Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

help - verheiratet und neue frau kennengelernt

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von stef1974, 27 Februar 2005.

  1. stef1974
    Gast
    0
    hi, ich bin seit einem halben jahr mit meiner frau, die ich 6 jahre kenne verheirate. glücklich, wie ich bis vorgestern meinte. denn ich habe auf einer betrieblichen veranstaltung eine frau kennengelernt, mit der ich - beide ziemlich besoffen - nebeneinander (!) im hotelzimmer geschlafen habe. ausser kuscheln habe ich mehr nicht fertigbringenkönnen, aus schlechtem gewissen heraus.
    soweit so gut, so sollte es ja sein.

    einziges problem, auch obwohl wir nicht miteinander geschlafen haben, denke ich nur noch an sie und das schlimmste, in der nacht hatte ich dieses kribbeln, diese gefühle im bauch, dieses schmetterlingskrams und das - wie es mir leider erst jetzt aufgefallen ist - ist bei meiner frau nicht so. selbst wenn sie mich küsst, kribbelts nicht und bei der andere frau kribbelt es allein beim gegenseitigen in die augen schauen.

    das ist mein problem und weiss nicht, wie ich weitermachen soll. sagen kann/will ich es meiner frau nicht. und - scheisse - in 6 jahren weiss man halt alles von einander und wir haben verdammt viel erlebt, auch sie hat viel für mich getan und will sie mit dieser sache nicht enttäuschen, worauf es ja zwangsläufig hinauslaufen wird.

    ideen ?#
     
    #1
    stef1974, 27 Februar 2005
  2. Bunnyxxx
    Gast
    0
    Verzwickte Situation!
    Ich würde an deiner Stelle sie vergessen!So gut wie es geht!
    Mach mit deiner Frau Unternehmungen...so dass du weißt das es auf jeden Fall gut war sie geheiratet zu haben! Am besten zu der Frau den Kontakt reduzieren bzw. abbrechen!
    Du wirst sehn-wenn du sie ne zeit lang nicht siehst und hörst das es besser für euch ist!!!
    Und deiner Frau vielleicht erst mal nichts erzählen...
     
    #2
    Bunnyxxx, 27 Februar 2005
  3. Luxia
    Luxia (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.247
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Halt dir mal vor Augen, dass dieses Kribbeln auch bei dieser Frau irgendwann einmal vergehen wird.
    Schmetterlinge bleiben nicht....der Alltag schleicht sich in jede Beziehung.
    Du bist verliebt...hast die rosarote Brille auf.
    Das was dich aber mit deiner Ehefrau verbindet ist mehr als ein "verliebt" sein.... LIEBE???
    Sie ist diejenige, mit der du bisher den Alltag gemeistert hast.
    Es ist relativ einfach mit einer Frau in die Kiste zu springen, die Schmetterlinge, das Kribbeln zu genießen, wenn man die Alltagssorgen außen vor lassen darf.
    Du kennst die Macken dieser Frau nicht, natürlich zeigt sie nur die Schokoladenseite...du kennst aber die Macken deiner Frau und wie mir scheint, ist sie eine ganz Liebe...vergiss niemals, dass nicht alles gold ist was zu glänzen scheint..
    willst du die Sicherheit, das Vertrauen, die Liebe so leichtfertig aufs Spiel setzen nur weils mal wieder kribbelt???
    6 Jahre einfach bei der Tür hinauskehren, weil ein neuer Besen bekanntlich die erste Zeit (mit Betonung auf erste Zeit) besser kehrt??

    NEIN, das willst du nicht??

    versuch in deine Ehe wieder Schwung zu bringen...
    plant ein Wochenende nur für euch!

    überlege dir gut was du da aufs Spiel setzt!
    in einer Beziehung muss man ständig arbeiten, täglich!
     
    #3
    Luxia, 27 Februar 2005
  4. stef1974
    Gast
    0
    thanx

    ich glaube es ging nur um sex und das habe ich aus gewissen in dieser nacht nicht hingekriegt. sie ist solo und ihr wars egal. sie sagte auch sie wolle mich nicht verführen. mehrmals gab es diese situation, du guckst dir in die augen und hmm...hast ein verlangen oder eben dieses kribbeln. aber ob es mehr geworden wäre, keine ahnung.

    bei meiner frau stört mich mittlerweile,dass sie manchmal nicht erwachsen genug ist. sie verhält sich kindisch, kümmert sich nicht um ihre eigenen sachen, verschluderts und ich kanns richten. das geht etwas auf den keks. zudem bulimiert sie etwas und nach 6 jahren, glaubt mal ist es nicht immer allzueinfach, immer schonend und liebevoll und verständisvoll damit umzugehen.
     
    #4
    stef1974, 27 Februar 2005
  5. Luxia
    Luxia (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.247
    121
    0
    vergeben und glücklich
    liebst du sie noch??????
    warum hast du sie nach 6 Jahren geheiratet, du hast sie doch nach dieser langen Zeit mit genau den obig genannten Fehlern "genommen"??
    war dir das nicht bewusst??
     
    #5
    Luxia, 27 Februar 2005
  6. stef1974
    Gast
    0
    re.

    danke für die antworten ! Klar habt ihr recht, aber ich habe momentan nicht den klaren kopf dafür. in diesem moment sehe ich nur die dinge, die mich an meiner frau stören. das ist problematisch.

    auf der anderen seite mit dieser affäre, die keine war, ging es nur um sex. ich glaube kaum dass mehr draus werden kann, weil sie auch sehr weit weg lebt (ösi-land) und ich meinen job gerade wechsel. da sehen wir uns eh nicht mehr. aber sie hätte mir vielleicht das gegeben was ich vermisse. den sex mit einer sehr gutaussehenden frau und vielleicht auch einfach die versuchung, keine ahnung. es ist ja nix passiert aber dass es hätte passieren können ... stimmt mich sehr nachdenklich zudem mir sowas bestimmt wieder passiert.

    nagel auf den kopf getroffen!

    heiraten war ihre idee - keine ahnung - war mir wahrscheinlich nicht bewusst.

    oder doch? war ich überrumpelt?

    irgendwie ist eine allmählichkeit reingekommen bei uns. und da haben wir gedacht kann man auch heiraten.
     
    #6
    stef1974, 27 Februar 2005
  7. Luxia
    Luxia (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.247
    121
    0
    vergeben und glücklich

    guter Mann, dir steht noch was bevor...
    ich weiß wovon ich rede und ich denk keiner kanns so gut verstehen...
    wünsch dir viel Glück und überlege gut ob du nicht noch zu jung bist um ein unglückliches Leben zu führen und ich spür, dass du das bist!
     
    #7
    Luxia, 27 Februar 2005
  8. Camouflage
    Verbringt hier viel Zeit
    383
    101
    0
    nicht angegeben
    Doch, ich zum Beispiel kanns auch gut verstehen ...
    Stef, nimm diesen "Zwischenfall" mit der anderen als Zeichen, dir nochmal zu überlegen, was deine Ehe für dich ist. Und wenn du die nun doch nicht führen möchtest, solltest du sie lieber beenden. Auch wenn man mal wirklich schlimm Mist gebaut hat - sich zu einer Heirat überrumpeln lassen - sollte man mit diesem Mist so früh wie möglich aufhören und sich nicht sagen "Jetzt hab ichs nunmal gemacht, nun isses so und bleibt es so".
     
    #8
    Camouflage, 27 Februar 2005
  9. Luxia
    Luxia (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.247
    121
    0
    vergeben und glücklich
    unterschreib!
     
    #9
    Luxia, 27 Februar 2005
  10. stef1974
    Gast
    0
    scheisse - hab sie wieder angemailt

    hi, ich bins wieder. zwischenzeitlich hat sich einiges getan, habe einen neuen job, bin umgezogen aber mit meiner frau bin ich immer noch zusammen. mal ist es besser, mal schlechter.
    dummerweise habe ich meine alte bekannte wieder angemailt und wir haben direkt einen kleine "affäre per email" gehabt. will sagen, wir haben uns über sex und unseren vorlieben unterhalten, so dass wir eigentlich beide nicht mehr arbeiten konnten. dabei habe ich festgestellt, dass wir sexuell super zueinander passen, wegen unserer vorlieben.
    sie ist immer noch solo und ich seit ein paar tagen wieder unsäglich unglücklich (verheiratet, der rest in meinem leben ist ok) und kann in keinster weise mit meiner frau reden, weil sie mich abgöttisch liebt. ich habe manchmal den eindruck, sie ist wie ein kleines kind. furchtbar. tja, und jetzt maile ich wieder mit der anderen, wir tauschen bilder aus (nein, normale bilder, weil wir uns doch garnicht sehen...) und ...hmmm würden uns beide wahnsinnig, ja sehnsüchtig wiedersehen. nur sie wohnt 950km entfernt.


    wenigsten von der seele hab ich es jetzt geschieben und weiss dass mir irgendeiner zuhört (Du! :smile: auch wenn dass alles ziemlich arschig klingen mag, wie ich über meine frau rede, dass ich nicht mit meiner frau rede, trotzdem denke ich auch etwas an mich, denn mir geht es dabei auch nicht besonders.
     
