Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

hilfe! bitte schnell antwort? kann sie schwanger werden?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von sadboy, 29 Oktober 2004.

  1. sadboy
    Gast
    0
    hallo,
    ich bin in eine äußerst dumme lage geraten.
    ich habe gestern mit meiner freundin geschlafen, leider hab ich vorher das Kondom falsch rum drauf gezogen, ja ich weiß man soll sich ein neues kondom nehmen, aber irgerndwie im eifer des gefechtes hab ich absolut nicht dran gedacht, ich weiß es auch nicht warum,also nur kurz umgedreht und weiter. heute morgen bin ich aufgewacht und da ist es mir eingefallen wie doof ich eigentlich war, weil ich eigentlich sonst eine strikte einstellung habe zur Verhütung und in diewser sache auch sehr verantwortungsbewusst.
    nun meine frage, also ich kann fast zu 100% ausschließen das ein lusttropfen auf die kondomoberfläche gekommen ist, da erstens die situation noch nicht sow ar das ein lusttriopfen "rauskommt", sprich, ich war noch nicht annähernd irgendwie in der nähe einer totalen erregung oder so, und außerdemhab ich meinen penis ja beim kondomüberziehen vorher angeschaut und da war alles restlos trocken ( bin beschnitten ).
    außerdem hatte meine freundin am 20.oktober ihre tage und von daher wären die fruchtbaren tage bzw eisprung auch erst später ( im normalfall..ja ich weiß die schwanken).
    eure meinung dazu? reicht das aus um schwanger zu werden? soll ich mit ihr gleich in die apothke rennen und die Pille danach kaufen? geht das so einfach?
    gruß
     
    #1
    sadboy, 29 Oktober 2004
  2. Larkin
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    2
    nicht angegeben
    Also, in die Apotheke rennen reicht sowieso nicht, denn für die Pille Danach braucht man ein Rezept vom Arzt. Das heißt, ihr müsstest zuerst zum Frauenarzt oder zum Krankenhaus und dort das Rezept bekommen.
    Die Wahrscheinlichkeit, dass sie schwanger ist, ist wirklich sehr gering ... wenn ich sie auch nicht vollkommen ausschließen mag.
     
    #2
    Larkin, 29 Oktober 2004
  3. Nightbee_222
    Verbringt hier viel Zeit
    821
    101
    0
    nicht angegeben
    zwar ne geringe chance für ne schangerschaft,aber ich glaube es wird dir jetzt hier keiner zu 100% sagen,dass sie nicht schwanger geworden sein kann..
     
    #3
    Nightbee_222, 29 Oktober 2004
  4. User 17556
    User 17556 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    417
    103
    2
    vergeben und glücklich
    aber hallo. lieber einmal umsonst rennen, wie nachher einen unerwünschten neunmonatigen neben effekt zu erwarten.
     
    #4
    User 17556, 29 Oktober 2004
  5. rockmaster
    rockmaster (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    0
    Single
    Hmm, mal sicherheitshalber zum Arzt zu gehen ist sicherlich keine schlechte Idee, die Wahrscheinlichkeit, dass da etwas passiert sein könnte, ist aber annähernd Null (Na ja, es gibt keine hundertprozentige Sicherheit im Leben...).
    Zum Thema Apotheke: erstens ist die Pille verschreibungspflichtig, zweitens verhütet sie zwar eine Schwangerschaft, aber sicherlich nicht im Nachhinein. Es gibt ein "Pille danach", die speziell diesem Zweck dient. Auch dafür ist aber im Zweifelsfall der Frauenarzt die einzig wahre Adresse. Und da Nachwuchs für euch ja offenbar im Moment nicht in Frage kommt, würde ich an ihrer Stelle auch genau dorthin gehen - besser ist besser.
     
    #5
    rockmaster, 29 Oktober 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - hilfe bitte schnell
kimilein1
Aufklärung & Verhütung Forum
8 September 2016
24 Antworten
Angst21
Aufklärung & Verhütung Forum
15 Dezember 2013
5 Antworten
westernohe
Aufklärung & Verhütung Forum
5 August 2008
23 Antworten