Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Heulkrampf vor dem Ex

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von ~Vienna~, 25 März 2007.

  1. ~Vienna~
    Verbringt hier viel Zeit
    1.193
    121
    0
    nicht angegeben
    Hallo...

    Ich komm mir so mies vor. Und so gehts mir auch. Seit ich meinen Exfreund vor einer Woche getroffen habe und in seinen Armen einen Heulkrampf hatte. Ich bin auf einmal in Tränen ausgebrochen und hab mich kaum mehr eingekriegt. Habe ihm gesagt, dass ich ihn damals so sehr geliebt habe und dass er immer der Einzige für mich war und warum er immer so furchtbar eifersüschitg sein musste usw. Es sprudelte alles aus mir heraus. Ich hatte schon Einiges an Alkohol getrunken und erinner mich nicht mehr an alles haargenau, aber im Grunde ist es doch nur das gewesen, was ich auch nüchtern in letzter Zeit immer gedacht habe. Er hat mich ganz lieb in den Arm genommen und ist danach Hand in Hand mit mir zum Bahnhof gegangen, hat mich zwischen durch immer wieder geküsst und mir am nächsten Tag eine SMS geschickt, dass er an mich denkt, auch "wenn es so ist, wie es ist". Seitdem haben wir einige Male telefoniert, aber meine wahren Gefühle kann ich ihm nicht sagen. denn obwohl ich ihn seitdem vermisse und am Liebsten bei ihm wäre, weiß ich doch, dass das mit uns niemals klappen würde, weil Menschen sich einfach nicht so grundlegend ändern können :kopfschue

    Das mit uns ist vor einem Jahr sehr schmerzhaft auseinander gegangen, weil er mich krankhaft geliebt hat und er in seiner Eifersucht oft nicht mehr wusste, was er tat...
    Danach hatten wir dann ein halbes Jahr später wieder Kontakt und auch Sex, aber er hatte zu dem Zeitpunkt offenbar eine neue Freundin, wie ich später erfuhr, die gerade im Ausland war. Damals ging das alles an mir vorbei und es machte mir überhaupt nichts aus, als der Kontakt dann wieder vorbei war, habe nicht weiter drüber nachgedacht, es war, als hätte er mir nichts bedeutet.

    Aber jetzt tut alles auf einmal so weh...Dabei habe ich einen Freund und ich will ihn auch nicht verlieren. Er weiß nichts von meinen Gefühlen und ich werde es ihm auch nie sagen, weil er der letzte Mensch ist, dem ich weh tun will.
    Aber ich weiß nicht, was ich tun soll...Das ist doch auch kein Dauerzustand. Und selbst wenn ich tagsüber nicht mehr an meinen Ex denke, so kommt er doch ständig in meinen Träumen vor.
    Das mit meinem neuen Freund läuft so harmonisch, aber mir fehlen so sehr die Dramatik und die Leidenschaft...Vielleicht bin ich nicht normal, aber ohne Hochs und Tiefs wird mir langweilig :ratlos:

    Hatte jemand schon mal so ne Situation? Beide in den Wind schießen find ich auch nicht gut, mein Freund ist mir so wichtig :cry: Aber wenn er nicht wäre, würde ich jetzt versuchen, meinen Ex wiederzukriegen...um dan 2 Tage später zu merken, dass er sich nicht geändert hat...
     
    #1
    ~Vienna~, 25 März 2007
  2. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Findest du es fair, deinem jetzigen Freund etwas vor zu machen, wenn du ihn gar nicht liebst?
     
    #2
    SexySellerie, 25 März 2007
  3. Purzel
    Verbringt hier viel Zeit
    690
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Sei ehrlich zu beiden. Rede mit deinem Freund von darüber.
    Und wenn du dir jetzt schonselbst beantworten kannst das dein Ex-Freund sich nicht geändert hat, warum willst du es dann nochmal versuchen?
    So ein Mensch ändert sich nicht. Krankhaft eifersüchtig ist das lezte.:kopfschue
     
    #3
    Purzel, 25 März 2007
  4. ~Vienna~
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.193
    121
    0
    nicht angegeben
    Natürlich ist es nicht fair, aber ich mache ihm nichts vor, er bedeutet mir wirklich wahnsinnig viel und alles, was ich ihm sage und mit ihm mache ist auch echt.

