Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hiiilfe ich werd ne dicke schwangere!!

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft, Geburt & Erziehung" wurde erstellt von Sassenach82, 21 November 2007.

  1. Sassenach82
    Verbringt hier viel Zeit
    219
    101
    0
    Verheiratet
    Hallo,

    ich kann mich einfach mit der Waage beim FA nicht anfreunden. Jedesmal wenn ich da bin könnte ich heulen. Und je näher die 60kg Marke kommt desto schlimmer wird es.

    Hab ja gelesen optimal wäre eine Zunahme von 14kg. Heist ich würde ganz knapp an der 70kg vorbei schrammen.

    Bin aber doch erst in SSW 19 und hab schon so ca. 3 - 3,5 kg drauf. Und das wo ich nur so ein abgebrochener Gartenzwerg von 1,60 m bin.

    Das einzig schöne daran ist mein Bäuchlein der mittlerweile bei ca. 92 cm angekommen ist. Der darf ja auch schön wachsen aber bitte doch nicht der Rest. Naja, mal abgesehen von den Brüsten. Die endlich mal ne annehmbare Größe haben. :herz:

    UHUHU, trau mich gar nicht was zu essen weil ich nicht weiß was nicht fett macht. :cry:

    Bitte trösten.
     
    #1
    Sassenach82, 21 November 2007
  2. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.899
    398
    4.242
    Verliebt
    7- 14 Kilo sind das Ideal.:zwinker:

    17-25 Kilo die Realität.:grin:
    Aber neun Minate kommt er und neun Monate geht er, das klappt eigentlich bei allen, falls einem die Mutterschaft nicht zum Frustesser macht.

    Ich bin übrigens genauso groß wie Du und war in meinen Schwangerschaften fast so hoch wie breit.:grin: :schuechte
     
    #2
    User 71335, 21 November 2007
  3. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Wie, du hast erst so wenig zugenommen :eek:

    Ich hab insgesamt 20 Kilo zugenommen, aber das allermeiste ist man schlagartig wieder los :smile:

    Mach dich nicht verrückt und fang UM HIMMELS WILLEN nicht an, in der Schwangerschaft Kalorien zu zählen oder sowas. Das ist das schlimmste was du tun kannst.

    Mach einfach so weiter wie bisher, dann klappt das schon. Du wirst das schon ganz schnell wieder los, glaub mir :smile:
     
    #3
    User 69081, 21 November 2007
  4. Sassenach82
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    219
    101
    0
    Verheiratet
    Hab Bilder von meiner Mutter gesehen wo sie mit meinem Bruder schwanger war. Und die konnte man rollen. Sah aus wie ne überdimensionale Tonne.

    Eigentlich würde ich sagen das ich halbwegs normal esse. Also nicht viel anders als vorher auch. Bis auf vielleicht ne Scheibe Brot mehr am Tag. Auf Süßes hab ich eh nicht soviel Lust in letzter Zeit. Nur wenn es mich mal wirklich überkommt es ich mal ne Tüte Gummibären oder sowas. Aber das mache ich auch nicht jeden TAg. :engel:

    Leider konnte man das Kind noch wiegen aber ich denke mal so schwer kann das ja noch nicht sein.

    Hab halt so ein bisschen Angst das ich den Speck dann nicht mehr runterkriege. In der SS ja ganz schön aber er darf dann auch wieder verschwinden.

    Oh, ihr habt schon weiter geschrieben. Findest du wirklich das ist noch wenig.
    Also ich hab auch schon von anderen gehört die im 5. Monat schon 9kg zugenommen haben von daher gesehen bin ich ja noch gut dabei.

    Ich will auch keine Kalorien zählen. Aber trotzdem ist es irgendwie immer ein Schock wenn ich auch der Waage stehe.

    Will mir halt nicht mehr als nötig anfressen. Und wenn bis 14kg optimal ist dann will ich auch 14kg zunehmen. ABer irgendwann muß ja auch mal Schluß sein.
    Möchte ja nicht nur schwanger sondern auch sexy und nicht aufgequollen sein.
     
