Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hilfe, aus Bekanntschaft wird mehr

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von kim-cyan-toxic, 19 Juni 2007.

  1. kim-cyan-toxic
    Verbringt hier viel Zeit
    208
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Es gab bei mir eine Zeit, in der ich meine Prinzipien hatte, darunter war, in einer Partnerschaft nicht fremdzugehen und grundtreu zu sein! Das ist noch garnicht solange her.... ;-)

    Nun hat sich allerdings eine Bekanntschaft ergeben, aus der sich mehr zu ergeben scheint! Wir waren nett Kaffeetrinken, sind spazierengegangen, und dann haben wir uns aus heiterem Himmel geküsst!
    Ich bin sehr verwirrt, verstehe die Welt nichtmehr, alles scheint zu zerbrechen! Stecke noch in einer Beziehung, die nun über 6 Jahre geht, die mir aber nicht allzuviel mehr gibt! Dennoch hängt meine jetzige Freundin sehr an mir, ich möchte sie nicht verletzen, es ist schlimm, wenn nurnoch ein Partner liebt... diese Beziehung ist sehr Innig und Vertrauensvoll, das schätze ich sehr, meine Freundin habe ich definitv mal geliebt, nur ich wünschte es wäre heute noch so...

    Ich bin ein weicher Kerl, ich weiß nicht ob ich das übers Herz bringe ihr zu sagen wie's um uns steht! Die letzten Gespräche sind gut verlaufen, sie hat sich viel zu Herzen genommen, jedoch komme ich mir manchmal vor wie ein altes Ehepaar! Ich denke ich kann das alles nichtmehr! Sie möchte keine Kinder, ich schon, sie möchte momentan nicht zusammenziehen, ich schon, sie nimmt sich kaum noch Zeit für gemeinsame intensive Momente, ich möchte es so sehr!

    Ich habe diese Frau, die mir so den Atem raubt jetzt 2x gesehen und wir beide fühlen tiefe Zuneigung füreinander und haben beide dieselben unbeschreiblichen Gefühle füreinander, die man nicht beschreiben kann! Und dabei ist wirklich noch nichts passiert worüber ich ein schlechtes Gewissen haben sollte! Zum Ende des 2ten Dates haben wir uns geküsst, der Moment stimmte und wir beide wollten es einfach!
    Sie selbst ist auch in einer 4jährigen Beziehung, habe jedoch eben noch mit ihr telefoniert und ich glaube sie würde nach der kurzen Zeit schon ihren Freund für mich verlassen wollen, sie weiß aber auch, dass ich in einer Beziehung stecke...

    Mir geht das alles zu schnell, ich habe mit meiner Freundin einen Urlaub für Juli gebucht, wir haben gemeinsame Freunde, ich würde sicher einige verlieren, wenn ich das alles zulassen würde! Desweitern glaube ich nicht, dass meine Bekanntschaft in das Bild meiner Eltern passen würde, versteht mich nicht falsch, sie ist sehr hübsch, hat aber ein paar kleine Problemzonen hier und da, was mir jetzt selbst nicht wirklich etwas ausmacht, im Gegenteil, ich finde sie sehr attraktiv und anziehend! Allerdings könnte sie vom Wesen her, meinen Eltern deutlich besser gefallen, sie ist Kinderlieb, was sie sehr zu schätzen wüssten, noch dazu wäre sie aufgrund ihrer Vorbildung geradezu prädestiniert bei uns in der Firma irgendwann meine Mom abzulösen...!

    Ich bin sehr verzweifelt, wie konnte es nur soweit kommen,... jedoch möchte ich diese noch sehr junge Beziehung soo sehr, dass mir fast alles egal scheint! Wir haben uns 2x gesehen, regen Telefonkontakt und emailkontakt hatten wir auch schon, wir denken fühlen und meinen dasselbe und sind doch vom Wesen her unterschiedlich, eigentlich passen wir super zusammen! Tut es aber bei meiner jetzigen Freundin auch...

    Hier möchte nur ein paar Wege aufgezeichnet bekommen, die ich langgehen könnte, ich weiß, im Endeffekt liegt es an mir, aber ich finde momentan keinen Ausweg mehr....! Keine Ahnung wo mir der Kopf steht, das Falsche wäre sicher das Richtige für mich und das Richtige wäre sicher das Falsche für die anderen (Eltern, Freunde, Freundin, etc.)
     
    #1
    kim-cyan-toxic, 19 Juni 2007
  2. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ich kann gut verstehen, dass du Scheu davor hast, ne sechsjährige Beziehung zu beenden und deine Freundin noch sehr gerne magst und nicht verletzen willst. Aber so wie ich das einschätze, wird das langfristig nichts mehr. Ganz unabhängig von deiner neuen Flamme, scheint da in deiner alten Beziehung einfach die LuFt raus zu sein. Und ich schätze, selbst wenn du JETZT doch bei deiner Freundin bleibst, wirst du auf Dauer unzufrieden werden, weil du die andere verloren hast und dich früher oder später vielleicht wieder neu verlieben, weils mit deiner jetzigen Freundin nicht mehr zu passen scheint. Du schwärmst ja nicht nur ein bisschen, sondern das ist schon mehr, siehe Aussagen wie: "jedoch möchte ich diese noch sehr junge Beziehung soo sehr, dass mir fast alles egal scheint!" und "noch dazu wäre sie aufgrund ihrer Vorbildung geradezu prädestiniert bei uns in der Firma irgendwann meine Mom abzulösen...!". Und auch dass die Zukunftvorstellungen, etwa bzgl. Kinder, von dir und deiner Freundin nicht übereinstimmen, wird doch früher oder später eh ein Problem werden. Wenn ich das so lese, sind die Argumente für deine jetzige Beziehung nur, dass du Angst wegen Zwiespalt im Freundeskreis hast, Angst das Vertraute aufzugeben, Angst weil die Eltern das Aussehen der Neuen nicht sooo toll fänden und Angst, die Freundin zu verletzen, weil du sie noch sehr magst und an ihr hängst. Aber ganz ehrlich, das sind alles keine Gründe, um eine Beziehung weiterzuführen. :schuechte_alt:
     
    #2
    Ginny, 19 Juni 2007
  3. kim-cyan-toxic
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    208
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Das schlimme ist, es ist ausgerechnet jetzt passiert, wo alles wieder besser zu werden scheint (vielleicht glaube ich das auch nur) und wir einen Flug mit Freunden zusammen gebucht haben, auf den ich mich und meine Freundin so sehr gefreut haben! Er geht zwar nur nach Berlin, doch ich hab mich so danach gesehnt...!
    Am liebsten würde ich solange warten, aber ich glaube das wäre die schlimmste Zeit in meinem Leben, davon abgesehen, dass meine "Flamme" wohl an mir und meinen Absichten zweifeln würde...

    Ich wage den Schritt auch nicht so richtig, da mir das alles zu schnell geht, wir haben schon über Kinderwünsche gesprochen - du meine Güte...,
    Gerade habe ich noch meine Freundin geliebt...und jetzt...

    Du hast recht, das Ungewisse irritiert mich so sehr, ich kenne sie auch nicht sonderlich gut..., ich wüsste gerne vorher noch, was für ein Mensch sie ist,... aber ich kann sie ja kaum zu Freunden mitnehmen...!

    Da hab ich mich in was reingeritten, ich komm einfach nichtmehr klar...!
     
    #3
    kim-cyan-toxic, 19 Juni 2007
  4. kim-cyan-toxic
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    208
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Du hast soo recht... :kopfschue
     
    #4
    kim-cyan-toxic, 20 Juni 2007
  5. Ganz ehrlich? Ich kenne dein Problem. Habe das selbe :kopfschue
     
    #5
    Pummelchen3187, 20 Juni 2007
  6. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    Oh man....ich möchte weder in deiner haut stecken,noch in der deiner freundin....:kopfschue

    Vielleicht hilft es dir weiter (ganz unabhängig von der anderen frau und deine gefühle für sie),wenn du uns/dir mal sagst,was dir in einer Beziehung die 5wichtigsten Punkte sind.
    Und dann vergleichst ob sie (noch) auf deine Beziehung zutreffen.
     
    #6
    Sunny2010, 20 Juni 2007
  7. Packset
    Gast
    0
    ....
     
    #7
    Packset, 20 Juni 2007
  8. kim-cyan-toxic
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    208
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Bin froh um eure Worte, also für mich stand vorher schon fest, dass ich nur eine Lieben kann! Mir ist bewusst, dass ich einen Tief verletzen muss, meine Bekanntschaft weiß um meine Beziehung...

    Ich arbeite und wohne bei meinen Eltern, außerdem ist mir die Meinung meiner Eltern schon wichtig, jedoch sind sie doch einigermaßen weltoffen, ich denke ich mache mir da einfach zuviel Gedanken...

    Bin einfach geschockt, wie es von heut auf morgen mich so heftig treffen konnte! Kann schon garnichtmehr schlafen, essen und arbeiten, bin nurnoch mit dem Kopf bei meiner Neuen, ich habe so sehr Sehnsucht... und die ganzen Probleme mit meinem bisherigen Leben fressen mich auf...

    Werde mich morgen nochmal mit ihr treffen, und mal ein wenig ernster reden, damit ich ihr etwas mehr Vertrauen schenken kann! Dann werde ich nächste Woche mit ner Freundin reden, die Neutral ist und ich denke, dann werd ich mich entscheiden müssen, auch wenn mir noch viel an der jetzigen Beziehung liegt! Ich möchte unbedingt fair bleiben und meine Freundin nicht voreilig verletzen, ...soviel Probleme und sie ahnt nichts davon...
    :-(
    Das schlimme ist, meine Freundin hat als wir uns kennenlernten genau dasselbe durchgemacht und nun bin ich so zu ihr! Sie hat sich von ihrem Freund mit dem sie über 2 Jahre zusammenwahr mirzuliebe getrennt, und nun mach ich dasselbe mit ihr... ich kann ihr das Nie so sagen, habe Angst dass sie sich was antut..... früher hat sie das öfters gesagt...

    Ihr merkt, ich bin richtig verzweifelt... dennoch bin ich mir über meine Verantwortung bewusst...
     
    #8
    kim-cyan-toxic, 20 Juni 2007
  9. derstrahlemann
    Verbringt hier viel Zeit
    339
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich hoffe es ist nicht nur eine Flucht vor den Problemen für Dich!??
     
    #9
    derstrahlemann, 20 Juni 2007
  10. kim-cyan-toxic
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    208
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Also wir haben uns gestern nochmal getroffen, irgendwie war alles anders!
    Zuerst wars sehr schön, als ich sie sah und wir uns freuten uns zu sehen, standen auch ganz romantisch im Regen, und ich habe sie vorm Nasswerden und Hagel beschützt! Danach sind wir in mein Auto, dort haben mir die Küsse garnicht mehr so geschmeckt, wie bei unserem ersten mal!
    Dann haben wir uns sehr stürmisch auf einer Mauer geküsst, irgendwann fühlte ich mich unwohl, dennoch war ich neugierig, auf das was passierte! Doch am Ende hatte ich es dann etwas eiliger und bin gegangen, als auf einmal ein Anruf meiner Freundin reinkam, war ich völlig durch den Wind! Ich dachte auf einmal alles ist falsch, was ich hier mache, es ist furchtbar schwer sich zu entscheiden!

    Aber trotz allem was ist, ich weiß alles was meine Freundin ausmacht auf einmal zu schätzen, ich möchte nurnoch zu ihr...! Was ist mit mir passiert, ich war so verliebt und auf einmal doch nicht mehr?

    Ich finde meine Bekanntschaft sehr interessant, aufregend, die Gespräche sind großartig und alles ist sehr schön, wir schreiben uns stündlich schöne Mails auf der Arbeit und telefonieren sehr viel! Aber trotzdem zweifel ich immer mehr, denke meine Freundin ist mir doch wichtiger...
    ...vielleicht sollte ich das als schönen Ausrutscher abtun, doch ich glaube meine Bekanntschaft hat sich wie verrückt in mich verliebt...

    Mir wird immer bewusster, dass ich meine Freundin trotz allen ihren (kleinen) Macken nicht verlassen kann! Vielleicht sind wir wirklich schon zulange zusammen! Es würde eine große Wunde zurückbleiben, wenn ich sie nicht mehr hätte, wenn mich meine Freundin anblickt, ist meine Welt in Ordnung, wenn mich meine Bekannte ablickt, fange ich an zu Träumen und stehe über den Dingen! Ich frage mich, was die Zukunft bringt, aber am Ende denke ich, ich liebe meine Freundin über alles hinaus... und irgendwie freue ich mich darüber.

    Denke ich treffe meine Bekanntschaft noch 1 oder 2 mal und beende das ganze Gefühlschaos, hoffe ich denke morgen nicht wieder anders...
    :hmm: Ich möchte aufrichtig bleiben und mich bald entscheiden
     
    #10
    kim-cyan-toxic, 21 Juni 2007
  11. kim-cyan-toxic
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    208
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Also habe mich noch 2x mit ihr getroffen, es wird eigentlich immer schöner, irgendwie reden wir auch schon vom Kinderkriegen, Zukunft und Dinge, die sich ein junges Liebespaar so zurechtrückt!

    Irgendwie macht mir das Angst, aber ich hätte auch Lust mich darauf einzulassen! Die Frau ist so wunderbar, denkt immerzu an mich, ruft mich in der Mittagspause an, schreibt sehr süße Dinge, eigentlich möchte ich sie nicht mehr missen! Sie versteht mich und weiß genau, was ich in ihrer Nähe brauche! Zwischen uns gibt es ein unsichtbares Band, wir haben nach diesen paar Treffen so ein Vertrauen und eine Liebe aufgebaut, dass ich es fast nichtmehr aushalte!

    Seit gestern redet meine Freundin allerdings von Wohnung, was sie vorher noch nie getan hat...! Entweder hat sie gemerkt, dass ich in letzter Zeit nicht so gut drauf bin, sich ihre Gedanken gemacht und möchte mich nun an sie binden oder sie fühlt irgendetwas...!

    Eigentlich wollte ich beide nicht verletzen und meine Affäre erstmal nichtmehr treffen, zumindest nicht vor unserem Urlaub in 3 Wochen, aber ich kann einfach nicht mehr von ihr lassen! Es ist so sehr schön mit meiner Bekanntschaft, aber in meiner Freundin scheint nun doch etwas vorzugehen!

    Irgendwie weiß ich immer weniger einen Ausweg, je länger alles dauert...
    Aber ich kann mich nicht vor diesem Urlaub entscheiden, irgendwie habe ich mich darauf gefreut und meine Freundin freut sich noch überschwenglicher darauf! Außerdem fliegen wir mit Freunden weg...

    Am meisten habe ich Angst, wenn ich meine Freundin verlasse, dass sie sich etwas antut oder vor Trauer zusammenbricht und was ich auch noch sehr schlimm finde, dass ich wohl evtl. nurnoch einen (weiblichen) Freund und meine Liebschaft hätte, wenn ich mich zum äußersten Entscheiden würde... bisschen heftig, oder?
    :geknickt: :cry:
    Sie müsste auch komplett ihr Leben ändern, neue Wohnung, kein Auto und kein Roller mehr, evtl. ist ihre Arbeit gefährdet, da viele Ihren Freund kennen (mobbing), somit also kein Verdienst... ich liebe doch ihre Unabhängigkeit...! Sie müsste mirzuliebe neu beginnen, Einrichtungen kaufen und ich denke - oder ich fühle mich verpflichtet - ihr dabei zu helfen... das setzt mich sehr unter Druck!

    Komme einfach nicht klar, das für mich Richtige wäre Falsch und das augenscheinlich Falsche wäre Richtig...
     
    #11
    kim-cyan-toxic, 27 Juni 2007
  12. tarnic
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hilfe,aus Bekanntschaft wird mehr

    Hallo,
    das ist ja wirklich eine nicht sehr schöne Situation,für keinen von Euch Dreien.
    Aber ich denke du solltest offen und ehrlich mit deiner Freundin und mit deiner Bekanntschaft reden.Denn im Moment "belügst" du eigentlich Beide.
    Vielleicht kannst du Beiden versuchen deine Gefühlslage zu erklären, und dann erstmal von Beiden Abstand nehmen damit du dir klar werden kannst was du möchtest.
    Du hörst dich sehr "verwirrt" an.
    Ich glaube du brauchst einen Abstand um das Ganze durchdenken zu können und um zu erkennen was du wirklich willst.
    Sehr unfair fände ich es mit deiner Freundin in den Urlaub zu fliegen und dann hinterher mit ihr Schluß zu machen,denn dann würdest du ja nur Fliegen um dein Gewissen zu beruhigen und ihr "heile Welt" vorspielen.Vielleicht hat sie wirklich schon was gemerkt und fängt deswegen von einer gemeinsamer Wohnung an.Das macht das ganze natürlich nicht einfacher.
    Ich möchte nicht in deiner Haut stecken und kann dir wirklich nur raten mit offenen Karten zu spielen, ansonsten wirst du sie Beide verletzen und womöglich Beide verlieren !?Das schon jetzt jemand auf der "Strecke" bleibt sollte dir klar sein.Egal wie du dich entscheidest wirst, eine von Beiden wird wahrscheinlich sehr traurig sein.Daran ist aber nun mal nichts mehr zu ändern, darum sei ab jetzt ehrlich.
    Und ich denke auch du solltest dir weniger Gedanken darum machen welche der Beiden deine Eltern besser,netter...finden,denn es ist deine Entscheidung und du wirst mit der Frau leben und nicht deine Eltern.
    Ich habe auch schon oft Entscheidungen getroffen bei denen Eltern oder Freunde nur noch den Kopf geschüttelt haben,aber es ist meine Entscheidung gewesen und ich mache das, was ich für mich für gut befinde (wobei mir natürlich jeder gerne seine Meinung dazu sagen kann und ich dann auch darüber nachdenke:engel: ).
    Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen, und wünsche dir die, für dich, richtige Entscheidung zu finden.
     
    #12
    tarnic, 28 Juni 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hilfe Bekanntschaft mehr
Egon25
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 Oktober 2016
7 Antworten
LayLadyLay
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 November 2011
3 Antworten