Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 53748
    User 53748 (29)
    Meistens hier zu finden
    1.189
    133
    59
    in einer Beziehung
    12 April 2008
    #1

    Heute jemand Deutsch Abi geschrieben?

    Hallo ihr da aus Niedersachsen :smile:

    Hat wer von euch auch Deutsch geschrieben? Welchen Vorschlag habt ihr genommen und was habt ihr so geschrieben?

    Ich hab den zweiten genommen...

    (Meine Deutsch LK)
     
  • wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.394
    123
    17
    nicht angegeben
    12 April 2008
    #2
    ich habe heute auch deutsch geschrieben.

    habe auch vorschlag 2 genommen. vorschlag 1 habe ich sofort aussortiert, lenz ist furchtbar und ich hätte dazu nichts gewusst.

    du meinst doch LK oder?
     
  • User 53748
    User 53748 (29)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.189
    133
    59
    in einer Beziehung
    12 April 2008
    #3
    Oh, hätt ich vielleicht noch dazu schreiben sollen. Ja, meine ich :grin:

    Ich hab 24 Seiten geschrieben, mal wieder übertrieben viel. Mit Aufgabe eins konnt ich erst mal nicht so viel anfangen, hab leider Gottes keine Sprachmittel etc analysiert, keine Inhaltsangabe usw.. und auch keinen Bezug zum Titel, total vergessen :frown:. Aber ansonsten lief die Aufgabe ganz gut. Im Operator steht ja auch nix von Inhaltsangabe usw, ich hab das eben immer parallel erklärt..

    Und die zweite... puuuh.. heftig ^^. "So, seid mal eben kreativ und schreibt ne Rezension"... hab irgendwie mehr über Krull geschrieben als SEINE Rezension zu rezensieren.. seine Haltung lässt sich ja auch in ein Paar Sätzen abwandeln...naja und das erläutern... hab halt gesagt was ich warum gemacht hab... mit den Funktionen von Literaturkritik usw.. ^^

    Und du?
     
  • Jolle
    Jolle (30)
    Meistens hier zu finden
    2.940
    133
    59
    vergeben und glücklich
    12 April 2008
    #4
    Ich hab heute auch Deutsch geschrieben.

    Ich hab mir beide Vorschläge angeguckt und mir ist erstmal alles ausm Gesicht gefallen.
    1. Büchner?! Hab ich sogut wie nicht gelernt, da das letztes Jahr zwei Mal dran kam und ich das total ausgeschlossen habe.
    2. Rezension selbst schreiben?! Wie schön, das haben wir genau ein Mal gemacht und das vor etwa einem Jahr.

    Ich hab letztendlich Vorschlag 1 genommen. Ich hab SO ein Glück, dass ich mir gestern Abend vorm Schlafengehen noch ne halbe Stunde Büchner angeguckt hab und mir ne kurze Inhaltsangabe zu Lenz reingezogen hab. Das hat mir heute den Arsch gerettet :eek_alt: Ein Hoch auf mein Kurzzeitgedächtnis.
    Und die Interpretation war einfach. Das lief gut. Der Text war auch einfach super.

    Alles in allem lief das wohl. Ich hab 18 Seiten geschrieben.
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    12 April 2008
    #5
    Off-Topic:
    heut am Samstag?:ratlos:
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    12 April 2008
    #6
    Off-Topic:
    18-24 Seiten.:eek:
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.595
    248
    716
    vergeben und glücklich
    12 April 2008
    #7
    ich hatte 8 damals.ich hab es gehasst mich ständig zu wiederholen und hab mich aufs wesentliche konzentriert.meine deutschlehrer waren da immer sehr dankbar.
    ich könnt allein von der hand her keine 24 seiten schreiben :what:
     
  • Aurinia
    Aurinia (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.190
    123
    2
    Single
    12 April 2008
    #8
    Ich wundere mich gerade dass das bei euch alles einheitlich ist :eek:
    Habt ihr wirklich alle, unanhängig von Schule und Lehrer, die gleiche Klausur mit gleicher Fragestellung und Aufgabenauswahl?
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    12 April 2008
    #9
    Off-Topic:
    Ich hatte 7 und das war mein absolutes Maximum. Ich hatte mein ganzes Leben immer nur die Haelfte oder ein Drittel dessen, was meine Klassenkamerade oder Komillitionen geschrieben haben und trotzdem fast immer sehr gute Noten. Ich kann aber auch von der Hand her nicht mehr schreiben, selbst wenn ich wollte. Die tut schon bei 1 Seite hoellisch weh.
     
  • wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.394
    123
    17
    nicht angegeben
    12 April 2008
    #10
    24 seiten??? hmmm, ich habe 9 1/2 und mehr gedanken hatte ich auch nicht im kopf nach 4 stunden war ende.

    sprachliche analyse habe ich ein bisschen, zum schluss noch was ergänzt. habe aber auch keine eigenständige inhaltsangabe, sondern inhalt und analyse direkt zusammen (kann man ja...). bezug zum titel habe ich nicht dran gedacht, mist. ein bisschen komisch war der text sowieso.

    bei der rezension habe ich immer rühmkorfs aussagen aufgegriffen (allerdings ist mir die "schwache" ironie etwas untergegangen) und dann meine eigene haltung dazu angestellt und damit dann die behauptungen widerlegt bzw. abgeschwächt (weil ich krull toll fand).

    meine begründung war aller erste sahne *hust*. ich habe das eher "frei" gemacht und bin nicht wirklich auf irgendwelche literaturkritik-kriterien eingegangen.

    Off-Topic:
    ich muss nächsten samstag gleich nochmal ran. das ist wirklich ultragenial gelegt.


    ja, alle in niedersachsen haben identische aufgaben.
     
  • Jolle
    Jolle (30)
    Meistens hier zu finden
    2.940
    133
    59
    vergeben und glücklich
    13 April 2008
    #11
    Ich glaube es kommt auch immer drauf an, wie groß man schreibt :zwinker: Ich hab zwar keine sonderlich große, aber auch wirklich keine kleine Schrift. Ein Mädchen aus meiner Klasse hat auch so 24 Seiten geschrieben, die hat allerdings auch so ne große Schrift, da passen vielleicht 5 Wörter in eine Reihe.


    Ich finds übrigens ne Frechheit, dass die Büchner nochmal dran genommen haben. Der war letztes Jahr 2 Mal dran.
    Allerdings geht dann das Schema wieder auf, was meine Lehrerin zu mir gesagt hat. Wenn auf dieser Nibisseite 3 Schwerpunkte stehen, dann steht mindestens einer der Schwerpunkte im nächsten Jahr nochmal da. Und genau dieser Schwerpunkt, der dann halt doppelt ist, kommt wahrscheinlich nicht dran.
    Literaturkritik steht dieses und nächstes Jahr drin. Gut, es kam dieses Jahr dran, aber nicht mit Bezug zu dem Tellkamptext, Lessing, Gottsched usw.. Genau das steht nämlich nächstes Jahr wieder drin.
    Büchner stand letztes Jahr drin und dieses Jahr auch wieder und es kam dran.

    Hmm... vielleicht ist an dieser Theorie ja was dran :hmm_alt:

    ----

    Was ist eure nächste Klausur?
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.595
    248
    716
    vergeben und glücklich
    13 April 2008
    #12
    Off-Topic:
    ja das war schon immer mein motto: viele punkte für möglichst wenig aufwand :grin:
     
  • User 53748
    User 53748 (29)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.189
    133
    59
    in einer Beziehung
    13 April 2008
    #13
    Hi

    Oh man.. ich will in Deutsch unbedingt 12 Punkte aber ich glaub ich habs echt verhauen :frown:... ich hab bei der Rezension nicht mal riesig den Inhalt von dem Kerl genommen, sondern den nur ab und zu zitiert und eher ne Rezension zu Krull draus gemacht mit Bezügen zu Rühmkorf wo ich den dann platt gemacht hab ^^. Oha... ich könnt mich ohrfeigen.. das kommt davon wenn man so nervös ist.

    Ach ja, bei mir passen vielleicht 4 Wörter auf eine Seite und es sind ja immer nur halbe Seiten wegen der Korrektur. Aber ich hab übelst Angst, ne Sehnenscheidenentzündung zu haben, meine Hand tut so weh ich kann nix mehr greifen etc.. :frown:.. es wird schon wieder besser aber schmerzt echt höllisch

    Meine nächste Klausur ist Samstag Franze und Montag Geschichte. Und ich hab einfach keine Zeit für Französisch zu lernen weil Geschichte SOO verdammt viel ist *Krise*
    Was meint ihr kommt dran in Geschichte?

    Liebe Grüße,
    *Biene*
     
  • wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.394
    123
    17
    nicht angegeben
    13 April 2008
    #14
    die hätten mal einführen sollen, dass man klausuren auf dem pc tippen darf *g*

    ich schreibe dienstag politik LK und muss mir morgen noch alles reinziehen... mein hirn macht schon freudensprünge :grin:
     
  • User 53748
    User 53748 (29)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.189
    133
    59
    in einer Beziehung
    14 April 2008
    #15
    oh wei.. alles an einem tag? das ist echt mies.. ich krieg ja schon albträume wegen geschichte nächsten montag.
    Ach und diese dummen Zeitungsartikel in denen immer steht seit wievielen Wochen die Schüler gelernt haben, wie einfach das war... usw. das macht mich so alle...

    Jemand ein Patentrezept wie man mehr Selbstvertrauen kriegt?

    LG, *Biene*
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    14 April 2008
    #16
    Darüber war ich grade auch äusserst erstaunt...!

    Bei uns gab es nichtmal an derselben Schule in demselben Jahrgang die gleichen Prüfungen, geschweige denn kantons- oder gar landesweit (CH).

    Und 24 Seiten? Wie lange habt ihr da bitte Zeit für? Ich schreibe wirklich schnell und meine Aufsätze waren immer überproportional lang, aber 24 Seiten? :eek:

    Ich hatte für Deutsch 4h Zeit und habe 8 oder 9 Seiten geschrieben. Okay gut, ich war nach 2h fertig (und hab danach 2h in die Luft geguckt), aber nie wäre ich auf die Idee gekommen, über 20 Seiten zu schreiben. Ich glaube, bei uns war das sowieso beschränkt, auf 10 Seiten, wenn ich mich recht entsinne.
     
  • wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.394
    123
    17
    nicht angegeben
    14 April 2008
    #17
    ja, ich warte immer so lange bis es keinen ausweg mehr gibt. dann wird auf kurzzeitgedächtnis gelernt und morgen nach der klausur ist alles wieder weg, damit platz für mathe ist.

    aber geschichte ist, glaube ich, auch viel heftiger als politik.
     
  • User 53748
    User 53748 (29)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.189
    133
    59
    in einer Beziehung
    14 April 2008
    #18
    Ja, in Niedersachsen gibt es das Zentralabitur, das heisst, das alle Gymnasien pro Abiturklausur zwei einheitliche Vorschläge eingereicht bekommen, zwischen denen sich der Schüler entscheiden kann. Eine Klasur umfasst 300 Minuten plus 20 Minuten Einlesezeit.Und wie gesagt, wegen der Korrektur sind es halbe Seiten, also könnte man sagen, ich habe 12 ganze geschrieben ^^.

    Ja, Geschichte ist übel.. ich lern jetzt nur das wichtigste.. :frown: Schrieb ja vorher noch Franze, das darf auch nicht zu kurz kommen..
     
  • rubina
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    101
    0
    vergeben und glücklich
    14 April 2008
    #19
    macht euch da bloß nicht verrückt. das ist alles einfacher als man denkt. eine aufgabe ist immer drinne wo mal sein wissen anwenden muss aber sonst : alles immer materialbezogen. habe letztes jahr in niedersachsen geschrieben und das hat VERDAMMT viel spaß gemacht.hab immer um die 23 seiten (bei ner vierstündigen) und 32 bei einer 6stündigen geschrieben. allerdings waren es wirklich fast nur halbe seiten wegen dem korrekturrrand!
    hab erdkunde, bio, kunst geschrieben und deutsch mündliche gehabt.
     
  • blasehase081
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    86
    0
    nicht angegeben
    14 April 2008
    #20
    32 Seiten?! In Worten: Zweiunddreißig Seiten? Darf ich fragen, wieviele Punkte du bekommen hast?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste