Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Heiratsschwindler

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von ProxySurfer, 10 März 2009.

  1. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.942
    198
    652
    Single
    Ihr habt sicher von dem Fall der reichsten deutschen Frau Susanne Klatten gehört, die einem Kerl auf den Leim gegangen ist, der nur ihr Geld wollte. Solche Meldungen liest man oft in den Medien, dass Frauen auf Männer hereinfallen, die mit dem Ersparten der Frauen flüchten.

    Nun meine Frage: Wieso fallen Frauen so oft auf diese Sorte von Männern herein?

    Über alle diese Betrüger wird gesagt, dass sie außergewöhnlich selbstbewußt, überzeugend und sicher auftraten und so die Frauen betrogen. Das erinnert mich an andere Threads, in denen Frauen immer wieder betonen, dass Männer besonders selbstbewußt und sicher im Auftreten sein müssen, um sie zu überzeugen. Gibt es da einen Zusammenhang?
     
    #1
    ProxySurfer, 10 März 2009
  2. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Noch bevor ich den letzten Abschnitt gelesen hatte, wollte ich selbstbewussten Mann, der weiß was er hat und was er will, gewisse Ausstrahlung und antrainierte Taktik nennen. Die Männer sind einfach sehr überzeugend in ihrer Rolle vermute ich.
     
    #2
    xoxo, 10 März 2009
  3. envy.
    Meistens hier zu finden
    1.758
    133
    29
    nicht angegeben
    Klar, besagte Männer wissen natürlich auch, wie sie sich zu verhalten haben, um Frauen rumzukriegen, also gibt es da selbstverständlich einen Zusammenhang.
    Warum so viele Frauen darauf reinfallen kann ich nicht sagen, aber ich kann mir auch vorstellen, dass es eine Menge Heiratsschwindlerinnen gibt, die die Männer austricksen.

    Wenn wir uns verlieben, dann sehen wir halt alles in rosarot, und umso gemeiner ist es dann, wenn man feststellt, dass sich alles am Ende nur als Trug und Schwindel entpuppt. Im Endeffekt ist dieses Phänomen nur menschlich.
     
    #3
    envy., 10 März 2009
  4. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.537
    398
    2.015
    Verlobt
    Er ist ein äusserst charmanter Typ

    und ich bin in diesem Fall nicht freu von Sympathie für ihn.

    Mehrfache Milliardärin! woher hat sie das Vermögen?
     
    #4
    simon1986, 10 März 2009
  5. sprotte
    sprotte (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    287
    103
    10
    nicht angegeben
    ich bewunder heiratsschwindler.... ich könnte das wohl nicht. weder aus gewissensgründen noch aus verständnisgründen frauen gegenüber.
    vll zu respektvoll was das angeht... aber über die dummheit mancher frauen kann mann sich nur wundern.
    gibt so viele nette typen... und frau nimmt die sau...
     
    #5
    sprotte, 10 März 2009
  6. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    simon, ihr vater war herbert quandt
    guckst du hier
    http://de.wikipedia.org/wiki/Susanne_Klatten
    -----------------------------------------------

    ich denke, die frauen fallen auf die heiratsschwindler herein, weil diese genau wissen bzw herausfinden, was der einen frau fehlt und ihnen dass dann eben geben.
     
    #6
    Beastie, 10 März 2009
  7. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.537
    398
    2.015
    Verlobt
    Off-Topic:
    Danke. Jetzt weiss ich es :eek:
     
    #7
    simon1986, 10 März 2009
  8. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    4.942
    198
    652
    Single
    Mag sein dass das stimmt, aber ich habe davon in den Medien noch nichts gehört. Möglicherweise zeigen Männer diese Frauen nicht an, warum auch immer.
     
    #8
    ProxySurfer, 10 März 2009
  9. FreeMind
    Gast
    0
    Wenn Männer das machen sind sie Heiratsschwindler, wenn Frauen das machen sind sie "clever".
     
    #9
    FreeMind, 10 März 2009
  10. User 68009
    User 68009 (27)
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    367
    178
    677
    Single
    Im letzten Stern war ein ellenlanger Bericht über den Kerl.
    Der hat sich in den Jahren angeeignet zu sehen, was die Frau vor ihm will/braucht und adaptiert sein Verhalten und seine Redeweise dementsprechend.
     
    #10
    User 68009, 10 März 2009
  11. diskuswerfer85
    Sehr bekannt hier
    3.198
    198
    838
    in einer Beziehung
    Eigentlich ist es umgekehrt doch viel häufiger. Eine Frau macht sich an nen reichen typen ran um den abzuzocken(verona und bohlen z.b.).
    Ich denke umgekehrt ist das eigentlich seltener, fällt aber mehr auf da es halt exotischer ist.
     
    #11
    diskuswerfer85, 11 März 2009
  12. SandraChristina
    Verbringt hier viel Zeit
    794
    103
    16
    nicht angegeben
    weil menschen noch eine sache mehr brauchen als geld.

    das gefühl, geliebt zu werden, von jemanden verstanden werden, und jemandem wichtig zu sein.

    ich gehe davon aus, die dame ist in ihrem herzen zu tiefst einsam.

    für zugehörigkeit und kontakt prostituieren sich menschen.

    aus diesem defizit entsteht hörigkeit und abhängigkeit. egal, wie viel man auf dem bankkonto hat.
     
    #12
    SandraChristina, 11 März 2009
  13. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    ...es soll ja auch reiche Männer geben, die auf hübsche, junge und sexuell aufgeschlossene Frauen reinfallen... soll heißen: wenn du schauspielerisches Talent hast und an den richtigen Deppen kommst, kannst du das andere Geschlecht vermutlich ohne Probleme manipulieren, egal ob Mann oder Frau.
    Das hat nichts damit zu tun, dass "alle Männer geile junge Fickstücke wollen" oder "alle Frauen den starken, selbstbewussten Mann an ihrer Seite" - aber es dürfte allgemein bekannt sein, dass gewisse Typen von Mann es bei Frauen leichter haben als andere (und umgekehrt) - wer diese Tendenzen skrupellos genug zu seinem Vorteil ausspielt und, wie gesagt, dabei an das richtige Opfer kommt, wird früher oder später schon Erfolg haben.
    Und, ja, das kann halt auch Frauen passieren. Sollen auch nicht perfekt sein, habe ich mir sagen lassen :zwinker:
     
    #13
    many--, 11 März 2009
  14. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    und ich dachte, auf solche Frauen würde der derogative Begriff "gold digger" angewandt. :zwinker:

    zum Thema: auch reiche Frauen fallen mal auf den falschen Mann rein. Wem passiert das nicht. Nur dass bei Miss Normalo halt keine Millionen zu holen sind und sich die Presse nicht dafür interessiert.

    Es soll ja auch Männer geben, die schonmal auf die falsche Frau hereingefallen sind.
     
    #14
    Piratin, 11 März 2009
  15. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Die muss ja auch ordentlich naiv sein oder der Kerl war so gut im Überzeugen.

    Ich veerstehs auf alle Fälle nicht wie man auf sowas reinfallen kann.
     
    #15
    capricorn84, 11 März 2009
  16. einTil
    einTil (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.888
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,536223,00.html
     
    #16
    einTil, 11 März 2009
  17. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ich kenne jemanden, der auf so einen reingefallen ist. Mir war der Typ zwar nie sonderlich sympathisch, aber als ich dann die Wahrheit erfuhr, war ich doch überrascht. Sie waren jahrelang zusammen, lebten zusammen, verlobten sich, alles schien normal zu sein. Und dann fing er klammheimlich an, nach und nach ihr Geld einzustreichen und das Konto abzuräumen, für das er ne Vollmacht hatte und verschwand kurz vor der geplanten Hochzeit. Krasserweise war dabei auch noch ein Kind im Spiel, das ihn als "Papa" ansah ... so was muss man erst mal bringen ...

    Warum sie drauf reingefallen ist? Nun, zum einen hat er sich gut getarnt, zum anderen war sie einsam und froh, jemanden gefunden zu haben (hatte ne unschöne Scheidung hinter sich) und er verstand es anscheinend gut, ihr neues Selbstbewusstsein zu vermitteln und Begehren zu suggerieren.

    Als sonderlich naiv empfinde ich das aber nicht. Er hat ja wirklich erst nach Jahren angefangen, ihr Geld zu entwenden. Vorher gabs keinen Grund, misstrauisch zu sein.
     
    #17
    Ginny, 11 März 2009
  18. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Ich glaub nicht, ob es wirklich nur daran liegt, dass man naiv ist - bei manchen Menschen schaltet vor lauter Verliebtheit schlicht und einfach der Verstand aus.
    Begünstigt wird so ein Verhalten noch dadurch, wenn die betroffene Person sich sehr einsam fühlt und ein starkes Anlehnungsbedürfnis hat.
     
    #18
    User 48403, 11 März 2009
  19. BABY_TARZAN_90
    Sehr bekannt hier
    1.610
    198
    526
    Verliebt
    AMANTES AMENTES :tongue:

    Und dann ist er doch so ein charmanter Typ. Wie der doch schon im Gerichtssaal gute Stimmung verbreitet hat!

    Ich staune über die hohe Strafe. Für sechs Jahre kann man schon fast eine vorsätzliche Tötung begehen!
     
    #19
    BABY_TARZAN_90, 11 März 2009
  20. FreeMind
    Gast
    0
    Liegt wohl daran das er die Kohle nicht rausrücken will ;-).
     
    #20
    FreeMind, 11 März 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten