamt und evt kleines apero, mit den wichtigsten leuten.

    für mich ist das nicht so ne grosse sache.
    im prinzip nur ein vertrag! :zwinker:


    ne also das geheuchlere und den ganzen aufstand und theater? ne danke! :zwinker:
     
    #10
    Sheilyn, 26 Dezember 2008
  11. User 85989
    Meistens hier zu finden
    630
    148
    307
    nicht angegeben
    ich werde später nicht kirchlich heiraten.
    ich bin kein mitglied der kirche, bin nicht gläubig.
     
    #11
    User 85989, 26 Dezember 2008
  12. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Also, sollte ich jemals heiraten, wäre eigentlich _nur_ der religiöse Aspekt der Grund für eine kirchliche Zeremonie. Ich würde gar nicht ein weißes Prinzessinnenkleid tragen wollen, nur im engsten Kreis am liebsten, das ganze Brimborium stößt mich eher ab.
     
    #12
    Ginny, 26 Dezember 2008
  13. User 32843
    User 32843 (29)
    Meistens hier zu finden
    1.402
    148
    220
    nicht angegeben
    Ich möchte in einem schönen Gebäude heiraten, ein Schloss oder so. Kirchen gefallen mir dafür super, aber ich würde davon eher Abstand nehmen, da ich mich nicht der Kirche zugehörig fühle. Eine heidnische Priesterin wäre auch etwas.

    Aber ein tolles Kleid muss sein :tongue:
     
    #13
    User 32843, 26 Dezember 2008
  14. User 70147
    User 70147 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    160
    113
    63
    Single
    Ich persönlich denke dass es einfach für einige Menschen unter den Begriff Tradition fällt kirchlich zu heiraten, bzw dass es die Hochzeit "komplettiert".
    Verlogen finde ich es keinesfalls, das Christentum ist Staatsreligion, wer nicht ausgetreten ist zahlt Kirchensteuer und dass man kirchlich heiraten weill heisst ja auch nicht gleich, dass man obwohl man evtl nicht religiös ist sich doch mal prophylaktisch den Segen Gottes holen will falls es ihn denn doch geben sollte.
    Verlogen ist was anderes, das Wort ist hier meiner Ansicht nach völlig falsch gewählt, zu deiner Argumentation könnte "scheinheillig" passen (irgendwie fast schon ein Wortwitz in dem Kontext :tongue: ), aber selbst dann finde ich nicht dass du Recht hast.

    Aber zum Glück sind Menschen und deren Meinungen ja verschieden, soll eben jeder denken wie er mag :zwinker:
     
    #14
    User 70147, 26 Dezember 2008
  15. WHAT
    WHAT (32)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    15
    26
    0
    nicht angegeben
    Eine Hochzeit in der Kirche ist zwar schön vorzustellen, vor allem wenn es sich um eine große Kirche handelt, aber dafür bleibe ich nicht in der Kirche und zahle Steuern.

    Ich denke eine Hochzeit kann auch ohne Kirche sehr schön werden. Viel wichtiger ist mir eh der restliche Tag der Hochzeit... der MOMENT selbst ist zwar auch wichtig, aber nicht das wichtigste im Leben.
     
    #15
    WHAT, 26 Dezember 2008
  16. Levana
    Verbringt hier viel Zeit
    173
    101
    0
    Single
    Ich möchte unbedingt kirchlich heiraten .. Bin aber Moslem... Wenn ich konvertiere müsste es klappen, auch wenns "NUR" ökunomisch sein soll :smile:

    Schüss
     
    #16
    Levana, 26 Dezember 2008
  17. User 70147
    User 70147 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    160
    113
    63
    Single
    Dann klappts meines Wissens nach auf jeden Fall.
    Wieso solls denn ökumenisch werden, bzw willst du unbedingt komnvertieren?
     
    #17
    User 70147, 26 Dezember 2008
  18. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    du müsstest aber auch kirchlich heiraten können, wenn dein partner in einer christlichen kirche mitglied ist
     
    #18
    Beastie, 26 Dezember 2008
  19. die_venus
    die_venus (35)
    Meistens hier zu finden
    3.180
    133
    57
    Verheiratet

    Du sprichst mir aus der Seele. Außer in einem Punkt, ich bin nicht getauft und war noch nie in der Kirche.
     
    #19
    die_venus, 26 Dezember 2008
  20. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    neee neee.. verlogen is schon genau das richtige wort :smile:
    die ganze zeit sich nicht drum kümmern und die religion nicht leben (dazu muss man ja nicht in die kirche gehen, das kann man auch zu hause machen) bzw gar nicht gläubig sein, aber wenns dann um so was wie eine hochzeit geht, wenn plötzlich der eigene offensichtliche vorteil da is (und wenns nur um die schöne trauung geht), dann is die kirche plötzlich gut genug.
    scheinheilig is auch gut, aber noch zu wenig in meinen augen

    aber du hast schon recht, gut dass es jeder anders sieht, denn sonst wäre die kirche wahrscheinlich total pleite
     
    #20
    Beastie, 26 Dezember 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Heiraten Kirche
ProxySurfer
Umfrage-Forum Forum
1 Mai 2011
16 Antworten
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
17 Februar 2011
22 Antworten