    #4
    Sassenach82, 21 November 2007
  5. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Mit Kinderwagen macht man Kilometer, da fliegt die Landschaft nur so an einem vorbei.
    Wenn du lieber mit Tragetuch unterwegs bist, verbrennst du auch gut Kalorien. Schleppst ja anfangs schon 3 Kilo mehr mit dir rum.

    Wenn du stillen willst, ist das noch das beste zum abnehmen, das haut die Pfunde richtig runter ;-)
     
    #5
    User 69081, 21 November 2007
  6. Sassenach82
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    219
    101
    0
    Verheiratet
    Ich will eigentlich schon stillen wenn alles klappt.
    Schon alleine weil ich an meinem Schwager gut sehen kann was passieren kann wenn man nicht stillt.

    Naja, vielleicht hätte er die Neurodermitis auch so gekriegt und die komischen Allergien. Aber man kann es sich ja wenigstens einreden.

    Eigentlich hab ich mir auch nen schönen Plan zurecht gelegt wie oft ich mit dem Würmchen spazieren gehen will und so, aber erstmal abwarten. Vielleicht bin ich ja auch vollkommen gestresst und schieb mir extra Schoki rein.
     
    #6
    Sassenach82, 21 November 2007
  7. Tutti
    Tutti (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Nur keine Panik :zwinker:
    Ein Jahr nach der Geburt ca haste deine alte Figur wieder, hat bisher bei fast jedem geklappt. Das muss man nunmal in Kauf nehmen, wenn man ein Kind bekommt.
     
    #7
    Tutti, 21 November 2007
  8. strahlemann
    Verbringt hier viel Zeit
    216
    101
    0
    Single
    Muß man nicht. Es gibt im Normalfall keinen vernünftigen Grund, warum man so massiv zunehmen sollte. In der Regel essen Schwangere mehr und/oder bewegen sich weniger. Das ist kein Schicksal oder zwingend für eine Schwangerschaft, sondern banale Fahrlässigkeit.
     
    #8
    strahlemann, 21 November 2007
  9. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Ich hab mich beim Stillen von Haufenweise Schoki ernährt und dabei rasend abgenommen. Das ist unglaublich, was man dabei für nen Hunger hat und wieviel man isst - und dabei noch abnimmt :eek:
     
    #9
    User 69081, 21 November 2007
  10. Utila
    Utila (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    257
    103
    2
    Verheiratet
    Dem kann ich nur zustimmen!!!
     
    #10
    Utila, 21 November 2007
  11. Tutti
    Tutti (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Und was ist mit denen, die sich schonen müssen :ratlos:
     
    #11
    Tutti, 21 November 2007
  12. glashaus
    Gast
    0

    Beweg du dich mal durch die Gegend wie sonst auch wenn du 'nne dicken Bauch und sonstige Beschwerden bekommst. Ich stelle mir das nicht so banal vor, wie du sagst.
     
    #12
    glashaus, 21 November 2007
  13. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben
    Guck doch mal, du hast jetzt schon die erste Hälfte der Schwangerschaft hinter dir und gerade mal 3,5 kg zugelegt - d.h., wenn du dich an den 14 kg orientierst, bleiben dir für nochmal dieselbe Zeit ganze 10,5 kg, die du noch zulegen darfst. :zwinker:

    Ich würd mich nicht zu sehr an irgendeinem Ideal orientieren, solang du nicht wirklich übertrieben frisst wie ein Scheunendrescher, wird gewichtstechnisch bestimmt alles ok bleiben.
     
    #13
    User 4590, 21 November 2007
  14. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    3,5kg hatte ich schon nach zwei Monaten drauf. :grin: Also 12. Woche oder so... Bist also noch ziemlich gut im Rennen. :grin:

    Ich hab insgesamt 17kg zugenommen und am Ende 67kg gewogen mit 1,62m. Ich war NUR am Bauch dick. Okay, sonst vermutlich auch, aber das hat man nicht wirklich gesehen, von hinten hätte man auch nicht gemerkt, dass ich schwanger war. Ich hab nicht die leiseste Ahnung, wo die 17kg sich versteckt hatten, denn nur am Bauch kann SOVIEL ja eigentlich nicht liegen, obwohl ich aussah, als hätt ich nen Hüpfball verschluckt. :grin: Und Oberweite hat sich annähernd verdoppelt gehabt.

    6 Wochen nach der Geburt hatte ich 19kg schon wieder abgenommen. Ohne es zu wollen, das ging von selbst, keine Ahnung wie... Ich hab nur Rückbildung gemacht und das ja nicht viel, ansonsten halt gestillt und normal gegessen... Wenig Sport und anfangs wegen Überforderung und Winterkälte auch nicht allzuviel mit dem Zwerg draußen gelaufen. Ich hab heut zwar immer noch die Schwangerschaftsstreifen (werden auch nie verschwinden), aber sonst sieht man mir nicht an, dass ich schon nen Kind habe von der Figur her.

    Also mach Dir mal nicht soviele Sorgen! Die Kilo verliert man schon wieder!
     
    #14
    SottoVoce, 21 November 2007
  15. strahlemann
    Verbringt hier viel Zeit
    216
    101
    0
    Single
    Ich schrieb Essen und/oder Bewegung.
    Beschwerden können auch aus einer schwachen Muskulatur resultieren. Zudem treten diese Beschwerden doch erst in der Endphase auf und nicht gleich zu Anfang der Schwangerschaft.

    Da muß man auch nicht diskutieren (werde ich auch nicht mehr) und nach Rechtfertigungen suchen. Schwangere Übergewichtige sind wie andere Übergewichtige, nur mit einer weiteren Ausrede für ihr Verhalten.
     
    #15
    strahlemann, 21 November 2007
  16. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Selten einen schwachsinnigeren Beitrag gelesen, insbesondere der erste Abschnitt. :ratlos: :kopfschue
     
    #16
    SottoVoce, 21 November 2007
  17. plüschi
    plüschi (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    Verheiratet
    Da kann ich mich nur Sotto anschließen, da hat sich wohl einer nicht genügend über Schwangerschaft und die draus entstehende Gewichtszunahme informiert.
     
    #17
    plüschi, 21 November 2007
  18. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    @TS: Wewnn du dich besser fühlst: Ich werde auch mal eine dicke Schwangere sein, denn ich hab jetzt schon ein paar Kilos zu viel und die werde ich bis dahin nicht los...
    :knuddel:
     
    #18
    LadyMetis, 21 November 2007
  19. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    So ein Quatsch!!! :kopfschue Sorry, aber ich habe gehofft, dass sich das Klischee nicht bestätigt, scheint es aber doch: Sowas kann nur von einem Mann kommen. Schade dass du nie erfahren wirst wie unrecht du hast!

    Als Schwagere nimmt die Kondition ab, man ist nicht nur dicker (das kann ja auch jeder Mann sein) sondern der Körper versorgt nichtmehr nur einen Kreislauf, sondern 2!
    Eine Schwangere bildet im Laufe ihrer Schwangerschaft mehr Blut, bis zum Ende der Schwangerschaft hat sie gut das doppelte Blutvolumen. Das Baby braucht die Fettreserven der Mutter. Nicht nur ich sondern die meisten hier können aus eigener Erfahrung sprechen, dass der Kreislauf trotz kleinerer Fettpölsterchen total platt ist. Und, zuguterletzt: Wassereinlagerungen. Darauf hat frau keinen Einfluss, sie machen aber dick (und noch mehr schlapp)

    @TS: ich habe nachgeschaut, in der 21. SSW hatte ich 5 Kilo zugenommen
     
    #19
    User 69081, 21 November 2007
  20. Tutti
    Tutti (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Dazu dann noch die Kurzatmigkeit, da die Lunge ja "gequetscht" wird und nur noch Brust- statt Bauchatmung möglich ist. Aber das werden Männer nie begreifen und es ist auch als Frau schwer vorzustellen, wenn man es nicht selbst miterlebt hat.
    Ich konnte mir schon recht früh die Schuhe nicht mehr allein zubinden und zum Ende hin war Beine abtrocknen nicht mal mehr selbst drin :tongue:
     
    #20
    Tutti, 21 November 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hiiilfe werd dicke
Princessa2402
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
11 November 2015
15 Antworten
Kokosflocke
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
14 September 2008
21 Antworten
Test