Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hiiilfe! Ich habe mein O.B. "verloren" !!!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von *Lahma*, 23 Mai 2007.

  1. *Lahma*
    *Lahma* (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    nicht angegeben
    :flennen: hey ihr, ich brauch schnelle hilfe. ich bekomme mein tampon nicht mehr aus mir raus. ich find ihn einfach nicht mehr. und der bändel ist auch nicht greifbar. was mach ich jetzt?? einfach mal abwarten oder sollte ich schleunigst zum fraunearzt? bitte helft mir ich hab echt panik.
     
    #1
    *Lahma*, 23 Mai 2007
  2. Estari
    Estari (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    86
    0
    Verliebt
    solltest zum arzt gehen, denn es ist zu 100% nicht gesund wende es drinnen lässt.

    mfg
     
    #2
    Estari, 23 Mai 2007
  3. naddie
    Gast
    0
    Wann hatteste ihn denn reingemacht? wenn er vollgesaugt ist, kommt er eigendlich durch leichtes drücken von selber raus :tongue:.

    Wenn nicht würde ich zum Frauenarzt gehen.
     
    #3
    naddie, 23 Mai 2007
  4. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Erst mal ganz ruhig bleiben.
    Bist du sicher, dass du ihn nicht schon entfernt hast? Wenn du nicht sicher bist, versuch ihn zu ertatsten. Normalerweise solltest du tief genug kommen um ihn zu finden.
    Ansonsten: Geh in die Hocke und versuch ihn durch Pressen nach vorn zu bekommen, so dass du ihn mit dem Finger erwischst.
    Wenn gar nichts hilft, musst du wohl zum Frauenarzt.
     
    #4
    User 52655, 23 Mai 2007
  5. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Wenn er tatsächlich noch drin ist und du ihn nicht durch pressen raus bekommst, geh zum FA
    Das braucht dir auch nicht peinlich zu sein, gerade das kommt bei Frauenärzten tatsächlich jeden Tag (mehrfach)
    Off-Topic:
    Hätte ich auch nicht gedacht, ist mir aber so von einer Arzthelferin beim Frauenarzt bestätigt worden

    /edit: Mit dem Arztbesuch solltest du keinesfalls bis morgen warten, es ist schließlich ein Fremdkörper und der kann zu Entzündungen und anderen Erkrankungen (siehe Zettel in der OB-Packung) führen. Notfalls geh ins Krankenhaus
     
    #5
    User 69081, 23 Mai 2007
  6. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    jap vorallem erstma beruhigen:smile: verkrampft is auch schlecht und dann mal alles da unten entspannen und pressen...

    ja und ansontsen eben FA.
     
    #6
    User 70315, 23 Mai 2007
  7. *Lahma*
    *Lahma* (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    nicht angegeben
    uuuf...

    also er ist jetzt ca. 2 stunden drinnen... ich warte jetzt mal bis morgen, denn jetzt bekomm ich eh kein frauenarzt mehr her...danke, für eure guten ratschläge... lol... ich denk mir die ganze zeit, sowas kann echt nur mir passieren.. typisch chaotisch.
     
    #7
    *Lahma*, 23 Mai 2007
  8. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich würde nicht so seelenruhig abwarten, sondern alles probieren, um ihn doch noch irgendwie rauszubekommen. Du müsstest ihn eigentlich auch ohne Bändchen zu fassen kriegen und ich könnte mir vorstellen, dass das im nichtvollgesogenen Zustand noch leichter ist (weil er dann einfach kleiner ist). Softtampons sind auch ohne Bändchen entfernbar, wenn auch nicht unbedingt einfach (ohne Übung), aber es geht.
     
    #8
    krava, 23 Mai 2007
  9. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Hast du denn inzwischen mal versucht ihn zu ertasten oder ihn rauszupressen?
     
    #9
    User 52655, 23 Mai 2007
  10. naddie
    Gast
    0
    und ich dachte es ist leichter wenn sie vollgesaugt sind :ratlos: bei mir kommen die dann wie von selber raus.