    #10
    stef1974, 22 Juli 2005
  11. User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    3.822
    248
    1.504
    Verheiratet
    Hm, das hört sich ja gar nicht gut an (für deine Ehe, mein ich)!

    Was ich nicht verstehen kann: Du hast deine Frau 6 Jahre geliebt (?) und sie sogar geheiratet und kurz danach fällt dir auf einmal auf, dass sie lauter Eigenarten an sich hat, die du nicht ausstehen kannst :confused: ? Sorry, aber das klingt für mich nur wie ein Vorwand, um dein eigenes Gewissen zu beruhigen, so à la: "Meine Frau ist ja so kindisch und kriegt nichts auf die Reihe etc., kein Wunder, dass ich mich in eine Andere vergucke!" :grrr:

    Du sagst, du wurdest überumpelt von der Entscheidung deiner Frau, zu heiraten, aber hast du dir das Ganze denn nicht vorher gründlich überlegt? Eine Ehe ist kein Kindergeburtstag und nichts, was man mal so en passant macht. Sie ist eine lebenslange Herausforderung und auch wenn wir in einem Zeitalter leben, in denen Scheidungen an der Tagesordnung stehen, so ist die Ehe (für mich zumindest) eine Art "heilige Institution" und das Versprechen, sich ewig zu lieben! Oder hast du deine Frau schon vor der Ehe nicht (mehr) geliebt und bist nur aus Bequemlichkeit mit ihr zusammengeblieben?

    Das Fleisch ist schwach, ich weiß, aber für die einzig große, wahre Liebe muss man eben "Opfer" bringen! Vielleicht war deine jetzige Frau ja doch nicht die Richtige für dich, aber wer sagt denn, dass es mit der Nächsten besser wird? Dann triffst du wieder eine neue Dame und alles geht von vorne los!

    Wenn du damit kein Problem hast, bitte, aber dann sei nächtes Mal so klug, NICHT "den Bund für's Leben" einzugehen -nicht umsonst heißt der nämlich so und nicht "das lockere Bändchen, bist die nächste kommt".

    Daylight
     
    #11
    User 15352, 23 Juli 2005
  12. stef1974
    Gast
    0
    stimmt

    hi und danke für die schnelle antwort!

    klingt n bischen wie moralpredigt, hast aber recht.
    ehrlich gesagt haben wir so nebenbei geheiratet, wir haben eigntlich nicht wirlich vorher darüber geredet. es war eher, .. wir könnten dann doch auch mal heiraten. wobei der wunsch von ihr ausging.

    ich will keine rechtfertigung für das was ich mache, was soll ich sagen, wenn ich den drang habe zu gehen, weil ich mal eine fehlentscheidung getroffen habe, dann sollte ich das auch eigentlich machen. aber irgendwie bringe ich es nicht fertig. Ich weiss, das ist bescheuert und je länger ich mich und meine frau damit quaele, um so beschissener wirds auch. aber wenn ich kein problem damit hätte, würde ich nicht hier mitten in der nacht vorm pc hängen und irgendwelche foren vollschreiben.
     
    #12
    stef1974, 23 Juli 2005
  13. Léò-81
    Léò-81 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    Single
    ...spiel wohl viel die macht der gewohnheit, aber auch die verwirrung bei Dir eine grosse rolle.

