Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Herzschmerz & Ratlosigkeit (beste freundin verknallt)

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Bimchi, 7 September 2007.

  1. Bimchi
    Verbringt hier viel Zeit
    123
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hi,

    wollt mir nur was von der seele schreiben... auf antworten freue ich mich aber natürlich...

    ich bin in meine beste freundin verknallt... sie weiß es auch... nur ich halts irgendwie nicht mehr aus...wir albern zusammen rum, kuscheln, streicheln, schlafen arm in arm ein, sehen uns jeden tag...
    das schlimmste sind diese gefühle..:geknickt: schon ein sms reicht aus, um mein puls in die höhe zu treiben.. und dann hab ich wieder diese gedanken, dass eh nix draus wird...und dass sie gefühle für nen anderen hat... (wohnt aber 300km entfernt)
    ich will diese gefühle ja auch nicht, will sie einfach als meine beste freundin sehen...
    kontakt abbrechen will ich auch nicht, sie bedeutet mir viel zu viel (als platonische freundin)...
    und wir machen ja die gleiche ausbildung, also wird es eh schwer sich aus dem weg zu gehen...vielleicht ist es auch die sehnsucht nach nähe... angst alleine zu sein...
    nur es tut halt so weh, besonders wenn ich nicht abgelenkt bin, dann denke ich immer an sie...
    ich weiß auch nicht was ich machen soll, es ist alles scheiße...:cry:
    mein herz schmerzt, vielleicht soll ich mal auf mein herz hören...:geknickt:

    thx fürs lesen... replies erwünscht...
    Bimchi
     
    #1
    Bimchi, 7 September 2007
  2. Sit|it|ojo
    Gast
    0
    Sag dir jeden Tag aufs neue, das es kein Sinn hat Gefühle für sie zu haben. Halt dir einfach immer wieder die Sinnlosigkeit vor Augen, irgendwann begreifst auch du das es so kein Sinn hat.

    Ich hatte es so ähnlich, das ich mich naja nicht verknallt hab, aber da schon mehr war als freundschaft doch die andere Seite wollte nicht. Mir war die Person aber auch zu wichtig und daher konnt ich den Kontakt auch nie abbrechen. Obwohl es manchmal echt hart war und man nur noch kotzen könnte, dass man nicht das bekommt was man will. So ist das Leben und das macht es grad so spannend und aufregend, nicht überall und immer zu gewinnen. Du wirst schon drüber hinwegkommen, zwar nie ganz aber so das es nicht mehr so krass ist.

    mfg
     
    #2
    Sit|it|ojo, 7 September 2007
  3. davinci
    davinci (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    247
    103
    3
    nicht angegeben
    Hi :smile:

    Was hat sie denn dazu gesagt?

    Wenn es wirklich nur der Wunsch nach Nähe und allem anderen ist, dann würde es wohl auch Sinn machen, sich nach jemand anderem umzuschauen. Dich also nicht nur auf sie alleine zu konzentrieren, wenn ihr weggeht.

    Wenn es dir nur um sie alleine geht... Abwarten? Und vielleicht auch versuchen, eine andere zu finden.


    Gruß
    dv.
     
    #3
    davinci, 7 September 2007
  4. Frühlingsregen
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    Single
     
    #4
    Frühlingsregen, 9 September 2007
  5. nora18
    nora18 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    707
    103
    15
    in einer Beziehung
    Auch wenn das vielleicht falsche Hoffnungen sind, die ich dem TS hier mache....

    Aber ich würde die Lage noch nichteinmal so aussichtslos einstufen...Diese "besten Freundschaften" bei denen man sich JEDEN Tag sieht, Arm in Arm einschläft, albert, kuschelt...sind für mich so eine Art Gratwanderung, aber alles andere als eine normale platonische "beste Freundschaft"..

    Und der Kerl von dem sie was will wohnt 300 Km weit weg...also ich weiss nicht...würde da vielleicht an Stelle des TS nicht ganz so schwarz sehen...:engel:
     
    #5
    nora18, 9 September 2007
  6. greys
    greys (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Also in die beste Freundin verliebt zu sein muss auch nicht unbedingt böse enden. Mal Hand aufs Herz, wenn ich Gefühle für eine Person habe, dann würde ich nicht mit einer anderen Kuscheln, Arm in Arm einschlafen usw.. Dies zum Einen.

    Bei mir war es ähnlich, nur, dass meine ehemals beste Freundin ebenfalls solo war. Wir waren 1-2 Monate wirklich "nur" Freunde, haben aber, wie in deinem Fall, viel Zeit miteinander verbracht. Dass war dann wirklich noch absolut platonisch und freundschaftlich. Selbst wenn sie in Klamotten bei mir eingeschlafen war, so ist sie beim Erwachen (konnte auch mal 4 Uhr morgens innerhalb der Woche sein.. *gähn*) wieder nach Hause gefahren. Daraufhin suchte man beim "Necken" schon die Nähe des Anderen, schließlich war das Kitzeln dann auch eher ein Streicheln, man sah dicht aneinandergekuschelt (Löffelchen) TV und hielt dann letztlich auch Händchen.

    Ich könnte das noch ewig weiterführen, aber Ende vom Lied, ich bin jetzt ein knappes Jahr mit ihr zusammen. Dabei haben wir (vom Kuscheln angefangen) ein halbes Jahr gebraucht, um wirklich zusammen zu kommen, weil wir beide dachten, der andere will es nicht - so blöd das trotz der Handlungen auch erscheint. Also, werf die Flinte nicht ins Korn und gib dich nicht auf. Erzwingen kann man ohnehin nichts.
     
    #6
    greys, 10 September 2007
  7. Bimchi
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    123
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ja aber sie weiß es ja auch, und wenn sie was wollen würde, wäre doch schon längst was passiert...
    jo wenn wir tv schauen, oder einfach nur chillen, liegt sie in meinen armen, als ob wir zusammen wären, noch näher gehts nicht:engel:


    aber vielleicht muss ich einfach ein bisschen warten... wer weiß, vielleicht aber auch umsonst :cry:
     
    #7
    Bimchi, 11 September 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Herzschmerz Ratlosigkeit beste
*Fiona*
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 März 2015
14 Antworten
MyHIMC
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Oktober 2014
9 Antworten
NoName98
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 Oktober 2014
13 Antworten
Test