Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Heiraten

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von LisaManu, 16 Februar 2010.

  1. LisaManu
    LisaManu (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    5
    28
    1
    in einer Beziehung
    Hallo leute!!

    ich möchte heiraten mein allergrößter wunsch is es zu heiraten und dass meine oma noch dabei sein kann.
    ich bin 19 und möchte gerne meinen freund heiraten er ist 20 und sagt ständig es is noch zu früh und du kannst mich nicht zwingen wir haben ständig streit wegen deisem thema.
    mein allergrößter wunsch is es dass meine oma bei meiner herat dabei is sie is 87 und it ein pfelgefall mir is meine oma total wchtig

    ich möchte einfach nur dass wenn er mich liebt mir auch meinen größten wunsch erfüllen sollte


    also wir sind etz 2,5 jahre zusammen und wohen seit 1,5 zusammen is echt total schön und so aber mir fehlt einfach was..



    bitte helft mir ob ih recht ober net:schuettel::schuettel:
     
    #1
    LisaManu, 16 Februar 2010
  2. elementalmaster
    Verbringt hier viel Zeit
    34
    91
    0
    Single
    also ich denke, dass man seine liebe und den schritt zur heirat, so hart wie das klingt, nicht von deiner oma abhängig machen sollte.


    ihr seid beide sehr jung und dementsprechend ist es durchaus nachzuvollziehen, wenn er nicht heiraten will.
    selbst wenn ihr euch jetzt trennt und du dir nen neuen suchst, denkst du dieser würde dich nach einem jahr heiraten?
     
    #2
    elementalmaster, 16 Februar 2010
  3. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Er hat Recht.
    Ich kann zwar verstehen, dass du deine Oma dabei haben möchtest aber ehrlich gesagt steht es deutlich im Vordergrund, dass die beiden Hauptbeteiligten heiraten möchten.

    Er will nicht.
    Er wird noch weniger wollen wenn du ihn nervst.
    Wenn du ihn liebst, dann versuch ihn zu verstehen und erwarte nicht nur Verständnis von ihm.
    Mein Rat: Lass ihn damit in Ruhe.
     
    #3
    Numina, 16 Februar 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  4. Luna.tic
    Luna.tic (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    145
    43
    3
    nicht angegeben
    Ich sehe das wie elementalmaster. Ich finde, man sollte dann heiraten, wenn man sich absolut sicher ist und vorallem sollte man aus Liebe heiraten, nicht - auch wenn ich das sehr gut nachvollziehen kann und das auch sehr schön ist - wegen seiner Oma. Du kannst sicherlich andere Dinge für deine Oma tun, worüber sie sich freuen würde. Ihr könnt sie zusammen regelmäßig besuchen und kannst sie so an eurem Leben teilhaben lassen.
     
    #4
    Luna.tic, 16 Februar 2010
  5. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.211
    Verheiratet
    Perfekte Antwort!
     
    #5
    Subway, 16 Februar 2010
  6. donmartin
    Gast
    1.903
    Du solltest warten und Deinen Freund heiraten WEIL du ihn liebst und ihr dazu bereit seid - nicht WEIL du Dir WÜNSCHT, deine Oma sollte dabei sein.

    Ich kann es verstehen, dass man soetwas wünscht und dass einem Menschen so wichtig sein können. Aber es hört sich hart an - wenn deine Oma dabei sein sollte, wird das keine Garantie dafür sein, dass die Ehe auch "funktioniert". Und erst garnicht, wenn du eine so wichtige Entscheidung, die Dein und Euer gemeinsames Leben betrifft, ALLEINE aus solchen Gründen fällst und das auch noch gegen die Meinung deines Freundes.

    Wenn du gelernt hast, GEMEINSAME Entscheidungen zu treffen, die so weitreichend sind, dann bist du bereit für die Ehe.

    Erzwingen kannst du nichts. Weder, dass deine Omi länger lebt noch dass ihr früh Heiratet.
    Wie siehts mit ner Verlobung aus?
     
    #6
    donmartin, 16 Februar 2010
  7. LisaManu
    LisaManu (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    5
    28
    1
    in einer Beziehung
    also ich liebe ihn total ich ich bin mir auch zu 100% sicher es is ja nicht nur wegen meiner oma soner weil ich es auch will
     
    #7
    LisaManu, 16 Februar 2010
  8. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.211
    Verheiratet
    Es ist nur eine Heirat. Eine kleine Feier, ein unterschriebenes Blatt Papier. Nur weil man heiratet liebt man sich nicht mehr oder hat eine festere Beziehung.

    Mit 20 wollte ich auch auf keinen Fall heiraten, da ändert sich noch so viel im Leben.
     
    #8
    Subway, 16 Februar 2010
  9. Schattenflamme
    Öfters im Forum
    1.181
    73
    100
    nicht angegeben
    Ja, du willst, deine Oma möchte. Aber er noch nicht.

    Wobei ich nicht finde, dass dein Wunsch komplett absurd ist. Frag ihn doch mal, warum er nicht möchte. ich finde schon, dass er dir das sagen kann.
     
    #9
    Schattenflamme, 16 Februar 2010
  10. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Auch wenns hart klingt: er hat recht.

    Du kannst ihn nicht "zwingen" und je öfter ihr darüber streitet umso weniger wird er die Lust empfinden dich wirklich zu heiraten.


    Ich kann deinen Wunsch gut nachvollziehen. Auch ich hatte diesen Wunsch mit meinen Großeltern. Ich hatte jahrelang einen Partner, wir haben deutlich länger zusammen gewohnt und ja wir wollten irgendwann mal heiraten. Aber es hat in dem Moment einfach nicht 100% richtig angefühlt. Was macht ihr beide denn zB beruflich? Finanzielle Abgesichertheit wäre schon nicht schlecht bevor man eine eigene Familie gründet.
    Ich bin mit meinem Partner übrgens mittlerweile nicht mehr zusammen und meine Großeltern sind mittlerweile verstorben. Trotzdem werden sie auf jeden Fall bei meiner Hochzeit dabei sein, wenn ich den richtigen dafür gefunden habe.

    Im Moment geht es mir übrigens mit meinem Vater genauso... da wäre es mir noch viel wichtiger, als bei meinen Großeltern.

    Aber: nur aufgrund äußerer Umstände sollte man so eine wichtige Entscheidung nicht überstürzen.

    Du denkst du bist soweit.
    Das ist super...
    aber bist du das wirklich?? Oder denkst du nur, dass du soweit bist, weil du unbedingt JETZT heiraten WILLST, damit deine Oma dabei sein kann?

    Und willst du ihn wirklich überzeugen müssen, dass er dich heiratet? Kannst du ihn nicht etwas verstehen?
    Wäre es für dich nicht schöner, wenn er dich aus freiem Willen will??


    Und das heißt doch nicht, dass sich seine Meinung nicht ändert. Er sagt ja nicht, dass er dich NIE heiraten will... nur ein wenig später! Wäre das so tragsich?

    Denk nochmal in aller Ruhe darüber nach und zwar vernünftig und ruhig und nicht, wenn ihr euch gerade deswegen gefetzt habt.


    Dann wirst du irgendwann auch zu dem Entschluss kommen, dass er eigentlich doch recht hat.
     
    #10
    User 48246, 16 Februar 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  11. User 85637
    Meistens hier zu finden
    435
    128
    184
    Single
    Ja, aber er will (noch) nicht.
    Du kannst ihn nicht zwingen, dich jetzt auf der Stelle zu heiraten. Damit treibst du ihn nur von dir fort, wenn du ihn jetzt nicht damit in Ruhe lässt. Auf ihn wird es ja sehr wahrscheinlich so wirken, dass du diese Entscheidung nur wegen deiner Oma gefällt hast.

    Sry, aber ich finde, du kannst nicht von ihm erwarten, verständnisvoll zu sein, wenn du selbst es nicht mal annähernd bist :rolleyes:
     
    #11
    User 85637, 16 Februar 2010
  12. flotter2er
    Verbringt hier viel Zeit
    379
    113
    25
    vergeben und glücklich
    Sorry aber du schreibst sehr undeutlich und eher wie eine 13 Jährige. Les doch bitte deine Beiträge nochmal durch bevor du sie abschickst!

    Wie schon gesagt wurde: Es müssen BEIDE sicher sein, dass ist nicht der Fall also würde ich deinen Freund auch nicht weiterhin damit "nerven"

    lg, er
     
    #12
    flotter2er, 16 Februar 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  13. dollface
    Verbringt hier viel Zeit
    2.223
    108
    369
    nicht angegeben
    Das ist schön für dich aber ER möchte es nicht.
    Und ne Heirat ist nun wirklich keine Sache, wo du argumentieren kannst vonwegen "aber wenn er mich liebt, sollte er mir meinen größten Wunsch erfüllen."
    Diese Argumentation ist in meinen Augen wahnsinnig unreif.

    Hier gehts nicht darum, dass du dir wünschst mit ihm in Urlaub zu fahren oder so. Bist du dir überhaupt darüber im Klaren, was genau so ein Schritt auch langfristig bedeutet??
    Ich habe nicht das Gefühl, dass dir die Auswirkungen eines solchen Schrittes wirklich bewusst sind.
    Ne Hochzeit und die darauffolgende Ehe ist mehr als nur 2 Ringe, nen schönes Brautkleid und Liebe.
     
    #13
    dollface, 16 Februar 2010
  14. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Du willst, dein Freund will nicht. Sobald einer dagegen ist wird im Moment nichts daraus. Dir hilft wohl nur, abzuwarten. Ob jemand und wenn ja wer "die Schuld" daran hat, ist nebensächlich. Du möchtest, dass deine Oma dabei ist - okay. Solange dein Freund dich (noch) nicht heiraten möchte, macht es keinen Sinn, dass du dir über andere Dinge den Kopf zerbrichst. Kommt Zeit, kommt Rat.
     
    #14
    User 50283, 16 Februar 2010
  15. dollface
    Verbringt hier viel Zeit
    2.223
    108
    369
    nicht angegeben
    Er sagt es ist zu früh und ich finde das ist ein Argument, dass man nach 2.5 Jahren Beziehung und in einem Alter von gerademal 20 Jahren gerechtfertigt ist und von der Partnerin akzeptiert werden sollte.
     
    #15
    dollface, 16 Februar 2010
  16. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Du hast den Partner fürs Leben gefunden.
    Ist das nicht auch schon mal ne ganze Menge wert?

    Er möchte noch nicht heiraten, ist dir das denn so egal?
    Stellst du deinen eigenen Willen nicht ein bisschen zu unbedacht über seinen?
    Du wirst warten müssen, da bleibt dir gar nix anderes übrig :smile:

    Heiraten ist toll, keine Frage.
    Aber vermutlich am Schönsten wenn beide es gleich viel wollen.
    Du solltest wirklich aufpassen, dass du ihm das Thema nicht völlig verleidest, da arbeitest du gegen deinen eigenen Wunsch...
     
    #16
    Numina, 16 Februar 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  17. Final_Dream
    Benutzer gesperrt
    355
    0
    43
    Single
    Also ich finde, du setzt deinen Freund richtig unter Druck.

    Ist ja schön, wenn deine Oma dabei sein soll, aber willst du das deinem Freund echt "antun" und ihn zwingen, wenn er NICHT will?

    Ich finde deine Aussage, wenn er dich liebt, soll er das machen, wahnsinnig unreif und du hörst dich an wie ein Kind, das unbedingt was haben will.

    Respektiere seine Antwort.

    Abgesehen davon bist du erst 19. Das finde ich eh zu jung.
     
    #17
    Final_Dream, 16 Februar 2010
  18. User 83901
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.558
    348
    2.393
    nicht angegeben
    Wahre Worte, wenn auch hart.
     
    #18
    User 83901, 16 Februar 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  19. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Unglaublich, dass man jetzt schon wegen der Oma heiratet! :kopfschue:

    Also bei allem Verständnis, aber eine wenn auch noch so geliebte Oma kann doch keine BAsis für eine Ehe sein!
    Wenn ich dein Freund wäre, hätte ich vermutlich schon ernsthaft über eine Trennung nachgedacht, wenn du immer wieder mit diesem Thema kämst und ich mir immer wieder vorhalten lassen müsste, dass deine Oma es sich ja so sehr wünscht und bla bla bla...
    Deine Oma wünscht sich doch garantiert in erster Linie, dass du glücklich bist oder? :zwinker:
    Und dann solltest du aufpassen, dass du mit deinem vehementen Heiratswillen nicht deine Beziehung kaputt machst und dich ins Unglück stürzt.

    Zu einer Heirat gehören zwei.
    Hast du deinem Freund eigentlich einen richtigen Antrag gemacht oder wie lief die konkrete Fragestellung ab?
    Oder hast du einfach gesagt: Du meine Oma will, dass wir heiraten - also?!

    Ich finds wie gesagt erstaunlich, dass dein Freund bei dieser emotionalen Erpressung noch nicht das weite gesucht hat.
     
    #19
    krava, 16 Februar 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  20. Schattenflamme
    Öfters im Forum
    1.181
    73
    100
    nicht angegeben
    Also ich kenne durchaus Leute, die in dem Alter heiraten. Man heiratet, weil man sich sicher ist, dass man sein Leben miteinander teilen will. Wenn er das nicht ist, kann er es ihr auch sagen...
     
    #20
    Schattenflamme, 16 Februar 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Heiraten
badner91
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 September 2016
20 Antworten
Honning
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Juni 2016
33 Antworten
Kuschelherz85
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Mai 2016
33 Antworten
Test