Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Herbstferien mit Freund-Entscheidung=DRINGEND!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von lil_sexy, 23 Januar 2005.

  1. lil_sexy
    lil_sexy (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    232
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Tach leute!
    Also, ich habe ein grosses Problem bzw. ich muss innerhalb von 4 Std. entscheiden, was ich will.

    Nun es ist so: Letztes Jahr war ich mit meinem Freund und seiner Familie im Herbsturlaub in Spanien. Es war unbeschreiblich schön dort und auch mit seiner Family lief es perfekt. Dieses Jahr dachte ich, wir würden mit meinen Eltern in den Urlaub fahren. Doch von ein paar Wochen hat er mir gesagt, dass seine Grossmutter und sein Onkel (der Onkel ist recht jung und mein Freund kommt sehr gut aus mit ihm) das letzte mal mit seiner Familie in den Urlaub kommen werden und da möchte er noch ein letztes mal mitfahren.

    Tja, und nun hat die Katastrophe begonnen.....

    Meine Mutter sagt die ganze Zeit, dass mein Freund doch sowieso nur wieder will, dass ich nach seiner Nase tanze (Er hat mich ein paar mal "verarscht") und sie redet nur noch schlecht über ihn. Sie meint, nächstes Jahr würde es genau gleich wieder heissen, seine Grossmutter kommt das letzte mal mit und bla bla. Und ein weiteres Problem: Seine Family will bald buchen - sprich diese Woche und bis heute Abend muss ich mich entschieden haben :frown: kann mir jemand helfen? Und noch was: Was is, wenn wir plötzlich nicht mehr zusammen sind vor den Ferien? Dann habe ich das Geld schon bezahlt und fahre nun doch nicht mit? Wie würdet ihr das lösen?

    Ich habe KEINE AHNUNG wie ich mich entscheiden soll: Ich will meine Eltern nicht verletzten, würde aber trotzdem auch gerne mit seiner Familie in den Urlaub gehen, hab aber doch noch Zweifel dass er mich mit seiner "Ausrede" (?) "verarscht" und nur nicht mit meiner Family in den Urlaub kommen möchte. :frown: Bitte helft mir ich dreh sonst noch durch...
    Tut mir leid das es so lang war!
     
    #1
    lil_sexy, 23 Januar 2005
  2. Schätzchen84
    Verbringt hier viel Zeit
    2.654
    123
    2
    Verlobt
    ich würd sagen, tu das, was du für richtig hälst. wenn du lieber mit deinen eltern in den urlaub fahren würdest, dann mach das einfach. schließlich warst du ja schon letztes jahr mit deinem freund im urlaub.
    er muss es dann einfach akzeptieren. und du musst dir ja nicht alles von ihm sagen lassen.
    und wenn du schon mit dem gedanken spielst, dass ihr bis dahin nicht mehr zusammen seit, was ja auch evt. sein könnte, dann wäre es natürlich sicherer, wenn du mit deinen eltern fährst.
    mach einfach das, worauf du mehr lust hast.
     
    #2
    Schätzchen84, 23 Januar 2005
  3. Knuffeline19
    Verbringt hier viel Zeit
    576
    101
    0
    vergeben und glücklich
    HI lil_sexy!

    Naja, ist wirklich ein dummes Problem aber wieso glaubst du denn, dass ihr vielleicht bis zu den Herbstferien nicht mehr zusammen sein könntet, hat das irgendwelche bestimmten Gründe?? Und inwiefern hat er dich verarscht? Ich weiß ja nicht wie alt deni Freund ist und wieviel ihm seine ganze Familie bedeutet allerdings würde ich persönlich nicht zu meinem Freund sagen, er solle mitfahren nur weil irgendein Familienmitglied von mir das letzte mal mitfährt! Kann doch eigentlich egal sein oder sind die Urlaube so toll deswegen weil ausgerechnet die Oma (oder wer war es nochmal *g*?) mitfährt?

    Ich glaube, die Entscheidung musst du für dich selbst treffen, du kannst nur selbst beantworten ob du Lust hast oder nicht! Aber nach dem Lesen deines Textes erscheinen mir doch schon ziemliche Zweifel, teil ihm diese doch einfach mal mit heute mittag? Dann wirste sehen, was er dazu zu sagen hat, ist wirklich schwer zu sagen aber wenn du Angst hast, dass er Schluss macht bzw. einfach nicht mit deiner Familie weg will, hört sich das für mich schon n bissl plausibel an...
     
    #3
    Knuffeline19, 23 Januar 2005
  4. Sunshine1984
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    Verheiratet
    In wie fern hat er dich denn "verarscht"? Also, sprich, was hat er denn gemacht?
     
    #4
    Sunshine1984, 23 Januar 2005
  5. lil_sexy
    lil_sexy (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    232
    101
    0
    vergeben und glücklich
    @all

    Vielen Danke für die schnell Antworten *freu*

    Ja, ich weiss das ich das für mich entscheiden muss nur weiss ich nicht so recht was richtig und was falsch ist. Mein Freund hat mich in dem Sinn verarscht, indem er mir Sachen versprochen hat und die nie eingehalten hat. Als ich vor ca. 3 Wochen Schluss machen wollte da ich so einfach nicht weitermachen konnte, haben wir dann sehr lange darüber geredet und er hat mir versprochen das er sich ändern wird etc. Und so wie er es gesagt hat, vertraue ich ihm. Aber eben...hab trotzdem keine Ahnung wie es weitergehen soll.

    Also meine Entscheidung wird wahrscheinlich so fallen, das ich mit seinen Eltern in den Urlaub gehen will. (Ich muss noch korrigieren: Seine Eltern fahren auch das letzte mal in den Urlaub.) Das er mitfahren will versteh ich, meine Eltern gehn eben nicht das letzte mal in den Urlaub wie seine. Deswegen geh ich schon mit. Aber da es in der letzte Zeit nicht so gut lief in der Beziehung bin ich unsicher. Im Moment geht es super. doch vielleicht sieht es in ein paar Monaten anders aus?

    Habt ihr noch nie daran gedacht, was wäre wenn ihn zu der Zeit nicht mehr zusammen wärt und Ferien schon gebucht wären? Ich will damit nicht sagen das ich vor habe Schluss zu machen-sicher nicht! Aber was ist wenn er sich nicht ändert?
     
    #5
    lil_sexy, 23 Januar 2005
  6. anni20
    anni20 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    150
    103
    6
    vergeben und glücklich
    HI...

    Was spricht denn dagegen getrennten Urlaub zu machen?
    Vor kurzem wolltest du noch Schluss machen, nun ist wieder heile Welt. Du weißt nicht ob du in ein paar Monaten noch mit ihm zusammen bist. Solltest du dann nicht mehr mit ihm zusammen sein, ärgerst du dich wenn du mit ihm fahren wolltest.
    Ich würde in dem Fall ja mit meinen Eltern in Urlaub fahren. Wenn er mit seinen fahren will soll er doch. Ist doch kein problem getrennten Urlaub zu machen oder doch??
     
    #6
    anni20, 23 Januar 2005
  7. lil_sexy
    lil_sexy (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    232
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wir möchten eben sehr gerne zusammen in den Urlaub fahren. Da es letztes Jahr so schön war würden wir uns eben freuen. Tja, er kommt um 19.00 Uhr zu mir und dann muss ich mich wohl entschieden haben :frown:
     
    #7
    lil_sexy, 23 Januar 2005
  8. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Na ja, wenn das bei euch eh grade so "wacklig" ist, Trennung, doch wieder zusammen usw., wär's vielleicht wirklich besser, du buchst das jetzt nicht mit ihm. Denn wenn man schnell mal schlußmacht und dann doch wieder zusammen ist - dann kann das auch wieder passieren. Vor allem, wenn du dir noch nicht sicher bist, ob er sich wirklich ändert.

    Nein - weil ich mir absolut sicher bin, daß ich auch in ein paar Monaten noch mit meinem Freund zusammen sein werde (wenn nicht irgend etwas VÖLLIG Unvorhersehbares passiert, was ich mir aber nicht vorstellen kann). Allerdings - in deiner Situation hätte ich da auch so meine Zweifel... :rolleyes2

    Ich meine, wo ist das Problem bei getrenntem Urlaub? Es gibt doch mehr als nur einmal im Jahr Ferien (bei Schülern zumindest), oder?

    Sternschnuppe
     
    #8
    Sternschnuppe_x, 23 Januar 2005
  9. lil_sexy
    lil_sexy (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    232
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Bin leider keine Schülerin mehr, habe im Jahr nur 6 Wochen Ferien :zwinker: Hmm...naja, er wird bald hier sein und dann reden wir nochmals drüber. Vielen Dank für die Hilfe!

    C u lil sexy
     
    #9
    lil_sexy, 23 Januar 2005
  10. Laja
    Laja (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.171
    123
    3
    in einer Beziehung
    Hey du!
    Ich schätze, ich wüsste auch nicht, was ich macht sollte.
    Das ist wirklich eine schwere Entscheidung.

    Aber diesen Gedanken "Was, wenn wir dann nicht mehr zusammen sind?" kenne ich sehr gut.
    Mein Freund und ich waren gerade zwei Monate zusammen, als wir auf den Trichter kamen, dass wir doch zusammen in den Urlaub fahren könnten. Es war zwar Last-Minute, aber trotzdem handelte es sich noch um mehr als zwei Monate, in denen viel passieren konnte.
    Ich habe mir dann einfach gesagt: Nach einem Monat kann genausoviel passieren, wie nach einem Jahr!
    Und außerdem waren wir beide der Meinung, dass wir uns niemals hassen könnten. Wir haben uns dann einfach gesagt: "Auch wenn wir nicht mehr zusammen sind, können wir ja zusammen fahren."
    Naja, soweit kam es zum Glück nicht, und wir hatten den schönsten Urlaub der Welt :gluecklic
    Ich denke, man sollte einfach auch mal was wagen.

    Was ich aber noch sagen wollte: "Ich finde es gut, dass du nicht gleich aus Trotz über die negative Einstellung deiner Mutter sagst: "Jetzt fahre ich erstrecht mit meinem Freund!" Das finde ich sehr reif!
     
    #10
    Laja, 23 Januar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Herbstferien Freund Entscheidung=DRINGEND
foxfawkes
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Dezember 2016 um 08:36
4 Antworten
Renesmee16
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 November 2016 um 22:36
14 Antworten
daniela17
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 November 2016 um 10:30
10 Antworten
Test