Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

hepatitis

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von sanana, 11 März 2006.

  1. sanana
    sanana (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    89
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hi ihr,

    bei einem bluttest wurden bei meinem freund leichte spuren von hepatitis gefunden. sollen wir nun, bis wir das nächste, sichere ergebnis in drei wochen bekommen, mit Kondom verhüten? (ich nehm die Pille.)
    eigentlich ist es ja egal, denn falls er infiziert ist, bin ich es ja sowieso schon genauso. beide ärzte (vom ersten und vom zweiten test) haben gemeint, dass das risiko, dass er infiziert ist, sehr gering ist.

    ich hoffe ihr könnt mir helfen, sanana
     
    #1
    sanana, 11 März 2006
  2. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    was heißt " leichte spuren von hepatitis gefunden"?

    hat man bei deinem freund nur erhöhte leberwerte festgestellt oder bereits hepatitis -antikörper?
    leicht erhöhte leberwerte sind unspezifisch und können auch ganz banale ursachen haben.

    die übertragung des hepatitis c-virus durch gecshlechtsverkehr ist sehr selten, wird aber durch verletzungen oder herpes im genitalbereich begünstigt.
    hepatitis b wird sexuell übertragen.

    weißt du, um welche hepatitis es sich handeln soll?
     
    #2
    Miss_Marple, 12 März 2006
  3. stefan_88
    stefan_88 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    150
    101
    0
    vergeben und glücklich
    #3
    stefan_88, 12 März 2006
  4. Luxia
    Luxia (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.247
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Welche Hepatitis?
    Die schlimmste Form wäre wohl "C"
     
    #4
    Luxia, 12 März 2006
  5. sanana
    sanana (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    89
    91
    0
    vergeben und glücklich
    erstmal danke an alle.

    der erste arzt meinte, die messinstrumente sind sehr empfindlich, deshalb kann es sein, dass es nur ein fehlalarm war. er soll jetzt erstmal auf das testergebnis vom hausarzt warten, das bringt dann sicherheit.
    da er gegen hepatitis b geimpft ist, fällt das schon mal weg.
    allerdings meinte arzt nr. 1, dass alle anderen arten schon längst ausgebrochen wären, wenn er mit einer von diesen infiziert wäre.
    wir können uns auch nicht vorstellen, wo er sich infiziert haben sollte.

    mal zurück zur eigentlichen frage: selbst wenn er hepatitis hat, nützt es uns jetzt auch nichts mehr kondome zu benutzen, oder?
     
    #5
    sanana, 12 März 2006
  6. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Doch tut es denn man infiziert sich ja nicht sofort zwangsläufig beim Sex. Die Infektion ist ja auch von verschiedenen Faktoren abhängig.

    Nur weil du mit jemandem Sex hast der AIDS hat, hast du es ja nicht auch unbedingt sofort. Du hast das Risiko und das sollte man versuchen so gering wie möglich zu halten.

    Also lieber davon ausgehen das du dich noch nicht angesteckt hast und lieber paar mal ein Gummie nehmen.

    Kat
     
    #6
    Sylphinja, 12 März 2006
  7. sanana
    sanana (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    89
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ok, danke. das risiko, dass ich mich, FALLS mein freund infiziert ist, bereits angesteckt habe, ist doch aber sehr groß, oder? immerhin sind wir seit fast einem jahr zusammen.
    weiß jemand, wie hoch die wahrscheinlich ist, dass man sich mit einem hepatitis-positiven menschen ansteckt, wenn man regelmäßig sex mit ihm hat?
     
    #7
    sanana, 12 März 2006
  8. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Das ist ungefähr genauso vorhersagbar wie die Wahrscheinlichkeit für HIV nämlich eigentlich gar nicht.
    Was ist so schwer daran vorsichtshalber bis zum genauen Testergebniss ein Gummi zu nehmen. ?
    Und bei dir dann auch nen Test gleichzeitig mitzumachen?

    Wenn sein zweiter Test negativ ist gut dann habt ihr halt ne Zeitlang umsonst Kondome genommen. Aber das ist ja nu kein Weltuntergang oder?

    Und da du nicht weist wann er sich eventuell angesteckt haben könnte kannst du auch nicht sagen, das es aufgrund der 1 jährigen Beziehung bei dir eh schon reingehauen haben müste. Kann doch sein, das er sich das erst (wenn dann) in den letzen Wochen geholt hat?

    Kat
     
    #8
    Sylphinja, 12 März 2006
  9. mmchen
    mmchen (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    152
    101
    0
    Verheiratet
    Welche Art soll es denn sein? Und "leichte Spuren"? Entweder, man hat Antikörper im Blut oder nicht.
    Dass er gegen B geimpft ist, muss auch nicht zwingend etwas heißen. Mein Freund ist auch gegen A und B geimpft (gegen C gibt es ja keine Impfung). Vor anderthalb Jahren war er dann krank, sehr hohe Leberwerte, gelbe Augen, das volle Programm, alles deutete auf Hepatitis A hin. Bei Tests hat sich dann herausgestellt, dass er keine Antikörper gegen diese Krankheit bilden kann (die hätten ja aufgrund der Impfung da sein müssen). Kurz, vermutlich hatte er Hepatitis A, und kann das auch immer wieder kriegen, während "normale" Menschen nach einer Erkrankung immun werden. Zumindest bei Typ A ist das so.
    Was hat er für Symptome? Oder fühlt er sich total fit und gesund?
    Wieso dauert das bei euch mit den Ergebnissen eigentlich so lange? Bei uns (bin damals auch getestet worden) waren die Ergebnisse nicht erst nach 3 Wochen da! Bin damals noch auf die Schnelle gegen A geimpft worden, das ist auch eine Möglichkeit, krank geworden bin ich daher nicht.
    Sollte er an Typ A erkrankt sein, hilft die Benutzung von Kondomen leider wenig, die Erreger sind auch oral/fäkal übertragbar.
    Hier findest du mehr Informationen
     
    #9
    mmchen, 12 März 2006
  10. sanana
    sanana (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    89
    91
    0
    vergeben und glücklich
    der arzt tippte auf b, da er aber geimpft ist, hielt er das dann für unwahrscheinlich.
    symptome hat mein freund keine, wir waren auch ganz erstaunt, als da 'leichte spuren' nachgewiesen worden sind, so hat der arzt das am telefon gesagt, was damit gemeint ist, weiß ich auch nicht.

    ich bin mir jetzt schon im klaren, dass ich die nächsten paar wochen gummis hernehme, wollt nur gern wissen, wie hoch das risiko ist usw.

    danke an alle!
     
    #10
    sanana, 12 März 2006
  11. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    243
    vergeben und glücklich
    wie hoch das risiko ist :zwinker: lol wir könenn dir wohl kaum eine quote angeben, das is mehr eine glücks sache!
     
    #11
    keenacat, 13 März 2006
  12. Knautschnase
    0
    meines wissens nach kann man sich aber nicht gegen B impfen, nur gegen A... mach dich am besten nochmal genau kundig, um welchen typ es sich handelt...
     
    #12
    Knautschnase, 14 März 2006
  13. katrienchen
    Verbringt hier viel Zeit
    145
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Gegen A und B kann man sich impfen lassen, gegen C nicht.
     
    #13
    katrienchen, 14 März 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test