Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hilfe! Bin ich schwanger?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von stäbchen, 7 September 2004.

  1. stäbchen
    stäbchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    nicht angegeben
    Kann mir jemand weiter helfen? Wieß leider nicht, ob ich schwanger sein kann oder nicht. Habe am 8. Tag meine Pille vergessen zu nehmen und am 9. Tag zweimal mit meinem Freund geschlafen. Danach habe ich aber die Pille ganz normal weiter genommen.
    Kann ich jetzt vielleicht schwanger sein, oder könnte ich noch einmal Glück gehabt haben.
    Ist nicht der 10. bis 14. Tag gefährlich?
    Bitte helft mir!
     
    #1
    stäbchen, 7 September 2004
  2. die_venus
    die_venus (35)
    Meistens hier zu finden
    3.180
    133
    57
    Verheiratet
    Es ist unwahrscheinlich, aber sein kann es.

    Geh in die Apotheke oder in den DM und kaufe dir einen Schwangerschaftstest. Die meisten funzen schon nach dem ersten Tag der Emfpängnis, hier kann dir nämlich keiner sagen ob du es bist oder nicht.

    Kannst danach ja nochmal schreiben.
     
    #2
    die_venus, 7 September 2004
  3. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    es gibt keine gefährlichen tage wenn du die Pille nimmst.. jedenfalls nicht bei einer mikropille


    bist du denn schon überfällig?
     
    #3
    Beastie, 7 September 2004
  4. stäbchen
    stäbchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    nicht angegeben
    nein ich muss noch bis zum 18.09 warten
     
    #4
    stäbchen, 7 September 2004
  5. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    dann warte erst ma ab...

    je mehr du dich stresst, um so weniger pünktlich werden deine tage kommen...
     
    #5
    Beastie, 7 September 2004
  6. Dr. Tell me
    Verbringt hier viel Zeit
    199
    101
    0
    nicht angegeben
    warte erst mal ab bis du deine tage wieder kriegen solltest....

    möglich wäre es aber wenn dus nur ein mal vergessen hast dann ist das in der regel nichts schlimmes

    wenn du sicher gehn möchtest dann mach en schwangerschaftstest aus der apotheke oder geh zum frauenarzt...
     
    #6
    Dr. Tell me, 7 September 2004
  7. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    blöderweise bringt das noch überhaupt gar nix
     
    #7
    Beastie, 7 September 2004
  8. stäbchen
    stäbchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    nicht angegeben
    also kann ich wohl nur abwarten
     
    #8
    stäbchen, 7 September 2004
  9. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ja leider schon
    *daumendrück*
     
    #9
    Beastie, 7 September 2004
  10. die_venus
    die_venus (35)
    Meistens hier zu finden
    3.180
    133
    57
    Verheiratet
    wieso denn das? Habe ich was falsches im Kopf, ich meine er funzt nach dem ersten Tag der Empfängnis, dann hat sich doch schon das Hormon (BetaHCG ?) gebildet und ist nachweisbar? Korrigiere mich wenn das falsch ist.
     
    #10
    die_venus, 7 September 2004
  11. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    das hcg bildet sich erst, wenn sich das kind eingenistet hat.. und dass dauert drei bis 4 tage.. solange schwimmt es im eileiter rum..


    und dann isses auch nich so, dass sich der wert von 0 auf 100 in drei minuten erhöht, sondern auch das dauert noch ein paar tage, bis man es dann wirklich im urin nachweisen kann... im blut gehts schon eher...
    aber kein FA wird dich drann nehmen, bevor deine regel ausgeblieben is...

    deswegen soll man ja auch erst am tag der ausbleibenden regel den test machen-.. und deswegen zeigen diese soggenannten frühtests, die man ab dem ZEHNTEN tag nach der empfängnis machen kann auch meist negativ an, obwohl man doch schwanger is
     
    #11
    Beastie, 7 September 2004
  12. die_venus
    die_venus (35)
    Meistens hier zu finden
    3.180
    133
    57
    Verheiratet
    Danke!

    Naja dann hatte ich es echt falsch im Kopf, sorry.

    Dann habe ich den Urintest mit dem Bluttest verwechselt, und den ersten Tag der Empfängnis mit dem ersten Tag der verspäteten Periode. :hmm:

    Sorry dann auch @stäbchen.
     
    #12
    die_venus, 7 September 2004
  13. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.784
    Verheiratet
    Oh, da bist du aber GANZ FALSCH informiert - genau so entstehen ungewollte Schwangerschaften! Wenn eine Pille vergessen wurde, KANN ein Eisprung stattfinden - und dann ist der Sex so sicher als würde gar nicht verhütet werden.
     
    #13
    User 505, 7 September 2004
  14. ~Schnarz~
    ~Schnarz~ (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    313
    101
    0
    Single
    ABER:

    die Pille schützt ja 3-fach!
    Wenn man die Pille einmal vergessen hat, sie am nächsten Tag wieder nimmt (vielleicht sogar dann direkt 2 nimmt, weil es so in der Packungsbeilage steht), dürfte ja der Hormonpegel ja wieder schnell aufgebaut sein.
    WENN jetzt wegen der einen vergessenen Pille ein Eisprung stattfand, der Hormonpegel durch die weitere Einnahme (bzw. auch die doppelte Einnahme am nächsten Tag) wieder aufgebaut wird, KÖNNTE sich das Ei doch garnicht einnisten, weil die Gebärmutterschleimhaut nicht vollständig aufgebaut wird. Das ist ja mitunter ein zusätzlicher Schutz der Pille. Dazu kommt, daß der Gebärmutterhals für Spermien schwerer zugänglich wird...

    Naja, deswegen verstehe ich die Panikmache nicht gaaanz so (natürlich ist sie berechtigt!!), wenn man 1 Pille vergisst und dann direkt weiternimmt. Sicher kann der Hormonpegel so weit absinken, daß ein Ei springen kann. Aber dann sind immer noch 2 andere Verhütungsmerkmale der Pille da, die eine Befruchtung, bzw. Einnistung verhindern.

    Sehe ich das falsch???
     
    #14
    ~Schnarz~, 21 September 2004
  15. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ja siehst du, denn pille verhindert weder die befruchtung, noch die einnistung
     
    #15
    Beastie, 21 September 2004
  16. smithers
    Verbringt hier viel Zeit
    1.349
    121
    0
    nicht angegeben
    Meine Güte, wenn ich das hier lese klappen sich die Zehnägel nach oben! Also

    @Beastie: Alles oberrichtig was Du sagtst
    @Serenity: Noch mehr als oberrichtig!

    Ein Tag die Pille vergessen, un schon ist der Verhütungsschutz nicht mehr gegeben. Alles andere ist reine Spekulation! Von wegen mit Hormonspiegel sich wieder aufbauen und ausgleichen.
    @Schnarz: Weist Du wie die Pille funktioniert ?Das "kann könnte" und "kann es nicht sein...."alles blabla. Doch es kann. In der Medizien ist ist alles möglich!
    Ich bin zwar kein FA aber so ein wenig verstanden habe ich auch von der Allgemeinmez (habe ja nicht immer geschlafen,grinz)

    Mal eben ganz fix und sehr oberflächlich erklärt warum Frau doch schwanger werden kann:
    Die meisten Pillen "simulieren" eine Art schwangerschaft bei der Frau. Die Eierstöcke hören in der Regel auf mit der Produktion von Eizellen, solange zumindest der Hormonspiegel stabil ist. Das Hormon/ die Hormune wirkt/wirken so, dass sogar Eizellen, die kurz vor dem Eisprung stehen "eingefrohren" werden. Der Körper wirft sie erst dann raus, wenn der Hormonspiegel wieder sinkt. Ja, es kann sogar soweit gehen, dass trotz des richtigen Hormonspiegel ein Eisprung stattfindet (das sind die eher seltene Ausfälle der Pille). Solle die Pille nun vergessen werden, bekommt man (frau) eine Schwankung im Hormonhaushalt, ergo der Eisprung kann erfolgen. Wenn Du nun GV hast, kann sich da schon mal ein "Mitbringsel" als Folge Zeigen. Es ist zwar noch immer sehr zweifelhaft, ob sich die Eizelle einnistet. Laut einer Statistik (mist Quelle vergraben, versuche ich nachzureichen) gehen über 80 Prozent der Schwangerschaften schief! Über 25 Prozent merken es noch nicht mal. Die Regel kommt meist mit zwei bis drei Tage Verspätung, dafür etwas stärker. Das könnte schon eine abgebrochene Schwangerschaft sein. Hier hat also der Körper selbst abgebrochen. Also, ich wäre sehr vorsichtig mit der Spekulation: Einmal Pille vergessen ist nicht schlimm. Wenn kein Kinderwunsch da ist gibt es nur eines. Gummi oder nix mit Sex die nächsten Tage. Und bitte, laß die aber ..... Es ist Fakt, wenn eine Pille in der Einnahme fehlt, ist kein Verhütungsschutz mehr gegeben. Steht aber glaube ich auch in der Beilage!

    freundlichst

    smithers
     
    #16
    smithers, 21 September 2004
  17. ~Schnarz~
    ~Schnarz~ (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    313
    101
    0
    Single
    *seufz*

    Die Pille hat einen 3-fachen Verhütungsschutz:

    1.) Sie unterdrückt sie den Eisprung, aufgrund des Hormonpegels (die wohl wichtigste Eigenschaft der Pille)

    2.) Sie bewirkt, daß sich die Gebärmutterschleimhaut nicht vollständig aufbaut, so daß ein ev. befruchtetes Ei sich nicht einnisten kann (zumindest stark erschwert ist).

    3.) Der Gebärmutterhals wird erschwert für Spermien durchlässig. Der Zervixschleim verfestigt sich und schließt den Muttermund. Spermien können nicht in die Gebärmutter - ergo Eileiter - gelangen.

    Zumindest steht das so in der Packungsbeilage der Pille meiner Freundin.

    Irgendwie beleuchtet ihr NUR den Punkt 1. Sicher ist das der Wichtigste. Aber die anderen können doch nicht einfach außer acht gelassen werden.
    Es geht für mich ja nicht darum, etwas zu legitimieren oder die Risiken runterzuspielen, sondern um die Möglichkeiten, die die Pille trotz allem bieten KANN.

    WENN ein Ei springen könnte, sind immer noch die beiden anderen Verhütungsmethoden der Pille da, die eine Befruchtung (durch undurchlässigen Mumu) und Einnistung (Schleimhaut nicht vollständig aufgebaut) verhindert (@Beastie). DAS meinte ich damit.

    Oder kennt ihr das nicht??
     
    #17
    ~Schnarz~, 21 September 2004
  18. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    doch natürlich kenn ich des.. ich mess dem nur keine bedeutung bei, weil es ohne punkt eins so gut wie keine bedeutung hat.. und wenn du dich auf den kopf stellst...
     
    #18
    Beastie, 21 September 2004
  19. Faulpelz
    Gast
    0
    Natürlich gibt es diesen 3fach-Schutz. Ich denke das bestreitet keiner. Aber das es nicht schlimm ist, wenn man mal einen Tag die Pille vergisst, ist absolut falsch. Denn dann dürfte es ja auch nicht schlimm sein, wenn man sich mal einen Tag erbricht oder Durchfall hat. Das wäre ja dassselbe als wenn man sie vergisst.

    Egal ob einmal vergessen, erbrochen oder Durchfall: Es besteht die Möglichkeit, dass man schwanger wird. Steht auch in jeder Packungsbeilage.
    Es besteht höchstens die Möglichkeit, dass man innerhalb von 72h nach dem Geschlechtsverkehr die Pille danach nimmt. Dann kann man nicht schwanger werden. Aber die normale Pille alleine bietet leider nicht mehr den 100%igen Schutz.
     
    #19
    Faulpelz, 21 September 2004
  20. ~Schnarz~
    ~Schnarz~ (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    313
    101
    0
    Single
    @Beastie
    Ich will hier nicht streiten, sondern verstehen, warum das so ist.

    Gut, daß ein Ei springt, wenn der Hormonpegel sinkt, ist mir klar. Das kann auch nicht rückgängig gemacht werden, auch wenn man den Hormonpegel wieder aufbaut.

    Aber wenn man jetzt am nächsten Tag die vergessene Pille nimmt und zusätzlich die für den Tag, und ab da wieder regelmäßig die Pille nimmt, dürfte der Pegel ja recht schnell wieder oben sein. Daß das Ei dann immer noch unterwegs ist, ist klar, aber wenn der Hormonpegel wieder aufgebaut ist, dürfte ja die Schleimhaut auch wieder so von der Blutzufuhr abgeschnitten sein (medizinisch gesehen), daß sie nicht empfänglich für ein ev. befruchtetes Ei ist. Und je nachdem, WANN man GV hatte, könnte der Schleimpfropf am Mumu wieder so dicht sein, daß keine Spermien durchkommen.

    Sooooo falsch kann ich doch nicht liegen, oder??

    @Faulpelz
    Von 100%igen Schutz spreche ich garnicht. Ich denke aber, daß bei einer vergessenen Pille der Schutz nicht direkt auf 0% absinkt, oder???
     
    #20
    ~Schnarz~, 21 September 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hilfe schwanger
kimilein1
Aufklärung & Verhütung Forum
8 September 2016
24 Antworten
Natii_Babe
Aufklärung & Verhütung Forum
5 August 2016
13 Antworten
mariechen1998
Aufklärung & Verhütung Forum
7 September 2015
6 Antworten