Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hilfe bei unreiner Haut!

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von apfelsiene, 8 März 2007.

  1. apfelsiene
    Verbringt hier viel Zeit
    225
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo an alle.

    Ich hab eine ziemlich stark unreine Haut, was bei mir auch teilweise hormonell bedingt ist. Ich hab mir jetzt schon die Pille verschreiben lassen, damit ich so ein bischen was dagegen tun kann.
    Aber ich wollte auch noch fragen, ob jemand von euch ein gutes Mittel weiß, daß einigermaßen hilft. Also ich mein jetzt von Wachcremes, Lotions über Gesichtscremes, etc.
    Ich hab schon ziemlich viel die Palette rauf und runter probiert. Von den teuren Sachen, wie Biotherme, über die Sachen, die man bei dm, bipa, etc. kriegt und auch Sachen aus der Apotheke. Aber nichts hat so wirklich geholfen.
    Kennt wer vielleicht eine gute Marke, die helfen könnte?
    Das wär echt nett, danke.

    lg,
    apfelsiene
     
    #1
    apfelsiene, 8 März 2007
  2. Blume19
    Verbringt hier viel Zeit
    1.885
    123
    0
    nicht angegeben
    xxxx
     
    #2
    Blume19, 8 März 2007
  3. victoriaII
    victoriaII (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    386
    101
    0
    nicht angegeben
    Panoxyl creme 5%
    es gibt auch noch viele andere Hersteller von Cremes und Waschlotionen mit dem Wirkstoff. Vielleicht solltest du dann in der Apotheke nach dem günstigsten Anbieter fragen.

    Aber Achtung mit Bettwäsche, Klamotten, usw es wirkt stark entfärbend auf Kleidung ist jedoch gut gegen Hautunreinheiten (akute Stellen).
     
    #3
    victoriaII, 8 März 2007
  4. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    also a) welche Pille nimmst du und wie lange?

    b) solche Cremes wie Cordes BPO10 und Benzoylperxoidwirkstoffe sind mit Vorsicht zu genießen.. man sieht kurz nach dem Auftragen aus wie ne Leiche und die Klamotten werden ausgebleicht.. da kann man sich abwaschen wie man will- so war es zumindest bei mir..

    WENN du wirklich sehr starke Akne im Gesicht, Rücken und Dekollté hast, kannst du den Hausarzt mal nach Kapseln fragen. Die werden aber wegen schweren Nebenwirkungen nur in extremen Fällen verschrieben.. zudem gibt es ja auch noch so Zinktabletten die man in der Apotheke kaufen kann..

    vana
     
    #4
    [sAtAnIc]vana, 8 März 2007
  5. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.919
    898
    9.083
    Verliebt
    Nein muss sie nicht. Bei mir hat die Pille bzw. die beiden Pillen so gut wie nichts am Hautbild verändert. :geknickt:
    Dafür hat aber generell das Alter ein bisschen was verändert und je weiter ich aus der Pubertät raus kam, desto besser wurde es auch. :smile:

    Pflegemäßig bin ich jetzt schon seit 2 oder 3 Jahren bei Neutrogena Visibly Clear und damit auch sehr zufrieden. Ich hab vorher auch so ziemlich alle Serien aus der Drogerie durchprobiert und bin mit dieser jetzt mit Abstand am zufriedensten.

    Man muss aber wahrscheinlich unterscheiden zwischen unreiner Haut und Akne. Gegen Akne helfen wahrscheinlich eher verschreibungspflichtige Sachen vom Hautarzt, die normalen Mittelchen eher nicht so. Wenns aber nur um ein fettiges Hautbild mit ab und zu Pickeln und MItessern geht, dann kann man mit einer täglichen Reinigung schon einiges bewirken denke ich.

    Und wenn du Glück hast, bewirkt die Pille bei dir auch was.
     
    #5
    krava, 8 März 2007
  6. Zoey'
    Zoey' (32)
    Benutzer gesperrt
    225
    0
    1
    vergeben und glücklich
    schreib dein problem doch mal z.B. bei ki-online.de oder einer anderen Kosmetikseite, oder schreib an verschiedene Hersteller oder geh ins Kosmetikinstitut, das bekommst du sicher bessere Tipps:zwinker:
     
    #6
    Zoey', 8 März 2007
  7. apfelsiene
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    225
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Diese Benzoylperxoidwirkstoffe kenn ich eh. Aber die Cremes, wo die drin sind, krieg ich nicht, weil die Rezeptpflichtig sind und mein Hausarzt mir die nicht ständig verschreibt. Da sind irgendwelche Wirkstoffe drin, welche die Haut Lichtempfindlich machen, deswegen soll man sie nicht auf Dauer nehmen.
    Ja, is furchtbar, wie die die Kleidung ausbleichen. Ein paar meiner besten T-shirts sind diesen Cremes zum Opfer gefallen.

    Meine Pille heißt Belara. Aber ich nehm sie erst seit kurzem. Da kann sich sicher noch keine Wirkung zeigen.