    ...merke Dir, Du wahrst nicht umsonst 6 Jahre mit Ihr zusammen mit anschliessender Ehe :zwinker:

    ...Du weisst was Du hinter Dir lässt, aber nicht was Du vorfinden wirst ...und ich glaube ganz offen und ehrlich Dir sagen zu können, das Du es anschliessend bereuhen würdest, weil Du wirklich merken würdest was Du für Deine Frau empfindest usw. ...meist ist es dann zu spät?! ...ist es das Wert?! :zwinker: ...ich tippe auf nein ;
     
    #13
    Léò-81, 23 Juli 2005
  14. stef1974
    Gast
    0
    richtig

    ja scheisse und das ist mein problem.

    mit der anderen wirds eh nix. da hab ich vielleicht mal sex wenn ich den weiten weg auf mich nehme, aber das wars dann auch schon.

    aber genau das vermisse ich. denn meine frau ist die erste frau in meinem leben mit der ich was hatte.

    ein freund sagte mal, son theater gibs immer nur, wenn die jungs sich nicht genug austoben. recht hat er
     
    #14
    stef1974, 23 Juli 2005
  15. a-girl
    a-girl (31)
    Toto-Champ 2009
    855
    103
    2
    in einer Beziehung
    Hallo!

    Öhm ja. Ich möchte nur 2 Sachen dazu sagen und zwei Fragen stellen:

    Mir tut deine Frau leid sie ist ganz arm dran und ahnt nichts.

    Schon mal an eine Ehe- bzw Paarberatung gedacht. Sowas gibts auch um das Zusammenleben wieder aufzupeppen.

    Hast du Kinder?

    Aus welchen Gründen bist du seit 6 Jahren mit dieser Frau zusammen und warum hast du sie dann auch noch geheiratet???

    Tipp: Schreib dir mal alles auf was dir an deiner Frau gefällt und warum du mit ihr zusammengekommen bist und aus welchen Gründen du sie nach 6 Jahrengeheiratet hast. Warum hast du sienicht nach einem oder zwei Jahren verlassen???

    a.girl

    wenn du unbeingt andere Erfahrungen sammeln willst oder mal Abwechselung im Bett haben willst dann geh doch einfac in Puff :tongue: Ne aber im Ernst das wäre mal eine Möglichkeit und ist besserals Fremdgehen.
     
    #15
    a-girl, 23 Juli 2005
  16. stef1974
    Gast
    0
    muiede

    1. der/die betroffe erfährts immer als letztes. das ist nun mal so

    2. ich hab noch keine kinder

    3. wär mir aber auch egal. es geht hier ausnahmsweise mal um mich. darum,was ich will

    4. wir haben mehr oder weniger nebenbei geheiratet, es ging von ihr aus, ich habe mich nicht geweigert und dann ruckzuck wars passiert. wir haben auch nich gross gefeiert, etc. es ging alles sehr schnell.

    5. puff kein bock. mädel auf party ok, wobei das auch nix mit liebe zu tun hat
     
    #16
    stef1974, 23 Juli 2005
  17. a-girl
    a-girl (31)
    Toto-Champ 2009
    855
    103
    2
    in einer Beziehung
    Hallo!

    Naja du bist alt genug und musst wissen was du machst.

    Ich find das alles kacke, weil deine Frau schon son bisl das Gefühl haben wird verarscht worden zu sein. Das kenne ich und davor habe ich immer Angst.

    Ich glaub ich bin da jetzt nicht objektiv genug für.

    Finde nur be*** das du erst nach 6 Jahren merkst, hoppla so will ich nicht leben.

    Wünsch dir viel Glück dafür, dass du glücklich wirst und irgendwie die Kurve bekommst. Überleg dir gut was du machst. Denn diese Entscheidung kann dein Leben komplett verändern und auf den Kopf stellen. Die Entscheidung die du jetzt triffst ist nicht wieder rückgängig zu machen. Bist du dir sicher das es nicht nur so ein Gefühl ist, sowas wie eine Laune???

    a-girl
     
    #17
    a-girl, 23 Juli 2005
  18. stef1974
    Gast
    0
    ----------

    es ist laune. klar ist es dass.
     
    #18
    stef1974, 23 Juli 2005
  19. tangoargentino
    Benutzer gesperrt
    615
    0
    0
    nicht angegeben
    XXX gelöscht XXX
     
    #19
    tangoargentino, 23 Juli 2005
  20. Khan
    Gast
    0
    Hm ist denn deine Frau hässlich oder will sie nicht poppen oder was?

    Ich würde eher mal mit deiner Frau über die Probleme reden als mir gleich eine andere zu suchen.

    Scheidungen sind bäh-bäh wenns keinen Grund gibt (Gewalt oder so)
     
    #20
    Khan, 23 Juli 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - help verheiratet neue
Bill .
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 September 2016
37 Antworten
markus24
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 Mai 2015
4 Antworten
Anon0815
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 Dezember 2014
2 Antworten