Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hey sagt mal, läufts noch oder nicht?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Leon2007, 26 Oktober 2007.

  1. Leon2007
    Leon2007 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    nicht angegeben
    Ich brauche eure Tipps, Ratschläge, nur pls helft mir!

    xxxx
     
    #1
    Leon2007, 26 Oktober 2007
  2. rough_rider
    Meistens hier zu finden
    1.366
    148
    185
    vergeben und glücklich
    ähm, ganz durchblickt hab ich dein posting nicht - nun ja...
    ihr hattet noch keinen sex, obwohl ihr euch ein zimmer genommen habt - richtig?
    frage eins: warum nicht?

    zum zweiten: du bist also ein arschloch, weil du dein leben lebst und ihr den nötigen freiraum gibst das ihre zu leben?
    FALSCH! du bist KEIN arschloch sondern ein typ, der es endlich mal richtig macht: die dinge tut die er sonst auch getan hat (kumpels treffen, sport etc.) und sein leben nicht aufgrund von IHR ändert.

    menschen die sich für dich ändern sind LANGWEILIG - egal ob mann oder frau! solche menschen werden durch spannendere ersetzt.

    wenn sie wegen sowas auf dich sauer ist: NICHT darauf eingehen. du bist ein typ, und sie is ne frau. sie ist emotional - du bitte nicht!

    wenn das ne fixe Beziehung sein soll, ist sex ein muss - sonst wird das noch zu einer freundschaft und der nächste der kommt, erfüllt den part, den du nicht gut gespielt hast.

    just my 2 cents :zwinker:
     
    #2
    rough_rider, 26 Oktober 2007
  3. Schulformbeat
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Also den Elternteil habe ich mehr oder weniger verstanden aber das wo ich jetzt nicht so richtig durchblicke ist ob sie noch diesen anderen Kerl hat. Also du hast ja weiter oben erwähnt dass da noch ein anderer ist und sie sich entscheiden müsse.. mmh Wie alt ist deine Chicka denn ?

    Zu den Eltern: Also denen kannst du alles volllabern aber ich glaube da wirst du nicht sonderlich weit kommen wenn sie das ganze schon soo...sehen.

    Du musst das Vertrauen von ihren Eltern gewinnen, sei nett, sei behilflich wenn du siehst die frau hat was zu tun oder so. Also bisschen in die Eltern quasi reinintegrieren :zwinker: Und dann könnt ihr ja nochmal das Thema ansprechen und vielleicht du mit ihrer Mam mal redest und das dass doch normal ist wenn auch ihr Kleines mal nen Freund hat. Frag doch mal wie es in ihrer Jugend selber war ( von der mam), dann wird sie vielleicht ein wenig nachdenken und nachgeben ? maybe ? mmmh
     
    #3
    Schulformbeat, 27 Oktober 2007
  4. User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    3.815
    248
    1.502
    Verheiratet
    Dein Post ist etwas verwirrend geschrieben, aber wenn ich das richtig verstanden habe, wohnst Du 500km weit von Deiner Freundin entfernt und bis vor wenigen Monaten konntet ihr euch nur heimlich treffen, weil ihre Eltern nichts von eurer Partnerschaft erfahren durften, richtig? Und wegen des Sex: hattet ihr bisher keinen intimen Kontakt, weil ihr noch nie ungestört wart (das Hotelzimmer in ihrer Stadt hast Du Dir allein genommen, oder?) oder weil Deine Liebste noch warten will?

    Wie alt ist Deine Freundin denn eigentlich?
    Denn wenn sie erst 14, 15, oder 16 ist, kann ich das gluckenhafte Verhalten ihrer Eltern verstehen :zwinker: ...
     
    #4
    User 15352, 27 Oktober 2007
  5. Leon2007
    Leon2007 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3
    86
    0
    nicht angegeben
    :zwinker: Ja auf jeden Fall danke für die Antworten. Im Nachhinein ist mein Posting tatsächlich ziemlich undurchsichtig.thx für den Lesestress...:engel:
    @rough rider-->ja traumhafte Sichtweise, glaub hab dadurch echt mal "wieder"wat zurückentdeckt! Ey dat stimmt einfach!


    1. Diese Internetbeziehung: Es hat zwei Wochen gedauert bis Sie und ich schlussendlich richtig fest und ohne Nebenbuhler zusammen/-gekommen/-geblieben sind.:smile:

    2. Die Eltern: Es sind recht komplizierte Persönlichkeiten, beide kaufmännisch tätig und auf eine äußerst korrekte Erziehung ihrer beiden Töchter bedacht. Die Mutter ist dominant:eek: ,jo einfach der Boss. Der Vater die vermeintlich bessere Hälfte, er ist äußerst intelligent,freundlich aber von morgens bis 20Uhr Abends beruflich unter Beschlag. Ich weiß von meiner Freundin das der Großvater ihre Mam äußerst streng erzogen hat, ohne Gewalt aber, ja...ohne Gefühl zu geben. Sie messen einer Beziehung nicht das bei was ich von Eltern erwartet oder zumindest damit gerechnet hätte.

    3. Sie ist 17, mit der Schwester bin ich gleichalt.
    Apropos Sister: Sie ist/war magersüchtig. Zudem hat Sie psyschische Probleme: es passiert ihr dass Sie Wutanfälle bekommen KANN wenn beispielsweise ihre extra zubereiteten vegetarischen Speisen aus dem dem Mixer krümeln oder ähnliches.

    Ich seh wahrscheinlich durch all diese Dinge kein Land mehr und das belastet natürlich.Wirke womöglich verpeilt. Kann selbst keine plausiblen Antworten für mich finden, (Schulstress,Ausbildung, Sport, etc.) auf Fragen die sich stellen...wie werd ich dranbleiben, es anpacken und einwirken?(Ja und am Ende mich selbst nicht zu vergessen)Kommentiert bitte weiterhin!

    4. Wenns um Sex geht: Mit Ihr geschlafen habe ich noch nicht. Dennoch lief fummeln, lecken...petting eben. Aber zur Sache selbst ist es noch nicht gekommen. Sie meint dazu das der "untere Teil des eines Typen" keine große Rolle für Sie spielt. Außerdem hätte Sie, als Sie kleiner war, sich vor Penissen geekelt. Nicht wirklich ne optimale Position für mich in der Richtung aber mit meinem wäre Sie da zufrieden und findet Ihn schön wie er
    ist:zwinker: :zwinker: :cool1: yeah:grin: Selbst das Thema Sex anzusprechen ist nicht hilfreich, weil scheinbar kein Interesse da ist. Eventuell sowas wie ne Blockade? Sie war in den Osterferien auf einer Sprachreise. Da sind sie halt rumgezogen, in einer dizze hat Sie plötzlich ein Typ angegrabscht ohne das Sie es wollte. Ich dachte zuerst Sie wäre fremdgegangen aber das war die Hölle für Sie! Sie dachte nur noch...omg...das Sie vergewaltigt worden wäre. Das ist sicher ein Ansatzpunkt für mich aber wie komm zu der krass verletzten Stelle bei Ihr? Das Gefühl von Geborgenheit zu geben, Sicherheit und natürlich Vertrauen!! Bin deshalb für jeden auch noch so mini-Ratschlag dankbar. Außer mir weiß niemand sonst von dieser Sache...psyschologische Hilfe kann ich schon vergessen weil durch die Probs Ihrer Schwester die ganze Familie total negativ zu Psyschologen eingestellt ist, Sie dadurch natürlich genauso. Ich fürchte, wenn es denn das Problem ist, weiß Sie gar nicht das es existiert oder verschließt sich dem vollkommen. Es gibt aber keine Sache die unlösbar ist und deswegen brauche ich Hilfe, Ratschläge...danke im voraus!
     
    #5
    Leon2007, 27 Oktober 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hey sagt mal
Nikarella
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Oktober 2013
18 Antworten
Marczi
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 April 2011
9 Antworten
Test