Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hilfe => Beziehungspause?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von abygale, 18 Oktober 2006.

  1. abygale
    abygale (28)
    Benutzer gesperrt
    121
    0
    0
    Single
    Hi,
    mir ist aufgefallen, dass mein Freund is letzter Zeit ziemlich genervt und gestresst ist. ich hab ihn darauf angesprochen. er hat nur gemeint, dass er halt viel zu tun hat. Zwei tage später (gestern) hat er gesagt, dass ich recht hatte, dass er gestresst ist. 2 minuten später hat er dann gesagt, er will eine beziehungspause.

    ich musste dann erstmal nach dem grund fragen: "Es ist nichtmehr wie früher" "Immer wenn ich einen vorschlag gemacht habe, was wir machen hast du immer nur -können wir schon machen- und -meinetwegen- gesagt"
    Oh mann, ich bin völlig am ende. beziehungspause ist doch zu 99% nur ein nachhintengeschobenes schlussmachen.
    da ich nicht weiß, wann ich wiedermal persönlich mit ihm reden kann. (und ich ihn erst am montag wieder "gezwungenermaßen" in der arbeit sehen werde) habe ich ihm heute in der arbeit einen brief in die tasche geschoben:

    "Hallo, *******
    ich hab gestern viel nachgedacht. ich weiß, ich hab einige fehler gemacht. Ich habe sachen nicht angesprochen, die ich hätte ansprechen müssen. mir ist nicht bewusst geworden, wie extrem dich manche dinge stören. wäre mir bewusst gewesen, wie sehr dich mein "können wir schon machen" "meinetwegen" und so stört, hätte ich alles gemacht, um mir das abzugewöhnen. Es tut mir leid, dass es manchmal so rübergekommen ist, als wär mir unsere Beziehung egal. aber ganz im gegenteil. mir ist unsere beziehung extrem wichtig! Du bist mir wichtig! ich liebe dich! würde ich dich sonst jeden tag anrufen? mich nach der schule abhetzten, zum einkaufen laufen, nur damit ich dir was kochen kann? Hätte ich mich als ich verreist war überhaupt bei dir gemeldet? Ich hab immer versucht, dir eine gute freundin zu sein. mir gedanken gemacht, was ich tun könnte um dich glücklich zu machen. ich will dich mit diesem brief nicht unter druck setzten. du brauchst bestimmt zeit, um über alles nachzudenken. klar wäre es besser gewesen, es dir persönlich zu sagen. ich weiß aber nicht, wann ich dazu die gelegenheit haben werde. ***** "

    Ich hoffe des geht nicht nach hinten los! ( aber was hab ich zu verlieren???) Jetzt kann ich nur noch abwarten. Ich hasse es, dazusitzten und nicht zu wissen, wie es weitergehen soll. Aber kann die beziehung je wieder werden wie frühen?? :flennen:
     
    #1
    abygale, 18 Oktober 2006
  2. Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre
    2.700
    0
    2
    Single
    Leider sind Beziehungspausen wohl meistens der Auftakt zu einer Trennung... Viel tun kannst du nicht, ich kann dir nur alles gute wünschen...

    PS: bitte krieg das nicht in den falschen Hals, aber...
    Deinem Brief nach, bist du eine anhängliche Klette die alles tut um es ihm recht zu machen... du hast ihm alles gegeben, damit er "glücklich" ist... Vlt war das zuviel des guten...

    Wenn ihr euch wieder vertragen solltet, dann überdenk dein Verhalten... du bist nicht seine Ehefrau... er muss sich auch anstrengen...
     
    #2
    Mr. Keks Krümel, 18 Oktober 2006
  3. snookie
    snookie (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    165
    101
    0
    Single
    naja, genau genommen kann nichts jemals so werden, wie früher .. :tongue:

    ich würd erstmal den brief abwarten und schauen was er so dazu meint. vielleicht läufts echt auf ne trennung hinaus, weil ihm die nötige spannung einer Beziehung fehlt, vielleicht ist der grund auch einfach nur herbeigezogen, vielleicht versuchts ihr ja auch nochmal, wer weiß, aber wozu voreilig irgendwelche schlüsse ziehen? :zwinker:
     
    #3
    snookie, 18 Oktober 2006
  4. Glen
    Glen (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    295
    101
    0
    Verheiratet
    Ach, du grüne Neune. Das ist doch Krüm(m)elkä(k)se - jetzt mal ehrlich. :zwinker:

    Als ob meine Ehefrau sich klettenhaft verhalten darf oder soll. Igitt - wäre ja furchtbar. Grade wenn das Eheleben klappen soll - das ist meine ganz persönliche Meinung - muss es ab und an mal ordentlich rauchen (ganz abgesehen von dem Versöhnungssex danach :engel:). Wie auch immer, eine langjährige Beziehung funktioniert nur, wenn man gemeinsam gleichberechtigt voranschreitet. Und genauso sollten sich beide 'anstrengen' (als ob das automatisch mit der Hochzeit wegfallen würde - obwohl, davon habe ich auch schon gehört). Eine Beziehung hat man nicht einfach, sondern will auch gepflegt werden. Aber naja, Spassgesellschaft, ick hör dir trapsen. Hätte nur nicht gedacht, dass der Krümmel auch draufsteht. :kopfschue

    Gruss,
    Glen.
     
    #4
    Glen, 18 Oktober 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hilfe Beziehungspause
chris996
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 Februar 2016
7 Antworten
hahaha
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 August 2006
29 Antworten
youdontknowjack
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 Februar 2004
6 Antworten
Test