Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Help! Daten auf Laptop weg, Programme funktionieren aber - was tun?

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von Dawn13, 18 Oktober 2005.

  1. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Hi.

    Vorgestern hab ich so munter an meinem Laptop (Acer TM 2300) gearbeitet und hatte einiges an Programmen offen. Irgendwann ist er dann hängen geblieben, ich hab nen Teil schliessen können und normal runterfahren können. Dann hab ich neu aufgestartet und dann kam erst einmal so eine "Datenträgerüberprüfung" (glaub ich, so ähnlich zumindest). Als der Lappi aufgestartet war, waren alle meine Dateien weg. Also hab ich nochmals neu gestartet, dann kam wieder diese Überprüfung und beim Benutzer einloggen noch ne Meldung, in der was stand von "Netzwerkadministrator kontaktieren". Beide Meldungen sind leider jetzt nicht mehr da, deshalb hab ich mir das nicht genauer aufschreiben können.
    Meine Dateien sind nach wie vor allesamt weg. Die Programme, Office, I-Net, Download-Kram etc., sind aber alle installiert und funktionieren reibungslos. Nur: Sobald ich Veränderungen auf dem Desktop vornehme, wird nix gespeichert, nach nem Neustart ist alles weg.

    Die gute Acer-Hotline hat mir überhaupt nicht helfen können.

    Vielleicht hat ja hier jemand ne Ahnung davon, was ich da tun könnte?

    Liebe Grüsse, Dawn
     
    #1
    Dawn13, 18 Oktober 2005
  2. Gilead
    Gilead (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    564
    113
    27
    Verheiratet
    Die Ordnerstruktur ist aber noch da?

    Versuch mal unter Windows ->Arbeitsplatz -> (Laufwerk der Festplatte) Rechtsklick, Eigenschaften, dort kannst du Extras - Fehlerüberprüfung.

    Lass die mal durchlaufen.
     
    #2
    Gilead, 18 Oktober 2005
  3. Sveniboy1984
    Verbringt hier viel Zeit
    301
    101
    0
    Single
    Hast mal einen Virenscanner durchlaufen lassen?

    Könnte ein Virus sein. Bin mir aber nicht sicher.
     
    #3
    Sveniboy1984, 18 Oktober 2005
  4. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Nein, die Struktur ist weg, also meine persönliche (die meinst du, oder?). Ich hab nur noch "Eigene Bilder" und "Eigene Musik" (glaub ich), halt so, als hätte ich den PC ganz neu und noch nichts aufgesetzt. Hab gestern auch versucht, einen Teil Dateien (die ich noch auf CD gebrannt hatte) wieder auf die Festplatte zu ziehen, war dann aber nach dem Neustart doch wieder weg :frown:

    Das mit der Fehlerüberprüfung mach ich aber trotzdem mal heute Abend, danke!


    Die ist gelaufen, zwei Tage bevor das passier ist. Aber ich werd das nochmals durchlaufen lassen!
     
    #4
    Dawn13, 18 Oktober 2005
  5. Gilead
    Gilead (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    564
    113
    27
    Verheiratet
    Das klingt irgendwie nach einer Recovery Installation, die das System ausgeführt hat... In dem Falle wirst du an deine Daten im besten Falle mit Tools wie

    Ontrack Easy Data Recovery
    oder
    PC Inspector File Recovery (Freeware!)

    rankommen.

    Ich mag mich auch irren, aber mein Acer (Travelmate 4002lmi) hat ebensoeine Funktion, die ich tunlichst ausgeschaltet habe (dazu den Ordner i386 auf C:\ löschen)
     
    #5
    Gilead, 18 Oktober 2005
  6. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Hab jetzt grad diesen PC Inspector runtergeladen. Allerdings verlangt der verschiedene Start- und Ziellaufwerke, ich hab aber ja nur eins :confused: Wie mach ich das jetzt?
     
    #6
    Dawn13, 18 Oktober 2005
  7. Trogdor
    Trogdor (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    472
    101
    0
    nicht angegeben
    Will ja nicht schwarzmalen, aber wenn ich das richtig verstehe, wurde das System doch automatisch komplett neu installiert, oder? Dabei sind dann aber wohl auch die alten Daten überschrieben worden, da werden auch Zusatzprogramme nichts mehr finden können.
     
    #7
    Trogdor, 18 Oktober 2005
  8. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Hm, aber wenn es komplett neu installiert worden wäre, wären doch auch die ansonsten installierten Programme weg, also die Office-Programme z.B., oder seh ich das falsch? Die funktionieren ja aber alle :ratlos:

    Ich musste den PC auch schon komplett neu aufsetzen lassen und da hat gar nix mehr funktioniert. Jetzt sind es nur die eigenen Dateien, nicht mal die gesamte Festplatte...

    Seltsam. Bin jetzt beim recovern und hab vorübergehend auf dem Desktop gespeichert (läuft noch). Ich befürchte aber, dass ich das bei nem Neustart wieder verliere... *grübel*
     
    #8
    Dawn13, 18 Oktober 2005
  9. ByTe-ErRoR
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    103
    6
    nicht angegeben
    Ich fürchte leider auch, wenn du nicht noch mehr Infos hast, daß deine Daten weg sind. Wichtig ist wenn Daten weg sind, den PC nicht zuverändern, Platte ausbauen und an einen andere PC anschließen. Nachdem du ja jetzt auf der Platte rumgeschrieben hast, wird es schwierig mit Tools die Dateien zu finden.

    Auch wenn es jetzt nicht wirklich hiflt. Du solltes schnell deine Platte in Partitionen einteilen und den Scheiß Eigene Dateien Ordner nicht benutzen. Falls du den doch benutzen möchtes, umbedingt auf eine andere Partition umlegen.

    Noch ein Tipp um so wichtiger die Daten, um so öfter sollte man ein Backup machen.
     
    #9
    ByTe-ErRoR, 18 Oktober 2005
  10. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich habe alle Daten wieder gefunden. Nur hat das mit dem Zwischenspeichern auf dem Desktop - erwartungsgemäs - nicht funktioniert.

    Wirklich wichtig war nichts, von dem her wär es nicht so extrem tragisch, nur waren z.B. etwa 80 CDs auf dem PC gespeichert, das nervt einfach, weil ich ein Haufen Zeit verloren habe.

    Ich versuche jetzt nochmals, die Daten wiederherzustellen und speichere sie nochmals ab, woanders, nicht in den Eigenen Dateien. Seltsam dünkt mich aber nach wie vor, dass ich den Desktop nicht verändern kann, ich kann nicht mal ein anderes Hintergrundbild speichern (d.h. es ist wieder weg, wenn ich neu starte), geschweige denn sonst was verändern. Was könnte ich denn da gelöscht haben oder was müsste ich wiederherstellen? Wenn ich nach verlorenen Daten suche, kriege ich ne ellenlange Liste, aber - logisch - nix davon sagt mir wirklich was...

    Ach, das PC Recovery-Programm erscheint übrigens auf dem Desktop und wurde normal abgespeichert. Hä? :ratlos:
     
    #10
    Dawn13, 18 Oktober 2005
  11. ByTe-ErRoR
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    103
    6
    nicht angegeben
    Was willst du denn machen?

    Die Daten mit den komischen Dateinamen kann das Programm nicht mehr zuordnen, also werden sie dir nicht wirklich etwas bringen.
    Das beste wäre wohl ein ordentlicher Neuinstall, damit meine ich jetzt nicht ein Acer-Recovery und danach ein eigene Recovery erstellen.
    Aber Ferntipps sind eigentlich fast immer viel zu unpräzise und bringen einen eigentlich nicht wirklich weiter.
     
    #11
    ByTe-ErRoR, 18 Oktober 2005
  12. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Das Abspeichern unter einem anderen Ort hat nun funktioniert... Ist alles noch da nach dem Neustart. Hm, das ist irgendwie seltsam...

    Aber wahrscheinlich muss ich doch mal noch unseren IT-Mensch um Rat fragen...
     
    #12
    Dawn13, 18 Oktober 2005
  13. Gilead
    Gilead (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    564
    113
    27
    Verheiratet
    Scheinbar werden alle Änderungen an den Benutzereinstellungen (also alles unter Dokumente und Einstellungen ->Y da sind die eigenen Dateien drin und der Desktop,etc) nicht abgespeichert. Tipp: Leg mal einen neuen Benutzer an und versuche was zu ändern, starte neu und gucke nach den Änderungen (also Desktop z.B.)
     
    #13
    Gilead, 19 Oktober 2005
  14. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Yeah, das mit dem neuen Benutzer hat geklappt *freu* :smile:
    Dankeschön!
     
    #14
    Dawn13, 19 Oktober 2005
  15. Gilead
    Gilead (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    564
    113
    27
    Verheiratet
    Ist zwar keine elegante Lösung und berührt das Problem nicht, aber wenns läuft.
    Wie heißt es? Never touch a running system... und es ist wahr
     
    #15
    Gilead, 20 Oktober 2005
  16. bePo
    bePo (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    330
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hab mir jetzt nicht alles durchgelesen, aber bist du ggf. vielleicht von windows in ein anderes benutzerprofil versetzt worden? das würde erklären, warum alle programme drauf sind, du aber kein zugang zu deinen daten hast...falls das der fall ist, dann einfach abmelden und mit deinem normalen nick anmelden

    bePo
     
    #16
    bePo, 20 Oktober 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Help Daten Laptop
John_Sheppard
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
12 Oktober 2016
35 Antworten
KillPhil78
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
17 Januar 2010
4 Antworten
Drachengirlie
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
16 Mai 2008
2 Antworten
Test