Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hilfe! - Abfluss verstopft oder so ähnlich?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von brainforce, 29 August 2009.

  1. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.377
    248
    556
    Single
    Kurze Einleitung - bei mir in der Küche richt es ziemlich übel nach verwesten Tier.:wuerg::cry::rolleyes:

    Und das aus folgenden Grund:

    Irgendwie steht bei mir in der Küche im Spülbecken ca. 10cm ne abartige "schwarze, stinkende Brühe.:flennen:

    Keine Ahnung wie es diese "Brühe" da "hochgedrückt" hat.:ratlos:

    Abgelaufen ist bisher alles recht gut, hatte damit nie bzw. kaum Probleme - vor ein paar Tagen hatte ich mich allerdings schonmal gewundert das es offenbar den "Rohrinhalt" ins Spülbecken hochgedrückt hat - war aber nicht ekelig sondern relativ klares Wasser das nach kurzer Zeit wieder abgelaufen ist.

    Jetzt aber ist es echt zum :wuerg:

    Hab echt keine Ahnung woher das kommt bzw. weswegen das auf einmal so ist... :geknickt:

    Im Bad (Dusche, WC, Waschbecken) hab ich das Problem jedenfalls nicht und irgendwelche "Kanalarbeiten" wurden auch nicht durchgeführt...

    Hab jetzt erstmal ne Flasche Rohrreiniger in die Brühe gekippt evtl. hilft es ja...:ashamed::ratlos:

    Aber eigentlich bin ich eher pessimistisch - vielleicht ist ja hier ein "Mann vom Fach" oder es kann mir sonst jemand irgendwelche hilfreichen Tipps geben woher das kommen kann?

    Wäre euch echt für jeden Tipp dankbar...:smile::geknickt:
     
    #1
    brainforce, 29 August 2009
  2. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Hast du's mal mit dem simplen Pümpel probiert? Bei kleineren Abflusshindernissen kann das Wunder wirken.

    Ansonsten ist so ein Abfluss in der Küchenspüle fix selbst ausgebaut, guck mal in den Spülschrank, das ist eigentlich selbsterklärend.
    Fenster auf, großen Eimer oder Waschwanne drunter nicht vergessen. Und unbedingt säurefeste Handschuhe, wie Topboy schon angedeutet hat!
     
    #3
    Miss_Marple, 29 August 2009
  3. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.377
    248
    556
    Single
    Oh mann scheiße...:cry::schuettel::hmm:

    Hab eben bevor ich das gelesen hab nochmal Rohrreiniger hinterhergekippt da die Verstopfung immer noch nicht beseitigt ist...

    Die Brühe stinkt mittlerweile absolut abartig v.a. hab ich keine Ahnung woher das kommt...

    Werds wohl mal mit nem "Pümpel" versuchen - hab eben einen besorgt... ansonsten muss wohl ein Handwerker ran, bzw. ich bau die Rohre im Unterschrank ab - allerdings ist das absolut zum :wuerg: und ich wäre froh wenn es sich anders lösen würde... (zumal ich auch keine passenden Handschuhe hab).

    Wie schaut denn das bei einer Mietwohnung aus? Muss ich den Einsatz eines Handwerkers selbst zahlen oder fällt das unter "Kleinreparaturen" die ich selbst zu tragen hab? Ich hoffe das fällt hier nicht unter Rechtsberatung ansonsten bitte entsprechende Passagen löschen.

    Würde mich über weitere Unterstützung freuen.:ashamed:
     
    #4
    brainforce, 29 August 2009
  4. MsThreepwood
    2.424
    Bei Einsätzen von Handwerkern rufen wir generell vorher die Hausverwaltung an und fragen nach. Bisher wurde bei uns aber alles vom Schloss-Austausch bis zur Herd-Reperatur gezahlt.
    Nachfragen kostet nichts und bewahrt dich vor unerwarteten Kosten :smile:
     
    #5
    MsThreepwood, 29 August 2009
  5. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.377
    248
    556
    Single
    So hier mal eine Rückmeldung - ich lebe noch...:grin:

    Hab heute Mittag noch einen entfernten Verwandten angerufen der vom Fach ist, der meinte nach meiner Beschreibung das die Hauptleitung verstopft sei und ich mit nem "Pümbel" wohl nichts erreichen kann.

    War dann auswärts essen, als ich wieder heimgekommen bin war die Sauerei geschehen...:cry::flennen::schuettel:

    Hab eben drei Std. Küche geputzt da mein Spülbecken komplett übergelaufen ist, die Küche mehr oder weniger "unter (Dreck-)Wasser" stand usw.:geknickt:

    Hab drei Wohnungen über mir, ich selbst wohne im Erdgeschoss, jegliches Wasser das die über ihre Küche ablassen kommt bei mir aus dem Spülbecken. Hab denen sofort Bescheid gesagt das sie bitte den Wasseranschluss in der Küche nicht mehr benutzen sollen.

    Hab dann über zig Umwege (Wochenende) die Hausverwaltung erreicht. Dummerweise war der Chef im Krankenhaus gelegen... Er hat gemeint ich darf ne Kanalfirma organisieren, die Rechnung wird natürlich bezahlt.

    Zwischenzeitlich war der örtliche Klemptner da der auch meinte hier muss ne Kanalfirma ran...:geknickt:

    Hab dann nen Termin für Mo. vormittag ausgemacht... da mir Notdienst wg. der Bezahlung doch zu riskant war.:ratlos:

    Ich hoffe nur die kommen am Montag, das mit der Kostenübernahme klappt hoffentlich problemlos und v.a. hoff ich das meine 3 Nachbarn über mir sich auch an meine Bitte halten und evtl. im Bad spülen:ashamed:

    Bin nur froh das die Küchenleitung und die "Kloleitung" getrennt verlaufen sonst hätt ich noch Sch... aus der Küche wischen dürfen.:wuerg:

    P.S. Hatte beim Putzen Hanschuhe an - ging wohl alles gut wg. der Säure
     
    #7
    brainforce, 29 August 2009
  6. VelvetBird
    Gast
    0
    Pass vor allem auch auf die Augen auf! Wenn da jetzt Säure in der Brühe ist und dir spritzt das ins Gesicht, kann's böse enden.
     
    #8
    VelvetBird, 29 August 2009
  7. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Puh, das klingt echt übel.
    Daumen sind gedrückt, dass es tatsächlich die Hauptleitung ist und die Hausverwaltung somit die Kosten übernimmt. Und natürlich, dass die Nachbarn bis Montag durchhalten und weder in der Küche Wasser laufen lassen noch die Spülmaschine benutzen....
     
    #9
    Miss_Marple, 29 August 2009
  8. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.377
    248
    556
    Single
    naja es "muss" quasi die Hauptleitung sein - isn altes haus - mein Anschluss geht ein wenig in die Wand und trifft dort auf ein Rohr in das die anderen Anschlüsse auch münden - das geht dann senkrecht in den Keller bzw. Erdreich... v.a. ist es ja so das "fremdes Wasser" bei mir hochgedrückt wird da ich im Erdgeschoss wohne und mein Abfluss der erste Ausweg ist den das Wasser nehmen kann da die Leitung verstopft ist...:ratlos:

    Der örtliche Klemptner meinte das wenn es dumm läuft sogar die Leitung unterirdisch zusammengebrochen ist...:eek: jedenfalls meinte er es liegt keinesfalls an mir und das hat mich schonmal beruhigt.:smile:

    Die Hausverwaltung hat ja ebenfalls gesagt ich muss das nicht übernehmen - jedoch hab ich in diese so gut wie kaum Vertrauen...

    Dummerweise hatte ich nur die ganze Arbeit mit der Siffe...:geknickt:

    Naja kann ja Montag nochmal berichten - bis dahin bitte Daumen drücken.:smile:

    @Nuvola:
    das mit der Säure hat sicher erledigt - durch das zusätzliche Wasser war sie wohl auch gut verdünnt... hab nur trockene Hände von der ganzen Putzerei.

    @TopBoy1979:
    danke für deine Hinweise - ich denk aber wirklich das ich bis Mo. warte, hab jetzt die Schnautze voll, es dreht sich nur um einen Tag, die eine Familie scheint eh im Urlaub zu sein und die anderen beiden Einzelmieter werden schon keine Sauerei veranstalten hoff ich mal... also mach mir nicht noch mehr Angst.:zwinker:

    Werd auf jeden Fall bescheid sagen wg. den Rohrreiniger... auch wenn der Mitarbeiter ziemlich "unfreundlich" am Telefon war - zum "Hausmeister" mag ich nicht mehr gehen der macht das nämlich mehr oder weniger ohne Plan und hobbymäßig bei 2 Promille...
     
    #11
    brainforce, 29 August 2009
  9. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.377
    248
    556
    Single
    So ich wollte mich nochmal schnell melden...:smile:

    Bin heute um 8 Uhr aufgestanden da die Firma ja "um 9 Uhr bzw. im Laufe des Vormittags" vorbeikommen wollte... letztlich hat es bis 14 Uhr gedauert...:hmm:

    Naja die Leute waren wenigstens recht nett... Es war schlicht die Hauptleitung verstopft - ging nach einiger Zeit mit der Spirale - nur die Instalationen waren etwas "ungünstig" angebracht...
     
    #13
    brainforce, 31 August 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hilfe Abfluss verstopft
Trouserbond
Off-Topic-Location Forum
14 Oktober 2016
36 Antworten
keenacat
Off-Topic-Location Forum
20 August 2016
2 Antworten
krava
Off-Topic-Location Forum
16 Februar 2012
2 Antworten