Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

helft mir es zu verstehen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von **kleinehexe**, 18 September 2006.

  1. **kleinehexe**
    Verbringt hier viel Zeit
    32
    91
    0
    in einer Beziehung
    Tja wo fang ich an.
    Also mein Freund und ich sind schon fast 5 Jahre zusammen. Zusammenziehen oder heiraten oder beides *g* geht im Moment aus verschiedenen Gründen nicht. Trotzdem haben bzw. muss ich wohl sagen hatten wir konkrete Zukunftspläne. Also nicht nur so wir ziehen zusammen und heiraten irgendwann sondern schon einen gewissen Zeitrahmen und wir haben uns auch schon in Möbelhäusern umgeschaut wie unsere Wohnung mal aussehen soll, haben schon über Details der späteren Hochzeit gesprochen.

    Jetzt waren wir am WE auf einer Verlobung und dort ist was passiert was ich einfach nicht verstehe. Ich war in der Küche am helfen als ich dort vor der Tür folg. Gespräch verfolgen musste. (Nein ich hab nicht gelauscht – es war einfach nicht zu überhören.) Ein Bekannter fragte meinen Freund wann es denn bei uns soweit mit Verlobung und Hochzeit wäre. Lang genug wären wir ja zusammen. Da meinte mein Freund dann plötzlich na ja so schnell wohl nicht – wahrscheinlich würden wir nie heiraten, denn es gäbe zu viele Dinge die ihn an mir stören würden und ein Zusammenleben mit mir wär ihm viel zu stressig. Mir blieb fast das Herz stehn. Derselbe Mann hatte 2 Tage vorher noch Pläne geschmiedet. Ich hab mich dann ziemlich schnell mit ner mageren Entschuldigung von der Feier verzogen und meinen Freund dann gestern auch mit ner Ausrede abgewimmelt. Ich konnte und wollte ihn gestern nicht sehn.

    Bitte jetzt nicht falsch verstehen. Es geht mir nicht darum jetzt schnell zusammen zu ziehen oder zu heiraten. Ich will einfach verstehn warum er mit mir solche Pläne macht und anderseits anderen Leuten so was erzählt.

    Ich weiß ich werde um ein Gespräch mit ihm nicht rumkommen. Trotzdem würden mich auch andere Meinungen hierzu mal interessieren
     
    #1
    **kleinehexe**, 18 September 2006
  2. Elemeniah
    Elemeniah (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    146
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Kann ich gut verstehen, dass du erstmal total entsetzt warst. Und auch immernoch nicht verstehst wie er dazu kommt so etwas vor anderen zu sagen und mit dir munter Pläne für die _gemeinsame_ Zukunft zu schmieden.

    Ist natürlich total hart, wenn man an eine gemeinsame Zukunft glaubt und ach das Gefühl hatte dies gemeinsam anzustreben und dann per Zufall etwas ganz anderes fast gegenteiliges zu hören.

    Bist bestimmt enttäuscht und verletzt soetwas einfach mal nebenbei zu erfahren.

    Wenn er das wirklich so gemeint hat, wäre das ziemlich armseelig von ihm.
    Klar, wie du schon sagtest kommst du um ein Gespräch mit ihm nicht herum. Frag ihn nochmal, unter dem Versprechen der Ehrlichkeit, ob er an einer gemeinsamen Zukunft mit dir ernsthaft interessiert ist...

    Hier vielleicht ein Erklärungsversuch, wieso er sowas zu dem Bekannten abgelassen hat.
    Vielleicht hat er unter dem Stern der laufenden Verlobungsfeier einfach irgendwie kalte Füße bekommen, als er sich vorstellte, dass er sich vll selbst bald verlobt.
    Evtl. hat er einfach nur angst, sich irgendwie ja doch endgültig zu binden oder so. Viellciht wurde ihm das auf dieser Feier erst bewusst und er hat halt irgendwelche Ausflüchte gesucht wieso eine Verlobung oder Hochzeit mit dir unmöglich wäre und hat deswegen so über dich gesprochen, damit er sich seinen Ängsten nicht stellen muss.... ist aber halt nur eine möglichkeit, eine reine Vermutung von mir....
    vielleicht ist es auch echt einfach so, dass er dich nicht heiraen möchte, aber wieso sollte er dir das dann nicht immer shcon sagen. VOn wegen Mädel heiraten will ich nie ich mein okay wenn man einfach nie heiraten will.. aber ehrlich sollte man dann sein...
    aber warum sollte er denn dann gemeinsame Pläne mit ir schmieden , wenn er eigentlich kein interesse hat...

    Ich wünsch dir alles Gute und berichte mal wie das Gespräch lief und was dabei heraus kam :smile:
     
    #2
    Elemeniah, 18 September 2006
  3. smithers
    Verbringt hier viel Zeit
    1.349
    121
    0
    nicht angegeben
    Du wirst ihn erst dann verstehen können, wenn er Dir den Grund für seine Äußerungen genannt hat. Aber zur Beruhigung, meine Maus und ich lassen ebenfalls solche „Nebelbombe“ los.

    Ich persönlich finde solch „Nachfragen nach dem Hochzeitstermin“ voll daneben. Das habe ich sowohl meiner Mutter als auch meiner Schwiegermutter abgewöhnt. Ich hasse diese Neugier wie die Pest – daher schlage ich auf solche Fragen grundsätzlich Haken wie ein Hase. Ich persönlich würde solange nichts auf seine Worte geben, bis er sie Dir erklärt hat. An „kalte Füße“ glaube ich nicht.

    Meine Erfahrung, sobald man eine „ungefähr Termin“ seinen Freunden mitgeteilt hat, wird man ständig mit Nachfragen genervt. Daher Antworte ich stets auf die Fragen „wann heiratet ihr“ – mit „vertagt auf unbestimmte Zeit“.
     
    #3
    smithers, 18 September 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - helft mir verstehen
Christoph590
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 März 2016
14 Antworten
wanda851
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 Januar 2016
24 Antworten
gastfragerin
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Januar 2016
25 Antworten
Test