    Weil man manchmal nicht auf seinen Veratand hört. Aber ich versuche ja auch gar nichts, solange ich meinen Freund habe :ratlos:
     
    #4
    ~Vienna~, 25 März 2007
  5. mail-alex
    mail-alex (35)
    Benutzer gesperrt
    79
    0
    0
    Single
    Vielleicht ziehste dich erstmal von beiden zurück und denkst in Ruhe drüber nach was du wirklich willst, das ist ja kein Zustand...
     
    #5
    mail-alex, 25 März 2007
  6. *Luna*
    *Luna* (34)
    Meistens hier zu finden
    2.674
    133
    14
    Single
    Es hat keinen Sinn ihm was vorzumachen wenn du eigentlich noch an deinen Ex hängst!
     
    #6
    *Luna*, 25 März 2007
  7. Seravina
    Verbringt hier viel Zeit
    167
    101
    0
    nicht angegeben
    Wie lange bist du denn jetzt schon mit deinem Freund zusammen? Hast du noch Kontakt zu deinem Ex?
    Das ist echt ne schwierige Situation in der du da bist. Was denkst du denn selbst, wen du mehr liebst? Wenn du deinen Freund mehr liebt als deinen Ex, dann müsstest du doch damit leben können. Aber falls es nicht so ist würde ich dir ne Beziehungpause vorschlagen, damit du vll merkt wie sehr du deinen Freund wirklich liebst.
     
    #7
    Seravina, 25 März 2007
  8. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    Volle Zustimmung!Sehe ich ganz genauso...!

    Mit deiner verarschung verletzt du deinen Freund doch erst recht.

    Wie würdest du dich fühlen,wenn dein Freund seine Ex lieben würde,aber zu feige wäre es dir zu beichten...?:kopfschue
     
    #8
    Sunny2010, 25 März 2007
  9. ~Vienna~
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.193
    121
    0
    nicht angegeben
    In der Situation war ich schon mal und ich hätte mir gewünscht, dass er es mir nie gesagt hätte, weil mein Leben dann weitaus besser verlaufen wäre als mit der Wahrheit! Wozu soll man jemanden zerstören, wenn niemand was davon hat???

    Richtig zusammen sind wir seit ca. 2 Monaten, vorher war es immer nur eine Art Affaire, weil er nie eine Beziehung wollte...Jetzt aber schon.
    Ich hatte ab uns zu mal kurze Telefonate mit meinem Ex, wobei er es immer war, der angerufen hat.
    Wen ich mehr liebe...Ich finde "Liebe" ist schon ein sehr großes Wort, welches ich ungern gebrauche...Ich mag meinen Freund unglaublich gerne und auch mehr als das...Aber mein Exfreund ist irgendwie immer present und er war meine "Sex-Ikone", mit ihm hat es einfach perfekt gepasst, was das betrifft...
     
    #9
    ~Vienna~, 25 März 2007
  10. klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.585
    133
    75
    Single
    Mein erster Gedanke war irgendwie, dass du deinem Ex damit wieder eine Tür geöffnet und ihm Hoffnungen gemacht hast...du hast ja geschrieben, dass er krankhaft eifersüchtig ist....ich glaube nicht, dass er dich jetzt so schnell wieder in "Ruhe" lassen wird, und irgendwie willst du das wohl auch nicht....

    Ich habe beim lesen deiner Beiträge in diesem Thread absolut nicht das Gefühl, als würdest du deinen Freund lieben...du schreibst: Ich mag ihn sehr....ich mag meine Freunde auch sehr....:ratlos:

    Ich glaube du warst nie wirklich über ihn hinweg und bist mit deinem Freund nur zusammen, um nicht alleine zu sein. Ist nicht böse gemeint, kommt aber für mich so rüber. Ich würde mit meinem Freund reden und ihm alles erklären und Abstand zu meinem Ex halten....denn ich glaube so wirst du nicht wirklich glücklich :ratlos:
     
    #10
    klatschmohn, 25 März 2007
  11. ~Vienna~
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.193
    121
    0
    nicht angegeben
    Nach 2 Monaten liebe ich generell noch niemanden :ratlos: Ich kenne meinen Freund ja noch gar nicht richtig, weil wir bis vor 2 Monaten noch ein ganz anderes Verhältnis hatten.

    Falls ich irgendwann Schluss machen sollte, werde ich ihm auch nie meinen exfreund als Grund nennen, weil ich weiß, wie scheiße es sich anfühlt, wegen einer anderen Person verlassen zu werden...
     
    #11
    ~Vienna~, 25 März 2007
  12. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    Schade,dass manche Menschen noch nie was von "Ehrlichkeit" gehört haben,geschweigedenn "ehrlich" sind.... :kopfschue

    Wenn du immer so unehrlich bist,dann wundern mich deine Miseren nicht wirklich :ratlos: Mal sehen,wann dein nächster Thread kommt....:rolleyes:
     
    #12
    Sunny2010, 25 März 2007
  13. klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.585
    133
    75
    Single
    wie du meinst...wollte dir nur schreiben, was ich beim lesen deiner Beiträge für mich heraus gelesen habe....ich finde ehrlichkeit immer noch am besten und wenn dein jetziger Freund irgendwann die Wahrheit rausfindet ( durch einen dummen zufall) wird es ihm noch mehr weh tun, dass du ihn angelogen hast....

    Ich kann mir gut vorstellen, wie schwierig die Situation ist, aber ich finde du machst dir was vor, deinem ex Hoffnungen und bist nicht ehrlich zu deinem Freund....und wirklich glücklich oder zufrieden ist mit dieser Situation niemand....also läge es an dir, was daran zu ändern..aber wahrscheinlich bist du noch nicht so weit...

    wie auch immer, ist halt meine Meinung und absolut nicht böse gemeint, auch wenn es sich vielleicht so anhört...
     
    #13
    klatschmohn, 25 März 2007
  14. ~Vienna~
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.193
    121
    0
    nicht angegeben
    Anscheinend weißt du nicht, wie es sich anfühlt, wegen ner anderen verlassen zu werden. Wenn ichs mir aussuchen könnte, weswegen mich meine große Liebe damals verlassen hat, würde ich bestimmt nicht diese Variante wählen! Was fändest du denn besser: Wenn dir einer sagt, dass er sich in ne andere verliebt hat, die einfach besser im Bett war, die besser aussah und über die er nie hinweggekommen wäre, oder wenn er dir sagt, dass er einfach nicht genug Gefühle hat?
    Ganz ehrlich, manchmal nützt die Wahrheit keinem, wieso soll man jemanden unnötig verletzen?

    Mal abgesehen davon, dass ich meinem Ex wirklich keine Hoffnungen mache, weil er ja gar nichts von meinen gedanken weiß...Am Telefon bin ich kühl und reserviert zu ihm und rede nicht von großen gefühlen...
     
    #14
    ~Vienna~, 25 März 2007
  15. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    Ich hab bisher alle Beziehungen beendet,von daher kann ich mich dazu nicht äußern,da ich nicht weiss,wie sich das anfühlt.

    Ich denke diese Variante würde niemand selber für sich wählen...!

    Verletzen würde mich beides.Aber mit der Wahrheit könnte ich persönlich besser leben
     
    #15
    Sunny2010, 25 März 2007
  16. klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.585
    133
    75
    Single
    also wenn mein Ex weinend in meinem Armen liegen und mir solche Dinge sagen würde, die du deinem Ex gesagt hast, würde ich mir schon Hoffnungen machen...er wird schon gemerkt haben, dass da noch irgendwas ist, sonst wärst du doch nie auf die Idee gekommen ihm das alles zu sagen....ich glaube du willst dir manche Dinge einfach nicht eingestehen..dein "kühles" Verhalten am Telefon passt nicht zu deinem Heulkrampf in seinen Armen, Alkohol hin oder her....
     
