Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

herzkrank - soll ich es meinem freund sagen?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von aquara, 9 Mai 2009.

  1. aquara
    Verbringt hier viel Zeit
    335
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hey,

    ich bin echt verzweifelt, der beste freund von meinem schatz hat mir vor kurzem gesagt das er schwer herzkrank sei und wenn er seinen lebensstil nicht ändert er nicht mehr lange hat. und er sich eigentlich auf diese spenderliste für herzen setzen lassen sollte aber er der meinung ist das er dies nicht verdient hat. er meint wenn er stirbt stirbt er eben aber ich solle von der ganzen krankheit meinem freund nichts sagen.

    nun frag ich mich wirklich ob mein freund nicht ein recht darauf hat zu wissen das sein bester kumpel sterben wird wenn er nichts ändert an seinem leben.

    würdet ihr trotz des versprechens nichts sagen oder schon mit ihm reden?

    lg und danke für jede antwort
     
    #1
    aquara, 9 Mai 2009
  2. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    oh nein, dass is ja eine beschissene situation.

    vorallem wenn dein freund irgendwann rauskriegt, dass du es weißt.

    ware ich dein freund, wäre ich schon irgendwie verletzt.
    aber eigentlich kannst du es ihm nich sagen, denn dein kumpelfreund hat es verboten. er will es nicht.

    also behalte es für dich und versuch deinen kumeplfreund zu überzeugen, dass er es deinem freund sagt
     
    #2
    Beastie, 9 Mai 2009
  3. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Ich finde eigentlich nicht, dass DU ihm das sagen solltest.
    Das ist die Aufgabe eures Freundes. Hast du ihm nicht gesagt, dass er das deinem Freund sagen sollte?!

    Ist ja wirklich ne blöde Situation, in die er dich so gebracht hat... ich fänd es furchtbar, wenn ich nachträglich erfahren würde, dass mein Partner so etwas wichtiges erfahren hat und ich nicht.
     
    #3
    User 48246, 9 Mai 2009
  4. Peter007
    Verbringt hier viel Zeit
    41
    93
    8
    Single
    hmm.. beschissene situation...

    also eigentlich find ich es schon unfair von deinem kumpel, dass er es dir erzählt.. damit hat er sein gewissen erleichtert und deins beschwert =/

    ich kenn die situation... die schwester von meiner ex-freundin ist ständig fremdgegangen und ich wusste es auch.. naja nur ihr freund nicht... und mein bester freund hat es ihr irgendwann erzählt, dass ich das alles weiß... ich war echt sauer auf ihn..

    puh... aber! du solltest es deinem freund nicht erzählen.. dein kumpel hat es dir ja schon bewusst erzählt... vllt will er auch einfach, dass du es ihm sagst, damit er das nicht tun muss...
    aber ich denke er will es schon lieber geheim halten. er will wahrscheinlich einfach weiterhin normal behandelt werden von seinem umfeld..

    also rede mit ihm einfach, dass er es deinem freund vllt sagen sollte.. und wenn er dann sagt, dass er das absolut nicht will, halt dich da raus. das vertrauensverhältnis zwischen dir und ihm sollte nicht durch deinen freund eingeschränkt werden!
     
    #4
    Peter007, 9 Mai 2009
  5. aquara
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    335
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also nachdem er mir das erzählt hat hab ich ihm direkt gesagt das ich finde das er das erzählen sollte denn für mich ist das eine mega beschissene situation.
    er meinte er kann das verstehen, aber er möchte es nicht sagen weil er nicht möchte das mein freund sich darüber gedanken macht und sich um ihn sorgt.
     
    #5
    aquara, 9 Mai 2009
  6. FreeMind
    Gast
    0
    Ein Versprechen gilt unabhängig auch vor einer Beziehung. Solltest du dem Freund also zugesichert haben darüber nicht zu sprechen, dann bist du weiterhin an dein Wort gebunden.

    Du könntest allerdings nochmal mit dem Freund sprechen und ihn bitten es zu erzählen - wenn er das nicht möchte ist sein Wunsch zu respektieren.
     
    #6
    FreeMind, 9 Mai 2009
  7. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Dein Kumpel hat dich in eine absolut beschissene Situation gebracht!
    Ich würde mit ihm nochmal reden und ihm sagen, das du die Krankheit nicht vor deinem Freund verheimlichen kannst und willst-der wird dir nämlich ewig Vorwürfe machen, wenn er erfährt das du es wusstest...du setzt damit quasi deine Beziehung aufs Spiel.
    Ich würde ihm erklären, das wenn er es nicht innerhalb einer gewissen Zeit deinem Freund sagt, du ihn darüber aufklärst.
    So hintergehst du niemanden denn dein Kumpel weiß dann ja, das du es deinem Freund sagen wirst wenn er es nicht selber tut.
     
    #7
    User 75021, 10 Mai 2009
  8. aquara
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    335
    101
    0
    vergeben und glücklich
    @sweety: die idee finde ich gut, ich werde das auch so hand haben und nochmal mit unserem kumpel darüber reden und hoffe das er dann mit der sprache rausrückt.
    ist es denn nicht so das wenn er sich bei der firma in der mein freund auch angestellt ist bewirbt und er zu dieser untersuchung muss das er das angeben muss mit dem herz oder dies sogar bei dem belastungsekg zum vorschein kommt?

    weil mein freund soll in der firma ein gutes wort einlegen obwohl diese art der arbeit für sein herz vom arzt aus absolut nichts ist.
     
    #8
    aquara, 10 Mai 2009
  9. FreeMind
    Gast
    0
    Ihn mit dem was er dir anvertraut hat zu erpressen ist wirklich unterste Schublade - ich weiss nicht wie man dazu raten kann.
     
    #9
    FreeMind, 10 Mai 2009
  10. Starla
    Gast
    0
    Wie sieht sein Lebensstil denn aus?
     
    #10
    Starla, 10 Mai 2009
  11. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Ich finde es unterste Schublade, das er sie in diese dämliche Lage gebracht hat.
    Eigentlich halte ich genrell überhaupt nicht von solchen "Erpressungsmethoden"-aber wie soll die TS jemals ihrem Freund ohne ein schlechtes Gewissen in die Augen schauen?
    Sie muss halt abwägen ob ihr Ehrlichkeit und die Beziehung wichtiger sind-oder das Geheimnis des Kumpels zu hüten.
     
    #11
    User 75021, 11 Mai 2009
  12. FreeMind
    Gast
    0
    Ja, die Lage ist nicht glücklich, aber für den Freund bestimmt auch nicht besonders einfach. Es ist ja auch ein ziemlich grosser Vertrauensbeweis ihr das zu erzählen, vielleicht weiss es sonst keiner? Vielleicht ist ihm klar das man es eh nicht ändern kann und er möchte einfach nicht anders bzw. mit Samthandschuhen behandelt werden? Hatte jedoch das Bedürfnis sich mitzuteilen.

    Er hat sie ja nicht aus langweile in diese Lage gebracht.

    Neben ihrem schlechten Gewissen hat er ja wohl aktuell das größere Problem.

    Ich sehe das so, wenn mir jemand etwas anvertraut dann bleibt es bei mir, egal wen es betrifft. Ich würde in solch einer Situation dem betroffenen Freund raten es zu erzählen und ihm auch sagen das er mich damit in einen Gewissenskonflikt bringt, aber ich würde ihn niemals erpressen, dann hätte ich das Vertrauen nicht verdient.
     
    #12
    FreeMind, 11 Mai 2009
  13. BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.858
    598
    5.380
    nicht angegeben
    Wenn mir jemand etwas erzählt, was ich niemandem anders erzählen soll, dann ist mir das heilig. Dieser jemand hätte es mir ja auch nie erzählt, wenn er mir (und meiner Verschwiegenheit) nicht vertraut hätte. Ich würde ihm natürlich raten, es deinem Freund zu sagen, aber es nicht selber tun (und ihn auch nicht erpressen: "du sagst es, oder ich"). Es sei denn, du kannst deinem Freund damit wirklich nicht mehr ins Gesicht schauen... aber eigentlich würdest du das Vertrauen seines Freundes verletzen, wenn du es weitersagst.
     
    #13
    BrooklynBridge, 11 Mai 2009
  14. aquara
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    335
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ganz ehrlich ich wundere mich sehr darüber das er gerade mir das erzählt hat, wir kennen uns eigentlich gar nicht so super gut vor drei jahren waren wir öfters mal miteinander auf partys weil er der freund meiner besten freundin war dann hatten wir 2jahre keinen kontakt und erst als ich mit meinem jetzigen freund zusammen gekommen bin haben wir uns hin und wieder gesehen und miteinander geschrieben.
    ich hätte eher damit gerechnet das er ihm sowas anvertrauen würde.

    also zu seinem lebensstil: er raucht er trinkt und er macht einen sehr stressigen anstrengenden job, alle diese faktoren soll er ändern aber er will es nicht besonders das mit dem job nicht er will diesen job weiterausführen.
    was seinem krankheitsverlauf nicht gerade gut tut.

    Ihr habt natürlich recht das ich ihn damit nicht erpressen sollte aber es ist verdammt schwer für mich meinem freund dies zu verschweigen.
    eben rief der besagte kumpel an und wollte meinem freund unbedingt was wichtiges mitteilen, ich dachte schon super er sagt es ihm aber im gegenteil am ende wollte er sich nur was ausleihen.:ratlos:

    ich hab mich gestern meinem besten freund anvertraut, er weis nicht um wen es dabei geht aber ich habe dies getan weil er in einer ähnlichen situation vor ein paar jahren steckte und er meinte auch ich solle es für mich behalten aber nochmal auf den kumpel einreden weil er der meinung ist das mein freund es wissen sollte und es vielleicht die sache später wenn er sterben würde nicht so plötzlich auf ihn zukommen würde.