    Und ich hab keine Akne, sondern nur extrem fettende Haut und grausliche Pickel in meinem Gesicht, an Armen, Rücken und Dekollete. Und gemeine, grausliche Mitesser auf der Nasenpartie. Die durch nichts und abernichts weg zu bringen sind. :angryfire

    Ich war schon oft bei Kosmetikstudios. Die konnten mir bis jetzt nicht helfen. Weder ham sie das mit den Mitessern in den Griff bekommen, noch konnten sie mir auf Dauer die Pickel vom Hals schaffen.
     
    #7
    apfelsiene, 9 März 2007
  8. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.919
    898
    9.083
    Verliebt
    Wie alt bist du denn?
    Warte mal ab, entweder durch die Pille oder einfach im Laufe der Zeit dürfte sich das bessern. War bei mir ganz genauso. Ist zwar nicht so toll, wenn man einfach abwarten muss, aber zumindest bei mir hat es viel gebracht. Vor allem am Rücken, den Oberarmen und am Dekolltee ist meine Haut heute viel besser als vor ich sag mal 7 oder 8 Jahren. Im Gesicht gibts immer noch Mitesser von Zeit zu Zeit und einfach große Poren und glänzende Haut, aber das kann man mit Peeling und Cremes ganz gut in den Griff kriegen.
     
    #8
    krava, 9 März 2007
  9. betty boo
    betty boo (29)
    Meistens hier zu finden
    1.569
    148
    95
    vergeben und glücklich
    hm... also ich hab auch etwas unreine haut und hatte damals auch die belara verschrieben bekommen -> hatte sich aber nix geändert. hab jetzt die yasmin, aber ob die auch gegen hautunreinheiten ist, weiß ich nicht genau.

    ich hab auch schon alles möglich versucht, um wirklich total reine haut zu kriegen. diese ganzen wundermittelchen bewirken nicht wirklich etwas außer ein loch im portemonnaie :grin:
    nun mache ich 2 mal die woche ein kamillendampfbad. beruhigt und reinigt die haut ganz gut und sie fühlt sich danach schön glatt und frisch an :smile: und 1-2 mal die woche kommt noch eine reinigende gesichtsmaske aus der drogerie drauf. ein peeling mach ich nur selten, weil mir das regelmäßig angewendet doch zu "agrressiv" ist. dann benutz ich morgens und abends nur noch gesichtswasser und danach kommt ne leichte feuchtigkeitsspendende gesichtsreme drauf (von aok, für unreine haut ab 20. hab nämlich auch trockene haut).
    und am besten viel stress und übermäßig viel süßes vermeiden, denn das sind bei mir so die auslöser :zwinker:
     
    #9
    betty boo, 9 März 2007
  10. apfelsiene
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    225
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Naja, daß es mit dem Alter besser wird, auf die Hoffnung sollte ich nicht wirklich setzen. Ich bin 25. Da sollte es nicht mehr so viele Pubertäre Auswirkungen geben.
    Und wenn ich daran zurück denke, wie schlimm das bei mir früher war, dann hat sich das mittlerweile eh schon deutlich gebessert. Früher war ich so übersäht mit Pickeln, daß ich mich nicht mal getraut hab, was ausgeschnittenes, oder Rückenfreies zu tragen.

    Essen wirkt sich eigentlich nicht so auf mein Hautbild aus. Hab ich schon ausprobiert. Das einzige, daß schlecht für meine Haut ist, is scharfes Zeug. Aber so was eß ich eh nicht. Ich mag eh keine scharfen Sachen.
    Ich hab im Gesicht hauptsächlich im Wangenbereich und auf Kinnhöhe lauter Pickel. Deswegen sagen mir immer alle Ärzte, daß liegt an den Hormonen. Ich kann auch an meinem Hautbild beobachten, wie weit ich in meinem Zyklus bin. Jeh nachdem hab ich entweder viele Pickel, oder fast gar keine.
    Deswegen hab ich die Hoffnung, daß die Pille da vielleicht was bewirken kann.
    Wenn die Belara nix wirkt, sollte ich mir also eine andere verschreiben lassen?
    Aber ab wann weiß ich, daß sie nichts hilft? Ich denk mir mal, es wird schon eine Zeit dauern, bis sich besserungen zeigen, oder?
     
    #10
    apfelsiene, 9 März 2007
  11. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.919
    898
    9.083
    Verliebt
    Ab wann sich die Pille evtl. auf deine Haut auswirkt, steht doch schon in deinem anderen Thread.
    3 Monate musst du erstmal mindestens warten, es kann auch wesentlich länger dauern. Eine Bekannte von mir hatte Probleme mit Haarausfall durch die Pille, hat dann gewechselt und es hat sich erst nach 1 Jahr gebessert. Aber ein paar Monate wirst du mindestens erstmal warten müssen, dann bessert sich vielleicht was. Wechseln würde ich frühestens nach einem halben Jahr, wenn sich nichts bessert.
     
    #11
    krava, 9 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hilfe unreiner Haut
maryal
Lifestyle & Sport Forum
17 Oktober 2016
7 Antworten
Das Ich-Viech
Lifestyle & Sport Forum
6 August 2016
39 Antworten