Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Sleepless
    Sleepless (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    226
    101
    0
    nicht angegeben
    12 Juli 2004
    #1

    Hilfe bei Unpünktlichkeit und Unzuverlässigkeit?

    Hi,wiedermal danke fürs reinschauen.
    Was würdet Ihre machen oder einem Raaten bei

    Unpünktlichkeit und Unzuverlässigkeit?


    Bin mal gespannt auf eure Antworten würde mir sehr helfen.
    mfg Sleepless
     
  • BadDragon
    BadDragon (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    653
    103
    3
    Single
    12 Juli 2004
    #2
    Hi....
    stell dir einfach mal vor DU bist der der warten muss und sich die Beine in den Bauch steht und nich weiss was sache ist nur weil deine Verabredung unpuenktlich ist. Wenn du weist wie scheisse das ist sollte es dir leicht fallen puenktlich zu sein ...
     
  • evi
    evi
    Gast
    0
    12 Juli 2004
    #3
    Unpünktlichkeit ist die eine Sache, Unzuverlässigkeit eine andere.

    Zur ersten Sache: Einfach die Uhr um eine halbe Stunde vorstellen.

    Zur zweiten Sache: Mich einsperren und hoffen, dass mich nie wieder jemand um etwas bittet.

    evi
     
  • User 9364
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    103
    7
    Verheiratet
    12 Juli 2004
    #4
    Was man selber gegen seine Unpünktlichkeit machen kann?
    Einfach mal pünktlich sein.
    Sorry, aber das kann doch nicht so schwer sein. Ich musste mir einen Studienkollegen auch erst soweit erziehen, dass er nicht immer zu spät kommt. Das ging recht gut durch spitze Kommentare.

    Ansonsten solltest du dir mal überlegen, warum du ständig zu spät kommst und was dagegen unternehmen.

    Bundeswehr hat auch seine Vorteile. Man lernt wenigstens pünktlich zu sein.
     
  • User 631
    Verbringt hier viel Zeit
    549
    103
    6
    nicht angegeben
    12 Juli 2004
    #5
    Ich stelle meine Uhr auch immer ein wenig vor - so 5 bis 10 Minuten. Bin dadurch sehr pünktlich.

    Fünf Minuten vor der Zeit ist des Soldaten Pünktlichkeit :grin:

    Aber auch durch ganz normale Arbeit (okay - kennen vielleicht nicht alle Abiturienten, die gleich zum Bund gehen) lernt man Pünktlichkeit schon aus Zwang.
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    13 Juli 2004
    #6
    ...pünktlich und zuverlässig werden.

    Sorry, aber soviel Disziplin sich das anzueignen sollte schon jeder haben.
     
  • Tusse
    Verbringt hier viel Zeit
    303
    101
    0
    nicht angegeben
    13 Juli 2004
    #7
    Mit der Unpünktlichkeit hab ich schon lange zu kämpfen - liegt aber noch im tolerierbarem Rahmen. Unzuverlässig bin ich eigentlich eher weniger. Allerdings habe ich ziemliche Stimmungsschwankungen und wenn ich mal wieder ne depressive Phase habe, kommt es häufig vor, das mir alles sch***-egal ist.

    Arbeite mich zur Zeit aus diesem Tief heraus - wie? Setze mir für jeden Tag leicht erreichbare Ziele: morgens mal ne halbe Stunde eher aufstehen, anderen Leuten mal einen Gefallen tun, ohne dass man mich ständig daran erinnern muss, ...

    Es klappt - wenn ich will.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste