Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

HerzSchmerz

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Daimion, 15 Dezember 2002.

  1. Daimion
    Gast
    0
    Also vielleicht hat jemand von euch mein früheres Problem (nicht besonders lange her!) mitbekommen. Ich hatte eine Freundin (seit ein paar monaten) und hab mich dann dennoch in eine Mitschülerin aus meiner Klasse verliebt. Meine ExFreundin ging (geht immer noch *g*) in eine andere Schule und hat die ganze Geschichte nicht so wirklich mitbekommen. Nun war es so das ich für meine ExFreundin einfach nichts mehr empfunden habe und nur noch an meine Klassenkameradin denken konnte. Ich verbrachte viel Zeit mit meiner Klassenkameradin - ihr name ist Julia - (liegt auch daran das wir die selben kurse in der schule haben und doch rund 45 Stunden Schule in der woche haben!). Es war so das julia und ich eigentlich ziemlich engen Körperkontakt hatten eigentlich immer noch haben. Darunter versteh ich jetzt nicht küssen/knutschen sondern einfach nur umarmen o.ä. So und da stand ich nun zwischen Julia und meiner ExFreundin und ich hab mich für Julia entschieden! (sollte vielleicht erwähnt werden das sie, also Julia, nicht weiss wie sehr ich sie liebe!) Habe folglich mit meiner damaligen Freundin Schluss gemacht! Diese hat das ziemlich schlecht aufgenommen da ich ihr nicht wirklich gesagt habe warum ich Schluss gemacht habe sondern nur das es mehrere Gründe seien. So Schluss zu machen ist normalerweise wirklich nicht meine Art! Doch es gibt "mehrere Gründe" wieso ich es ihr nicht sagen konnte. Einer davon ist das eine gute Freundin von meiner ExFreundin auch mit mir in die Klasse geht und ich mit dieser auch ziemlich gut befreundet bin (nennen wir die Freundin meiner Ex einmal Miriam). Wenn ich also meiner Ex gesagt hätte das ich sie wegen einer anderen verlasse so hätte meine ExFreundin, meiner Mitschülerin Miriam eben gesagt wer das denn sein könne. Dies hätte ihre vermutung (also das ich in Julia verknallt sein könne) nur bestättigt und das hätte die Beziehung die ich mit Julia habe völlig zerstört (denke ich jedenfalls).
    Klingt jetzt vielleicht etwas komisch, ist aber doch schwerer zu erklären als ich dachte :smile:

    So nun kennt ihr die Vorgeschichte (manche haben meinen anderen Threat vielleicht mitbekommen "Coupling-Wenns nicht so läuft wie mans gern hätt") und nun zu meinem Problem:

    An diesem Wochenende bin ich mit Julia, einem Freund von mir und einer weiteren Mitschülerin aus meiner Klasse ins "Stop/Buster" (eine art Disco) gegangen. Julia, die noch nie im Stop war, war furchtbar nervös weil es eine Altersbeschränkung gab und diese etwas jünger aussah als sie war. Man musste bei dieser besagten Disco schon spätestens eine halbe Stunde früher kommen um überhaupt reinzukommen! Wir standen somit ziemlich in der Mitte einer großen ansammlung von leuten. Es war ein wirklich tolles gefühl ihr so nah sein zu können (man stand wirklich eng!). Als wir endlich vorne waren war sie wirklich seeeehr nervös. Man ließ die leute immer einzeln durch und jene, die die Türsteher jünger schätzten wurden kontrolliert. (Julia hatte ihren pass zu hause liegen lassen!) Als ich dann dran kam zog ich sei einfach mit mir mit (-wenns für die Türsteher so aussieht als gehöre das Mädchen zu einem älteren drücken diese meist ein Auge zu!) und so kam sie dann auch rein. Sie war mir wirklich dankbar! Wir hatten einen doch recht tollen abend und ich hab mir wirklich schwer getan meine Finger von ihr zu lassen! Ich denke ich hab mir dennoch manchmal anmerken lassen das ich wirklich in Julia verknallt bin denn die Mitschülerin die mit ihr mitgekommen ist machte doch manchmal anspielungen darauf!

    Ich hätte Julia schon längst gesagt das ich sie liebe aber ich denke das sie überhaupt nichts von mir will! Sicher wir kommen toll miteinander aus, aber irgendwie denke ich das ich 0 chance bei ihr hab. Aber so weitermachen kanns doch auch nicht sein aber ich weiss nicht was ich machen soll denn wie es momentan ist so gefällts mir ja (also das ich sie zumindest umarmen kann, ihre nähe spüren..), sicher mehr wäre schön, aber man kann sich doch auch mit weniger zufrieden geben.
    Nun meine Frage an euch: Was würdet ihr in dieser Situation machen?
    (- 80% von euch werden mir jetzt sicher sagen: sags ihr, das ist das beste für euch beide, aber denkt nochmal richtig drüber nach und fühlt euch in meine Situation hinein!)

    LG euer Daimion
     
    #1
    Daimion, 15 Dezember 2002
  2. DecoyS.Frost
    0
    Ich denke du solltest einfach alles aufklären. Deiner Ex sagen was läuft und der Julia sagen was du für sie empfindest.

    Du DENKST zwar derzeit, dass sie sicher nix von dir will ... aber Denken heißt, nichts wissen. Also riskier es und du kannst gewinnen ... riskier es nicht und du hast schon verloren

    Adios ...
     
    #2
    DecoyS.Frost, 15 Dezember 2002
  3. Kess
    Gast
    0
    Im Moment reicht dir es wie nahe du Julia bist! Irgendwann wird sie dir aber nicht mehr reichen und du willst ihr noch näher sein. Deswegen halte ich es für das Beste wenn du ihr von deinen Gefühlen erzählst! Ich versteh dich ja das du Angst hast alles kaputt zu machen. Wie du ja schon selbst gechrieben hast kann es so nicht weiter gehen. Damit tust du dir nur selbst weh!
     
    #3
    Kess, 15 Dezember 2002
  4. GiRL83
    Gast
    0
    Ja, ich kann mich nur den anderen anschließen und sagen: Sag es ihr. Ich meine, was spricht dagegen. Einen Freund hat sie nicht, oder? Ihr kommt super gut miteinander klar. Und eure Freundschaft wird dadurch bestimmt nicht zerstört. Wenn sie nein sagen sollte, was ich ja nicht glaube, werdet ihr bestimmt noch Freunde bleiben.

    Also sag es ihr!
     
    #4
    GiRL83, 15 Dezember 2002
  5. Ultimater
    Verbringt hier viel Zeit
    129
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich stecke in einer ähnlichen Situation.

    Sprich Klartext mit ihr!

    Deine Argumente es nicht zu tun sind in etwa die gleichen wie meine, nämlich "Wie es jetzt ist, ist es doch gar nicht schlecht" bzw. "es könnte viel schlechter laufen". Das habe ich mir bei einem Mädchen auch ne ganze Weile gesagt, und manchmal tue ich das heute noch.
    Bei ihr war es aber so, dass sie mal (ziemlich!?) in mich verliebt war. Jetzt isses andersrum, aber sie schwärmt inzwischen für einen anderen, den ich nicht kenne.
    Sie findet zwar auch heute noch, dass ich gut aussehe - aber mehr vermutlich nicht. Aber wir haben uns trotzdem weiterhin gut verstanden.

    Ich kann gut nachvollziehen, dass du dich gerne mit ihr abgibst. Das habe ich auch gerne gemacht, ich war auch mit ihr alleine unterwegs.
    Das bereue ich auch nicht, es ist gut wenn sich mal RICHTIG gut zu fühlen.
    Aber die ganze Sache bringt auch mit sich, dass man sich Hoffnungen macht, vor allem wenn sie (imaginäre?) Anspielungen macht, auf die aber nichts folgen.
    Dann quält man sich - bei mir gings über Monate - ich wollte nicht aufgeben.

    Ich kann die aus schlechtesten Erfahrungen nur raten :

    Stelle es klar mit ihr, und zwar 100%. Du musst rausfinden, ob sie dich will ODER nicht!
    Kannst ja noch ein paar mal was mit ihr machen, alleine versteht sich, bevor du ihr sagst was Sache ist.
    Machs halt dann wenn du meinst, dass auch sie genug Zeit hatte, DICH kennenzulernen.

    oder

    sage nichts, und gehe ihr aus dem Weg. Und das konsequent. Beachte sie nicht mehr, grüße sie nicht mehr - sie ist fremd für dich. Da wird sie sich vielleicht wundern, aber das kann dir herzlich egal sein, und du wirst dich besser fühlen.
    Du kannst ihr als Dank dafür dass sie dich hat "zappeln" lassen auch eine reinwürgen, wie und ob musst du wissen.
     
    #5
    Ultimater, 16 Dezember 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - HerzSchmerz
*Fiona*
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 März 2015
14 Antworten
MyHIMC
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Oktober 2014
9 Antworten
NoName98
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 Oktober 2014
13 Antworten
Test