Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hilfe bei Mathe

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Miss Geschick, 22 Mai 2007.

  1. Miss Geschick
    Verbringt hier viel Zeit
    227
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Heyho
    ich steh hier irgendwie vor nem Rätsel :ratlos:
    Wäre lieb wenn mir mal wer auf die Sprünge helfen würde :smile:
    Also ich schreib Morgen ne Matheklausur und Mathe liegt mir nicht und jetzt grad beim letzten wiederholen fällt mir ne Frage auf die mir niemand beantworten konnte.

    Also es geht um Kurvendisskussionen ^^
    Wenn ich da ExtremSTELLEN berechnen soll mache ich das so:
    1. Ableitung [f'(X)] bilden und gleich Null setzen.
    Das was für x rauskommt in die 2. Ableitung [f''(x)] einsetzen.

    Soweit so schlecht ich weiß auch das wenn das, was bei f''(x) rauskommt >0 ist ein Tiefpunkt und wenns <0 ist ein Hochpunkt ist.
    Nur das wars ja wenn ich die Extremstelle berechnen muss. Für den PUNKT fehlt mir ja noch die y-Koordinate.

    Wie bekomme ich den wo muss ich das x was ich berechnet habe einsetzen bei der normalen Funktion f(x) oder wo?

    [Also bei Wendepunkten stellt sich die Frage mir auch :schuechte ]

    Ich hoffe irgendwer kann mir da weiterhelfen und falls ich was zu wirr geschrieben habe beschweren und ich versuchs zu erklären.
    DANKE schonmal!
     
    #1
    Miss Geschick, 22 Mai 2007
  2. epm
    epm (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    101
    0
    nicht angegeben
    Du liegst schon richtig! Den y-Wert den du bekommen hast in f(x) einsetzten!
    Also ist der Punkt P(x|f(x))
     
    #2
    epm, 22 Mai 2007
  3. Miss Geschick
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    227
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Auch um die Wendepunkte rauszubekommen?

    Weil meine Lehrerin meinte heute als Antwort auf meine Frage kommt drauf an von was du den Wendepunkt bzw die Extremstelle suchst.
    Also so von wegen wenn ich den Wendepunkt der Ableitung suche muss ich auch in die Ableitung einsetzen...
     
    #3
    Miss Geschick, 22 Mai 2007
  4. Transporter
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    nicht angegeben
    Nein, muss man nicht.

    Eine Stelle ist nur die x-Koordinaten, ein Punkt (x|y) oder eben auch (x|f(x)). Also bei einer Punkte berechnung hinterher nur in die Funktion einsetzen, mehr nicht. Egal ob Wende- oder Extremwertaufgabe.
     
    #4
    Transporter, 22 Mai 2007
  5. Miss Geschick
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    227
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Okay ein rieeesengroßes


    DANKESCHÖN!!!

    an euch ich wäre da heute echt noch dran verzweifelt :schuechte
    Vorallem wenn ich den Punkt falsch berechnet hätte und dann noch zeichnen muss wäre die Zeichnung falsch und wenn ich dann noch die Ableitung davon hätte zeichnen sollen wären schon drei Sachen falsch .
     
    #5
    Miss Geschick, 22 Mai 2007
  6. xela
    Gast
    0
    Die Antwort, die dir Transporter hierauf gegeben hat, ist grob falsch!

    (Er hat das sicherlich nicht absichtlich getan, er hat wahrscheinlich nur nicht richtig gelesen.)

    Es kommt, wie deine Lehrerin gesagt hat, darauf an, wovon du Extrem-/Wendepunkte bzw. Extrem-/Wendestellen ausrechnen möchtest.

    Wenn du den Wendepunkt der FUNKTION f berechnen möchtest, dann mußt du zunächst die Wendestelle der Funktion f ausrechnen und dann diese in die Funktion f einsetzen, um den y-Wert des Wendepunkts der Funktion f zu erhalten.

    Wenn du hingegen den Wendepunkt der ABLEITUNG von f berechnen möchtest, dann ist das gleichbedeutetend damit, daß du den Wendepunkt der Funktion g bestimmst, wobei g=f ' ist. Das heißt, daß du zunächst die Wendestelle der Funktion g (g=f ') ausrechnen und dann diese in die Funktion g (g=f ') einsetzen mußt, um den y-Wert des Wendepunkts der Funktion g (g=f ') zu erhalten.

    Im allgemeinen gilt:
    Extremstellen von f <> Extremstellen von f '
    Extrempunkte von f <> Extrempunkte von f '

    Wendestellen von f <> Wendestellen von f '
    Wendepunkte von f <> Wendepunkte von f '

    Also bitte nicht verwechseln und bei Aufgabenstellungen immer genau lesen, damit man stets weiß, wonach gefragt wird. Vor allem auch nicht solche Fehler machen, wie etwa zur Berechnung der Wendepunkte von f ' die Wendestellen von f zu benutzen und ähnliche Scherze.
     
    #6
    xela, 22 Mai 2007
  7. Miss Geschick
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    227
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Okay ich werds versuchen :zwinker:
     
    #7
    Miss Geschick, 23 Mai 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hilfe Mathe
Winterkind
Off-Topic-Location Forum
1 November 2013
41 Antworten
Vampirflower
Off-Topic-Location Forum
30 April 2011
6 Antworten
Diorama
Off-Topic-Location Forum
14 September 2009
17 Antworten