    Ich würde auch nicht bis morgen warten. Vielleicht macht sich dein Tampon ja nach ner Stunde ja doch noch selbsständig und rutsch etwas :tongue: dann hast du es einfacher ihn zu kriegen. ^^
     
    #10
    naddie, 23 Mai 2007
  11. haeschen007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.409
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ja es geht auch leichter rauß wenn er vollgesogen ist.

    Ich würds auf jeden Fall auch weiter probieren den da wieder rauszubekommen.
     
    #11
    haeschen007, 23 Mai 2007
  12. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    mich würde ja mal interessieren wie man es schafft, dass der sooo weit nach hinten rutscht das man net mehr ran kommt?! oO

    bist du dir sicher, dass er nicht vollgesogen aufm Klo rausgefallen ist, ohne das du es gemerkt hast?

    vana
     
    #12
    [sAtAnIc]vana, 23 Mai 2007
  13. *nevyn*
    Benutzer gesperrt
    684
    0
    1
    vergeben und glücklich
    So ein Tampon rutscht nicht in die Gebärmutter also kriegst du ihn auch selber wieder raus!
    Ist ja kein endloses Loch
     
    #13
    *nevyn*, 23 Mai 2007
  14. B*WitchedX
    B*WitchedX (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.089
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Also im Liegen und entspannen müsstest du den locker wieder rauskriegen, oder halt pressen. Meine Freundin macht den Bändel vom Tampon nie ab, weil der die stört. Die lässt den immer so verknotet wie der Tampon aus der Packung kommt und stopft ihn so rein und bei der is auch noch nie einer verloren gegangen. Wenn die voll gesogen sind, kommen die von selbst wieder raus (dauert aber wahrscheinlich länger als 2 Stunden). Übrigens, bist du sicher dass du den nicht schon verloren hast? Vielleicht ist er ja schon rausgerutscht weil er so voll war und ins Klo geplumpst ohne das du es bemerkt hast... Oder spürst du ihn noch in dir???
     
    #14
    B*WitchedX, 23 Mai 2007
  15. tierchen
    tierchen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.814
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Nimm ein Bad und beweg deine Schenkel kräftig im Wasser, sodass Wasser in deine Mumu reinkommt! Danach in der Hocke gut pressen, dann sollte das Tampon von alleine rausflutschen!
     
    #15
    tierchen, 23 Mai 2007
  16. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich

    das verstehe ich auch nicht, also soweit rein, dass man nimmer rankommt.... :eek:
     
    #16
    User 37284, 23 Mai 2007
  17. Purzel
    Verbringt hier viel Zeit
    690
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ist ja ne richtige Horrorvorstellung..
    Aber ich denk der geht wieder von selber raus, wenn er voll ist und du eben mit den fingern nen bisschen rumwühlst, sodass du ihn irgendwann zu fassen bekommst wenn er von alleine nen bisschen weiter runter kommt:smile:
     
    #17
    Purzel, 24 Mai 2007
  18. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    Doch das geht, nämlich wenn man Sex hat und der Tampon ist noch drin... und man hält das Bändel dabei nicht fest.
     
    #18
    LadyMetis, 24 Mai 2007
  19. *nevyn*
    Benutzer gesperrt
    684
    0
    1
    vergeben und glücklich
    Und? Dann sitzt er vor der Gebärmutter also immernoch in dem Bereich wo man hinkommt
     
    #19
    *nevyn*, 24 Mai 2007
  20. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    Klar, hab ich ja auch nicht bestritten.
    Die Frage war ja nur wie er so weit rein kommen kann.
     
    #20
    LadyMetis, 24 Mai 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hiiilfe habe verloren
Ponny
Aufklärung & Verhütung Forum
13 August 2008
9 Antworten
regen_bogen
Aufklärung & Verhütung Forum
12 Mai 2006
17 Antworten