    Ich hasse es wenn man in solche konflikte gerät, als er gefragt hat ob er mir was wichtiges anvertrauen darf hab ich mit allem gerechnet aber nicht mit sowas hartem. :ratlos: :cry:
     
    #14
    aquara, 11 Mai 2009
  15. BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.858
    598
    5.380
    nicht angegeben
    Ich glaub manche Männer können über wirklich ernste Dinge besser mit Frauen als mit ihren Geschlechtsgenossen reden... geht mir jedenfalls teilweise so :engel:
    Klar, das ist schwer, und man steht zwischen zwei Loyalitäten. Als du zugestimmt hast, dass er dir was wichtiges anvertraut, hast du die Katze im Sack gekauft... Es muss ihm klar sein dass er dir damit was abverlangt. Wenn du es wirklich nicht für dich behalten kannst, dann sag es deinem Freund (und gib dem Kumpel vorher die Chance, es selber zu tun!), aber wie gesagt, mir persönlich wären Diskretion und Vertrauen heilig, und ich glaube wenn ich dein Freund wäre, würde ich es verstehen.

    Ich finde es richtig so wie du es jetzt vorhast. Ich hoffe du kannst damit leben und vor allem hoffe ich dass dieser Kumpel zur Vernunft kommt!!! Er geht immerhin um ein Menschenleben :cry:
     
    #15
    BrooklynBridge, 11 Mai 2009
  16. FreeMind
    Gast
    0
    Es geht um sein eigenes, somit ist es auch seine Entscheidung wie er es verbringen möchte.

    Wenn ich nicht mehr lange hätte würde ich auch nicht wollen das sich mein Leben ändert und alle Leute mich nur noch bedauern. Ich kenne es so und nicht anders, und wenn dann alle nur noch zustimmen und ja-sager werden, bringt es mir auch nichts.
     
    #16
    FreeMind, 11 Mai 2009
  17. aquara
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    335
    101
    0
    vergeben und glücklich
    er weis nicht ob er nicht mehr lange hat, wenn es so bleibt wie bisher kann er damit noch lange leben aber wenn er an seinem leben nichts ändert wird das immer schlimmer und dann wird er nicht lange zu leben haben.
    natürlich rät ihm jeder arzt auch dazu sich auf diese liste setzen zu lassen weil es sich ja auf jeden fall verschlechtern wird. aber im grunde geht es in erster linie erstmal darum das wenn er an seinem leben was ändern würde er damit schon noch gut leben könnte.

    es ist ja nicht so das er weis das er in einem jahr stirbt oder so.
     
    #17
    aquara, 12 Mai 2009
  18. D-Man
    D-Man (30)
    Meistens hier zu finden
    1.236
    133
    84
    in einer Beziehung
    Na ja also völlig ungeachtet der Tatsache ob du es ihm sagst oder nicht, es geht im schlecht. Es wird sich aber auch an der Tatsache gar nichts ändern, dass er Herzkrank ist, wenn du es deinem Freund sagst. Er bleibt Herzkrank und sein Leben hat er selbst in der Hand.

    Also was würde sich ändern, wenn du es deinem Freund sagst? Ausser natürlich dass er es weiß? Ausser dass du bewiesen hast, dass du das Vertrauen dass er in dich gesetzt hat, nicht wert bist, hat sich dann überhaupt nichts geändert.

    Leb damit dass er es dir gesagt hat. Du wirst in deinem Leben noch häufiger Dinge erfahren, von den du besser nichts wissen wolltest und musst sie doch aus verschiedenen Gründen für dich behalten.
     
    #18
    D-Man, 12 Mai 2009
  19. aquara
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    335
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also ich würde an der stelle meines freundes schon wissen wollen wenn meine beste freundin so krank ist. an der krankheit würde sich sicher nichts ändern oder an der tatsache das es weh tut aber ich bin für mich der meinung das ich sowas wissen wollen würde.
     
    #19
    aquara, 12 Mai 2009
  20. D-Man
    D-Man (30)
    Meistens hier zu finden
    1.236
    133
    84
    in einer Beziehung
    Will ich ja auch nicht abstreiten. Nur will der Herzkranke wohl nicht, dass sein bester Freund das weiß, sonst hätte er es ihm gesagt.
     
    #20
    D-Man, 12 Mai 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - herzkrank meinem freund
deviouz
Kummerkasten Forum
6 Oktober 2016
12 Antworten
Pitry
Kummerkasten Forum
27 September 2016
6 Antworten