Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • starlight.fire
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    103
    1
    Single
    12 Mai 2008
    #1

    Hilfe bei Englisch-Übersetzung... Bitte!

    Hallo an alle!

    Um eines gleich mal von vorn herein klarzustellen, ich lasse hier sicher nicht meine "Hausaufgaben" von Forenmitgliedern erledigen.
    Ich muss für meine Firma bis morgen einen relativ schweren Text übersetzen und hab jetzt einfach noch ein paar Fragen zu einigen Satzteilen, Ausdrücken und Wendungen (ich bin immernoch der Meinung, dass man einem Azubi im 1. Lehrjahr diese Verantwortung NOCH nicht übergeben sollte, aber naja...)

    Es handelt sich um eine Anfrage, eine Firma will ein Angebot für und für ein Haus.

    Im Text ist die ganze Zeit die Rede von einem "evaluation offer". Kann man das "evaluation" im Deutschen einfach weglassen? Ein Angebot ist doch ein Angebot, was sollen die mit einem "grob geschätzten" Angebot anfangen? Oder gibt es da vielleicht einen festen Ausdruck?

    Dann hab ich noch "garages with ceiling on 0-level". Sind das Tiefgaragen?

    "The standard offer does not cover sinks, lavatory pans, baths, bathroom, kitchen and shower taps, shower cabins, electrical equipment, floor and wall covering":
    Das Standard-Angebot deckt folgendes nicht ab: Spülbecken, Toiletten, Badewannen, Bäder, Wasserhähne für Küche und Dusche, Duschkabinen, elektrische Ausstattung und Abdeckungen für Wände und Böden.
    Passt das so?

    "Standard offer: covering the complete elevation..." Kann man "elevation" mit "Treppensystem" übersetzen?

    Wär lieb, wenn sich jemand das mal kurz anschauen könnte.
    Vielen Dank schonmal!
     
  • Cassis
    Cassis (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    572
    113
    24
    vergeben und glücklich
    12 Mai 2008
    #2
    Hi,

    was verstehst du unter einem "grob geschätzten Angebot"? Ein freibleibendes Angebot? Das heißt "open offer" oder "open quotation". Ich finde Quotation klingt immer schöner als offer. Ich erhalte in meinem Job auch meistens quotations und keine offers.

    Ich glaube Tiefgarage heißt "Underground Parking" (zumindest im gesprochenen Englisch).

    Den Satz mit dem Spülbecken finde ich in Ordnung.

    Treppe heißt eigentlich stair oder stairway.
    Elevator ist der Aufzug.
    Und to elevate sagt man wenn man etwas hochhebt.

    Guckt sich das nochmal einer an, bevor das an den Kunden geht?

    Mein Englisch ist leider ziemlich indisch (ich spreche meistens nur mit Indern Englisch), vielleicht ist ja noch jemand hier der auch British English spricht und dann eventuell noch schönere Worte weiß?
     
  • starlight.fire
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    781
    103
    1
    Single
    12 Mai 2008
    #3
    Hallo!

    Danke schonmal für deine Tips.

    Ich muss den Text von Englisch auf Deutsch übersetzen und im englischen Text steht dauernd "evaluation offer" und ich weiß nicht genau, wie ich das auf Deutsch formulieren soll.

    Das sieht sich eben keiner an, bevors an die wichtigeren Leute geht... Ich hab auch schonmal ein Prospekt übersetzen müssen und hatte von der Materie keine Ahnung. Das ist genau so gedruckt worden, wies ich übersetzt hab, wahrscheinlich mit 1000 Fehlern. Aber naja, wenn sie meinen?
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.915
    0
    2
    Single
    12 Mai 2008
    #4
    Vielleicht ist das sowas wie ein Kostenvoranschlag?
     
  • Cassis
    Cassis (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    572
    113
    24
    vergeben und glücklich
    12 Mai 2008
    #5
    Ach so, ich dachte anders rum. Irgendwie falsch verstanden :schuechte

    Ich würd das auch als Kostenvoranschlag sehen bzw. als ersten Wurf, damit mal eine Zahl im Raum steht.
    Und falls der Anbieter quasi in die nächste Runde kommt rechnet er nochmal genauer.
    Also ein "freibleibendes" Angebot.

    Tja, Elevation wird dann wohl auch die komplette Treppenausstattung sein. Was wollen die sonst hochheben bzw. nach oben befördern in so nem Haus... :grin:

    Ceiling ist auf jeden Fall die Decke (ich habe beruflich mit Ceiling Systems zu tun). Ich würde das dann wohl auch als Tiefgarage deuten.
     
  • Flickflauder
    Verbringt hier viel Zeit
    171
    101
    0
    Verheiratet
    12 Mai 2008
    #6
    Dies ist der Ausdruck für eine Schätzung...

    Nein, diese Garagen sind ebenerdig

    EDIT: Ich habe ceiling doch glatt überlesen, dann sinds natürlich Tiefgaragen

    Ja

    Könnte es sich hierbei auch um einen Stock / eine Etage handeln?
     
  • Thomaxx
    Gast
    0
    12 Mai 2008
    #7
    "evaluation offer" ist das nicht einfach nen "Sonderangebot" oder (zeitlich) begrenztes Angebot mit irgendwelchen Vorteilen das vom Standardangebot abweicht ? :ratlos:
     
  • starlight.fire
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    781
    103
    1
    Single
    12 Mai 2008
    #8
    Danke für eure Hilfe!

    Ich hab jetzt einfach einmal Angebot und einmal Kostenvoranschlag geschrieben für evaluation offer, meiner Meinung nach passt Kostenvoranschlag ziemlich gut.

    Wird schon irgendwie passen, ich hab mir zumindest Mühe gegeben... Wenn sies perfekt haben wollen, dann sollen sies ner Übersetzterin geben und nicht einem Azubi im 1. Lehrjahr.
    Danke nochmal!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste