Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Tattoos/Piercings Helix-Piercing

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von User 90972, 2 Juli 2010.

  1. User 90972
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.291
    348
    2.134
    Verheiratet
    hallo ihr lieben,

    ich überlege schon länger mir ein helix machen zu lassen. das ist ja nun auch nicht mehr so selten und ich kann mir das bei mir sehr gut vorstellen.
    aus bestimmten gründen muss ich damit zwar sowieso bis zum frühjahr warten, aber man kann sich ja schon mal informieren. :grin:
    das ich das ganze in einem sauberen laden machen lasse und so ist klar. ich bin ja auch nicht ganz unerfahren und bereits tattoowiert :zwinker:

    mich würde gerade interessieren, was diejenigen, die ein helix haben für ihr piercing bezahlt haben (ich weiß, das variiert von laden zu laden) und wie gut das ganze abgeheilt ist. wie oft habt ihr das desinfiziert usw.?

    wenn man das nach vorschrift (also nach hinweis des profis macht) soll das ja eigentlich recht problemlos sein.
    bei einer ehemaligen klassemkameradin hat sich das damals aber ganz böse entzündet und brauche ewig zum abheilen.

    ich überlege außerdem mir gleich 2 auf einmal machen zu lassen. das ganze soll dann ungefähr so aussehen: helix beispiel
    wäre es ratsam gleich beide zusammen machen zu lassen oder sollte ich lieber warten bis das 1. abgeheilt ist?

    zusatzinfo: ich habe bereits 3 ohrstecker in dem ohr, wo auch die helix hinsollen. die habe ich aber mit zeitlichen abständen machen lassen. ist auch alles problemlos verheilt.

    danke schonmal :smile:
     
    #1
    User 90972, 2 Juli 2010
  2. User 20526
    Verbringt hier viel Zeit
    649
    113
    26
    Verheiratet
    Huhu!
    Ich hab genau so eine "Doppelhelix", wie du sie haben willst, seit einem dreiviertel Jahr! :smile: Bezahlt hab ich 90€ für beide in einem sehr guten Laden.
    Ich hab sie zusammen stechen lassen, was mich aber im Nachhinein etwas ärgert, weil man durch den geringen Abstand zwischen den Löchern nicht so gut rankommt beim Reinigen.
    Wo wir auch schon beim Thema wären: Die Reinigung ist wirklich wichtig, dann klappts auch gut mit dem Verheilen! Anfangs macht man 2 Wochen 2x tgl. Desinfektionsspray rauf, danach reinigt man nur noch mit Wasser + evtl. pH-neutraler Seife.
    Ich neige zudem zu Wildfleisch, deshalb hatte ich letztens heftige Probleme und muss momentan eine Sonderbehandlung mit H2O2 durchführen, aber eigentlich war es super verheilt. Aber Knorpelpiercings brauchen allgemein sehr lange, mit einem Jahr sollte man mindestens rechnen.
    Ich hatte übrigens von Anfang an Ringe drin, aber ich merke jetzt, dass das Ohr mit Stäben anfangs doch besser klarkommt, vor allem beim Schlafen.

    So, das war mein Brainstorming. Noch Fragen? :zwinker:
     
    #2
    User 20526, 2 Juli 2010
  3. User 16418
    User 16418 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.892
    123
    21
    Verliebt
    Ich hab nen Industrial(http://www.last-resort-tattooing.de/userfiles/image/piercings/industrial.jpg), was ja im Prinzip auch nichts anderes ist als zwei Helix.

    Was ich bezahlt hab weiß ich nicht mehr, glaube irgendwas um 30€(war allerdings nen Freundschaftspreis).
    Das Stechen war vom Schmerz her vollkommen in Ordung, hat halt nur nen bissel geknackt :grin:. Das einzige unangenehme war das schlafen auf dem Ohr, die ersten 2 Wochen.

    Verheilung war bei mir problemlos, nach 3 oder 4 Monaten bin ich mal dran hängengeblieben, danach hat bissel gezickt, aber das hat sich mit nen bissel Betaisa auch wieder gelegt. Gepflegt hab ich 2 Wochen lang mit Octi.

    Knorpel ist halt immer sone Sache, man kann Glück haben, man kann aber auch Pech haben und es zickt ewig rum.Man braucht also in den meisten Fällen Geduld, weil es im Schnitt schon 1 Jahr zur vollständigen Heilung braucht. Viele lassen sich den Knorpel auch schießen *grusel*, da sind dann Entzündungen vorprogrammiert, weil der Stichkanal einfach viel zu klein ist.
     
    #3
    User 16418, 2 Juli 2010
  4. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ich habe/hatte 4 Helixe (?). Den ersten habe ich mir schießen lassen (9€), er war nach wenigen Wochen verheilt, die anderen drei (darunter ein Industrial) alle auf einmal (je 30€). Zwei davon sind rausgewachsen, einer nach wenigen Monaten komplett verheilt.
     
    #4
    xoxo, 3 Juli 2010
  5. User 90972
    Planet-Liebe-Team Themenstarter
    Moderator
    4.291
    348
    2.134
    Verheiratet
    @cellar.door: das ist schon genau das was ich wollte :smile:

    das mit dem reinigen hatte ich mir auch ungefähr so gedacht. und das wäre an sich nicht das problem.
    ich hatte auch vor am anfang stecker zu tragen. ich glaube, dass ist einfach praktischer für den anfang.

    @ psycholein: ich wollte mir das nicht schießen lassen, weil das ja das gewebe drum herum auch so kaputt machen soll.

    @xoxo: sind deine 3 auch alle im selben ohr gewesen? ging das ohne probleme?
    klingt vllt doof, aber wie sind die denn rausgewachsen? hast du die stecker nicht mehr getragen? ich kann mir gar nicht vorstellen, dass das rauswächst...

    was mich eben noch ein wenig abschreckt, ist die tatsache, dass es doch recht lang dauert bis es verheilt. ich will ja eigentlich auch nicht ein ganzes jahr immer wieder behandeln und aufpassen müssen...
     
    #5
    User 90972, 3 Juli 2010
  6. Fluxo
    Ibiza
    829
    113
    73
    nicht angegeben
    Schön, dass die Sache mit dem Schießen schon genannt wurde! :jaa:

    @TS - Hoffe die PN hilft dir weiter.
     
    #6
    Fluxo, 3 Juli 2010
  7. User 20526
    Verbringt hier viel Zeit
    649
    113
    26
    Verheiratet
    Ach, das Jahr geht schnell rum, da brauchste dir keine Sorgen zu machen. :smile: Es geht ja auch nur darum, dass du einfach morgens und abends kurz die Kruste wegmachst, die sich evtl. bildet. Das ist ne Sache von wenigen Sekunden, zB während des Duschens, also wirklich nicht viel Aufwand..
     
    #7
    User 20526, 3 Juli 2010
  8. User 90972
    Planet-Liebe-Team Themenstarter
    Moderator
    4.291
    348
    2.134
    Verheiratet
    @fluxo: ja, der link war sehr interessant :smile:

    solange es beim "kursteabkratzen" bleibt geht das ja. ich hab nur ein wenig bedenken, dass sich das vllt doch böse entzündet und ich dann auch beim sport kürzer treten muss. damit sollte man dann ja nicht ins chlorwasser...
     
    #8
    User 90972, 3 Juli 2010
  9. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Nein, ein Industrial auf einer Seite und 2 Helix auf der anderen. Aber 3 gehen sicher ohne Probleme, gibt ja Menschen mit viel mehr. Wenn ich die Stecker nicht mehr getragen hätte, dann wachsen die Löcher zu, nicht die Stecker raus. Die sind einfach nach außen hin gewandert, die Haut zwischen Ihr und "Nicht-Ohr" ist immer dünner geworden und irgendwann sind sie "abgefallen".
     
    #9
    xoxo, 4 Juli 2010
  10. User 90972
    Planet-Liebe-Team Themenstarter
    Moderator
    4.291
    348
    2.134
    Verheiratet
    sowas geht?:eek:
    ich hab ja schon öfter gelesen, dass piercings rauswachsen. aber ich hab immer gedacht, die meinen einfach nur zuwachsen :ashamed:
     
    #10
    User 90972, 4 Juli 2010
  11. Fluxo
    Ibiza
    829
    113
    73
    nicht angegeben
    Nein, ist ja eig. ein Fremdkörper - und der wird vom Körper dann halt abgestoßen. Kann, muss aber nicht passieren :zwinker:
     
    #11
    Fluxo, 4 Juli 2010
  12. kessy88
    kessy88 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.124
    148
    152
    vergeben und glücklich
    ich habe zwar kein helix, sondern nur ein tragus, hatte aber schonmal über ein industrial nachgedacht...
    ich würde mir beide auf einmal stechen lassen. denn es dauert sehr lange bis so ein knorpelpiering verheilt ist. und dann ist es eine verheilt und lässt dir gleich wieder eins stechen... dauer also fast 2 jahre bis dann beide verheilt sind. und vom aufwand (zeit und auch desinfektionsspray) ist der aufwand der selbe, egal ob du eins oder 2 gleichzeitig zu versorgen hast.
     
    #12
    kessy88, 4 Juli 2010
  13. User 78196
    Meistens hier zu finden
    721
    128
    189
    nicht angegeben
    Nicht wenn er das Piercing punchen lässt. Dann müsste das Abheilen schneller gehen. (Nur mal so als Tipp der Vollständigkeit halber, weil es hier noch nicht erwähnt worden ist.)
    Nur braucht man dafür wohl Nerven wie Drahtseile. Bin selbst schon lange am Überlegen, mir ein Inner Conch punchen zu lassen, aber bisher hab ich mich noch nicht getraut. :ashamed:
     
    #13
    User 78196, 4 Juli 2010
  14. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Habe ich auch, war kein Ding. Industrial war am "schlimmsten".
    Und wie Psycholein so schön gesagt hat, selbst der hat bloß ein bissel geknackst.
     
    #14
    xoxo, 4 Juli 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  15. objekt.f
    objekt.f (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    329
    103
    4
    Single
    Ich hab seit ca 3 Wochen 2 Helix Piercings und absolut keine Probleme gehabt.
    Die ersten 3 (?) Tage hats noch ein wenig nachgeblutet, wenn ich drauf geschlafen hab, oder dran hängen geblieben bin.
    Seitdem ist Ruhe.
    Ich merk nichts mehr davon und drauf schlafen kann ich auch Problemlos.
    Soweit meine Erfahrung damit.
    Alles andres zu Studio, pfelge, etc wurde ja sicher schon gesagt :zwinker:

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 19:35 -----------

    Die Piercings sollte man natürlich rausnehmen, bevor sowas passiert.
    Mal im Ernst: Bis sie einfach rausfallen, vergeht einige Zeit und unschöne Narben sollten auch zurück geblieben sein
     
    #15
    objekt.f, 4 Juli 2010
  16. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Im Gegenteil, sollte man nicht, denn wenn es rauswächst ist es offensichtlich entzündet, und wenn man den Stecker rausnimmt, kann das Loch mit der Entzündung zuwachsen und viel schlimmere Dinge als eine Narbe verursachen (die sind bei mir übrigens ziemlich süß geworden:smile:).
     
    #16
    xoxo, 4 Juli 2010
  17. objekt.f
    objekt.f (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    329
    103
    4
    Single
    Bist du dir ganz sicher, dass es entzündet sein muss um heraus zu wachsen?
    Ich dachte da bisher nämlich immer anders drüber..
     
    #17
    objekt.f, 4 Juli 2010
  18. User 16418
    User 16418 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.892
    123
    21
    Verliebt
    Ja stimmt Punches verheilen schneller und sind bei 1,6 auch net wirklich schmerzhafter.
    Ich hätte ich gerne nen 6mm Outer Conch gepunched und schiebs noch vor mir her. Muss mal nen Tag kommen an dem ich da richtig Bockes drauf hab und dann gehts los :-D
     
    #18
    User 16418, 5 Juli 2010
  19. User 90972
    Planet-Liebe-Team Themenstarter
    Moderator
    4.291
    348
    2.134
    Verheiratet
    ich glaube ich lasse die nadel doch schon diesen sommer an mein ohr. das ganze gerde (auch heute in der uni mit einer freundin, die auch eins hat) macht mich irgendwie noch ungeduldiger :grin:
    ich werde aber bis mitte august warten müssen, da ich anfang august noch auf ein festival gehe und mir das mit frischen helix im ohr doch etwas gefährlich erscheint (wegen dreck, anrempeln und co).
    ich bin gespannt...
     
    #19
    User 90972, 6 Juli 2010
  20. User 20526
    Verbringt hier viel Zeit
    649
    113
    26
    Verheiratet
    Mach dir nicht zu viele Gedanken, im Endeffekt ist es ja doch nur Schmuck. :zwinker: Aber dafür siehts wirklich gut aus, wenns fertig ist!
     
    #20
    User 20526, 6 Juli 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Helix Piercing
Kelly85
Lifestyle & Sport Forum
18 März 2009
1 Antworten
NickiMD
Lifestyle & Sport Forum
1 Juli 2007
22 Antworten
**Tequila**
Lifestyle & Sport Forum
4 Juni 2007
6 Antworten