Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hellmuth Karasek z B bei RTL

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von 2007, 30 Dezember 2006.

  1. 2007
    Gast
    0
    wie kann es sein, dass der gute herr solch ein allgemeines ansehen genießt, und dann jahrhunderte dafür benötigt um zu entscheiden, dass 7/8 größer als 8/10 ist, wobei er sich noch etliche male verrechnet? schon davor war ersichtlich, dass er eine drehung um 180° scheinbar mit 90° verwechselt... und so jemand ist ein prof und gilt als gebildet? bei den anderen doofen promis, die da hocken und nix wissen, ist es ja verständlich, aber sowas dann noch... traurig.
     
    #1
    2007, 30 Dezember 2006
  2. iila
    Verbringt hier viel Zeit
    570
    101
    2
    vergeben und glücklich
    aber übel... der weis alles, braucht aber für des kleine ding ewig ...
    des sieht man doch sofort oO 7von 8 sind mehr als 8 von 10 -.-
     
    #2
    iila, 30 Dezember 2006
  3. 2007
    Gast
    0
    was heißt alles? vllt aus seinem metier, der literatur, aber bei wissenschaft oder allgemeinwissen hörts dann schon auf...
     
    #3
    2007, 30 Dezember 2006
  4. Razzepar
    Razzepar (29)
    Benutzer gesperrt
    1.030
    0
    1
    nicht angegeben
    Leute werden alt und den Prof hat er sicher nicht im Lotto gewonnen. Und von mir genießt der auch kein Ansehen, is mich eigentlich lax der Typ.
     
    #4
    Razzepar, 30 Dezember 2006
  5. Henk2004
    Henk2004 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Nach etlichen Semestern an einer FH mit Leuten die sich Professor nennen bin ich zu dem Schluss gekommen, dass die auch nur Menschen wie du und ich sind.

    Ok, vllt. nicht wie du aber wie ich :-D

    Jedenfalls hatte ich nicht so oft das Gefühl, als wenn ein Professor ein "Übermensch" wäre.

    Und die ganzen Titel etc. sagen ja nur aus, dass jemand zu einem bestimmten Zeitpunkt mal viel gewusst hat.

    Und die ganzen Leute die es wirklich drauf haben, sind kein Professor sondern Dr. oder Dipl. Ing.'s und in der Wirtschaft tätig und scheffeln Unsummen an Geld anstatt sich mit som Popelgehalt zufrieden zu geben und an ner Hochschule zu versauern.

    Ne Professur ist ja m.W.n. nur ne Lehrbeauftragung und hat sonst nich viel auf den Hacken.
     
    #5
    Henk2004, 30 Dezember 2006
  6. 2007
    Gast
    0
    zur lehrbeauftragung kommt aber noch jene zur forschung, und dann kann man auch ordentlich scheffeln, auf staatskosten reisen oder einfach nur cool sein und andere für sich arbeiten lassen, und das ganze mit genug freizeit.

    "Ok, vllt. nicht wie du aber wie ich :-D" äußere dich mal dazu...
     
    #6
    2007, 31 Dezember 2006
  7. space
    Ist noch neu hier
    1.363
    0
    1
    nicht angegeben
    Meines Wissens nach fifty/fifty. Und wenn ich mir die pädagogischen Leistungen meiner ehemaligen Profs so anschaue, schlägt es in der Realität sogar auf 80% Forschung (jedenfalls vom Interesse her) aus.

    Was ich gar nicht mag, ist, dass die meisten dieser Fachidioten (sie wussten zu keinem Zeitpunkt viel, sondern immer nur rel. viel über EIN Thema) nie etwas Anderes ausser Schule und Uni gesehen haben. Grauenhaft.
     
    #7
    space, 31 Dezember 2006
  8. Kurt C.
    Kurt C. (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    nicht angegeben
    Hey der erinnert mcih an sonen Typen der liest ein Buch, super denkt ihr jetzt aber der braucht für eine Seite aer eine Sekunde und kann danach jedes einzelne Detail + Seite usw sagen!
    Auch hat er Jahre später noch nichts davon vergessen!
    Im Gegenzug kann der sich nicht mal alleine Anziehen!
     
    #8
    Kurt C., 31 Dezember 2006
  9. joeyb
    joeyb (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    61
    91
    0
    Single
    Naja, ich finde er wird im allgemeinen Wahrnehmen zu schlau angesehen.
    Hab die Sendung auch mal wieder verfolgt. Er wurde immer als "Professor" oder "der Herr Doktor" angesprochen. Das war bei früheren Sendungen nicht so extrem. Außerdem wurde er bei diesem einen Auswahl-Joker immer drangenommen. Tja, zu hohes Image....ich denke, dass is auch nicht in seinem Sinne. Konnte ja übrigens auch nicht sein Metier sein...


    Diese Sendung war übrigens so lächerlich. Die Promis so versagt, mit 5 (fünf!!!!!!!) antworten, die 5 Millionen abgesahnt. Die Frage, wo er aufhört, so einfach....der Karasek weiß nich, was ne Flex ist, er weiß nicht, dass es im Monopoly die "Kölner Straße" nicht gibt. Der Reif weiß nicht, dass Sammer vor Kirsten inner gesamtdeutschen Auswahl spielt. Engelke weiß nicht, dass unsere Schrift lateinisch ist....

    mfg joeyb (guck ma meine signatur)
     
    #9
    joeyb, 31 Dezember 2006
  10. Novalis
    Novalis (35)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    Vielleicht liege ich falsch, aber ich ordne diesen Herren eher geisteswissenschaftlichen Themen zu...
     
    #10
    Novalis, 31 Dezember 2006
  11. Henk2004
    Henk2004 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    101
    0
    vergeben und glücklich

    Naja naja, dass mit den "genug Freizeit" halt ich fürn Gerücht.

    Wenn du als Prof. nämlich Kohle scheffeln willst und Forschungsprojekte hast oder rumreist, dann geht dafür mehr Zeit bei drauf als du glaubst.

    Wir ham auch son Prof. der hat da zig Forschungsvorhaben am Laufen und was weiß ich, den kriegt man nie zu Gesicht, weil der andauernd unterwegs ist.

    Was willste du meinem provozierenden Satz denn wissen?

    Jedenfalls finde ich unsere Profs mir von den Anlagen nicht überlegen, vom Fach-Wissen her schon.

    Das Geilste ist ja immer, wenn man die Profs auf ihre Fehler hinweist.

    z.B. wenn die falsch gerechnet haben, dann bestehen die trotzdem darauf, dass das richtig ist und dann bei der nächsten Vorlesung kommen die mal runter von ihrem hohen Ross und merken, dass die doch Bockmist verzapft haben.

    Gibt ja genug Leute die alles Schlucken was nen Prof denen erzählt.

    Sollte man aber nicht. Titel hin oder her
     
    #11
    Henk2004, 31 Dezember 2006
  12. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Also bei den Brüchen hab ich mich auch vertan, dabei wars echt leicht und ich hab viel zu kompliziert gedacht. :schuechte
    Aber obwohl ich auch gar kein Heim- oder Handwerker bin hab ich das mit der Flex gewusst.:tongue:
    Ich fand die Show gestern echt unterhaltsam und der Professor war nicht der einzige, der sich ziemlich blamiert hat.

    Okay Marcel Reif lebt in der Schweiz und wusste vielleicht auch deswegen nicht den Vornamen unseres Verteidigungsministers, aber warum setzen die dann nicht einen anderen Prominenten da hin, der sich in Deutschland besser auskennt? :ratlos:

    Und wer hat noch mal das mit dem Spiritus beantwortet? War das auch der Professor?
    Was gewinnt man aus Nadelbäumen?
    Mein Freund wär fast gestorben vorm Fernseher.
     
    #12
    krava, 31 Dezember 2006
  13. 2007
    Gast
    0
    ja, aber die trivialsten rechenmethoden der siebten klasse sollte man schon beherrschen...
     
    #13
    2007, 31 Dezember 2006
  14. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Na ja ich hab mich da auch vertan... :schuechte
    Aber du hast Recht, eigentlich sollte man das können.
     
    #14
    krava, 31 Dezember 2006
  15. Novalis
    Novalis (35)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    Nunja... man beachte mal sein Alter... ich hab auch erstmal nachdenken müssen, wie das nochmal war mit dem gemeinsamen Nenner. Und es hat auch ein wenig gedauert, bis ich herausgefunden habe, wie man es noch einfacher macht.
    Und wenn dann ne Million vorm Fernseher sitzt...

    Aber schlauschnacken ist immer leichter als selber machen...
     
    #15
    Novalis, 31 Dezember 2006
  16. 2007
    Gast
    0
    junge, so ne begründung hört man vllt von nem küblböckfan, wenn der hört, dass der geliebte daniel nicht singen kann... aber bei nem prof, der die siebte klasse nicht packen würde, zieht das nicht mit dem "selber besser machen".
     
    #16
    2007, 31 Dezember 2006
  17. cheVelle
    cheVelle (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    385
    103
    4
    nicht angegeben
    Pff, was ist eigentlich so schlimm daran wenn der mal ein bisschen länger nachdenken musste? Er ist kein Professor für Mathematik und wer weiß wann er das letzte mal mit Brüchen gerechnet hat? Außer in Schule rechne ich z.b. auch nirgends mit Brüchen. Und obwohl das bei mir mit dem Stoff noch nicht soo lange her ist, musste ich recht lange überlegen. Manche Sachen vergisst man einfach, selbst ein Professor. Sind auch nur Menschen. Mein Gott.
     
    #17
    cheVelle, 31 Dezember 2006
  18. Aeldran
    Aeldran (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    189
    103
    4
    Verlobt
    Es ging dabei nur um einer Rechenaufgabe, oder? Das muss nicht jedem liegen, auch bei so kleinen Brüchen. Und es ist ja auch nicht sein Gebiet, Karasek ist Journalist und Literat! Habt ihr den mal Reden gehört?
    Der Mann ist ein Genie! Finde ich! Er ist in einem Atemzug zu nennen mit Marcel Recih-Ranicki und Heinz Ludwig Arnold. Das sind DIE Literaten! Und wenn da einer Mathe nich so drauf hat, find ich jetzt nicht tragisch. Ein Physiker wäre bestimmt an einer Literatur- oder Germanistik-Frage gescheitert!
    Meine Meinung.
     
    #18
    Aeldran, 31 Dezember 2006
  19. 2007
    Gast
    0
    ja, aber er wusste ja nicht einmal, was eine 180° drehung ist, wie man an seinen gesten erkennen konnte zu der gehirnfrage... und ja, er gehört zu den literaten - gerade deshalb ist es schlimm. jene kritisieren literatur, filme, alles mögliche. und von dem kritisierten beschäftigt sich kaum etwas mit der wissenschaft der sprache oder literatur an sich. daher sollten sie eine gewisse allgemeinbildung haben, die weit gefächert ist. so verteufeln sie alles, was sie selbst nicht verstehen. und gerade die allgemeinbildung war bei jenem herrn recht karg. punkten konnte er nur bei fragen, die im weitesten sinne aus seinem gebiet kamen und faktenwissen abverlangten.
     
    #19
    2007, 31 Dezember 2006
  20. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    also ich bin der Ansicht, dass er es schon wusste aber einfach sicher gehen wollte, damit die Kandidatin weiterkommt und somit eben den gemeinsamen Nenner gesucht hat! Ich finde nicht, dass man ihm hier einen Vorwurf machen kann, zumal er noch nicht einmal Mathematik-prof. ist.
     
    #20
    User 37284, 31 Dezember 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hellmuth Karasek RTL
Furzel86
Off-Topic-Location Forum
11 November 2007
8 Antworten
sum.sum.sum
Off-Topic-Location Forum
28 September 2005
8 Antworten
Test