    #16
    klatschmohn, 25 März 2007
  17. Seravina
    Verbringt hier viel Zeit
    167
    101
    0
    nicht angegeben
    Liebst du denn deinen Exfreund noch? Oder fandest du die Beziehung mit ihm einfach aufregender als die die du jetzt hast? Denkst du denn überhaupt, dass du irgendwann tiefe Gefühle für deinen Freund entwicklen kannst, wenn du ständig an deinen Ex denken musst? Bist du dir absolut sicher, dass du mit deinem Ex nicht mehr glücklich werden kannst?
    Für mich hört sich das einfach so an als würdest du ihn definitv mehr lieben als deinen jetzigen Freund. Wirklich glücklich bist du ja so wie es ist nicht und richtig abgeschlossen hast du mit deinem Ex auch nicht. Ist halt schwierig dir zu sagen, was du tun sollst wenn man nicht weiß wie extem schlimm die Eifersucht von deinem Ex war. Wenn es wirklich so total schlimm war, dann muss es doch die Zuneigung zu ihm überschatten. Falls du noch eine Chance für dich und deinen Exfreund sieht würde ich es nochmal versuchen, weil so wirst du ja anscheinend nicht glücklich. Falls du keine Chance mehr sieht solltest du dir trotzdem überlegen ob das mit deinem jetztigen Freund so das wahre ist. Ich kann zwar verstehn, dass du ihn nicht verlassen willst, weil es dich wahrscheinlich eher unglücklicher machen würde, selbst wenn das Richtige wär. Die einzigste Möglichkeit wär halt, dass du für dich und deine Ex noch einen Chance siehst.
     
    #17
    Seravina, 25 März 2007
  18. ~Vienna~
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.193
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich weiß nicht, ob ich meinen Exfreund noch liebe, ich würde nach einem Jahr nicht mehr von Liebe sprechen...Die Beziehung fand ich auf jeden Fall aufregender, allerdings war sie für meinen geschmack schon etwas ZU aufregend. Jeden Tag Streit und alle 2 Wochen ne Trennung, das macht einen mehr fertig, als dass es die Leidenschaft steigert :ratlos: Ich weiß nicht, ob sich das je ändern würde...Er hat sich ganz bestimmt nicht geändert, im Moment ist er einfach nur so nett und normal, weil auch bei ihm die Gefühle nachgelassen zu haben scheinen...Aber ich bin etwas reifer geworden und kann vielleicht besser verstehen, was er möchte.
    Ich denke schon, dass ich tiefere Gefühle für meinen Freund entwickeln kann, das Problem ist einfach, dass er so unkompliziert ist und mir eben langweilig wird...Was ja nicht bedeutet, dass er mir unwichtig ist...:kopfschue
     
    #18
    ~Vienna~, 25 März 2007
  19. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    Und wie wäre die Option,dass du dich von deinem Freund trennst und erstmal alleine für dich selber herausfindest WAS und vor allem WEN du möchtest...?

    Für mich hört sich das im Moment am besten für dich an.

    Es kann sich entwickeln...es steht aber nicht fest,DAS du tiefere Gefühle für ihn entwickelst.

    Tut mir leid,aber auf mich wirkst du eher,als ob du zZ nicht alleine sein möchtest...:ratlos:
     
    #19
    Sunny2010, 25 März 2007
  20. ~Vienna~
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.193
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich kann mir aber nicht vorstellen, meinen Freund nicht mehr zu sehen :cry: Er gehört zu meinem Leben...
    Aber bald fängt die Uni ja wieder an und da werden wir uns sowieso nur noch ein Mal die Woche sehen...vielleicht bringt das Anstand und Klarheit...
     
    #20
    ~Vienna~, 25 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten