Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

hier findet ihr die tipps von richard tscherney

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von --lol--, 7 Juni 2009.

  1. --lol--
    Sorgt für Gesprächsstoff
    22
    26
    0
    nicht angegeben
    www.praxis-fuer-lebenshilfe.de

    hier findet ihr die Tipps die auch im e-book von richard tscherney stehen. was haltet ihr davon? hört sich eigentlich schon logisch an oder?
     
    #1
    --lol--, 7 Juni 2009
  2. Solche Ratgeber sind für Leute mit zuwenig Eigenstärke, bzw entdeckter Eigenstärke, sicherlich sehr gut.

    Würde aber niemandem so eine direkte Hilfe für jemanden empfehlen, welcher sich selbst als stark ansieht, da durch diese Stärke, genau diesselben Ergebnise erzielt werden können, nur sitzen diese dann tiefer, da sie im Alleingang angeeignet worden sind und somit personifizierter.

    Menschen sind individuen und verallgemeinerte Tipps im Detail können da falsche Vorstellungen schüren und eventuell Leute sogar zurückwerfen.

    Als Nachschlagewerk durchaus interessant, aber wer sich völlig auf sowas verlässt, verliert sein wichtigstes Gut, seine Eigenständigkeit und das Freidenkertum.

    Mit bisschen Aufwand sollte fast jeder in der Lage sein, diese Dinge zu erkennen, zu erfassen und umzusetzen um das beste aus seinem Handeln rauszubekommen, dafür wäre aber ein sehr bewusster Lebensumgang notwendig und dies pflegen nur die wenigsten Leute, was auch durchaus verständlich ist, da es durchaus anstrengend ist, sich in fast jeder Situation bewusst zu verhalten, es ist Arbeit, die für viele in der sowieso schon stressigen Gesellschaft gar nicht mächtig sind, ohne irgendwann mal durchzudrehen und alles hinzuschmeissen.

    Aber bei diesen Ratgebern ist es in etwa dasselbe, nur liegt hier das Problem dabei, dass die Person dahinter verletzlicher ist, da es nur ausgeführt wurde und wenn es nicht klappt, diese nicht mehr wissen, was sie tun sollen, da sie ja nur ablesen, bei dem eigenen Weg, wäre so eine Situation kein Problem und durch die Erkenntniss weiss man schnell, was man tun muss um weiter zu kommen. Es ist also hier das Selbstbewusstsein, welches nur oberflächlich angetastet wird und dies kann meiner Meinung nach verheerende Folgen für gewisse Personen haben, welche sich Hilfe von diesen Mitteln erwartet. Natürlich kann man auch Erfolge erwarten und bei manchen funktioniert es ohne Probleme, aber dies ist dann mehr das Glück, dass alles nach Skript funktioniert und somit keine Komplikationen – sagen wir mal – mit dem Zufall des echten Lebens entstehen. Aber wie gesagt, als Kombination mit einem teilbewussten, bzw bewussten Leben und solchen Hilfsmittel, als Nachschlagewerk ist es durchaus hilfreich und kann einige Stunden, Tage, Wochen, Monate, Jahre einsparen um zu Erkenntnissen zu gelangen, die einen helfen können, solange diese Dinge aber wirklich Erkenntnisse sind und nicht einfach nur blind angnommene Meinungen sind. Die Texte darin, können also als Katalysator anzusehen um seinen Fortschritt im Handeln zu beschleunigen, aber keineswegs als Lösung.

    Das Problem ist, dass diese Dinge dies oft propagieren – was verständlich ist – viele sind sich dem aber nicht bewusst und begeben sich auf eine für sie gefährliche Bahn, da sie davon Hilfe erwarten, sich aber in eine weitere hilflose Situation bringen, wo sie dann wieder alleine sind und letztlich sind sie dann in der gleichen alten Situation und dazu noch in einer neuen, diese Hilfe, falsch angewendet, kann daher zu mehr Problemen führen, als dass sie nützt und darum sollte man auch hier, wie bei allem anderen, kritisch gegenüber stehen und immer den Hintergrund erfragen und sich bewusst machen, "warum", "wieso" und "funktionier ich auch so?"
     
    #2
    Chosylämmchen, 7 Juni 2009
  3. Bailadora
    Meistens hier zu finden
    991
    128
    99
    nicht angegeben
    Ein schlecht gemachter, leicht durchschaubarer "psychologischer" Test zu Beginn,
    darauf folgend Verhaltensregeln, die jeder vernunftbegabte Mensch selbst kennen sollte - und wenn nicht, wird er sich vermutlich nicht plötzlich um 100° drehen und sie befolgen können.

    Gratis dazu gibt es Links zu kostenpflichtigen Hotlines und die Klarstellung, dass die Autorin keine Verantwortung dafür übernimmt, wenn die Tipps doch nicht helfen.

    Also ich finds den größten Schwachsinn. Dann doch lieber ein Ratgeberbuch, da hat man nur eine einmalige Ausgabe und wenigstens etwas in der Hand. Obwohl ich von denen genauso viel halte...nämlich nichts. So ein Buch kann nämlich nicht so individuell auf den Hilfesuchenden eingehen wie beispielsweise Freunde oder ein Therapeut - meistens liest man es doch nur (wenn überhaupt) und vergisst es dann wieder.
     
    #3
    Bailadora, 7 Juni 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - findet tipps richard
Feuerfrau
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 November 2016
16 Antworten
pinkkitty9
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 Oktober 2016
1 Antworten
Basti25
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 September 2016
26 Antworten