Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Leeloo
    Leeloo (35)
    Ist noch neu hier
    511
    0
    0
    nicht angegeben
    8 September 2004
    #1

    Henna anrühren....

    hallooooo,
    wir haben uns Hennapulver bestellt, und das soll ja angeblich auch alles ganz einfach gehn usw.
    Aber irgendwie kriegen wir das nicht hin :frown: entweder wird das gar nix oder nur ganz blass und verschwommen...:hmm:
    wir kennen zwar auch diverse Seiten im Netz wo steht wie man's macht, aber so das richtige Rezept haben wir noch nicht rausgefunden :grrr:...

    Kann mir jemand einfach irgendwas empfehlen was wir noch versuchen könnten???? Oder vielleicht sogar ein Rezept????

    na denn
    schönen Abend noch
    Leeloo
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Hennah-Tatoos (keine Ahnung,wie man das schreibt, sorry)
  • Marla
    Marla (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.437
    123
    1
    nicht angegeben
    8 September 2004
    #2
    2 teile zitronensaft, ein teil olivenöl. das ganze mit henna zu nem brei verarbeiten. ich hab es noch nicht ausprobiert, hab aber ne freundin gefragt die es regelmäßig macht. sie meinte man sollte es wirklich so lang drauf lassen bis es völlig durchgetrocknet ist
     
  • Leeloo
    Leeloo (35)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    511
    0
    0
    nicht angegeben
    8 September 2004
    #3
    ich hatte das auch seeeehr lange drauf (von gestern abend ca.22Uhr bis heute früh 11Uhr) ist aber trotzdem nur sehr blass :frown:


    nimmt deine Freundin rotes oder schwarzes Henna??

    aber das mit dem Olivenöl werd ich mal testen, vielen Dank
     
  • Marla
    Marla (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.437
    123
    1
    nicht angegeben
    8 September 2004
    #4
    .. hab grade nen link gefunden der sagt man soll nur wasser nehmen: http://www.peace.de/peace/start_frame.php?Pfad=1_138_142&BL=0

    Das Hennapulver

    Henna, wie es zum Färben der Haare verwendet wird, eignet sich nicht besonders gut für Mehndis. Es ist meist sehr grob und besitzt eine sehr schlechte Färbewirkung. Das liegt daran, dass für dieses Henna vorwiegend die Stängel und die Rinde der Hennapflanze verwendet werden. Für Mehndi werden dagegen die wesentlich stärker färbenden Blätter benutzt. Verlangen Sie deshalb beim Kauf unbedingt Mehndi-Henna.
     
  • Leeloo
    Leeloo (35)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    511
    0
    0
    nicht angegeben
    8 September 2004
    #5
    nee nee, nur Wasser funzt net, wir haben's mit Tee und Zitrone versucht

    das mit dem Mehndi-Henna hab ich auch schon mal gelesen, weiß aber nicht ob ich das hab, auf der Packung steht allerdings kein Wort von Haare färben....[​IMG]
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste