Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hiiiillllllfffffffffeeeeee!!!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Sauerkraut, 9 Januar 2006.

  1. Sauerkraut
    Sauerkraut (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    vergeben und glücklich
    ahoi...

    also ich habe folgendes problem.

    habe bemerkt das ich meine vorhaut bei errigiertem penis nicht über die eichel schieben kann. kann dies nur ohne schmerzen bis zur hälfte tun. danach wird es schmerzhaft.
    könnte es sich um eine "unvollständige (relative) vorhautverengung" handeln?
    werde irgendwie den gedanken nicht los.
    will ja auch irgendwie zum arzt gehen aber weiß net wie ich das machen soll, weil die da so blöde sprechzeiten haben(muss nebenbei ja noch arbeiten gehen). nun habe ich mich also im netz selbst erkundigt. mach mir immer mehr sorgen, weil ziemlich viel zutrifft aber auf jeder seite nie zu 100% das gleiche steht.
    mach mir langsam sorgen(vielleicht steigere ich mich da auch zu sehr hinein, ich weiß es nicht). will das es niemand erfährt. will net mit meinen eltern darüber reden. und habe keine lust beschnitten zu werden. würd schon gern meine vorhaut behalten wollen. habe auch gelesen das es fälle gibt wo die vorhaut ganz einfach zu lang ist. bin schon voll fertig weil ich bald mit meiner freundin zum ersten mal sex haben will und ich mir nicht vorstellen kann dass das so funktionieren kann, wegen der schmerzen. habe auch keine lust dass das einreißt oder so. will vor meiner freundin nicht als trottel da stehen!
    falls ein operatiever eingriff unternommen werden muss hab ich keine lust ins krankenhaus zu gehn, weil ich auf arbeit nicht fehlen kann, da wir bald prüfungen haben.
    will einfach nur, falls es soweit kommt, zum urologen und das schnell ambulant beheben lassen und nächsten tag wieder auf arbeit.
    bin schon echt voll verzweifelt!!!
    was soll ich machen???
    ich weiß das ich net drum herum kommen werde zum urologen zu gehen aber ich weiß doch auch nicht...

    WAS SAGT IHR DAZU??? HIIIILLLLLLFFFFFFEEEEEEEEE!!!
     
    #1
    Sauerkraut, 9 Januar 2006
  2. PrincessE
    Verbringt hier viel Zeit
    138
    101
    0
    Single
    hört sich wirklich an wie eine verengung, ich glaub der gang zum arzt wird dir nicht erspart bleiben!
     
    #2
    PrincessE, 9 Januar 2006
  3. emigrante
    Gast
    0
    ich glaube auch, dass du damit zum arzt gehen solltest. das hört sich sehr nach einer verängung an. rede mit deinem arzt, auch darüber, dass du bei der arbeit nicht fehlen möchtest, und was es für möglichkeiten gibt.

    edit:
    du solltest dich aber vor deiner freundin nicht schämen. der sex mit meiner ex-freundin war sehr schön, da wir über alles im bett reden konnten. auch wenn es oft sehr viel überwindung gekostet hat, ihr zu sagen was ich denke oder fühle. rede mit ihr wenn es soweit ist.
     
    #3
    emigrante, 10 Januar 2006
  4. Donnie_Darko
    Verbringt hier viel Zeit
    194
    101
    0
    Single
    Deine Freundin liebt Dich und wird Dir auch das nötige Verständniss entgegenbringen.

    Zur Vorhautverengung meine ich mal gelesen zu haben, dass neben einer Beschneidung auch eine Einschneidung möglich ist. Aber frage dazu am Besten einen Arzt, denn zu so einem solltest Du auch hingehen. Wenn Du dich vor den Sprechstundenhilfen von deinem Hausarzt fürchtest, frag direkt beim Urologen nach, ob Du da direkt ohne Überweisung hinkannst. Praxisgebühr musst Du dann halt da zahlen...
     
    #4
    Donnie_Darko, 10 Januar 2006
  5. kalle1964
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    nicht angegeben
    Das muss nicht unbedingt ne Verengung sein. Versuchs so oft wie möglich die Vorhaut im warmen Wasser hin und her zu ziehen (wichsen:grin: ) das dehnt die Haut und reicht evt schon nach einiger Zeit. Das Problem haben viele junge Männer.
     
    #5
    kalle1964, 10 Januar 2006
  6. kaya
    kaya (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    222
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Mein Mann hatte das auch. Bei meinem Mann wurde zuerst in einem sehr kurzen Eingriff (ca. 20 min mit Narkose und allem) das Frenulum durchtrennt. Er konnte auch am nächsten Tag wider arbeiten. Leider war der Erfolg nicht ganz ausreichend. Also wurde er beschnitten. Es wurde auch ambulant gemacht. Er musste jedoch 4 Tage zuhause bleiben. Jetzt ist alles gut. Und ich finde es beschnitten echt geiler.
    Also ab zum Arzt, er hat es auch lange vor sich her geschoben. Es war allerdings noch extremer bei ihm wie bei dir.
    Und es heißt ja nicht das du dich unters Messer legen musst wenn du zum Arzt gehst.
     
    #6
    kaya, 10 Januar 2006
  7. Das Problem kenne ich nur zu gut. Es ist auf jeden Fall nötig das du zum Arzt gehst, bei mir war es zwar nicht ganz so schlimm, jedoch meinte der Arzt zu mir, das ich irgendwann sowieso gekommen wäre.

    Erspar dir jedoch irgendwelche Experimente, von wegen Vorhaut einschneiden oder Vorhautbändchen umnähen. Im Endeffekt lag ich 3 Mal unter dem Messer und die ganze Aktion hat ein ¾ Jahr gekostet. Ich kann verstehen das du deine Vorhaut gern behalten würdest, war bei mir auch so, aber schon allein beim Thema Hygiene liegen Welten zwischen dem was du jetzt hast und dem was du bald haben könntest.

    Je nach dem was du Arbeitest, könntest du den nächsten Tag auf Arbeit gehen, läufst zwar dann ein Bisschen angespannt und musst die Zähne zusammenbeißen weils halt ungewohnt ist. Aber mach das lieber nach deinen Prüfungen, du musst dich dann sehr um Ihn kümmern, in dieser Zeit.

    Viel Glück

    Die Schlange
     
    #7
    Dangerous Snake, 11 Januar 2006
  8. rotersand
    rotersand (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    60
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hört sich mal so an wie ne Vorhautverengung
     
    #8
    rotersand, 11 Januar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test