Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • MaRk0001
    Verbringt hier viel Zeit
    72
    91
    0
    vergeben und glücklich
    6 Oktober 2005
    #1

    Hi! Junge Freundin...

    Hallo Leute!!! :smile:

    Aaalso ich bin neu hier im Forum und brauch mal einen Rat!
    Also ich bin 18 Jahre alt und habe eine 14- jährige Freundin, die ich wirklich sehr gerne mag und die mich anscheinend auch sehr gerne mag!
    Wollte mal wissen wir ihr das so findet und mich informieren ob das irgendwelche rechtlichen Konsequenzen haben kann.....

    Würde mich sehr über Antworten freuen!!!

    mfg -Markus.
     
  • keenacat
    keenacat (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.622
    218
    278
    vergeben und glücklich
    6 Oktober 2005
    #2
    ich bin selbst 18 und kann das nur von miener warte aus beurtueilen, die nicht gerade begeistert ausfällt... ein 14 jähriger (egal ob männlein oder weiblein) ist noch ein kind, und das is in meinen augen etwas seltsam, wenn ein 18 jähriger sich eine 14 jährige sucht!

    konsequenzen vom gesetz her sind nicht geboten, aber schon aus ethischen gründen würde ich die finger davon lassen... :rolleyes2
     
  • Snegge
    Verbringt hier viel Zeit
    372
    101
    0
    nicht angegeben
    6 Oktober 2005
    #3
    Hey du!

    Ich habe selbst nen 18-jährigen Freund! Ich kann die Leute nicht verstehen,die darüber urteilen...Jaja,wir jungen Mädchen wollen nur angeben und die Typen können keine in ihrem Alter finden...Klar mag es sowas geben,aber ich denke nicht,dass man das verallgemeinern kann...! Mein Freund hatte vor mir nur Freundinnen in seinem Alter,also bekommt er auch andere...Und bei uns läuft alles bestens,klar hat er oft schon mehr Lebenserfahrung als ich,aber ich seh das nicht als negativ an und ich denke auch nicht,dass er mir irgendwie überlegen ist...

    Viel Glück euch beiden!
     
  • MaRk0001
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    72
    91
    0
    vergeben und glücklich
    6 Oktober 2005
    #4
    Naja... die Finger werd ich nicht davon lassen weil ich mich bestimmt nicht von ihr trenne.....

    ...aber danke dass du deine ehrliche Meinung gepostet hast! :smile:

    mfl -Mark

    Hai! :smile:
    Also ich finde dass eigentlich genauso wie du! Was soll ich noch sagen!!! :smile:

    Dankeschön und auch dir und deinem Partner viel Glück! :smile:
     
  • flexomix
    flexomix (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    91
    0
    nicht angegeben
    6 Oktober 2005
    #5
    Ich könnte mir das zwar für mich selbst nicht vorstellen mit einer viel jüngeren zusammen zu sein, aber solange ihr euch liebt und ihr glücklich seit braucht ihr euch doch keine Gedanken zu machen. Verboten ist es jedenfalls nicht. Genieß lieber die Zeit!
     
  • MaRk0001
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    72
    91
    0
    vergeben und glücklich
    6 Oktober 2005
    #6
    Es können ruhig mehrere Leute nen Beitrag machen! Ihr schaut ihn euch alle nur an!! *gg* :zwinker:

    Aaalso dann schon mal Danke!!! :smile:

    mfg MarK
     
  • gad-jet
    gad-jet (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    771
    101
    0
    Single
    6 Oktober 2005
    #7
    Ich hab ne 17-jährige Freundin. Das sind 7 Jahre Unterschied. Und es läuft prächtig. Und die ...hm... erotische Erfahrung, die sie noch nicht hat, verschaff ich ihr gerne. Am Anfang hatte ich auch Angst vor der Zahl "17". Aber sie kommt mir überhaupt nicht kindisch oder so vor...
     
  • electrolite
    Verbringt hier viel Zeit
    517
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 Oktober 2005
    #8
    Es gibt 14-Jährige, die sind geistig und körperlich reifer als manch eine mit 20. Ich glaub das darf man nicht so pauschalisieren und sagen, mit 14, nee das geht nicht, das sind doch Kiddies. Grundsätzlich würde ich aber schon sagen, obwohl Mädchen ja ein paar Jahre den Jungs voraus sind, ist es in dem Alter (zw. 14 und 18) besser, wenn beide etwa gleich alt sind. Da macht halt ein Jahr schon was aus, weil da ja sehr viel passiert in der Entwicklung.
     
  • *schepper*
    *schepper* (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    211
    101
    0
    nicht angegeben
    6 Oktober 2005
    #9
    naja aber ich denke pauschalisieren kann man, dass 1) 14 ,im gegensatz zu 17 oder 20, 3 bzw. 6 Jahre tiefer in der Pubertät sind und 2) es doch sehr wohl konsequenten in sachen verführung minderjähriger geben könnte...

    naja ich finde muss jeder selbst wissen was passt...... 17 und 24 finde ich was anderes als 14 und 18 deshalb würde ich da nicht einfach übertragen da auch 17 und 18 nicht zwangsläufig genau das gleiche is wie 15 und 16 oder 21 und 22..... jeder is anders und bla bli blub....

    meiner meinung nach fällt 14 allerdings noch ins kindesalter :smile: von reife spricht man da bestimmt noch nicht
     
  • *little lady*
    Verbringt hier viel Zeit
    122
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 Oktober 2005
    #10
    hm...ich hätte (wenn ich ein mann wäre) vielleicht etwas angst nun als "kinderficker" zu gelten..das geht nämlich uach mal ganz schnell. generell kann ich wiedermal nur sagen. solang man noch unter 18 ist, isses leicht komsich wenn man 4 ajhre unterschied höer. mit z.b. 25 und 29....da achtet kein arsch mehr drauf...
    und wenn man jetz mal kurz auf das mit dem "14 jährige sind ncoh ncih reif" zurück kommt...die leute werden immer früher reif...gelle? und wer das buch "mit geschlossenen augen kennt" wird dann viellleicht nich mehr erstaunt über 14 und 18 sein. (soll jetz aber ncih heißen, das alle 14 jährigen mädels so "werden")
     
  • 6 Oktober 2005
    #11
    im allgemeinen find ich den altersunterschied auch nicht so tragisch, mein freund ist z.bsp. 8 jahre älter als ich und das ist gar kein problem - wir haben das gleiche "geistige niveau" würde ich sagen, den gleichen humor und auch sonst ist alles ok. es stimmt allerdings, dass er viel mehr lebenserfahrung hat als ich - er hat echt schon ne menge durch und darüber habe ich mir am anfang ehrlich gesagt auch gedanken gemacht. aber letztendlich ist das für mich kein grund, mich ihm irgendwie "unterlegen" zu fühlen - und er hat damit auch kein problem. kurz gesagt, es kommt immer darauf an, wie beide partner damit umgehen. wenn die beziehung darauf aufgebaut ist, dass der jüngere partner den älteren vor allem als idol oder leitbild ansieht und beide nicht gleichberechtigt sind, sollte man skeptisch werden...

    und wenn einer der partner minderjährig ist, kommen natürlich juristische probleme dazu...
    und wenn beide minderjährig sind, wird die sache schon irgendwie strange - 10jährige und 14jähriger... neeeee... :rolleyes2
     
  • beagle
    beagle (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    327
    101
    0
    Single
    6 Oktober 2005
    #12
    ne 14 jährige? die quickt ja noch....
     
  • seppel123
    seppel123 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.944
    121
    0
    vergeben und glücklich
    7 Oktober 2005
    #13
    So schlimm finde ich den Unterschied auch nicht. Wie schon gesagt, es gibt halt wirklich einige, die mit 14 reife sind, als andere mit 20. Ist sicherlich so! Und wenn ihr beide glücklich seid und euch der Unterschied nicht stört, dann sollte das doch alles gar kein problem sein.

    lg Seppel
     
  • Stereo
    Verbringt hier viel Zeit
    67
    91
    0
    Single
    7 Oktober 2005
    #14
    Liebesbeziehungen mit Älteren - was ist verboten, was erlaubt?

    Gesetzlich verboten ist . . .

    » Du bist unter 14 und dein Sexpartner ist 14 oder älter.
    » Du bist 14 oder 15 und dein Sexpartner ist 21 oder älter.
    » Du bist 14 oder älter und dein Sexpartner ist unter 14.
    » Du bist 21 oder älter und dein Sexpartner ist unter 16.

    Gesetzlich erlaubt ist . . .

    » Du bist 14 oder 15. Dein Sexpartner ist 14 oder älter aber unter 21.
    » Du bist 16 oder älter aber unter 21 und dein Sexpartner ist mindestens 14.
    » Du bist 21 oder älter. Dein Sexpartner ist mindestens 16.

    Unabhängig vom Alter ist verboten . . .

    » Sex mit Geschwistern.
    » Sex mit Eltern oder Großeltern.
    » Sex mit Schutzbefohlenen, die jemandem zur Erziehung, Ausbildung oder Betreuung anvertraut sind. Dazu zählt z.B. Sex mit Lehrern, Stiefvätern, Beratern, Psychotherapeuten, Pflegern usw.

    Quelle: Bravo.de

    damit ist zumindest mal die rechtliche seite geklärt
     
  • kleinerschuft
    Verbringt hier viel Zeit
    203
    101
    0
    nicht angegeben
    7 Oktober 2005
    #15
    Jep, den Rest ist zwischen den beiden auch geklärt. Und sie werden ja auch immer älter. Von Tag zu Tag sozusagen...

    :bier:
     
  • Weizenmensch
    Verbringt hier viel Zeit
    202
    101
    0
    Single
    7 Oktober 2005
    #16
    Naja also Alter is ja eh immer relativ....
    Also ich hatte mit 28 ne 18 jährige Freundin.... und was das sexuelle angeht da hatte sie mehr Erfahrung als ich :rolleyes2 :zwinker:
    also man kann das mit dem Altersunterschied echt nich so über einen Kamm scheren.
    Wichtig is das ihr beide glücklich seid
    Die meißten Probleme gibt es eh meißtens durch die anderen die das komisch finden...
    Allerdings muß ich sagen das 14 aber auch (nicht nur vom Gesetz her) echt die untere Grenze sein sollte, also jetz wenn der andere wesentlich älter is..
    Jedenfalls - Viel Glück euch beiden :bier:
     
  • ~Surfbabe~
    ~Surfbabe~ (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    116
    101
    0
    in einer Beziehung
    7 Oktober 2005
    #17
    Yo,ne Freundin von mir war auch erst 14 (Anita) und sah aus wie hmm 16 oder so hat sich auch erwachsen benommen,bei ihr hat man nichts gesagt wenn sie mit ihrem 18 jaehrigen Freund rumgelaufen ist,wie gesagt sollte man nicht alles unter einen Hut stecken,es gibt Ausnahmen und solange es fuer beide ok ist dann gibt es doch keine Probleme,sicher ist 14 ziemlich jung aber heutzutage...naja,da kuemmert sich wohl keiner mehr drum :bier:
    Also,geniess es,wirst ja sehen wie es laeuft,ihr alleine muesst das entscheiden,das geht andere Leute nichts an :zwinker:
     
  • MaRk0001
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    72
    91
    0
    vergeben und glücklich
    7 Oktober 2005
    #18
    Danke für die vielen Antworten! *freu*
    Tja vom Aussehn her is das bei uns glaub ich auch kein Problem denn ich seh mit meinen 18 aus wie 16 und sie mit ihren 14 sieht auch keinesfalls jünger aus als 15,16..... :zwinker:

    Jedenfalls thx!!!

    gglg -MarK
     
  • ~Surfbabe~
    ~Surfbabe~ (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    116
    101
    0
    in einer Beziehung
    7 Oktober 2005
    #19
    Na also,ich denke mir das manche Leute schraeg gucken wuerden wenn ihr soooo verschieden aussehen wuerdet (kennt man ja..) aber wenn das bei euch ok ist dann warum drueber nachdenken?!Wie gesagt wenn ihr euch damit gut fuehlt dann ist das ok und solange da nicht soooo ein grosser Untershchied ist dann bekommt das wetten nicht mal jemand mit,also geniesst eure Beziehung! :zwinker:
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.596
    248
    722
    vergeben und glücklich
    7 Oktober 2005
    #20
    haha!! :tongue:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste